LIVE-Radsport > Europe Tour Europe Tour - Suche bei Google Europe Tour - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Boucles de l’Aulne - Châteaulin: Doppelsieg für Continental-Team Auber 93

Alo Jakin (Auber 93) hat das Rennen Boucles de l'Aulne - Châteaulin gewonnen. Er setzte sich im Sprint aus einer Ausreißergruppe gegen seinen Teamkollegen Steven Tornet und Laurent Pichon (fdj.fr) durch. Das 168 km lange Rennen, das zur... mehr >
Boucles de l’Aulne - Châteaulin: Doppelsieg für Continental-Team Auber 93
Europe Tour 31.05.2015

Belgien-Rundfahrt: Van Avermaet holt mit der Schlussetappe auch den Gesamtsieg - Brändle und Démare steigen aus

Greg van Avermaet (BMC Racing Team) hat bei der Baloise Belgium Tour (2.HC) für einen Heimsieg gesorgt. Der 30-Jährige, dessen bisher einzige Rundfahrterfolge die Tour de Wallonie 2011 und 2013 gewesen waren, gewann die letzte Etappe, die über... mehr >
Belgien-Rundfahrt: Van Avermaet holt mit der Schlussetappe auch den Gesamtsieg - Brändle und Démare steigen aus
Europe Tour 31.05.2015

Tour de Gironde: Kuota-Neuzugang Marcel Meisen fährt mit Etappensieg ins Leadertrikot

Mit einem Sieg auf der zweiten Etappe der Tour de Gironde (2.2) hat Marcel Meisen (Kuota-Lotto) die Gesamtführung der Dreitages-Rundfahrt übernommen. Der 26-Jährige vollendete die gute Vorarbeit seiner Mannschaft, als er sich am letzten Anstieg... mehr >
Tour de Gironde: Kuota-Neuzugang Marcel Meisen fährt mit Etappensieg ins Leadertrikot
Europe Tour 30.05.2015

Tour des Fjords: Kristoff verliert Führung an Tagessieger Søren Kragh Andersen – Haller Gesamtzweiter

Nach drei Siegen in Folge hat die Regentschaft von Alexander Kristoff (Katusha) bei der Tour des Fjords auf der 4. Etappe ein Ende gefunden. Schuld daran war eine Fluchtgruppe mit einem guten Dutzend Fahrer, die sich 60 Kilometer vor dem Ziel... mehr >
Tour des Fjords: Kristoff verliert Führung an Tagessieger Søren Kragh Andersen – Haller Gesamtzweiter
Europe Tour 30.05.2015

Tour of Estonia: Este Laas feiert Gesamtsieg in seiner Heimat – Ackermann Zweiter im Massensprint

Bei der dritten Austragung der 2013 durch die Verknüpfung zweier Eintagesrennen kreierten Tour of Estonia hat der Este Martin Laas für einen Heimsieg gesorgt. Der 21-jährige legte den Grundstein für diesen Erfolg mit einem Sieg auf der gestern... mehr >
Tour of Estonia: Este Laas feiert Gesamtsieg in seiner Heimat – Ackermann Zweiter im Massensprint
Europe Tour 30.05.2015

Belgien-Rundfahrt: Démare schlägt Boonen erneut – noch eine Sekunde Vorsprung für Brändle

Die 4. Etappe der Baloise Belgium Tour endete wie die beiden Teilstücke zuvor mit einer Sprintentscheidung und der dritten Auflage des Duells zwischen Arnaud Démare (FDJ) und Tom Boonen (Etixx-Quick Step), aus dem der Franzose zum zweiten Mal in... mehr >
Belgien-Rundfahrt: Démare schlägt Boonen erneut – noch eine Sekunde Vorsprung für Brändle
Europe Tour 30.05.2015

GP de Plumelec-Morbihan: Vuillermoz Stärkster beim Bergsprint, Fédrigo baut Coupe-Führung aus

Nach einem Monat Pause setzt sich an diesem Wochenende die französische Rennserie Coupe de France fort. Am Samstag zunächst mit dem Grand Prix de Plumelec-Morbihan, bei dem Alexis Vuillermoz (AG2R La Mondiale) seinen ersten Sieg des Jahres... mehr >
GP de Plumelec-Morbihan: Vuillermoz Stärkster beim Bergsprint, Fédrigo baut Coupe-Führung aus
Europe Tour 30.05.2015

Tour des Fjords: Dritter Etappensieg in Folge und 20 Sekunden Vorsprung für Kristoff

Alexander Kristoff (Katusha) befindet sich bekanntermaßen in einer blendenden Verfassung und hat auch auf der 3. Etappe, dem bisher anspruchsvollsten Teilstück der Tour des Fjords, wieder den Sieg geholt. Im Sprint verwies er Daryl Impey... mehr >
Tour des Fjords: Dritter Etappensieg in Folge und 20 Sekunden Vorsprung für Kristoff
Europe Tour 29.05.2015

Belgien-Rundfahrt: Démare gelingt Revanche gegen Boonen – Brändles Vorsprung schmilzt

Gestern hatte Arnaud Démare (FDJ) im Sprint bei der Baloise Belgium Tour gegen Tom Boonen (Etixx-Quick Step) den Kürzeren gezogen, aber auf der 2. Etappe drehte der französische Meister den Spieß um. Bei der Ankunft in Herzele gelang Démare sein... mehr >
Belgien-Rundfahrt: Démare gelingt Revanche gegen Boonen – Brändles Vorsprung schmilzt
Europe Tour 29.05.2015

Tour des Fjords: Kristoff erneut Schnellster im Sprint und mit 14. Saisonsieg schon so gut wie 2014

Genau wie vor einer Woche bei der Tour of Norway hat Alexander Kristoff (Katusha) auch bei der Tour des Fjords nach der 1. ebenfalls die 2. Etappe für sich entschieden. Ein Ausreißertrio, aus dem sich später Ole Andre Austevoll (Fixit.no) als... mehr >
Tour des Fjords: Kristoff erneut Schnellster im Sprint und mit 14. Saisonsieg schon so gut wie 2014
Europe Tour 28.05.2015

Belgien-Rundfahrt: Boonen gewinnt Sprint gegen Démare und siegt erstmals seit einem Jahr

Die 2. Etappe der Baloise Belgium Tour und der Zielort Knokke-Heist markierten für Tom Boonen (Etixx-Quick Step) gleichermaßen Anfang und Ende einer einjährigen Phase ohne Sieg. Seinen Tageserfolg von 2014 wiederholte der 34-Jährige heute auf... mehr >
Belgien-Rundfahrt: Boonen gewinnt Sprint gegen Démare und siegt erstmals seit einem Jahr
Europe Tour 28.05.2015

Tour des Fjords: Kristoff auch bei zweiter norwegischer Rundfahrt Auftaktsieger, Haller Zweiter

Nach dem Erfolg von Matthias Brändle in Belgien hätte es beinahe noch einen zweiten österreichischen Sieg an diesem Tag gegeben. Marco Haller (Katusha) sprintete auf der 1. Etappe der Tour des Fjords auf den zweiten Platz. Den Vortritt musste er... mehr >
Tour des Fjords: Kristoff auch bei zweiter norwegischer Rundfahrt Auftaktsieger, Haller Zweiter
Europe Tour 27.05.2015

Belgien-Rundfahrt: Brändle schlägt Dennis im Auftaktzeitfahren, Teamkollege Elmiger auf Platz 4

Der Auftakt zur 85. Belgium Tour begann für das Schweizer Team IAM Cycling mit dem fünften Saisonsieg, dem ersten seit Ende Februar. Matthias Brändle, der damals eine Etappe der Tour of Oman als Ausreißer gewonnen hatte, setzte sich in Bornem in... mehr >
Belgien-Rundfahrt: Brändle schlägt Dennis im Auftaktzeitfahren, Teamkollege Elmiger auf Platz 4
Europe Tour 27.05.2015

An Post Rás: Pöstlberger tritt die Nachfolge von Fankhauser als Gesamtsieger an

Mit Lukas Pöstlberger (Tirol Cycling Team) hat zum zweiten Mal in Folge ein Österreicher das irische An Post Rás (2.2) für sich entschieden. Der 23-Jährige ließ auf der achten und letzten Etappe nichts mehr anbrennen, obwohl er am Vortag gestürzt... mehr >
An Post Rás: Pöstlberger tritt die Nachfolge von Fankhauser als Gesamtsieger an
Europe Tour 24.05.2015

Paris-Arras Tour: Janorschke verpasst Sprintsieg auf Schlussetappe nur knapp

Nach Platz fünf am Vortag hat Grischa Janorschke zum Abschluss der Paris-Arras Tour (2.2) einen zweiten Platz herausgeholt. Der Deutsche vom Team Vorarlberg, der in wenigen Tagen 28 Jahre alt wird, musste sich im Massensprint nach 164 Kilometern... mehr >
Paris-Arras Tour: Janorschke verpasst Sprintsieg auf Schlussetappe nur knapp
Europe Tour 24.05.2015

Tour of Norway: Norwegischer Continental-Fahrer Andreas Vangstad gewinnt Schlussetappe

Die Norwegen-Rundfahrt endete heute mit einer kleinen Sensation auf ihrer 5. Etappe. Andreas Vangstad (Sparebanken Sør) sorgte für den ersten Tagessieg eines heimischen Fahrers, der nicht Kristoff oder Boasson Hagen heißt, seit dem Jahr 2011, als... mehr >
Tour of Norway: Norwegischer Continental-Fahrer Andreas Vangstad gewinnt Schlussetappe
Europe Tour 24.05.2015

World Ports Classic: Boeckmans holt Tagessieg und gewinnt seine nächste Rundfahrt

Kris Boeckmans (Lotto-Soudal) hat die zweite Etappe des World Ports Classic gewonnen. Mit diesem Erfolg sicherte sich der Belgier auch den Gesamtsieg der zweitägigen Kurzrundfahrt durch Belgien und die Niederlande. 164 km waren heute auf dem... mehr >
World Ports Classic: Boeckmans holt Tagessieg und gewinnt seine nächste Rundfahrt
Europe Tour 24.05.2015

Tour of Norway: Sprintstarker Txurruka gewinnt kleine Bergankunft, Hansen verteidigt Führung souverän

Der in dieser Saison schon häufig durch seine aktive Fahrweise aufgefallene, bislang 2015 aber noch sieglose Amets Txurruka (Caja Rural-Seguros RGA) hat auf der 4. Etappe der Norwegen-Rundfahrt sein erstes Rennen des Jahres gewonnen. Die... mehr >
Tour of Norway: Sprintstarker Txurruka gewinnt kleine Bergankunft, Hansen verteidigt Führung souverän
Europe Tour 23.05.2015

World Ports Classic: Guardini gewinnt Sprint auf 1. Etappe, Kittel bei Comeback 21.

Auf der 1. Etappe des World Ports Classic hat Andrea Guardini (Astana) seinen siebten Saisonsieg eingefahren. Der Italiener setzte sich nach den 195 Kilometern von Rotterdam nach Antwerpen in einem Massensprint vor Yauheni Hutarovich... mehr >
World Ports Classic: Guardini gewinnt Sprint auf 1. Etappe, Kittel bei Comeback 21.
Europe Tour 23.05.2015

An Post Rás: Bahnspezialist Andreas Müller sorgt für einen österreichischen Etappensieg

Während Lukas Pöstlberger (Tirol Cycling) weiterhin zielsicher Kurs auf den Gesamtsieg hält, hat es beim An Post Rás jetzt auch den ersten österreichischen Etappenerfolg gegeben. Der gebürtige Berliner Andreas Müller (Hrinkow Advarics... mehr >
An Post Rás: Bahnspezialist Andreas Müller sorgt für einen österreichischen Etappensieg
Europe Tour 23.05.2015

Tour of Norway: Jesper Hansen mit großem Vorsprung Gewinner der Königsetappe, Boasson Hagen Zweiter

Am Tag, an dem Alberto Contador das Rosa Trikot des Giro d'Italia verlor, gab es für Tinkoff-Saxo wenigstens bei der Norwegen-Rundfahrt etwas zu feiern. Jesper Hansen gewann die 3. Etappe als Solist und hat beste Chancen auf den Gesamtsieg. Der... mehr >
Tour of Norway: Jesper Hansen mit großem Vorsprung Gewinner der Königsetappe, Boasson Hagen Zweiter
Europe Tour 22.05.2015

An Post Rás: Pöstlberger hält sich am höchsten Berg der Rundfahrt schadlos, Ian Bibby Tagessieger

30 Kilometer vor dem Ziel der 6. Etappe war ein etwa 350 Meter hoher Anstieg zu überwinden, der höchstgelegene Punkt des An Post Rás. Dort attackierte Joshua Edmondson (An Post-Chainreaction), aber Lukas Pöstlberger (Tirol Cycling) ließ sich von... mehr >
An Post Rás: Pöstlberger hält sich am höchsten Berg der Rundfahrt schadlos, Ian Bibby Tagessieger
Europe Tour 22.05.2015

Tour of Norway: Kristoff gewinnt erneut im Sprint vor Ewan, zieht wieder mit Cavendish gleich

Auch am Ende der 2. Etappe der Tour of Norway war Alexander Kristoff (Katusha) der Schnellste, gewann wie schon am Vortag den Massensprint bei der Rundfahrt in seinem Heimatland. Zweiter wurde erneut Caleb Ewan (Orica-GreenEdge), während Platz... mehr >
Tour of Norway: Kristoff gewinnt erneut im Sprint vor Ewan, zieht wieder mit Cavendish gleich
Europe Tour 21.05.2015

An Post Rás: An Post-Chainreaction feiert dritten Tageserfolg, Pöstlberger hält Kurs auf Gesamtsieg

Auf der 5. Etappe des An Post Rás ging es wie meist bei der irischen Rundfahrt wieder von Anfang an zur Sache, so dass es schon in der ersten Rennstunde zu einer Vorentscheidung kam, als sich eine Spitzengruppe bildete, die später im Ziel noch 16... mehr >
An Post Rás: An Post-Chainreaction feiert dritten Tageserfolg, Pöstlberger hält Kurs auf Gesamtsieg
Europe Tour 21.05.2015

Tour of Norway: Fluchtgruppe sehr spät gestellt, Kristoff zum dritten Mal in Folge Auftaktsieger

Alexander Kristoff (Katusha) hat sich mit einem Sieg aus seiner gut einmonatigen Rennpause nach den Frühjahrsklassikern zurückgemeldet. In seinem Heimatland gewann er bei der Tour of Norway wie schon in den letzten beiden Jahren die 1. Etappe.... mehr >
Tour of Norway: Fluchtgruppe sehr spät gestellt, Kristoff zum dritten Mal in Folge Auftaktsieger
Europe Tour 20.05.2015

An Post Rás: Kruopis gewinnt Sprint von sieben Fahrern, Pöstlbergers Führung wird deutlicher

Nachdem es gestern erstmals einen richtigen Massensprint gegeben hatte, zerfiel das Starterfeld des An Post Rás auf der 4. Etappe wieder in zahlreiche kleine Grüppchen. Gut 50 Kilometer vor dem Ziel kam es zur vorentscheidenden Absplitterung einer... mehr >
An Post Rás: Kruopis gewinnt Sprint von sieben Fahrern, Pöstlbergers Führung wird deutlicher
Europe Tour 20.05.2015

An Post Rás: Andreas Hofer Dritter im Massensprint der 3. Etappe, Italiener Malucelli siegt

Die ersten beiden Tage stand aus österreichischer Sicht Lukas Pöstlberger (Tirol Cycling) beim An Post Rás ganz klar im Mittelpunkt, auf der 3. Etappe konnte nun einer seiner neun ebenfalls an dem Rennen beteiligten Landsleute auf sich aufmerksam... mehr >
An Post Rás: Andreas Hofer Dritter im Massensprint der 3. Etappe, Italiener Malucelli siegt
Europe Tour 19.05.2015

An Post Rás: Disqualifikation von Reda bringt Pöstlberger das Gelbe Trikot

Völlig unerwartet hat Lukas Pöstlberger (Tirol Cycling) auf der 2. Etappe des An Post Rás die Führung der irischen Rundfahrt übernommen. Es darf davon ausgegangen werden, dass Francesco Reda (Team Idea 2010 ASD), der Gewinner der 1. Etappe, mit... mehr >
An Post Rás: Disqualifikation von Reda bringt Pöstlberger das Gelbe Trikot
Europe Tour 18.05.2015

An Post Rás: Reda gewinnt 1. Etappe im Duell mit Pöstlberger – Verfolger 55 Sekunden zurück

Der Österreicher Clemens Fankhauser erkämpfte sich 2014 den Gesamtsieg beim An Post Rás, ein Jahr später könnte bei der irischen Rundfahrt ein Landsmann seine Nachfolge antreten. Lukas Pöstlberger (Tirol Cycling) verschaffte sich auf der 1. Etappe... mehr >
An Post Rás: Reda gewinnt 1. Etappe im Duell mit Pöstlberger – Verfolger 55 Sekunden zurück
Europe Tour 17.05.2015

Rhône-Alpes Isère Tour: Knapper Gesamtsieg für Oomen - Felbermayr-Simplon Wels beste Mannschaft

Bei der Rhône-Alpes Isère Tour (2.2), die heute nach vier Tagen zu Ende ging, hat Team Felbermayr-Simplon Wels sich über ein zweites Top3-Resultat freuen können. Diesmal schaffte Michael Gogl den Sprung aufs Podest, wurde zeitgleicher Zweiter... mehr >
Rhône-Alpes Isère Tour: Knapper Gesamtsieg für Oomen - Felbermayr-Simplon Wels beste Mannschaft
Europe Tour 17.05.2015

Bayern Rundfahrt: Degenkolb und Dowsett jubeln zum Abschluss der 36. Austragung

Die 36. Bayern Rundfahrt (2.HC) ist mit einem zweiten Tageserfolg von John Degenkolb (Giant-Alpecin) und mit dem Gesamtsieg von Alex Dowsett (Movistar) zu Ende gegangen. Nach 197,8 Kilometern, die in Haßfurt gestartet wurden, setzte sich Degenkolb... mehr >
Bayern Rundfahrt: Degenkolb und Dowsett jubeln zum Abschluss der 36. Austragung
Europe Tour 17.05.2015

Tour de Picardie: Boeckmans holt Tages- und Gesamtsieg, Guardini jeweils Zweiter

Auch die dritte Etappe der Tour de Picardie war eine Sache für die Sprinter. Wie schon auf der ersten Etappe war es der Belgier Kris Boeckmans (Lotto-Soudal), der die Etappe für sich entscheiden und somit auch die Gesamtführung verteidigen konnte.... mehr >
Tour de Picardie: Boeckmans holt Tages- und Gesamtsieg, Guardini jeweils Zweiter
Europe Tour 17.05.2015

Olympia’s 3M Tour: Schweizer Bohli und Schir im Zeitfahren und Sprint nur knapp geschlagen

Bei der am Dienstag gestarteten Olympia’s 3M Tour in den Niederlanden hatten Tom Bohli und Théry Schir schon einige gute Ergebnisse erzielt, am zweigeteilten heutigen Tag fuhren die beiden Schweizer vom BMC Development Team aber jeweils gleich... mehr >
Olympia’s 3M Tour: Schweizer Bohli und Schir im Zeitfahren und Sprint nur knapp geschlagen
Europe Tour 16.05.2015

Flèche du Sud: Meisen sprintet auf 3. Etappenplatz, Weber hofft auf Gesamtsieg in Luxemburg

Seit sich auf der 1. Etappe der luxemburgischen Rundfahrt Flèche du Sud eine Ausreißergruppe durchgesetzt hatte, gibt es nur noch neun Kandidaten für den Gesamtsieg. Die Führung hat drei Tage später immer noch der Belgier Gaëtan Bille (Vérandas... mehr >
Flèche du Sud: Meisen sprintet auf 3. Etappenplatz, Weber hofft auf Gesamtsieg in Luxemburg
Europe Tour 16.05.2015

Rhône-Alpes Isère Tour: Österreicher Großschartner Dritter bei erstem Profi-Sieg von Jeandesboz

Bei der viertägigen französischen Rundfahrt Rhône-Alpes Isère Tour stand heute zwischen Genas und Saint-Maurice-l'Exil die Königsetappe auf dem Programm, bei der mit Felix Großschartner (Felbermayr-Simplon Wels) ein Österreicher um den Sieg... mehr >
Rhône-Alpes Isère Tour: Österreicher Großschartner Dritter bei erstem Profi-Sieg von Jeandesboz
Europe Tour 16.05.2015

Tour de Picardie: Andrea Guardini verhindert zweiten Boeckmans-Sieg

Auf dem nur leicht welligen Profil der 2. Etappe der Tour de Picardie, die über 168,1 km von Villers-Saint-Paul nach Fleurines führte, war wieder ein Erfolg eines Sprinters zu erwarten gewesen. Und die Männer mit den schnellen Beinen haben nicht... mehr >
Tour de Picardie: Andrea Guardini verhindert zweiten Boeckmans-Sieg
Europe Tour 16.05.2015

Bayern Rundfahrt: Dowsett knapp vor Machado beim Zeitfahren und in Gesamtwertung

Nach dem Erfolg von Geraint Thomas im vergangenen Jahr könnte die Bayern Rundfahrt zum zweiten Mal in Folge einen britischen Gesamtsieger bekommen. Auf der 4. Etappe setzte sich Alex Dowsett (Movistar) beim Einzelzeitfahren rund um Haßfurt durch... mehr >
Bayern Rundfahrt: Dowsett knapp vor Machado beim Zeitfahren und in Gesamtwertung
Europe Tour 16.05.2015

Tour de Picardie: Boeckmans und De Buyst bringen Lotto Soudal Doppelsieg auf Etappe 1

Auf der ersten der drei weitestgehend flachen und daher für die Sprinter verheißungsvollen Etappen, welche die Rundfahrt Tour de Picardie im Norden Frankreichs ergeben, hat die Mannschaft Lotto Soudal einen Doppelsieg gefeiert. Im Massensprint... mehr >
Tour de Picardie: Boeckmans und De Buyst bringen Lotto Soudal Doppelsieg auf Etappe 1
Europe Tour 15.05.2015

Bayern Rundfahrt: Bennett holt sich mit zweitem Sieg Führung zurück, Bouhanni erneut Zweiter

Wie verhext scheint diese Bayern Rundfahrt für Nacer Bouhanni (Cofidis), auch auf der 3. Etappe belegte der Franzose wieder den undankbaren zweiten Platz. Der Ire Sam Bennett (Bora-Argon 18), der schon die Auftaktetappe gewonnen hatte, konnte... mehr >
Bayern Rundfahrt: Bennett holt sich mit zweitem Sieg Führung zurück, Bouhanni erneut Zweiter
Europe Tour 15.05.2015

Bayern Rundfahrt: Degenkolb gewinnt Sprint auf 2. Etappe und holt sich das Gelbe Trikot

Beim gestrigen Auftakt zur Bayern Rundfahrt war es mit Platz drei noch nicht optimal gelaufen, aber auf der 2. Etappe nach Selb konnte John Degenkolb (Giant-Alpecin) den Sieg holen. Es war der zweite Erfolg des Mailand-Sanremo- und... mehr >
Bayern Rundfahrt: Degenkolb gewinnt Sprint auf 2. Etappe und holt sich das Gelbe Trikot
Europe Tour 14.05.2015

Bayern Rundfahrt: Bennett schlägt Bouhanni und Degenkolb im Sprint auf Etappe 1

Der letzte Etappensieger vom vorigen Jahr ist auch der erste bei der neuen Austragung der Bayern Rundfahrt: Sam Bennett (Bora-Argon 18) gewann die 1. Etappe der 36. Tour durch den Freistaat. Der 24-jährige Ire verwies dabei die sicher noch stärker... mehr >
Bayern Rundfahrt: Bennett schlägt Bouhanni und Degenkolb im Sprint auf Etappe 1
Europe Tour 13.05.2015

4 Jours de Dunkerque: Theuns schlägt Coquard auf letzter Etappe im Sprint – Konovalovas Gesamtsieger

In Dünkirchen, der Stadt, welche den „4 Tagen“ ihren Namen gibt, endete heute die nordfranzösische Rundfahrt mit ihrer 5. Etappe. Auf einem flachen Rundkurs kam es zwangsläufig zu einem Massensprint, nachdem der letzte Ausreißer, Benoît Jarrier... mehr >
4 Jours de Dunkerque: Theuns schlägt Coquard auf letzter Etappe im Sprint – Konovalovas Gesamtsieger
Europe Tour 10.05.2015

Vuelta de Madrid: Barbero setzt Caja Rurals Erfolgsserie fort – Shalunov sichert sich Gesamtsieg

Caja Rural-Seguros RGA bleibt weiter in der Erfolgsspur. In den letzten nur gut drei Wochen wurde mit fünf Siegen schon die Bilanz der kompletten Vorsaison eingestellt, nun brachte Carlos Barbero dem spanischen Continental Team den sechsten... mehr >
Vuelta de Madrid: Barbero setzt Caja Rurals Erfolgsserie fort – Shalunov sichert sich Gesamtsieg
Europe Tour 10.05.2015

Tour d’Azerbaïdjan: Firsanov gewinnt in Baku, Roglic wehrt Angriff von Ockeloen ab

An ihrem letzten Tag kehrte die Aserbaidschan-Rundfahrt in die Landeshauptstadt Baku zurück. Elfmal war dort ein Rundkurs durch die Altstadt mit Kopfsteinpflaster-Abschnitten und einem zwei Kilometer langen Anstieg zu absolvieren. Das... mehr >
Tour d’Azerbaïdjan: Firsanov gewinnt in Baku, Roglic wehrt Angriff von Ockeloen ab
Europe Tour 10.05.2015

Szlakiem Grodòw Piastowskich: Fast weiterer Etappensieg für Ackermann, Herklotz gewinnt Nachwuchswertung

Zwei Tage nach seinem Etappensieg hätte Pascal Ackermann (rad-net ROSE) bei der polnischen Rundfahrt Szlakiem Grodòw Piastowskich beinahe noch einmal jubeln können. Auf der 4. Etappe war im Massensprint nur Sylwester Janiszewski (Wibatech-Fuji... mehr >
Szlakiem Grodòw Piastowskich: Fast weiterer Etappensieg für Ackermann, Herklotz gewinnt Nachwuchswertung
Europe Tour 09.05.2015

Berner Rundfahrt: Tom Bohli sorgt für Schweizer Sieg in Lyss

Nach dem Erfolg des Österreichers Matthias Brändle im vorigen Jahr, hat wieder ein Schweizer die Berner Rundfahrt gewonnen. Sieger des Eintagesrennens der UCI-Kategorie 1.2 rund um Lyss wurde Tom Bohli vom BMC Development Team. Der 21-Jährige, der... mehr >
Berner Rundfahrt: Tom Bohli sorgt für Schweizer Sieg in Lyss
Europe Tour 09.05.2015

4 Jours de Dunkerque: Fraile gewinnt aufregende Etappe rund um Cassel, Konovalovas neuer Leader

Dem Norden Frankreichs fehlt das Hochgebirge, am vorletzten Tag der 4 Tage von Dünkirchen wurden die entsprechenden Anstrengungen aber recht gut simuliert. Die 4. Etappe führte fast ausschließlich über einen knapp 15 Kilometer langen Rundkurs um... mehr >
4 Jours de Dunkerque: Fraile gewinnt aufregende Etappe rund um Cassel, Konovalovas neuer Leader
Europe Tour 09.05.2015

Vuelta de Madrid: Evgeny Shalunov gewinnt Bergankunft eine Minute vor den Favoriten

Die 2013 zu einem Eintagesrennen verkürzte und im letzten Jahr gar nicht mehr ausgetragene Vuelta Ciclista Comunidad de Madrid ist als zweitägige Rundfahrt auf den internationalen Rennkalender zurückgekehrt. Die 1. Etappe endete mit einem durchaus... mehr >
Vuelta de Madrid: Evgeny Shalunov gewinnt Bergankunft eine Minute vor den Favoriten
Europe Tour 09.05.2015

Tour d’Azerbaïdjan: Fankhauser nach Etappenplatz 2 hinter Daniel Turek in den Top10 der Gesamtwertung

Auf der mit gut 200 Kilometern längsten Etappe der Aserbaidschan-Rundfahrt kam es nicht zu einem durch das flache Profil erwarteten Massensprint. Stattdessen verpasste es das Peloton, vier Ausreißer wieder einzuholen. Deren Vorsprung betrug zwar... mehr >
Tour d’Azerbaïdjan: Fankhauser nach Etappenplatz 2 hinter Daniel Turek in den Top10 der Gesamtwertung
Europe Tour 09.05.2015

4 Jours de Dunkerque: Gougeard gewinnt Sprint dreier Ausreißer vor Antomarchi und Ramirez

Auf der 3. Etappe der 4 Tage von Dünkirchen kam es zu einer Entscheidung zwischen drei Ausreißern, die sich letztlich zwar nur knapp, aber eigentlich doch souverän gegen das Feld durchgesetzt hatten. Nachdem einige Angriffe auf den letzten... mehr >
4 Jours de Dunkerque: Gougeard gewinnt Sprint dreier Ausreißer vor Antomarchi und Ramirez
Europe Tour 08.05.2015
Blättern:
<  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  >
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live