LIVE-Radsport > Frauenradsport <font size=2>Frauenradsport</font> - Suche bei Google <font size=2>Frauenradsport</font> - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Gelungener Auftakt unter der Sonne Kaliforniens

Einen guten Einstand ins Team feierten die beiden Neuverpflichtungen Suzanne de Goede und Chantal Beltman. Bei ihren ersten Renneinsätzen im Magenta-Trikot belegten die beiden Niederländerinnen gleich vordere Plätze. Am Samstag wurde Suzanne de... mehr >
Anke Wichmann startete in Kalifornien in die neue Saison.(Quelle: TMO)
Frauenradsport 05.03.2007

Nicole Cooke holt ersten Weltcup-Sieg in Geelong

Die Britin Nicole Cooke vom schweizer Team Raleigh Lifeforce Creation hat den Weltcupauftakt im australischen Geelong im Sprint einer Dreiergruppe gewonnen. Die amtierende Weltcupgesamtsiegerin setzte sich vor T-Mobile-Frau Oenone Wood und der... mehr >
Nicole Cooke sprintet vor Oenone Wood zum Sieg (Foto: www.t-mobile-team.com)
Frauenradsport 03.03.2007

Tina Pic mit Etappensieg, Cooke gewinnt Geelong Tour, T-Mobile-Frauen mit starker Vorstellung

Die Amerikanerin Tina Pic (Colavita) hat ihren Sieg aus dem Vorjahr wiederholt und das abschließende Rundstreckenrennen der Geelong Tour im Sprint gewonnen. Nach 80 Kilometern siegte sie vor den beiden Australierinnen Rochelle Gilmore (Menikini... mehr >
Die Topfahrerinnen des Tages auf dem Poidum: (v.l.) Tina Pic, Rochelle Gilmore, Nicole Cooke, Alex Rhodes, Jenny Macpherson (Foto: www.t-mobile-team.com)
Frauenradsport 01.03.2007

T-Mobile-Damen übersprinten alle - Doppelsieg durch Teutenberg und Wood

Am Ende der dritten Etappe der Geelong Tour präsentierte sich die Frauen-Mannschaft von T-Mobile von ihrer besten Seite und ließ der Konkurrenz bei ihrem Doppelsieg keine Chance. Ina-Yoko Teutenberg holte sich den zweiten Tagessieg in Folge vor... mehr >
Ina-Yoko Teutenberg mit Etappensieg zwei - Bravo! (Foto: www.t-mobile-team.com)
Frauenradsport 28.02.2007

Teutenberg mit Sprintsieg, Cooke Führende der Geelong Tour

Ina-Yoko Teutenberg (T-Mobile) hat die zweite Etappe der Geelong-Tour gewonnen und für einen guten Einstand des Teams in die Saison gesorgt. Bei dem 30 Kilometer langen Kriterium durch Portarlington siegte sie im Schlusssprint vor Rochelle Gilmore... mehr >
Teutenberg ganz oben auf dem Podium der zweiten Etappe (Foto: www.t-mobile-team.com9
Frauenradsport 27.02.2007

Saisonauftakt der Frauen in Australien

Im australischen Geelong, nahe der Metropole Melbourne, beginnt ab morgen mit einer dreitägigen Rundfahrt und einem anschließenden Weltcup-Rennen die Straßensaison der Frauen. Das Starterfeld umfasst einige nahmhafte Athletinnen und lässt auf... mehr >
Logo der Geelong Tour
Frauenradsport 26.02.2007

T-Mobile verpflichtet achtzehnjährige Schwedin

Neben sieben sehr erfahrenen Fahrerinnen hat das T-Mobile Frauen-Team auch die erst 18 Jahre alte Nachwuchshoffnung Emilia Fahlin verpflichtet. Im Interview mit unserem Redakteur Gerard Lyne spricht die aufstrebende schwedische Radsportlerin über... mehr >
Emilia Fahlin aus Schweden.
Frauenradsport 22.01.2007

Reine Frauensache: Team T-Mobile 2007

Talent, Vielseitigkeit und Erfahrung zeichnen den Kader des T-Mobile Frauen-Team in der Saison 2007 aus. Das neu formierte Management legt Wert auf Charakterstärke und hegt damit die Hoffnung, an die erfolgreiche erste Saison anzuknüpfen. Mit... mehr >
 
Frauenradsport 13.01.2007

Raleigh: Nach 30 Jahren zurück zum Profiradsport

Die Traditionsfahrradmarke Raleigh kehrt, fast 30 Jahre nach den goldenen Zeiten um das Team "Ti Raleigh", wieder in den Profiradsport zurück und löst dabei Univega als Hauptsponsor des letztjährigen erfolgreichsten Damenradsport Teams um Manager... mehr >
Neuer Hauptsponsor Raleigh Bikes
Frauenradsport 07.01.2007

Hanka Kupfernagel erringt Silber bei der Radcross-EM in Huijbergen - Gold an van den Brand, Vos 3.

Die dreimalige Weltmeisterin Hanka Kupfernagel hat sich bei der Radcross-Europameisterschaft im niederländischen Huijbergen die Silbermedaille erkämpft und damit ihren 3. Platz aus dem Vorjahr verbessert. Es siegte Daphny van den Brand aus den... mehr >
 
Frauenradsport 09.12.2006

T-Mobile-Damen-Team stellt sich für 2007 auf

Weltcupsiegerin Wood neu im Frauen-Team Mit elf Fahrerinnen aus sechs Nationen und hohen Ambitionen startet das T-Mobile Frauen-Team in die Radsportsaison 2007. Zum erfolgreichen Trio Ina-Yoko Teutenberg, Judith Arndt und Kim Anderson stößt unter... mehr >
T-Mobile-Damen-Team für 2007
Frauenradsport 15.10.2006

Sarah Hammer - den Namen sollten sie sich merken

Nachdem sie bereits im April den 11 Jahre währenden Rekord über die 3000 Meter Zeitfahrdistanz bei den Weltmeisterschaften eingestellt hatte, gelang der US-Amerikanerin Sarah Hammer nun der nächste Coup. Am Mittwoch Abend konnte sie einen weiteren... mehr >
Sarah Hammer
Frauenradsport 05.10.2006

Deutsche Meisterschaft im Bergfahren 2006 - Retschke und Liebig siegen

Um sieben Uhr in der Früh herrschte schon reges Treiben, noch nicht auf dem Traunsteiner Stadtplatz, wohl aber hinter den Kulissen. Die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer waren mit der abschließenden Organisation der Rennen voll beschäftigt.... mehr >
Sieger der Herrenkonkurrenz: Robert Retschke (Foto: © Julia Günther)
Frauenradsport 01.10.2006

WM Straßenrennen Frauen: Marianne Vos spurtet zu Gold - Trixi Worrack gewinnt Silber

Die Niederländerin Marianne Vos gewinnt in einem packenden WM-Rennen der Damen die Goldmedaille. Trixi Worrack krönt eine fantastische Leistung der deutschen Damen mit Silber, Bronze sicherte sich um Millimeter Nicole Cooke (Großbritannien) vor der... mehr >
Marianne Vos - die neue Weltmeisterin (Fotoquelle: http://www.mariannevos.nl)
Frauenradsport 23.09.2006

Teutenberg sprintet beim Giro della Toscana erneut allen davon

Etappe 4a Ein doppelter Renntag brachte dem T-Mobile-Team beim Giro della Toscana auch doppelten Erfolg: auf der Vormittagsetappe gelang Kim Anderson als Zweitschnellste nach 70 Kilometern der Sprung auf das Podium. Sie musste sich nur von der... mehr >
Ina-Yoko Teutenberg (Fotoquelle: http://www.t-mobile-team.com)
Frauenradsport 15.09.2006

Karin Thürig gewinnt Chrono Champenois - 3x Univega auf dem Podest

Hauchdünne Entscheidung beim Frauen Rennen zum traditionellen Zeitfahren Klassiker "Chrono Champenois". Karin Thürig (SUI), die vor Wochenfrist noch beim Ironman von Monace siegte, gewinnt mit 94 Hunderdstel Sekunden vor der Österreicherin... mehr >
Karin Thürig
Frauenradsport 11.09.2006

Regina Schleicher gewinnt Weltcupfinale Rund um die Nürnberger Altstadt

Die amtierende Weltmeisterin Regina Schleicher hat das letzte Weltcuprennen der Frauen-Saison gewonnen. Bei Rund um die Nürnberger Altstadt siegte sie im Massensprint vor Ina-Yoko Teutenberg, die somit einen deutschen Doppelsieg perfekt machte.... mehr >
Regina Schleicher setzt sich in Nürnberg durch (Fotoquelle: http://www.equipe-nuernberger.de/)
Frauenradsport 10.09.2006

Ina-Yoko Teutenberg und Tanja Hennes sorgen für Doppelsieg beim Weltcup in Rotterdam

Ina-Yoko Teutenberg hat ihre sehr erfolgreiche Woche in den Niederlanden mit ihrem zweiten Weltcupsieg in diesem Jahr gekrönt. Sie siegte nach zwei Etappensiegen unter der Woche bei der Holland Ladies Tour beim Weltcup in Rotterdam im Sprint vor... mehr >
Teutenberg bei ihrem 2. Weltcupsieg anno 2006 (Fotoquelle: ttp://www.t-mobile-team.com)
Frauenradsport 03.09.2006

Frauen: Lowland Interational Rotterdam Tour

Datum: 03.09.2006 Serie: Frauen-Rennen Nation: FRA Kategorie: Weltcup 140 km 1 Ina Yoko Teutenberg (GER) T-Mobile Professional Cycling 3.42.52 (37.691 km/h) 2 Tanja Hennes (GER) Buitenpoort-Flexpoint Team ... mehr >
 
Frauenradsport 03.09.2006

Holland Ladies Tour: Judtih Arndt gewinnt Abschlussetappe und stürmt aufs Podest

Die letzte Etappe der Holland Ladies Tour endete wie sie begann: Mit einem Sieg einer deutschen Fahrerin. Judith Arndt (T-Mobile) setze sich am Ende in einer Spitzengruppe gegen Schwedin Susanne Ljungskog vom Buitenpoort-Flexpoint-Team und der... mehr >
Judith Arndt sprintet zum Sieg (Fotoquelle: http://www.t-mobile-team.com)
Frauenradsport 02.09.2006

Holland Ladies Tour: Deutsche Sprintdamen ungeschlagen - Schleicher gewinnt Etappe 4a

Weltmeisterin Regina Schleicher hat nach der 1. Etappe heute auch die Etappe 4a der Holland-Ladies-Tour im Massensprint für sich entschieden. Auf den Plätzen folgen die Italienerin Giorgia Bronzini und die zweifache Etappensiegerin Ina-Yoko... mehr >
Regina Schleicher (Foto: http://www.equipe-nuernberger.de/)
Frauenradsport 31.08.2006

Holland Ladies Tour: Teutenberg mit dem 2. Streich zum dritten deutschen Sieg auf Etappe 3

Das T-Mobile-Team fährt bei der Holland Ladies Tour weiterhin in der Erfolgsspur. Auf der erneut flachen Etappe am dritten Tag des sechstägigen Rennens konnte Sprint-Spezialistin Ina Yoko Teutenberg erneut ihr Können ausspielen und nach 127,2... mehr >
Teutenberg zum 2. (Quelle: http://www.t-mobile-team.com)
Frauenradsport 30.08.2006

2. Etappe Holland Ladies-Tour: Ina-Yoko Teutenberg schlägt zu - Schleicher weiter in Gelb

Zweiter Tag bei der "Holland Ladies Tour", zweiter deutscher Sieg. Nach dem gestrigen Erfolg von Regina Schleicher, die heute mit einem 5. Platz das Gelbe Trikot verteidigen konnte, siegte heute Ina-Yoko Teutenberg im Massensprint einer größeren... mehr >
Ina-Yoko Teutenberg hat wieder zugeschlagen (Quelle: http://www.t-mobile-team.com)
Frauenradsport 29.08.2006

Regina Schleicher überlegene Siegerin der ersten Etappe der Holland Ladies Tour

Die Weltmeisterin Regina Schleicher hat die erste Etappe der „Holland Ladies Tour“ im Massensprint vor Angela Brodtka und Diana Ziliute für sich entschieden und damit auch das Leadertrikot übernommen. Enge Straßen, wechselhaftes Wetter, viele... mehr >
Weltmeisterin Regina Schleicher siegreich (Quelle: http://www.equipe-nuernberger.de/)
Frauenradsport 28.08.2006

Erster Weltcupsieg für Nicole Brändli beim GP de Plouay

Nicole Brändli holt im französischen Plouay ihren ersten Weltcupsieg. Die Schweizerin vom Team Bigla, gewinnt, nach einer starken Alleinfahrt, mit über einer halben Minute Vorsprung, vor der Italienerin Giorgia Bronzini und Weltcupleaderin Nicole... mehr >
Nicole Brändli (Bild: biglacyclingteam.ch)
Frauenradsport 26.08.2006

Oenone Wood beschert Equipe Nürnberger Sieg in Bochum

Die Australierin Oenone Wood aus der deutschen Equipe Nürnberger hat am heutigen Sonntag den USB-Cup in Bochum gewonnen und sich und ihrer Mannschaft einen weiteren wichtigen Sieg beschert. Früh hatte sich eine Gruppe von 10 Fahrerinnen vom... mehr >
Von links nach rechts: Tanja Hennes, Claudia Häusler,  Oenone Wood,Theresa Senff (<i>Quelle: http://www.sparkassen-giro.de/start.htm</i>
Frauenradsport 13.08.2006

Schweizer Univega Team gewinnt Weltcup Premiere

Das mit Spannung erwartete Weltcup Teamzeitfahren der Frauen wurde eine Beute des Univega Pro Cycling Teams. Die Schweizer Equipe, mit Weltcup Gesamtleaderin Nicole Cooke (GBR), lieferte dem Holländischen Team Buitenpoor ein packendes Rennen, dass... mehr >
 
Frauenradsport 30.07.2006

Ljungskog gewinnt Frauen-Weltcup in Schweden - Worrack 4.

Die Schwedin Susanne Ljungskog konnte beim Weltcuprennen in ihrerem Heimatland den Sieg erringen. In Vargarda setzte sie sich am Ende gegen ihre Mitausreißerin Nicole Cooke, die in der letzten Woche noch die Thüringen-Rundfahrt dominiert hatte... mehr >
Susanne Ljungskog gewinnt Weltcup in Schweden (Fotoquelle: http://www.buitenpoort-flexpoint-team.nl)
Frauenradsport 28.07.2006

Vierter Streich als Zugabe zum Gesamtsieg von Nicole Cooke bei der Thüringen-Rundfahrt

Eindrucksvoller kann man nicht gewinnen. Die Britin Nicole Cooke hat auch am letzten Tag der Hitzewoche und auf der hitzigsten Berg-und Taljagd bei der 19. Internationalen Thüringen-Rundfahrt der Frauen kühlen Kopf behalten und ihren Vorsprung in... mehr >
Nicole Cooke beim Zeitfahren
Frauenradsport 23.07.2006

Thüringen Rundfahrt: Nicole Cooke´s Doppelschlag!

Eine kühle Britin dominiert die heißeste Tour, die Thüringen je erlebt hat. Nicole Cooke vom Team Univega bleibt bei der 19. Rundfahrt der Frauen auch nach den Etappen 4 und 5 das Maß aller Dinge. Nachdem die Siegerin von Greiz am Sonnabend... mehr >
Nicole Cooke gewinnt 2 Etappen an 1Tag
Frauenradsport 22.07.2006

Italienerin Andreasson gewinnt 3. Etappe bei der Thüringen-Rundfahrt - Bahler Fahrerin des Tages

Die Italienerin Veronica Andreasson siegt auf der 3. Etappe der 19. Internationalen Thüringen-Rundfahrt von Schleiz nach Gera über 129,9 km. Wie an den Vortagen hatten die Fahrerinnen mit der enormen Hitze zu kämpfen, die die Fahrt über die 129,9... mehr >
Veronica Andreasson kann ihren Sieg auf der 3. Etappe der Thüringen-Rundfahrt kaum fassen
Frauenradsport 21.07.2006

Nicole Cooke entthront Hanka Kupfernagel auf der 2. Etappe der Thüringen-Rundfahrt

Die Britin gewinnt 2. Etappe Greiz - Schleiz vor Zulfia Zabirowa und übernimmt das Gelbe Trikot - Theresa Senff beste Deutsche Siegerin der 2. Etappe der 19. Internationalen Thüringen-Rundfahrt der Frauen und neue Spitzenreiterin der... mehr >
Nicole Cooke nach Etappensieg in Gelb (Foto: http://frauen.thueringenrundfahrt.com)
Frauenradsport 20.07.2006

Angela Brodtka gewinnt 1. Etappe der Thüringen-Rundfahrt vor Nicole Cooke

Die erste Etappe der 19. Internationalen Thüringen-Rundfahrt wurde von Angela Brodtka aus dem Team Univega gewonnen. Neben den Anstrengungen der 131 Kilometer langen Strecke hatten die Fahrerinnen auch mit den hohen Temperaturen zu kämpfen, die um... mehr >
Thüringen Rundfahrt der Damen - Brodtka gewinnt Etappe 1
Frauenradsport 19.07.2006

Univega`s Chrissi Soeder gewinnt überlegen den Prolog der internationalen Thüringen Rundfahrt!

Christiane Soeder von Schweizer Team Univega ist die erste Spitzenreiterin der 19. Internationalen Thüringen-Rundfahrt der Frauen. Die 31-jährige Österreicherin hat am Dienstag den Prolog in Zeulenroda, ein 3,8 km lange Einzelzeitfahren, in 5:10,57... mehr >
Christiane Soeder
Frauenradsport 18.07.2006

Equipe Nürnberger Versicherung startet mit Regina Schleicher bei Thüringen-Rundfahrt

Weltmeisterin zeigt sich unmittelbar vor dem deutsche Saisonhighlight nach Sprintsieg in ihrer Wahl-Heimat Italien in Top-Form Rad-Weltmeisterin Regina Schleicher aus der deutschen Equipe Nürnberger Versicherung präsentiert sich kurz vor der... mehr >
Weltmeisterin Regina Schleicher
Frauenradsport 18.07.2006

Litauerin Pucinskaite entreißt mit Sieg auf Abschlussetappe Nicole Brändli den Girogesamtsieg

Die Litauerin Edita Pucinskaite hat auf der 10. und damit letzten Etappe des Giro d’Italia Donne für eine große Überraschung gesorgt. Mit ihrem Sieg auf dem letzten Teilstück von Erba nach Mareglio über 75 anspruchsvolle Kilometer entriss sie der... mehr >
 
Frauenradsport 09.07.2006

Etappensieg für Österreicherin Monika Schachl

Die 5.Etappe der Krasna Lipa Tour de Feminin, endet mit einem Soloerfolg der überraschenden Österreicherin Monika Schachl. Die Fahrerin des Team ARBÖ Uniqa gewinnt 12 Sekunden vor der Kanadierin Amy Moore und Univega Fahrerin Sarah Düster... mehr >
 
Frauenradsport 09.07.2006

Regina Schleicher mit zweitem Etappensieg beim Giro - Brändli noch in Rosa

Die 9. und damit vorletzte Etappe des 17. Giro D’Italia Donne erlebte den dritten Sieg der Equipe Nürnberger. Nach dem Gewinn der ersten Etappe sicherte sich die amtierende Weltmeisterin Regina Schleicher nach 88 Kilometern in Abbiategrasso den Sieg... mehr >
Regina Schleicher siegt (Foto: http://www.equipe-nuernberger.de/)
Frauenradsport 08.07.2006

Wood sichert zweiten Sieg der Equipe Nürnberger beim Giro

Die achte Etappe des Giro d’Italia Donne von Cuneo nach Fossano über 90 Kilometer gewann Oenone Wood aus der Equipe Nürnberger Versicherung. Am Ende der Etappe kam es wie fast zu erwarten war bei dem weniger anspruchsvollen Terrain als an einigen... mehr >
Oenone Wood aus der Equipe Nürnberger (Foto: /www.equipe-nuernberger.de)
Frauenradsport 08.07.2006

Krasna Lipa: Etappensieg für Birgit Hollmann

Am 2.Tag der Tour de Feminin - Krasna Lipa (TCH), kommt es bereits zum zweiten Deutschen Tagessieg. Birgit Hollmann, vom Team Toyota-Mix, gewinnt den Sprint einer vierköpfigen Spitzengruppe, vor der Estin Grete Treier. Ebenfalls in der... mehr >
Zackiges Streckenprofil bei der Krasna Lipa Rundfahrt
Frauenradsport 07.07.2006

Theresa Senff gewinnt Auftakt in Tschechien

Bei der ersten Etappe der Krasna Lipa Rundfahrt in Tschechien, kam es, dank Theresa Senff zu einem Deutschen Solosieg. Die Fahrerin des Team Toyota-Mix gewinnt 19 Sekunden vor der einheimischen Lada Kozlikova und Eva Lutz (GER/Nürnberger).... mehr >
 
Frauenradsport 07.07.2006

Olga Slyusareva feiert dritten Etappenerfolg beim Giro d´Italia Donne und festigt Leaderposition

Die dominierende Frau des Giro d’Italia Donne bleibt die Russin Olga Slyusareva aus dem Colnago-Fenixs Team. Mit ihrem Sieg auf dem heutigen 6. Teilstück der Rundfajrt von Serravalle Scrivia nach Novi Ligure über nur 73 Kilometer fierte sie schon... mehr >
 
Frauenradsport 05.07.2006

Marta Andreu Vilajosana siegt auf Etappe 4 des Giro vor der Deutschen Becker

Die Spanierin Marta Andreu Vilajosana aus der Mannschaft Nobili Rubinetterie hat die fünfte Etappe des Giro d’Italia Donne gewonnen. Auf den 92 Kilometern von und nach Pescia ließ sie die gesamte Konkurrenz hinter sich. Mit einer tollen Attacke... mehr >
 
Frauenradsport 04.07.2006

Olga Slioussareva gewinnt ihre 2. Etappe beim Giro d´Italia Donne und übernimmt damit Rosa

Die Russin Olga Slioussareva aus der Colnago-Fenixs Mannschaft gewann die 4. Etappe des Giro d’Italia Donne und feierte damit ihren zweiten Tagessieg in Folge. Die 130 zu absolvierenden Kilometer stellten die Fahrerinnen zwischen Orvieto und Arezzo... mehr >
 
Frauenradsport 03.07.2006

Russin Olga Slioussareva gewinnt 3. Giroetappe vor Regina Schleicher

Die dritte Etappe des Giro d’Italia Donne gewann die Russin Olga Slioussareva aus dem Colnago-Fenixs Team. Wie am Vortag kam es am Ende der 130 Kilometer langen Etappe von San Martino Cimino nach Marsciano zu einem Massesprint des fast... mehr >
 
Frauenradsport 02.07.2006

Regina Schleicher und Nicole Brändli siegen zum Auftakt des Giro d´Italia der Frauen

Seit Freitag läuft der Giro d'Italia der Frauen. Durch die zeitgleich stattfindende Tour de France der Herren steht die Rundfahrt leider etwas im Abseits. Nichtsdestotrotz zeigen die Damen auf anspruchsvollen Strecken Topleistungen. Die zweite... mehr >
Regina Schleicher (Foto: http://www.equipe-nuernberger.de/)
Frauenradsport 01.07.2006

Nicole Cooke gewinnt Grande Boucle Auftakt

Beim Prolog zur Grande Boucle Féminine schwang Weltcup Gesamtleaderin Nicole Cooke obenaus. Die Fahrerin des Schweizer Teams Univega, gewinnt, nach 7,3 Kilometern, mit 8 Sekunden Vorsprung auf die Französinen Maryline Salvetat und ex-U23... mehr >
Nicole Cooke
Frauenradsport 29.06.2006

Überraschungssieg bei Frauen DM

Mit dem Triumph von Claudia Häusler endete im sächsischen Klingenthal die Deutsche Meisterschaft im Einer-Straßenfahren der Frauen. Häusler erreichte als umjubelte Solosiegerin das Ziel und bescherte ihrer Equipe Nürnberger den vierten DM-Titel im... mehr >
 
Frauenradsport 24.06.2006

Giro del Trentino femminile

Resultate 1.Etappe: 1.Boubnenkova Svetlana (Fenixs Colnago) km. 84,100 in 2h20’07 media 36,012 km/h 2. Brandli Nicole (Team Bigla) a 1’58” 3. Cooke Nicole (Team Univega) a 6’10” 4. Pucinskaite Edita (Nobili Rubinetterie Menikini Cogeas)... mehr >
 
Frauenradsport 16.06.2006

Schleicher gewinnt vor Teutenberg die Liberty Classics - Teutenberg die Rennserie

Die Fernfahrt „Triple-Corwn“ in und um Philadelphia blieb auch am Ende in Deutscher Hand. Das Abschlussrennen, die „Liberty Classics“, gewann die amtierende Weltmeisterin Regina Schleicher aus dem Team Nürnberger vor Ina-Yoko Teutenberg (T-Mobile)... mehr >
Ina-Yoko Teutenberg gewann mit zwei Siegen umd einem 2. Platz souverän die Rennserie (Foto: t-mobile-team.com)
Frauenradsport 12.06.2006
Blättern:
<<  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36 
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live