LIVE-Radsport > Europe Tour Europe Tour - Suche bei Google Europe Tour - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Trofeo Laigueglia: Fabio Felline holt als Solist seinen ersten Sieg seit fast eineinhalb Jahren

Im Trikot des italienischen Nationalteams trat Fabio Felline (Trek-Segafredo) bei der Trofeo Laigueglia zu seinem ersten Rennen dieser Saison an – und feierte gleich seinen ersten Sieg seit dem GP de Fourmies 2015. Diesen Erfolg erkämpfte sich der... mehr >
Trofeo Laigueglia: Fabio Felline holt als Solist seinen ersten Sieg seit fast eineinhalb Jahren
Europe Tour 12.02.2017

Clasica de Almeria: Volta-Valenciana-Etappensieger Magnus Cort Nielsen gewinnt im Massensprint

Nach dem gestrigen Solosieg von Alejandro Valverde bei der Vuelta Murcia gab es beim zweiten spanischen Rennen dieses Wochenendes das erwartete Ende in Form eines Massensprints. Nach 190,9 Kilometern holte sich in Roquetas de Mar Magnus Cort... mehr >
Clasica de Almeria: Volta-Valenciana-Etappensieger Magnus Cort Nielsen gewinnt im Massensprint
Europe Tour 12.02.2017

Vuelta Murcia: Mehr als 60 km solo und mehr als 2 Minuten Vorsprung – Valverde feiert Heimsieg

Der Spanier Alejandro Valverde (Movistar) hat zum fünften Mal in seiner Heimatregion die Vuelta Ciclista a la Región de Murcia gewonnen. Zuletzt war er bei diesem Eintagesrennen, das bei seinen ersten Erfolge 2004, 2007 und 2008 noch eine... mehr >
Vuelta Murcia: Mehr als 60 km solo und mehr als 2 Minuten Vorsprung – Valverde feiert Heimsieg
Europe Tour 11.02.2017

G.P. Costa degli Etruschi: Diego Ulissi feiert Heimsieg beim italienischen Saisonauftakt

Nach einem zweiten Platz 2013 und dem dritten Rang vom letzten Jahr ist Diego Ulissi (UAE Abu Dhabi) im dritten Anlauf bei seinem „Heimrennen“ G.P. Costa degli Etruschi erstmals ein Sieg gelungen. Der 27-Jährige, der aus der Provinz Livorno... mehr >
G.P. Costa degli Etruschi: Diego Ulissi feiert Heimsieg beim italienischen Saisonauftakt
Europe Tour 05.02.2017

Etoile de Bessèges: Gallopin trotz Zeitfahrsieg wieder nur Gesamtzweiter – diesmal hinter Calmejane

Das seit 2012 traditionelle Zeitfahren zur Site de l'Ermitage in Alès bildete auch in diesem Jahr wieder den Abschluss des Etoile de Bessèges. Schnellster der 11,92 Kilometer langen 5. Etappe mit ihrem knapp drei Kilometer langen und bis zu 15%... mehr >
Etoile de Bessèges: Gallopin trotz Zeitfahrsieg wieder nur Gesamtzweiter – diesmal hinter Calmejane
Europe Tour 05.02.2017

Volta a la Comunitat Valenciana: Coquard gewinnt verkürzte Schlussetappe nach später Einholung zweier Ausreißer

Nach der Absage der 4. Etappe der Dubai Tour hat starker Wind auch das letzte Teilstück der Volta a la Comunitat Valenciana gefährdet, das aber zumindest in verkürzter Form stattfinden konnte. Nach dem auf Kilometer 79 der geplanten Strecke... mehr >
Volta a la Comunitat Valenciana: Coquard gewinnt verkürzte Schlussetappe nach später Einholung zweier Ausreißer
Europe Tour 05.02.2017

Volta a la Comunitat Valenciana: Überlegener Quintana feiert „einsamen“ Geburtstag am Alto Mas de la Costa

Am heutigen Samstag fielen der 27. Geburtstag von Nairo Quintana (Movistar) und die Köngisetappe der Volta a la Comunitat Valenciana zusammen, was dem Kolumbianer gleich doppelten Grund zum feiern bot. Denn beim Schlussanstieg dieses 4. Teilstücks... mehr >
Volta a la Comunitat Valenciana: Überlegener Quintana feiert „einsamen“ Geburtstag am Alto Mas de la Costa
Europe Tour 04.02.2017

Etoile de Bessèges: Démare zum 2. Mal Sprintsieger vor Kristoff – Denz sichert sich das Bergtrikot

Auf der 4. Etappe des Etoile de Bessèges kam es zum dritten Mal zu einem Massensprint und einem erneuten Duell der beiden Fahrer, welche auf den Etappen 1 und 2 die jeweils schnellsten waren: Wie beim Auftakt der französischen Rundfahrt hatte... mehr >
Etoile de Bessèges: Démare zum 2. Mal Sprintsieger vor Kristoff – Denz sichert sich das Bergtrikot
Europe Tour 04.02.2017

Etoile de Bessèges: Zwei Dutzend Fahrer hängen das Hauptfeld ab, Calmejane holt Etappensieg und Führung

Auf der 152,6 Kilometer langen 3. Etappe des Etoile de Bessèges, die ein hügeliges Profil aufwies, dauerte es nur etwa 20 Kilometer, bis das Peloton vollkommen zerfiel, woraufhin sich eine Spitzengruppe von 24 Fahrern bildete, die den Rest des... mehr >
Etoile de Bessèges: Zwei Dutzend Fahrer hängen das Hauptfeld ab, Calmejane holt Etappensieg und Führung
Europe Tour 03.02.2017

Volta a la Comunitat Valenciana: Magnus Cort Nielsen siegt auf 3. Etappe im Sprint vor Bouhanni und Coquard

Magnus Cort Nielsen (Orica-Scott), der letztjährige zweifache Etappensieger der Vuelta a España, hat bei der Volta a la Comunitat Valenciana seinen ersten Saisonsieg geholt. Am Ende der 161 Kilometer langen 3. Etappe, die von Canals nach Riba... mehr >
Volta a la Comunitat Valenciana: Magnus Cort Nielsen siegt auf 3. Etappe im Sprint vor Bouhanni und Coquard
Europe Tour 03.02.2017

Europe Tour: Cholet-Pays de Loire wegen Streitigkeiten abgesagt

Mit Cholet-Pays de Loire verschwindet ein weiteres Rennen vom Europe Tour-Kalender. Das Eintagesevent der Kategorie 1.1 hätte im März 2017 zum 40. Mal ausgetragen werden sollen, aber wie directvelo.com meldet, wird dies durch einen Streit zwischen... mehr >
Europe Tour: Cholet-Pays de Loire wegen Streitigkeiten abgesagt
Europe Tour 03.02.2017

Volta a la Comunitat Valenciana: Tony Martin nutzt letzte Abfahrt der 2. Etappe für einen Überraschungscoup

Nicht einmal eine halbe Stunde nachdem Alexander Kristoff beim Etoile de Bessèges der diese Saison mit Schweizer Lizenz fahrenden WorldTour-Mannschaft Katusha-Alpecin den ersten Saisonsieg beschert hatte, ließ Tony Martin bei der Volta a la... mehr >
Volta a la Comunitat Valenciana: Tony Martin nutzt letzte Abfahrt der 2. Etappe für einen Überraschungscoup
Europe Tour 02.02.2017

Etoile de Bessèges: Katusha-Alpecin dominiert im Wind – Kristoff gewinnt die 2. Etappe

Die 2. Etappe des Etoile de Bessèges war von schwierigen Windverhältnissen geprägt, welche schon 60 Kilometer vor dem Ziel der zwischen Vuelta-Startort Nîmes und Rodilhan insgesamt zurückzulegenden 152,7 Kilometer zu einer Zersplitterung des... mehr >
Etoile de Bessèges: Katusha-Alpecin dominiert im Wind – Kristoff gewinnt die 2. Etappe
Europe Tour 02.02.2017

Etoile de Bessèges: Démare schlägt Kristoff im Sprint der 1. Etappe – starke Vorstellung von Nico Denz

Heute begann die 47. Austragung der französischen Rundfahrt Etoile de Bessèges wie gewohnt mit einer Etappe von Bellegarde nach Beaucaire, die nach 158,4 Kilometern in einem Massensprint entschieden wurde. Den Sieg holte sich der Franzose Arnaud... mehr >
Etoile de Bessèges: Démare schlägt Kristoff im Sprint der 1. Etappe – starke Vorstellung von Nico Denz
Europe Tour 01.02.2017

Volta a la Comunitat Valenciana: BMC gewinnt Mannschaftszeitfahren 21 Sekunden vor Sky

Die in der vorigen Saison nach siebenjähriger Pause wieder ins Leben gerufene Volta a la Comunitat Valenciana begann diesmal nicht mit einem Einzel-, sondern einem Mannschaftszeitfahren. Der Niederländer Wout Poels, der 2016 mit einem Erfolg im... mehr >
Volta a la Comunitat Valenciana: BMC gewinnt Mannschaftszeitfahren 21 Sekunden vor Sky
Europe Tour 01.02.2017

GP la Marseillaise: Französischer Meister Vichot gewinnt Sprint einer neunköpfigen Spitzengruppe

Arthur Vichot (FDJ), der französische Meister des Jahres 2016, hat die neue Saison in seinem Heimatland direkt mit einem Sieg eröffnet. Beim Grand Prix Cycliste la Marseillaise, der erneut auch die erste Station der Coupe de France war, setzte... mehr >
GP la Marseillaise: Französischer Meister Vichot gewinnt Sprint einer neunköpfigen Spitzengruppe
Europe Tour 29.01.2017

Quintana und Valverde attackieren bei der Trofeo Palma – McLay siegt im Fotofinish vor Pelucchi

Palma, 29.01.2017 – Statt einem 4. Sieg gab es nur einen 4. Platz für Lotto Soudal am letzten Tag der Mallorca Challenge; im Massensprint der Trofeo Palma konnte André Greipel seinen Erfolg vom ersten Rennen vor drei Tagen nicht wiederholen. Der... mehr >
Quintana und Valverde attackieren bei der Trofeo Palma – McLay siegt im Fotofinish vor Pelucchi
Europe Tour 29.01.2017

Lotto-Soudal-Serie auf Mallorca reißt nicht ab – Tim Wellens schlägt Valverde am Mirador d’es Colomer

Pollença, 28.01.2017 – Ein Sieg durch Andé Greipel vor zwei Tagen, dann ein Doppelsieg gestern durch Tim Wellens und Louis Vervaeke und nun der nächste Sieg und gleich drei Fahrer unter den Top4 der Trofeo Andratx-Mirador d’es Colomer – Lotto... mehr >
Lotto-Soudal-Serie auf Mallorca reißt nicht ab – Tim Wellens schlägt Valverde am Mirador d’es Colomer
Europe Tour 28.01.2017

Tim Wellens gewinnt die Trofeo Serra de Tramuntana in einer für dieses Rennen typischen Manier

Deià, 27.01.2017 – Die Trofeo Serra de Tramuntana ist nicht nur seit vielen Jahren das schwerste Teilstück der Mallorca Challenge, sie scheint sich mittlerweile auch als Bühne für herausragende Einzelkönner zu etablieren, die ihre Gegner in den... mehr >
Tim Wellens gewinnt die Trofeo Serra de Tramuntana in einer für dieses Rennen typischen Manier
Europe Tour 27.01.2017

André Greipel gewinnt erneut das erste Rennen der Mallorca Challenge

Campos, 26.10.2017 – Zum fünften Mal in seiner Profi-Karriere hat André Greipel in seinem ersten Renneinsatz einer Saison gleich einen Sieg davongetragen. In den Jahren 2008, 2012 und 2013 war ihm beim People's Choice Classic (vormals Down Under... mehr >
André Greipel gewinnt erneut das erste Rennen der Mallorca Challenge
Europe Tour 26.01.2017

Europe Tour: La Méditerranéenne nun ganz abgesagt, Putte-Kapellen auf der Kippe

Wie directvelo.com gestern meldete, wird La Méditerranéenne 2017 nicht stattfinden. Die 2.1-Rundfahrt, die 2016 als Nachfolger der 2014 zuletzt ausgetragenen Tour Méditerranéen Cycliste Professionnel installiert wurde, hätte vom 9. bis 12. Februar... mehr >
Europe Tour: La Méditerranéenne nun ganz abgesagt, Putte-Kapellen auf der Kippe
Europe Tour 17.01.2017

Europe Tour: Aus dem Giro del Trentino wird die Tour of the Alps

Der Giro del Trentino, der als beliebtes Vorbereitungsetappenrennen für den Giro d'Italia gilt, wird ab dem kommenden Jahr den Namen "Tour of the Alps" ("Alpenrundfahrt") tragen. Damit einher geht eine Ausweitung des Austragungsbereichs hin nach... mehr >
Europe Tour: Aus dem Giro del Trentino wird die Tour of the Alps
Europe Tour 07.12.2016

Europe Tour: ASO teilt mit, 2016 war die letzte Austragung des Critérium International

Mit dem Critérium International verschwindet eines der ältesten Mehrtagesrennen vom Radsport-Kalender. Wie die ASO gestern mitteilte, wird die Rundfahrt, die 1932 zum ersten Mal ausgetragen wurde, ab 2017 nicht mehr stattfinden. Als Grund wurde... mehr >
Europe Tour: ASO teilt mit, 2016 war die letzte Austragung des Critérium International
Europe Tour 19.11.2016

Chrono des Nations: Kiryienka schlägt Castroviejo um 5 Sekunden – Duyck gewinnt deutlicher

In der Vendée fand heute rund um Les Herbiers zum 35. Mal der Zeitfahr-Wettbewerb Chrono des Nations statt. Bei den Männern wiederholte Vasil Kiryienka (Sky) seinen Sieg aus dem Jahr 2015. Der Weißrusse, der vor elf Tagen seinen Weltmeistertitel... mehr >
Chrono des Nations: Kiryienka schlägt Castroviejo um 5 Sekunden – Duyck gewinnt deutlicher
Europe Tour 23.10.2016

„Pro Ötztaler 5.500“ ab 2017 im UCI-Rennkalender

Große Sportereignisse gehören zum Ötztal. In seiner Referenzliste an Großevents hat das Ötztal einiges vorzuweisen: Ob beim jährlich stattfindenden Audi FIS Ski Weltcup Opening oder als Gastgeber von Königsetappen der Deutschland Tour sowie... mehr >
Offizielles Sujet zum Pro Ötztaler 5.500
Europe Tour 21.10.2016

Nationale Sluitingsprijs: Jans gewinnt im Sprint, Zweitplatzierter Dupont holt Napoleon Games Cycling Cup

Beim Abschluss der belgischen Straßenradsport-Saison in Putte-Kapellen hat Roy Jans (Wanty-Groupe Gobert) für einen Heimsieg gesorgt. Der Belgier setzte sich in einem Sprint durch und gewann den Nationale Sluitingsprijs vor seinem Landsmann... mehr >
Nationale Sluitingsprijs: Jans gewinnt im Sprint, Zweitplatzierter Dupont holt Napoleon Games Cycling Cup
Europe Tour 11.10.2016

Fernando Gaviria überlistet seine Sprint-Kollegen bei Paris-Tours

Tours, 09.10.2016 – Während sechs seiner Etixx-Quick Step-Teamkollegen heute in Katar den Weltmeistertitel im Mannschaftszeitfahren feierten, strebte Fernando Gaviria in Frankreich nach seinem siebten Saisonsieg. Diesen konnte sich der Kolumbianer... mehr >
Fernando Gaviria überlistet seine Sprint-Kollegen bei Paris-Tours
Europe Tour 09.10.2016

Paris-Bourges: Sam Bennett wiederholt seinen Sieg von 2015 – Bouhanni und Coquard nicht vorne dabei

Der Ire Sam Bennett vom deutschen Rennstall Bora-Argon 18 hat wie schon im vorigen Jahr das Eintagesrennen Paris-Bourges gewonnen, bei dem er jetzt sogar zu den Rekordsiegern gehört! Zwei Siege waren bei dem französischen Rennen vor Bennett auch... mehr >
Paris-Bourges: Sam Bennett wiederholt seinen Sieg von 2015 – Bouhanni und Coquard nicht vorne dabei
Europe Tour 06.10.2016

Binche-Chimay-Binche: Démare setzt sich gegen Stybar, Roelandts und Van Avermaet durch

Mailand-Sanremo-Sieger Arnaud Démare (FDJ) hat bei Binche-Chimay-Binche zum zweiten Mal in dieser Saison ein Eintagesrennen gewonnen. Auf dem letzten Kilometer, einer leicht ansteigenden Kopfsteinfplaster-Straße, hatte zuerst Greg Van Avermaet... mehr >
Binche-Chimay-Binche: Démare setzt sich gegen Stybar, Roelandts und Van Avermaet durch
Europe Tour 04.10.2016

John Degenkolb siegt erstmals beim Münsterland Giro – Kittel und Greipel auf Rundkurs zurückgefallen

Münster, 03.10.2016 – Marcel Kittel und André Greipel waren als Topfavoriten zur 11. Austragung des Sparkassen Münsterland Giro gestartet, den sie in der Vergangenheit immerhin schon jeweils zweimal gewonnen hatten. Doch beide fielen im... mehr >
John Degenkolb siegt erstmals beim Münsterland Giro – Kittel und Greipel auf Rundkurs zurückgefallen
Europe Tour 03.10.2016

Tour de l’Eurométropole: Groenewegen Sieger dank leichtfertiger Ausreißer und Gnade der Kommissäre

Bei der 76. Austragung der Tour de l’Eurométropole, die in diesem Jahr erstmals nicht als Rundfahrt, sondern als Eintagesrennen veranstaltet wurde, hat es mit Dylan Groenwegen (LottoNL-Jumbo) einen gleichermaßen überraschenden wie umstrittenen... mehr >
Tour de l’Eurométropole: Groenewegen Sieger dank leichtfertiger Ausreißer und Gnade der Kommissäre
Europe Tour 02.10.2016

Tour de Vendée: Bouhanni Sprintsieger vor nun 3-fachem Coupe de France-Gesamtsieger Dumoulin

Bei der Tour de Vendée, die er schon einmal 2013 gewonnen hatte, hat Nacer Bouhanni (Cofidis) seinen elften Saisonsieg eingefahren und damit nun genauso viele Erfolge vorzuweisen wie am Ende der letzten drei Saisons. Der Franzose setzte sich nach... mehr >
Tour de Vendée: Bouhanni Sprintsieger vor nun 3-fachem Coupe de France-Gesamtsieger Dumoulin
Europe Tour 02.10.2016

Italienischer Meister Nizzolo triumphiert bei der 100. Austragung des Giro del Piemonte

Agliè, 29.09.2016 – 15 Tage nach seinem Premierensieg als amtierender italienischer Landesmeister bei der Coppa Bernocchi hat Giacomo Nizzolo noch einmal zugeschlagen und auch den Giro del Piemonte gewonnen – ein 1906 erstmals ausgetragenes... mehr >
Sprint um den Sieg beim Rennen Gran Piemonte
Europe Tour 29.09.2016

Nach Nibali und Rosa 2015: Basilica di Superga bleibt dank Miguel Angel Lopez Hoheitsgebiet von Astana

Turin, 28.09.2016 – Der Kolumbianer Miguel Angel Lopez hat in Turin an dem rund fünf Kilometer langen Anstieg zur Basilica di Superga einen Zweikampf gegen den Kanadier Michael Woods für sich entschieden und seiner Astana-Mannschaft nach Diego... mehr >
Nach Nibali und Rosa 2015: Basilica di Superga bleibt dank Miguel Angel Lopez Hoheitsgebiet von Astana
Europe Tour 28.09.2016

3. Klassikersieg in 2 Wochen: Sonny Colbrelli schlägt Diego Ulissi im Sprint bei Tre Valli Varesine

Varese, 27.09.2016 – Nach einer etwas schwächeren Vorsaison, in der er in seinem Heimatland nur den GP Beghelli gewinnen konnte, gehört Sonny Colbrelli in diesem Jahr wie 2014, als er Memorial Pantani, GP di Prato, und Coppa Sabatini für sich... mehr >
3. Klassikersieg in 2 Wochen: Sonny Colbrelli schlägt Diego Ulissi im Sprint bei Tre Valli Varesine
Europe Tour 27.09.2016

Europe Tour: Duo Normand wurde von tödlichem Unfall überschattet

Das Paarzeitfahren Duo Normand am letzten Sonntag ist von einem tödlichen Unfall überschattet worden. Ein britischer Amateurfahrer namens Ian Bashford wurde ganz kurz vor dem Ziel von einem Begleitfahrzeug umgefahren und erlag noch an der... mehr >
Europe Tour: Duo Normand wurde von tödlichem Unfall überschattet
Europe Tour 27.09.2016

Duo Normand: Durbridge/Tuft gewinnen Paarzeitfahren zum 3. Mal, verpassen Rekord nur haarscharf

In der Geschichte des Paarzeitfahr-Wettbewerbes Duo Normand war Chris Boardman bisher der einzige Dreifachsieger; der Brite gewann 1993 mit dem Franzosen Laurent Bezault, 1996 mit seinem Landsmann Paul Manning und 1999 mit dem Deutschen Jens... mehr >
Duo Normand: Durbridge/Tuft gewinnen Paarzeitfahren zum 3. Mal, verpassen Rekord nur haarscharf
Europe Tour 25.09.2016

GP Bruno Beghelli: Nicola Ruffoni und Chloe Hosking gewinnen Sprintentscheidungen in Monteveglio

Vorjahressieger Sonny Colbrelli belegte beim Gran Premio Bruno Beghelli nur den vierten Platz, und dennoch konnte sich seine Mannschaft Bardiani-CSF über eine Wiederholung des Erfolges von 2015 bei diesem italienischen Eintagesrennen freuen.... mehr >
GP Bruno Beghelli: Nicola Ruffoni und Chloe Hosking gewinnen Sprintentscheidungen in Monteveglio
Europe Tour 25.09.2016

Giro dell’Emilia: Johan Esteban Chaves und erneut Elisa Longo Borghini siegen in Bologna

Wie in den Jahren 2011 und 2012 seine Landsleute Carlos Betancur und Nairo Quintana, hat der Kolumbianer Johan Esteban Chaves (Orica-BikeExchange) das italienische Eintagesrennen Giro dell’Emilia für sich entscheiden können. In seinem ersten... mehr >
Giro dell’Emilia: Johan Esteban Chaves und erneut Elisa Longo Borghini siegen in Bologna
Europe Tour 24.09.2016

Coppa Sabatini: Beim Giro della Toscana leer ausgegangener Colbrelli sprintet zum Sieg

Als eine Art „3. Etappe“ fand einen Tag nach dem Giro della Toscana mit einem zum großen Teil identischen Teilnehmerfeld das Eintagesrennen Coppa Sabatini statt, das vom selben Veranstalter ausgerichtet wird. Der Toskana-Gesamtsieger Daniele... mehr >
Coppa Sabatini: Beim Giro della Toscana leer ausgegangener Colbrelli sprintet zum Sieg
Europe Tour 22.09.2016

Giro della Toscana: Bennett gewinnt die 2. Etappe, Bennati das Platzierungs-Spiel um den Gesamtsieg

Sam Bennett (Bora-Argon 18), der schon gestern hinter den vier Ausreißern der schnellste Sprinter war, hat auf der 2. Etappe des Giro della Toscana im Sprint des Pelotons erneut die Oberhand behalten. Da diesmal niemand vor dem Feld lag, feierte... mehr >
Giro della Toscana: Bennett gewinnt die 2. Etappe, Bennati das Platzierungs-Spiel um den Gesamtsieg
Europe Tour 21.09.2016

Giro della Toscana: Giovanni Visconti sorgt für Movistars historischen 36. Saisonsieg

Die Mannschaft, welche heute unter dem Namen Movistar bekannt ist, existiert bereits seit dem Jahr 1980. Bislang war 1998 die Rekordsaison des Teams, das damals unter dem Sponsor Banesto 36 Siege eingefahren hatte. Diese Marke konnte 18 Jahre... mehr >
Giro della Toscana: Giovanni Visconti sorgt für Movistars historischen 36. Saisonsieg
Europe Tour 20.09.2016

Sagan lässt Alaphilippe und Moreno im Sprint um den Titel des ersten Europameisters keine Chance

Plumelec, 18.09.2016 – 51 Wochen nach seinem WM-Triumph in Richmond hat Peter Sagan einen weiteren begehrten internationalen Titel eingeheimst. Der Slowake ist der erste Elite-Champion bei den Straßen-Europameisterschaften, wurde in Plumelec... mehr >
Sagan lässt Alaphilippe und Moreno im Sprint um den Titel des ersten Europameisters keine Chance
Europe Tour 18.09.2016

GP d’Isbergues: Halvorsen überrascht mit Sprintsieg – Planckaert noch 1 Punkt hinter Dumoulin

Nachdem sich in den letzten Jahren mit John Degenkolb, Arnaud Démare (2x) und Nacer Bouhanni) Fahrer mit ganz großen Namen in der Siegerliste des Grand Prix d’Isbergues verewigt hatten, gelang diesmal einem Außenseiter ein überraschender Erfolg.... mehr >
GP d’Isbergues: Halvorsen überrascht mit Sprintsieg – Planckaert noch 1 Punkt hinter Dumoulin
Europe Tour 18.09.2016

Primus Classic: Gaviria gelingt sofortige Revanche gegen Dupont für die Kampioenschap-Niederlage

Nur einen Tag nach der Kampioenschap van Vlaanderen konnte sich Fernando Gaviria (Etixx-Quick Step) bei Timothy Dupont (Vérandas Willems) für seine überraschende Niederlage revanchieren. Beim Primus Classic Impanis-Van Petegem setzte sich diesmal... mehr >
Primus Classic: Gaviria gelingt sofortige Revanche gegen Dupont für die Kampioenschap-Niederlage
Europe Tour 17.09.2016

Memorial Marco Pantani: Francesco Gavazzi siegt im Sprint einer großen Spitzengruppe

Beim seit 2004 ausgetragenen Rennen im Gedenken an den im Februar jenen Jahres verstorbenen Marco Pantani hat die 13. Ausgabe einen 13. verschiedenen Gewinner hervorgebracht. Diesmal trug Francesco Gavazzi (Androni-Sidermec) seinen Namen in die... mehr >
Memorial Marco Pantani: Francesco Gavazzi siegt im Sprint einer großen Spitzengruppe
Europe Tour 17.09.2016

Kampioenschap van Vlaanderen: Dupont, erfolgreichster Fahrer des Jahres, schlägt Gaviria im Sprint

Zwar war Etixx-Quick Step fast über die gesamte Renndistanz das tonangebende Team, doch der Sieg bei der 101. Austragung der Kampioenschap van Vlaanderen wurde der WorldTour-Mannschaft vom Drittdivisionär Vérandas Willems weggeschnappt. Dessen... mehr >
Kampioenschap van Vlaanderen: Dupont, erfolgreichster Fahrer des Jahres, schlägt Gaviria im Sprint
Europe Tour 16.09.2016

Coppa Agostoni: Colbrelli gewinnt Sprint nach später Einholung des letzten Ausreißers Benito

Einen Tag, nachdem es bei der Coppa Bernocchi nur für die Plätze zwei und drei gereicht hatte, konnte Bardiani-CSF beim zweiten Rennen des „Trittico Lombardo“ den Sieg feiern. Zu verdanken hat das italienische Professional Team diesen Erfolg Sonny... mehr >
Coppa Agostoni: Colbrelli gewinnt Sprint nach später Einholung des letzten Ausreißers Benito
Europe Tour 15.09.2016

GP de Wallonie: Gallopin gewinnt haarscharf vor Vakoc an der Zitadelle von Namur

Seit dem Frühjahr 2015, als er Etappen bei Etoile de Bessèges und Paris-Nizza gewonnen hatte, wartete Tony Gallopin (Lotto Soudal) auf einen Sieg. Dieser ist dem 28-jährigen Franzosen nun beim Grand Prix de Wallonie geglückt, auch wenn ihn Petr... mehr >
GP de Wallonie: Gallopin gewinnt haarscharf vor Vakoc an der Zitadelle von Namur
Europe Tour 14.09.2016

Coppa Bernocchi: Nizzolo feiert seinen ersten Sieg als amtierender italienischer Meister

Giacomo Nizzolo (Trek-Segafredo) hat das erste Rennen des „Trittico Lombardo“ gewonnen und damit auch seinen ersten Sieg errungen, nachdem er sich Ende Juli den Titel des italienischen Meisters geholt hatte. Bei der Coppa Bernocchi trat der... mehr >
Coppa Bernocchi: Nizzolo feiert seinen ersten Sieg als amtierender italienischer Meister
Europe Tour 14.09.2016
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live