LIVE-Radsport > Frauenradsport <font size=2>Frauenradsport</font> - Suche bei Google <font size=2>Frauenradsport</font> - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Teutenberg gewinnt Kriterium in Reading

Die Teutenberg-Festspiele in den USA gehen weiter. Denn T-Mobiles Top-Sprinterin hat auch das zweite Rennen der "Commerce Bank Triple Crown" Serie gewonnen. Ina-Yoko Teutenberg siegte - wie schon im Vorjahr - beim Kriterium in Reading. Auf die... mehr >
Ina-Yoko Teutenberg gewann auch das zweite Rennen der Triple Crown Serie. (Foto:TMO)
Frauenradsport 08.06.2007

Arndt und Wood feiern Doppelsieg

Erfolg auf der ganzen Linie für das T-Mobile Team am dritten Tag der Tour du Grand Montreal: Bei der Doppeletappe gewannen die Fahrerinnen der Magenta-Equipe beide Abschnitte und holten das Gelbe Trikot. Am Mittag siegte Judith Arndt beim... mehr >
Oenone Wood sieht in Gelb (Foto: TMO)
Frauenradsport 07.06.2007

Regina Schleicher gewinnt - Oenone Wood erneut Zweite

Duplizität der Ereignisse: Der Zieleinlauf der zweiten Etappe der Tour du Grand Montreal in Granby glich dem des ersten Abschnitts – was die ersten drei Plätze betraf. Nach 104 Kilometern siegte Regina Schleicher (Equipe Nürnberger Versicherungen)... mehr >
Siegerpodest der 2.-Etappe (Foto: TMO)
Frauenradsport 06.06.2007

Tour du Grand Montreal: Oenone Wood zum Auftakt Zweite hinter Regina Schleicher

Die erste Etappe über 107,2 Kilometer bei der Tour du Grand Montreal hat Regina Schleicher (Equipe Nürnberger Versicherungen) gewonnen. Im Sprint des großen Feldes verwies sie in Chateauguay T-Mobile Fahrerin Oenone Wood und Georgia Bronzini... mehr >
Strahlende Zweite: Oenone Wood mit Trophäe und Blumen auf dem Podium. (Foto: t-mobile-team.com)
Frauenradsport 05.06.2007

Ina-Yoko Teutenberg gewinnt Lancaster-Classic

Mit einem Sieg startete Ina-Yoko Teutenberg in die US-Rennserie "Commerce Bank Triple Crown". Der erste Wettbewerb dieser Serie war ein Kriterium in der Innenstadt von Lancaster (Pennsylvania). Einen rund einen Kilometer langen Stadtkurs mussten die... mehr >
Ina-Yoko Teutenberg attackierte und triumphierte. (Foto: t-mobile-team.com)
Frauenradsport 04.06.2007

Judith Arndt beim Weltupsieg von Luperini 3. in Montreal

Ein Überraschungserfolg gelang der italienischen Kletterspezialistin Fabiana Luperini (Menikini) beim Weltcup in Montreal. Sie siegte nach einer langen gemeinsamen Flucht mit Mara Abbott (Webcor), die am Ende Zweite wurde. Hinter den beiden... mehr >
Das Podium beim Weltcup in Montreal. (Foto: http://t-mobile-team.com)
Frauenradsport 03.06.2007

Teutenberg gewinnt Etappe, Ljungskog die Tour

Mit einem Erfolg der T-Mobile Fahrerin Ina-Yoko Teutenberg, die den Sprint einer Ausreißergruppe für sich entschied, endete die 23. Tour de l’Aude. Den Gesamtsieg beim schwersten Etappenrennen der Frauen sicherte sich die zweifache... mehr >
Vorsicht Aufpasser: Susanne Ljungskog (re.) in \
Frauenradsport 27.05.2007

Arndt verliert Gelbes Trikot an Ljungskog

Eine Achterbahn der Gefühle durchlebte das T-Mobile Team am neunten Renntag der Tour de l’Aude. Während Judith Arndt bei der ersten Halbetape die Konkurrenz im Griff hatte, die Etappe gewann und einigen Konkurrentinnen um den Gesamtsieg wertvolle... mehr >
Arndt bei ihrem Sieg in Gelb (Foto: www.t-mobile-team.com)
Frauenradsport 26.05.2007

Marianne Vos siegt knapp vor Judith Arndt bei Tour de l´Aude

Grün gegen Gelb lautete heute das Finale der siebten Etappe der Tour de l’Aude. Grün gewann. Marianne Vos (DSB Bank) im Trikot der Punktbesten schlug Judith Arndt im gelben Leaderjersey im Sprint einer knapp 20 Fahrerinnen umfassenden Spitzengruppe.... mehr >
Arndt trägt Gelb auch morgen (Foto: t-mobile-team.com)
Frauenradsport 25.05.2007

Villumsen gewinnt Tour de l´Aude-Etappe, Arndt weiter in Gelb

Ihren ersten Einzelsieg für das T-Mobile Team holte die erst 22 Jahre alte Dänin Linda Villumsen. Auf der sechsten Etappe der Tour de l’Aude gewann sie das Sprintduell gegen Joanne Kiesanowski (Raleigh Lifeforce). Die beiden Akteurinnen hatten sich... mehr >
Auf der Flucht: Linda Villumsen bei ihrer Attacke. (Foto: t-mobile-team.com)
Frauenradsport 24.05.2007

Luperini gewinnt Königsetappe der Tour de l`Aude, Arndt weiter vorne

Auf der Königsetappe der Tour de l’Aude bewies Judith Arndt eindrucksvoll ihre Klasse und verteidigte ihr Gelbes Trikot. Obwohl sie ab dem zweiten Anstieg von ihren Mannschaftskolleginnen isoliert war, kontrollierte sie ihre härtesten Rivalinnen... mehr >
Tagessiegerin Luperini (Foto: www.t-mobile-team.com)
Frauenradsport 24.05.2007

Tour de l´Aude: Judith Arndt bei Halbzeit in Führung

Parallelität der Ereignisse gegenüber der gestrigen Etappe - zumindest was die Resultate betrifft. Denn Judith Arndt verteidigte auf der Etappe nach Castelnaudary ihr Gelbes Trikot und Marianne Vos (DSB Bank) gewann den Sprint aus einer knapp 40... mehr >
Judtih Arndt weiter in Gelb (Foto: t-mobile-team.com)
Frauenradsport 22.05.2007

Tour de l´Aude: Judith Arndt verteidigt das Gelbe Trikot

Das Ziel des T-Mobile Team lautete heute, das Gelbe Trikot zu verteidigen und keine Favoritinnen davonziehen zu lassen. Das gelang, denn Judith Arndt tritt auch zur morgigen vierten Etappe der Tour de l’Aude im Leaderjersey an. Allerdings stellte... mehr >
Judtih Arndt weiter in Gelb (Foto: t-mobile-team.com)
Frauenradsport 21.05.2007

Tour de l´Aude: T-Mobile-Sieg trotz Hindernissen

Mit einer eindrucksvollen Leistung hat das T-Mobile Team das Mannschaftszeitfahrten über 41,6 Kilometer in Argeles sur Mer gewonnen. Trotz einiger Irrfahrten distanzierte die Bonner Equipe das Team Flexpoint um knapp sechs Sekunden. Durch den... mehr >
Flotte Formation: T-Mobile Team auf der Siegerstraße. (Foto: T-mobile-team.com)
Frauenradsport 20.05.2007

Tour de l´Aude: Vos siegt und "schlüpft" in gelb

Ein zugegebenermaßen verspätetes Geburtstagsgeschenk machte sich heute die Niederländerin Marianne Vos. Nur sechs Tage nach ihrem 20. Geburtstag gewann sie die erste Etappe der Tour de l’Aude. Durch die Zeitbonifikation von zehn Sekunden für ihren... mehr >
Vos vor Teutenberg (Foto:http://t-mobile-team.com)
Frauenradsport 20.05.2007

Soeder gewinnt Prolog bei Tour de l´Aude

Ein sehr starkes Zeitfahren legte die Wienerin Christiane Soeder (Raleigh) auf den Asphalt von Gruissan. Beim Prolog der Tour de l’Aude über 3,9 Kilometer distanzierte sie ihre Konkurrentinnen a dem flachen, aber windigen Parcours klar. Auf Platz... mehr >
tour de l aude feminin
Frauenradsport 18.05.2007

Edita Pucinskaite siegt beim Weltup der Frauen in Bern

Geschenke gab es im Rennen keine für Geburtstagskind Marianne Vos (DSB Bank), die heute 20 wurde. Doch die amtierende Straßenweltmeisterin konnte sich auch über den zweiten Platz beim fünften Weltcup der Saison, der Berner Rundfahrt freuen. Nach... mehr >
 
Frauenradsport 13.05.2007

Judith Arndt gewinnt Gracia Orlova-Tour erneut

Was vielen Torjägern in ihrer Karriere vergönnt bleibt, hat Judith Arndt heute geschafft - einen echten Hattrick. Zum dritten Mal in Serie gewann die Straßenweltmeisterin von 2004 die Gracia Orlova-Tour, die durch Tschechien und Polen führte. Mit... mehr >
Judtih Arndt erneut erfolgreich (Foto: t-mobile-team.com)
Frauenradsport 06.05.2007

Gracia Orlova-Tour: Judith Arndt siegt und "rast" in Gelb

Judith Arndt fehlen nur noch 100 Rennkilometer für ihren Hattrick bei der Gracia Orlova-Rundfahrt. Verteidigt sie ihren Vorsprung auf der Finaletappe, gewinnt sie die Tour zum dritten Mal in Folge. Und zum vierten Mal insgesamt. Ihren ersten Erfolg... mehr >
Judith Arndt ließ den Konkurrentinnen beim Zeitfahren keine Chance. (Foto:t-mobile-team.com)
Frauenradsport 05.05.2007

Gracia Orlova-Tour: Judith Arndt triumphiert bei schwerer Bergetappe

Judith Arndt hat ihre Klasse bewiesen und wie schon im Vorjahr die schwere Bergetappe der Gracia Orlova-Rundfahrt nach Lichnov gewonnen. Mit sieben Sekunden Rückstand kam Susanne Ljungskog (Flexpoint)auf Rang zwei. Den dritten Platz (+0:07) belegte... mehr >
Judtih Arndt auf und davon (Foto:http://t-mobile-team.com)
Frauenradsport 04.05.2007

Gracia Orlova-Tour: Andrea Bosman gewinnt Auftakt

Die Niederländerin Andrea Bosman aus dem DSB Bank-Team holte sich den Sieg auf der ersten Etappe der Gracia Orlova-Tour. Auf der ansteigenden Zielpassage in Štramberk gewann sie den Sprint aus einer achtköpfigen Spitzengruppe vor Alexa Bruchenkova... mehr >
 
Frauenradsport 04.05.2007

Fotos von der Fleche Wallone Femmes 2007

Unser Fotoreporter Lajos Speck war in Wallonnien bei der Fleche Wallonne mit dabei und hat einige tolle Fotos mitgebracht. Das Rennen wurde von der holländerin Marianne Vos, vor Nicole Cooke vom Schweizer Raleigh-Team und Judith Arndt... mehr >
Marianne Vos gewinnt vor Nicole Cooke und Judith Arndt  (Foto: Lajos Speck, radsportfotos.com)
Frauenradsport 27.04.2007

Weltcupsieg für Marianne Vos, vor Cooke und Arndt

Das Frauen Weltcuprennen Fleche Wallonne wird eine Beute der Holländerin Marianne Vos, die im Sprint des Feldes, die favorisierte Nicole Cooke, vom Schweizer Team Raleigh Lifeforce Creation, in die Schranken weisen kann. Dritte wird die Deutsche... mehr >
Nicole Cooke behauptet Weltcup Führung
Frauenradsport 25.04.2007

Ronde van Gelderland: Weltmeisterin Vos gewinnt trotz Irrfahrt

Einen ganz besonderen Sieg feierte Marianne Vos (DSB Bank) bei der "Ronde van Gelderland". Nicht, weil sie den Sprint gegen T-Mobile Fahrerin Ina-Yoko Teutenberg gewann. Nicht, weil sie die Erfolgsserie der Einheimischen bei diesem Rennen... mehr >
Chantal Beltman (Fotoquelle: http://www.t-mobile-team.com)
Frauenradsport 22.04.2007

Weltcup in Drenthe: Visser holt ihren ersten Weltcupsieg

Nur rund zwei Wochen nach dem Gewinn der Bronzemedaille im "Scratch" bei den Bahnweltmeisterschaften siegte die erst 23-jährige Niederländerin Adrie Visser (DSB Bank) beim Weltcup in Drenthe. Im Sprint setzte sie sich gegen die Französin Elodie... mehr >
 
Frauenradsport 14.04.2007

Frauen: De Ronde van Vlaanderen

Datum: 08.04.2007 Serie: Weltcup Nation: BEL Kategorie: Weltcup 126 km 1 Nicole Cooke (GBr) Raleigh Lifeforce Pro Cycling Team 3.11.00 (38.325 km/h) 2 Zoulfia Zabirova (Kaz) Bigla Cycling Team 0.02 3... mehr >
 
Frauenradsport 08.04.2007

Nicole Cooke siegt bei Ronde der Frauen - Worrack 4.

Nicole Cooke aus dem Schweizer Team Raleigh hat auch das zweite Weltcuprennen der Saison gewonnen. Bei bei der Ronde van Vlaanderen der Damen siegte sie am Ende mit zwei Sekunden Vorsprung vor Zoulfia Zabirova (Boigla) und der Cross- und... mehr >
Ronde der Damen
Frauenradsport 08.04.2007

Vierter Sieg durch Nicole Cooke

Am vergangenen Sonntag startete das Schweizer Frauen Radsport Team "Raleigh Lifeforce Creation HB" in der Nähe von Varese zur Trofeo Alfredo Binda ein wichtiges UCI 1.1 Rennen. Es waren 8 Runden zu 15.5 Km zu absolvieren und Teammanager Thomas... mehr >
Nicole Cooke
Frauenradsport 03.04.2007

Kim Anderson holt ihren ersten Saisonerfolg bei Redlands Classic

Mit einem Sieg verabschiedete sich das T-Mobile Team von der dritten Station seiner "Welttournee". Nach den Erfolgen in Australien, Neuseeland und in den USA fliegt die Mannschaft jetzt bestens vorbereitet nach Europa, um bei den Frühjahrsklassikern... mehr >
Chantal Beltman (Fotoquelle: http://www.t-mobile-team.com)
Frauenradsport 26.03.2007

Nicole Cooke gewinnt GP Etrusca in Rossignano

Nicole Cooke vom Schweizer Raleigh Lifeforce Creation HB Pro Cycling Team gewinnt in beeindruckender Manier das dritte UCI Rennen in der noch jungen Saison 07 und zeigt weiter aufsteigende Form. Nicole konnte sich im Finale gegen Fabiana Luperini... mehr >
Nicole Cooke gewinnt GP Costa Etrusca (Photo ©: Mario Casaldi/cicloweb.it)
Frauenradsport 25.03.2007

Ina-Yoko Teutenberg sprintet und siegt

60 Minuten lang spektakuläre Attacken und faszinierende Kämpfe bot das Kriterium in den Straßen von Redlands. Denn es ging nicht nur um den Etappensieg, den sich Ina-Yoko Teutenberg souverän ersprintete, sondern auch um das Gelbe Trikot. Das behielt... mehr >
Ina-Yoko Teutenberg (Fotoquelle: http://www.t-mobile-team.com)
Frauenradsport 25.03.2007

Erster Sieg für Suzanne de Goede in Magenta bei den Sequoia Classics

Die Siegesserie geht weiter. Nach Erfolgen in Australien und Neuseeland leuchtete am Sonntag "Magenta" auch in den USA ganz oben auf dem Podium. Unter der Sonne Kaliforniens gewann Neuverpflichtung Suzanne de Goede das Kriterium bei den Sequoia... mehr >
Suzanne de Goede holte ihren ersten Sieg für T-Mobile. (Fotoquelle: http://www.t-mobile-team.com)
Frauenradsport 19.03.2007

T-Mobile dominiert Tour in Neuseeland - Arndt mit Gesamtsieg

Auf den sechs Etappen der Trust House Women's Tour beherrschte das T-Mobile Team die Konkurrenz nach Belieben: Fünf Mal fuhr "Magenta" als Erstes über den Zielstrich und hatte während der gesamten Rundfahrt das Gelbe Trikot in seinen... mehr >
Judith Arndt mit dem Gesamtsieg(Fotoquelle: http://www.t-mobile-team.com)
Frauenradsport 11.03.2007

Judith Arndt gewinnt Königsetappe und schlüpft in Gelb

So strahlend hatte man kaum eine Fahrerin gesehen, die gerade das Gelbe Trikot verlor. Kein Wunder, wechselte das begehrte Leibchen zwar die Trägerin nicht aber die Mannschaft. Nach der schweren Bergetappe der Trust House Women's Tour in Neuseeland... mehr >
Das doppelte \
Frauenradsport 10.03.2007

T-Mobiles dritter Sieg in Serie bei der Tour of New Zealand

Die Bilanz ist beeindruckend: fünf Siege nach nur sieben Renntagen. Das T-Mobile Frauen-Team räumt zurzeit richtig ab. Auf der dritten Etappe der Trust House Women's Tour in Neuseeland holte die Mannschaft um die Sportliche Leiterin Anna Wilson und... mehr >
Ina-Yoko Teutenberg  beschütz von den Teamkolleginnen(Fotoquelle: http://www.t-mobile-team.com)
Frauenradsport 09.03.2007

Saisonsieg Nummer vier durch Oenone Wood für T-Mobile

Ein weiterer Tag im Radsport-Paradies für die T-Mobile Frauen und ihre Fans. "Pocket Rocket" Oenone Wood holte Saisonsieg Nummer vier fürs Team. Die zierliche Australierin schoss auf der zweiten Etappe der Trust House Women's Tour in Neuseeland als... mehr >
Ina-Yoko Teutenberg in Gelb (Fotoquelle: http://www.t-mobile-team.com)
Frauenradsport 08.03.2007

Teutenberg zweimal auf dem Podium zum Auftakt der Trust House Womens Tour

Ein perfekter Start gelang dem T-Mobile Frauen-Team bei der Trust House Womens's Tour in Neuseeland: Etappensieg und Gelbes Trikot für Ina-Yoko Teutenberg. Sie gewann souverän den Sprint einer Ausreißergruppe. Judith Arndt kam auf Rang sechs. Das... mehr >
Ina-Yoko Teutenberg (Fotoquelle: http://www.t-mobile-team.com)
Frauenradsport 07.03.2007

Gelungener Auftakt unter der Sonne Kaliforniens

Einen guten Einstand ins Team feierten die beiden Neuverpflichtungen Suzanne de Goede und Chantal Beltman. Bei ihren ersten Renneinsätzen im Magenta-Trikot belegten die beiden Niederländerinnen gleich vordere Plätze. Am Samstag wurde Suzanne de... mehr >
Anke Wichmann startete in Kalifornien in die neue Saison.(Quelle: TMO)
Frauenradsport 05.03.2007

Nicole Cooke holt ersten Weltcup-Sieg in Geelong

Die Britin Nicole Cooke vom schweizer Team Raleigh Lifeforce Creation hat den Weltcupauftakt im australischen Geelong im Sprint einer Dreiergruppe gewonnen. Die amtierende Weltcupgesamtsiegerin setzte sich vor T-Mobile-Frau Oenone Wood und der... mehr >
Nicole Cooke sprintet vor Oenone Wood zum Sieg (Foto: www.t-mobile-team.com)
Frauenradsport 03.03.2007

Tina Pic mit Etappensieg, Cooke gewinnt Geelong Tour, T-Mobile-Frauen mit starker Vorstellung

Die Amerikanerin Tina Pic (Colavita) hat ihren Sieg aus dem Vorjahr wiederholt und das abschließende Rundstreckenrennen der Geelong Tour im Sprint gewonnen. Nach 80 Kilometern siegte sie vor den beiden Australierinnen Rochelle Gilmore (Menikini... mehr >
Die Topfahrerinnen des Tages auf dem Poidum: (v.l.) Tina Pic, Rochelle Gilmore, Nicole Cooke, Alex Rhodes, Jenny Macpherson (Foto: www.t-mobile-team.com)
Frauenradsport 01.03.2007

T-Mobile-Damen übersprinten alle - Doppelsieg durch Teutenberg und Wood

Am Ende der dritten Etappe der Geelong Tour präsentierte sich die Frauen-Mannschaft von T-Mobile von ihrer besten Seite und ließ der Konkurrenz bei ihrem Doppelsieg keine Chance. Ina-Yoko Teutenberg holte sich den zweiten Tagessieg in Folge vor... mehr >
Ina-Yoko Teutenberg mit Etappensieg zwei - Bravo! (Foto: www.t-mobile-team.com)
Frauenradsport 28.02.2007

Teutenberg mit Sprintsieg, Cooke Führende der Geelong Tour

Ina-Yoko Teutenberg (T-Mobile) hat die zweite Etappe der Geelong-Tour gewonnen und für einen guten Einstand des Teams in die Saison gesorgt. Bei dem 30 Kilometer langen Kriterium durch Portarlington siegte sie im Schlusssprint vor Rochelle Gilmore... mehr >
Teutenberg ganz oben auf dem Podium der zweiten Etappe (Foto: www.t-mobile-team.com9
Frauenradsport 27.02.2007

Saisonauftakt der Frauen in Australien

Im australischen Geelong, nahe der Metropole Melbourne, beginnt ab morgen mit einer dreitägigen Rundfahrt und einem anschließenden Weltcup-Rennen die Straßensaison der Frauen. Das Starterfeld umfasst einige nahmhafte Athletinnen und lässt auf... mehr >
Logo der Geelong Tour
Frauenradsport 26.02.2007

T-Mobile verpflichtet achtzehnjährige Schwedin

Neben sieben sehr erfahrenen Fahrerinnen hat das T-Mobile Frauen-Team auch die erst 18 Jahre alte Nachwuchshoffnung Emilia Fahlin verpflichtet. Im Interview mit unserem Redakteur Gerard Lyne spricht die aufstrebende schwedische Radsportlerin über... mehr >
Emilia Fahlin aus Schweden.
Frauenradsport 22.01.2007

Reine Frauensache: Team T-Mobile 2007

Talent, Vielseitigkeit und Erfahrung zeichnen den Kader des T-Mobile Frauen-Team in der Saison 2007 aus. Das neu formierte Management legt Wert auf Charakterstärke und hegt damit die Hoffnung, an die erfolgreiche erste Saison anzuknüpfen. Mit... mehr >
 
Frauenradsport 13.01.2007

Raleigh: Nach 30 Jahren zurück zum Profiradsport

Die Traditionsfahrradmarke Raleigh kehrt, fast 30 Jahre nach den goldenen Zeiten um das Team "Ti Raleigh", wieder in den Profiradsport zurück und löst dabei Univega als Hauptsponsor des letztjährigen erfolgreichsten Damenradsport Teams um Manager... mehr >
Neuer Hauptsponsor Raleigh Bikes
Frauenradsport 07.01.2007

Hanka Kupfernagel erringt Silber bei der Radcross-EM in Huijbergen - Gold an van den Brand, Vos 3.

Die dreimalige Weltmeisterin Hanka Kupfernagel hat sich bei der Radcross-Europameisterschaft im niederländischen Huijbergen die Silbermedaille erkämpft und damit ihren 3. Platz aus dem Vorjahr verbessert. Es siegte Daphny van den Brand aus den... mehr >
 
Frauenradsport 09.12.2006

T-Mobile-Damen-Team stellt sich für 2007 auf

Weltcupsiegerin Wood neu im Frauen-Team Mit elf Fahrerinnen aus sechs Nationen und hohen Ambitionen startet das T-Mobile Frauen-Team in die Radsportsaison 2007. Zum erfolgreichen Trio Ina-Yoko Teutenberg, Judith Arndt und Kim Anderson stößt unter... mehr >
T-Mobile-Damen-Team für 2007
Frauenradsport 15.10.2006

Sarah Hammer - den Namen sollten sie sich merken

Nachdem sie bereits im April den 11 Jahre währenden Rekord über die 3000 Meter Zeitfahrdistanz bei den Weltmeisterschaften eingestellt hatte, gelang der US-Amerikanerin Sarah Hammer nun der nächste Coup. Am Mittwoch Abend konnte sie einen weiteren... mehr >
Sarah Hammer
Frauenradsport 05.10.2006

Deutsche Meisterschaft im Bergfahren 2006 - Retschke und Liebig siegen

Um sieben Uhr in der Früh herrschte schon reges Treiben, noch nicht auf dem Traunsteiner Stadtplatz, wohl aber hinter den Kulissen. Die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer waren mit der abschließenden Organisation der Rennen voll beschäftigt.... mehr >
Sieger der Herrenkonkurrenz: Robert Retschke (Foto: © Julia Günther)
Frauenradsport 01.10.2006
Blättern:
<<  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35 
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live