LIVE-Radsport > Bahnradsport Bahnradsport - Suche bei Google Bahnradsport - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Stam/Van Bon holen Führung in Rotterdam zurück, zur Halbzeit nur noch Bartko/Ligthart rundengleich

Rotterdam, 09.01.2010 - Der eine Titelverteidiger hat den anderen abgelöst. Obwohl Iljo Keisse gemeinsam mit Kenny De Ketele immer noch die Punktehoheit hat, holte sich Danny Stam mit Léon Van Bon in der 3. Nacht der 6-daagse van Rotterdam die... mehr >
Stam/Van Bon holen Führung in Rotterdam zurück, zur Halbzeit nur noch Bartko/Ligthart rundengleich
Bahnradsport 09.01.2011

Sixdays Rotterdam: Ausgerechnet De Ketele/Keisse nach 2. Nacht in Führung - Moerenhout verabschiedet

08.01.2011 - Sein Kampf mit der UCI hätte fast dazu geführt, dass er beim Rotterdamer Sechstagerennen fehlt. Doch in dessen 2. Nacht steht Iljo Keisse mit Partner Kenny De Ketele nun sogar an der Spitze. Nach einem Drittel des Rennens hat sich das... mehr >
Sixdays Rotterdam: Ausgerechnet De Ketele/Keisse nach 2. Nacht in Führung - Moerenhout verabschiedet
Bahnradsport 08.01.2011

Danny Stam in Rotterdam schon wieder in Führung - Franco Marvulli mit Magenbeschwerden

Rotterdam, 07.01.2011 - Nach der ersten Nacht des 29. Sechstagerennens von Rotterdam lässt sich allenfalls eine kleine Tendenz absehen, wer bei dem Rennen um den Sieg fahren wird, eine Vorentscheidung blieb aus. Noch liegen acht Teams in der... mehr >
Danny Stam in Rotterdam schon wieder in Führung - Franco Marvulli mit Magenbeschwerden
Bahnradsport 07.01.2011

Eine schier unendliche Geschichte: Das ewige Hin und Her im Doping-Fall des Iljo Keisse

06.01.2011 - Seit mehr als zwei Jahren befindet sich Iljo Keisse im Mittelpunkt eines Dopingfalles, der noch immer nicht geklärt und mittlerweile zu einem Kampf des Belgiers gegen den Weltverband UCI ausgeartet ist. Am heutigen Donnerstag gab es... mehr >
Iljo Keisse (Foto: iljokeisse.be)
Bahnradsport 06.01.2011

Startlisten 6-daagse van Rotterdam

Profis 1 Danny Stam (Ned) - Léon Van Bon (Ned) 2 Franco Marvulli (Sui) - Niki Terpstra (Ned) 3 Michael Mørkøv (Den) - Jens-Erik Madsen (Den) 4 Peter Schep (Ned) - Theo Bos (Ned) 5 Raymond Kreder (Ned) - Michel Kreder (Ned) 6 Robert Bartko... mehr >
 
Bahnradsport 06.01.2011

Sixdays Rotterdam starten heute Abend - nun doch mit Iljo Keisse

Rotterdam, 06.01.2011 – Viel Theater gibt es im Vorfeld des Rotterdamer Sechstagerennens um den Start von Iljo Keisse. Gestern verbot ihm die UCI die Teilnahme, heute klagte sich der Belgier doch noch ins Rennen und wird wohl wie ursprünglich... mehr >
Sixdays Rotterdam starten heute Abend - ohne Iljo Keisse
Bahnradsport 06.01.2011

Bekannte Fahrer und neues Reglement bei den Bremer Sixdays

Mit einem erwarteten Fahrerfeld und einer unerwarteten Neuerung im Reglement stimmte der Veranstalter die Medienvertreter auf einer Pressekonferenz auf das 47.Bremer Sechstagerennen vom 13.-18.Januar ein. Empfangen wurden die etwa 60... mehr >
Bekannte Fahrer und neues Reglement bei den Bremer Sixdays
Bahnradsport 04.01.2011

So wird das Bremer Sechstagerennen 2011 - und 2012?

Attraktive Namen im Showprogramm und ein verändertes Rennprogramm sind die Schlagwörter, mit denen die Veranstalter beim Bremer Sechstagerennen vom 13.-18.Januar 2011 wieder mal 120.000 Zuschauer in die Hallen am Bremer Hauptbahnhof locken... mehr >
So wird das Bremer Sechstagerennen 2011 - und 2012?
Bahnradsport 21.12.2010

Weltcup in Cali endet mit drittem Gold für Frankreich und Silber für die Gastgeber

Cali, 19.12.10 - Am letzten Tag des Bahn-Weltcups im kolumbianischen Cali - der zweiten von vier Weltcup-Stationen - standen noch fünf Medaillenentscheidungen an. Bei der Mannschaftsverfolgung der Männer konnten die Gastgeber ihre letzte... mehr >
Weltcup in Cali endet mit drittem Gold für Frankreich und Silber für die Gastgeber
Bahnradsport 19.12.2010

Kristina Vogel gewinnt Sprint beim Weltcup in Kolumbien - Sarah Hammer mit drei Siegen im Omnium

Cali, 18.12.2010 - Viel Spannendes und Interessantes ereignete sich am zweiten Tag des Bahnrad-Weltcups in Cali. Der Höhepunkt aus deutscher Sicht war der erste Weltcup-Sieg der jungen Kristina Vogel, die im Sprint alle Konkurrentinnen in die... mehr >
Kristina Vogel gewinnt Sprint beim Weltcup in Kolumbien - Sarah Hammer mit drei Siegen im Omnium
Bahnradsport 18.12.2010

Bahn-Weltcup in Cali: Franzosen mit starkem Auftakt, Platz zwei für deutsche Teamsprinterinnen

Cali, 17.12.2010 - Die kolumbianische Stadt Cali ist seit gestern die zweite Station des Bahnrad-Weltcups 2010/11. Freuen konnten sich am ersten Tag besonders die Franzosen, denen die Teamsprinter und Morgan Kneisky im Scratch gleich zwei Siege... mehr >
Bahn-Weltcup in Cali: Franzosen mit starkem Auftakt, Platz zwei für deutsche Teamsprinterinnen
Bahnradsport 17.12.2010

UCI lässt Keisses Dopingfall nicht ruhen - dennoch Einladung zu den Sixdays Rotterdam

15.12.2010 - Erst in gut drei Wochen setzt sich die Sixdays-Saison in Rotterdam fort, nun wurde bereits eine provisorische Startliste für die Veranstaltung herausgegeben. Darauf steht auch Iljo Keisse, dessen Teilnahme allerdings längst nicht... mehr >
UCI lässt Keisses Dopingfall nicht ruhen - dennoch Einladung zu den Sixdays Rotterdam
Bahnradsport 15.12.2010

Eine runde Sache - 2 Nächte beim 6-Tage-Rennen in Zürich

In den letzten Jahren habe ich schon viel gesehen und erlebt in Sachen Radsport. Aber das hat mir noch gefehlt! 6-Tage-Rennen! Zürich ist naheliegend für mich! Ich wollte da schon lange mal hin! Und dieses Jahr habe ich es dann einfach mal... mehr >
6-Tage-Rennen Zürich 5. Nacht - Impressionen vom Americaine-Wettbewerb über 100 Runden
Bahnradsport 12.12.2010

Tagebuch Claudio Imhof: "Für Silvan und mich hätte unser Auftakt bei den Profis nicht besser sein können"

Zürich, 06.12.2010 - Platz sieben unter den zwölf Mannschaften des Zürcher Sechstagerennens belegten der neue LiVE-Radsport.com Tagebuch-Autor Claudio Imhof und sein Partner Silvan Dillier am Ende ihrer erster Profi-Sixdays. Ein mehr als achtbares... mehr >
Claudio Imhof beim Zürcher Sechstagerennen (Foto: Christina Kelkel/Veranstalter)
Bahnradsport 06.12.2010

Hondo und Bartko triumphieren beim 54. Zürcher Sechstagerennen mit Rundenvorsprung

Zürich, 05.12.2010 - Die letzten 20 Runden des Zürcher Sechstagerennens wurden zu einem wahren Krimi, der die Zuschauer im Hallenstadion von den Sitzen riss. Danilo Hondo/Robert Bartko konnten um wenige Meter einen Rundenvorsprung gegen Franco... mehr >
Hondo und Bartko triumphieren beim 54. Zürcher Sechstagerennen mit Rundenvorsprung
Bahnradsport 05.12.2010

Überraschung: Marguet/Keisse gehen in 5. Nacht der Sixdays Zürich in Führung - vier Teams rundengleich

05.12.2010 - In der fünften Nacht des Zürcher Sechstagerennens ergab sich eine Ausgangssituation für das Finale am Sonntag, wie sie spannender kaum sein könnte. Tristan Marguet/Iljo Keisse stießen erstmals überhaupt in die Nullrunde vor und... mehr >
Überraschung: Marguet/Keisse gehen in 5. Nacht der Sixdays Zürich in Führung - vier Teams rundengleich
Bahnradsport 05.12.2010

Tagebuch Claudio Imhof: Derny-Sieg und viel Unterstützung durch das Publikum im Zürcher Hexenkessel

04.12.2010 - Claudio Imhof und Silvan Dillier entwickeln sich im Zürcher Hallenstadion immer mehr zu Publikumslieblingen, was an der offensiven und kämpferischen Fahrweise der Jungspunde liegt. In der gestrigen Freitagnacht gelang ihnen ein Sieg... mehr >
Tagebuch Claudio Imhof: Derny-Sieg und viel Unterstützung durch das Publikum im Zürcher Hexenkessel
Bahnradsport 04.12.2010

Bahn-Weltcup in Melbourne endet mit Goldregen für Australien. Anna Meares feiert 3. Sieg

Melbourne, 04.12.10 - Am dritten und letzten Tag des Bahn-Weltcups in Melbourne konnten die australischen Gastgeber vier weitere Goldmedaillen einfahren, wobei eine davon aufs Konto des Sprinters Shane Perkins geht, der für das Sponsoren-Team... mehr >
Bahn-Weltcup in Melbourne endet mit Goldregen für Australien. Anna Meares feiert 3. Sieg
Bahnradsport 04.12.2010

Sixdays Zürich: Rundenverlust für Hondo/Bartko in der 4. Nacht, Marvulli/Aeschbach festigen Platz 1

Zürich, 04.12.2010 - Drei Nächte lang lagen drei Teams immer rundengleich an der Spitze des Sechstagerennens im Hallenstadion, am Freitagabend änderte sich dies erstmals. Danilo Hondo/Robert Bartko fielen aus der Nullrunde zurück, die nun nur noch... mehr >
Sixdays Zürich: Rundenverlust für Hondo/Bartko in der 4. Nacht, Marvulli/Aeschbach festigen Platz 1
Bahnradsport 04.12.2010

Tagebuch Claudio Imhof: "Es machte einfach richtig Spass, vor vollem Hallenstadion auf die Ehrenrunde zu gehen"

03.12.2010 - Dass er mit seinem Partner Silvan Dillier bei den Profis mithalten kann, bewies Claudio Imhof bereits zu Beginn des Zürcher Sechstagerennens. Dass sie auch am gestrigen Donnerstag, dem dritten Abend, immer noch kräftig mitmischen und... mehr >
Tagebuch Claudio Imhof: \
Bahnradsport 03.12.2010

Melbourne: Meares gegen Pendleton, Hoy gegen Mulder. Kristina Vogel holt kampflos Bronze

Melbourne, 03.12.10 - Am zweiten Tag des Bahn-Weltcups in Melbourne erfreute aus deutscher Sicht besonders die Bronzemedaille der Sprinterin Kristina Vogel. Die 20-jährige Vize-Europameisterin profitierte dabei allerdings vom Ausfall der Chinesin... mehr >
Melbourne: Meares gegen Pendleton, Hoy gegen Mulder. Kristina Vogel holt kampflos Bronze
Bahnradsport 03.12.2010

Starke Schweizer und weiter Dreikampf um den Sieg zur Halbzeit des Zürcher Sechstagerennens

Zürich, 03.12.2010 - Die dritte Nacht war die bisher schönste für die Zuschauer im Hallenstadion. Beide Jagd-Siege gingen an Schweizer Teams und Franco Marvulli/Alexander Aeschbach konnte ihre Führung unter den drei unverändert rundengleichen... mehr >
Starke Schweizer und weiter Dreikampf um den Sieg zur Halbzeit des Zürcher Sechstagerennens
Bahnradsport 03.12.2010

Claudio Imhof berichtet in neuem Tagebuch von den Zürcher Sixdays

02.12.2010 - Bei den Zürcher Sixdays steht er als jüngster Teilnehmer mit seinem Partner Silvan Dillier besonders im Blickpunkt und für LiVE-Radsport.com berichtet er ab sofort in einem Tagebuch über sein Sportlerleben: Der 20-jährige Schweizer... mehr >
Claudio Imhof mit der Gold-Medaille als Junioren-Europameister im Scratch 2008
Bahnradsport 02.12.2010

Auftakt zum Bahn-Weltcup in Melbourne: Australien holt zweimal Gold, Deuschland eine Silbermedaille

Melbourne, 01.11.10 - Ab heute und bis einschließlich Samstag findet in der australischen Metropole Melbourne der erste Bahn-Weltcup der Saison 2010/11 statt. Am ersten Tag siegte Großbritannien vor Neuseeland im Teamsprint der Männer, während... mehr >
Auftakt zum Bahn-Weltcup in Melbourne: Australien holt zweimal Gold, Deuschland eine Silbermedaille
Bahnradsport 02.12.2010

Dreikampf in Zürich: Marvulli/Aeschbach nach 2. Nacht im Hallenstadion auf Platz eins

Zürich, 02.12.2010 - Die drei Teams, die schon die erste Nacht in der Nullrunde beendeten, blieben auch nach den Wettbewerben vom Mittwoch gleichauf, wobei es doch eine Veränderung gab: Franco Marvulli/Alexander Aeschbach haben nach Punkten die... mehr >
Dreikampf in Zürich: Marvulli/Aeschbach nach 2. Nacht im Hallenstadion auf Platz eins
Bahnradsport 02.12.2010

Auftakt der Zürcher Sixdays: Deutsche in Führung, aber Schweizer mit gutem Start ins Rennen

Zürich, 01.12.2010 - Mit Danilo Hondo und Robert Bartko führen nach der ersten Nacht des Sechstagerennens von Zürich zwei Deutsche das Klassement an. Doch nur vier Punkte zurück liegen Franco Marvulli/Alexander Aeschbach, die mit einer guten... mehr >
Auftakt der Zürcher Sixdays: Deutsche in Führung, aber Schweizer mit gutem Start ins Rennen
Bahnradsport 01.12.2010

Startlisten Zürcher 6-Tagerennen

Profis 1 Danny Stam (Ned) - Léon Van Bon (Ned) 2 Walter Perez (Arg) - Sebastian Donadio (Arg) 3 Andreas Müller (Aut) - Sven Krauss (Ger) 4 Franco Marvulli (Sui) - Alexander Aeschbach (Sui) 5 Bernhard Oberholzer (Sui) - Marcel Barth (Ger) 6... mehr >
 
Bahnradsport 30.11.2010

Starkes Teilnehmerfeld beim 54. Zürcher 6-Tagerennen - Sprinter, Steher und U23 auch im Programm

Zürich, 30.11.2010 – Es wird heute Nacht zunächst ein ungewohntes Gefühl geben beim Sechstagerennen von Zürich, ohne den großen Schweizer Sixdays-Helden Bruno Risi. Nach dem Karriereende des elffachen Zürich-Gewinners steht nun Alexander Aeschbach... mehr >
Starkes Teilnehmerfeld beim 54. Zürcher 6-Tagerennen - Sprinter, Steher und U23 auch im Programm
Bahnradsport 30.11.2010

Sixdays Gent: Keisse und Schep gewinnen souverän - Imhof/Dillier holen Sieg im UIV-Cup

Gent, 28.11.2010 - Iljo Keisse und Peter Schep ließen am letzten Tag des Sechstagerennens von Gent nichts mehr anbrennen und brachten unbeeindruckt von den Angriffsversuchen der Konkurrenz ihre Führung souverän ins Ziel. Hinter Kenny De... mehr >
Sixdays Gent: Keisse und Schep gewinnen souverän - Imhof/Dillier holen Sieg im UIV-Cup
Bahnradsport 28.11.2010

Duell zwischen Keisse/Schep und De Ketele/Lampater bei Sixdays Gent - Schweizer im UIV-Cup vorn

Gent, 28.11.2010 - Die Chancen könnten kaum besser stehen, dass beim Sechstagerennen von Gent heute Abend ein belgischer Sieger gefeiert werden kann. Iljo Keisse/Peter Schep und Kenny De Ketele/Leif Lampater liegen nach der fünften Nacht in der... mehr >
Duell zwischen Keisse/Schep und De Ketele/Lampater bei Sixdays Gent - Schweizer im UIV-Cup vorn
Bahnradsport 28.11.2010

Bartko/Hondo nach vier Nächten in Gent auf Platz eins - britischer Rundengewinn im UIV-Cup

Gent, 27.11.2010 – Nach der vierten Nacht liegen beim Sechstagerennen von Gent die Deutschen Robert Bartko/Danilo Hondo mit einer Runde Vorsprung an der Spitze. Hondo durfte damit nach getaner Arbeit von seinem ersten Sieg im zehnten... mehr >
Bartko/Hondo nach vier Nächten in Gent auf Platz eins - britischer Rundengewinn im UIV-Cup
Bahnradsport 27.11.2010

Status quo dank Bonusrunde: Keisse/Schep führen zur Halbzeit weiter die Sixdays in Gent an

Gent, 26.11.2010 - Am Ende der dritten Nacht des Sechstagerennens von Gent war auf den ersten Blick alles beim Alten geblieben. Doch konnten Iljo Keisse/Peter Schep ihre Führung vor Kenny De Ketele/Leif Lampater nur dank ihrer zweiten Bonusrunde... mehr >
Status quo dank Bonusrunde: Keisse/Schep führen zur Halbzeit weiter die Sixdays in Gent an
Bahnradsport 26.11.2010

Keisse/Schep übernehmen Führung in Gent, Vorjahressieger nun auch in der Nullrunde

Gent, 25.11.2010 - Sowohl bei der Elite als auch beim Nachwuchs kam es in der zweiten Nacht des Sechstagerennens von Gent zu Führungswechseln. Iljo Keisse/Peter Schep haben Platz eins erobert, mit Kenny De Ketele/Leif Lampater und Alex... mehr >
Keisse/Schep übernehmen Führung in Gent, Vorjahressieger nun auch in der Nullrunde
Bahnradsport 25.11.2010

Sixdays Gent: De Ketele/Lampater und Bartko/Hondo nach 1. Nacht mit einer Runde Vorsprung

Gent, 24.11.2010 - Nach der ersten Nacht führt ein Belgier bei der 70. Austragung des Sechstagerennens von Gent, in den beiden Teams, die sich einen Rundenvorsprung erkämpften, haben aber die Deutschen die Übermacht. Kenny De Ketele/Leif Lampater... mehr >
Sixdays Gent: De Ketele/Lampater und Bartko/Hondo nach 1. Nacht mit einer Runde Vorsprung
Bahnradsport 24.11.2010

Startliste 6 Daagse Vlaanderen-Gent

Profis 1 Alex Rasmussen (Den) - Michael Mørkøv (Den) 2 Iljo Keisse (Bel) - Peter Schep (Ned) 3 Danny Stam (Ned) - Léon Van Bon (Ned) 4 Robert Bartko (Ger) - Danilo Hondo (Ger) 5 Kenny De Ketele (Bel) - Leif Lampater (Ger) 6 Tim Mertens (Bel)... mehr >
 
Bahnradsport 23.11.2010

Sechstagerennen von Gent: Starke Besetzung und Keisse-Comeback

Gent, 19.11.2010 - Ein hochklassiges Teilnehmerfeld verspricht in der nächsten Woche beim Sechstagerennen im belgischen Gent viel Spannung. Favoriten gibt es viele auf einen Erfolg bei der 70. Austragung der Zesdaagse Vlaanderen - und mal wieder... mehr >
Sechstagerennen von Gent: Starke Besetzung und Keisse-Comeback
Bahnradsport 19.11.2010

Sixdays-Aufschwung in Deutschland: Hannover wird 2011, Köln 2012 wieder ein Sechstagerennen haben

17.11.2010 - Frohe Kunde für die deutschen Liebhaber des Sechstagerennsports. Nur noch zwei der einst zahlreichen Sixdays-Veranstaltungen waren übrig geblieben, doch es gibt nun einen deutlichen Aufwärtstrend. Schon im April wird Herne als neuer... mehr >
Sixdays-Aufschwung in Deutschland: Hannover wird 2011, Köln 2012 wieder ein Sechstagerennen haben
Bahnradsport 17.11.2010

Bahn-EM, Tag 3: Kluge gewinnt im Omnium, Blaha/Hochmann das Madison - Levy stürzt schwer

Pruszków, 07.11.2010 - Im allerletzten Rennen der Bahn-Europameisterschaft 2010 sorgte Roger Kluge mit dem Gesamtsieg im Omnium für einen tollen Abschluss aus deutscher Sicht. Zuvor lief es am Schlusstag nicht optimal, Maximilian Levy brach sich... mehr >
Bahn-EM, Tag 3: Kluge gewinnt im Omnium, Blaha/Hochmann das Madison - Levy stürzt schwer
Bahnradsport 07.11.2010

Bahn-EM, Tag 2: Vogel holt Silber im Sprint, Siege für Clair und Dmitriev - Deutsche mit Erfolgen im Omnium

Pruszków, 06.11.2010 - Zwei unerwartete Sieger sahen die Sprint-Wettbewerbe am zweiten Tag der Bahn-Europameisterschaft in Polen. Der Russe Denis Dimitriev und die Französin Sandie Clair eroberten die Titel, Kristina Vogel holte für den Bund... mehr >
Bahn-EM, Tag 2: Vogel holt Silber im Sprint, Siege für Clair und Dmitriev - Deutsche mit Erfolgen im Omnium
Bahnradsport 06.11.2010

Bahn-EM, Tag 1: Gold im Teamsprint und zwei Mal Bronze für Deutschland - Briten dominieren die Verfolgung

Pruszków, 05.11.2010 - Mit einem Sieg und zwei dritten Plätzen begann die Bahnradsport-Europameisterschaft in Polen für den Bund Deutscher Radfahrer sehr erfolgreich. Die Teamsprinter Förstemann, Levy und Nimke sorgten als amtierende Weltmeister... mehr >
Bahn-EM, Tag 1: Gold im Teamsprint und zwei Mal Bronze für Deutschland - Briten dominieren die Verfolgung
Bahnradsport 05.11.2010

Franco Marvulli holt in Grenoble mit Alexander Aeschbach seinen 30. Sixdays-Sieg

Grenoble, 03.11.2010 - Zum großen Finale des Sechstagerennens von Grenoble hatten Franco Marvulli und Alexander Aeschbach endlich ihre Topform gefunden, die ihnen im letzten Sprint der Abschlussjagd den fünften Sieg in der französischen Stadt... mehr >
Franco Marvulli holt in Grenoble mit Alexander Aeschbach seinen 30. Sixdays-Sieg
Bahnradsport 03.11.2010

Sixdays Grenoble: Ciccone/Viviani verteidigen Führung knapp - noch fünf Teams mit Siegchancen

Grenoble, 02.11.2010 - Wer am heutigen Dienstagabend den Sieg beim Sechstagerennen von Grenoble holt, ist nach der 5. Nacht immer noch völlig offen. Elia Viviani/Angelo Ciccone behaupteten zwar als erstes Team ihre Führung, haben aber drei... mehr >
Sixdays Grenoble: Ciccone/Viviani verteidigen Führung knapp - noch fünf Teams mit Siegchancen
Bahnradsport 02.11.2010

Viviani/Ciccone führen nach 4. Nacht in Grenoble - Marvulli/Aeschbach in Lauerstellung

Grenoble, 01.11.2010 - In den bisher vier Nächten der Six Jours Cycliste Grenoble gab es immer verschiedene Leader. Diesmal beendeten die Italiener Elia Viviani/Angelo Ciccone die Wettbewerbe als Führende, mit einer Runde Vorsprung auf drei... mehr >
Viviani/Ciccone führen nach 4. Nacht in Grenoble - Marvulli/Aeschbach in Lauerstellung
Bahnradsport 01.11.2010

Alles offen zur Halbzeit der Sixdays Grenoble: Nach 3. Nacht sechs Mannschaften in der Nullrunde

Grenoble, 31.10.2010 - Die 3. Nacht des Sechstagerennens von Grenoble brachte das Spitzenfeld wieder näher zusammen und ging mit gleich sechs rundengleichen Teams zu Ende, von denen Kenny De Ketele/Tim Mertens als Führende in die zweite Hälfte des... mehr >
Alles offen zur Halbzeit der Sixdays Grenoble: Nach 3. Nacht sechs Mannschaften in der Nullrunde
Bahnradsport 31.10.2010

Sixdays Grenoble: Hester/Madsen und De Ketele/Mertens nach zweiter Nacht eine Runde voraus

Grenoble, 30.10.2010 - Rundengewinnen und Bonusrunden rissen in der 2. Nacht des Sechstagerennens in Grenoble das Feld auseinander, so dass nur noch zwei Teams in der Nullrunde liegen. Die Dänen Marc Hester/Jens-Erik Madsen führen knapp vor dem... mehr >
Sixdays Grenoble: Hester/Madsen und De Ketele/Mertens nach zweiter Nacht eine Runde voraus
Bahnradsport 30.10.2010

Marvulli/Aeschbach gewinnen Jagd, aber Tschechen Kadlec/Hochmann führen zum Auftakt in Grenoble

Grenoble, 29.10.2010 - Die Rekordsieger Franco Marvulli/Alexander Aeschbach zeigten vergangene Nacht mit dem Gewinn der Auftaktjagd gleich, dass sie das Zeug für ihren fünften Sieg bei den Sixdays Grenoble haben. Wenngleich sie die Führung im... mehr >
Marvulli/Aeschbach gewinnen Jagd, aber Tschechen Kadlec/Hochmann führen zum Auftakt in Grenoble
Bahnradsport 29.10.2010

Vorschau Sixdays von Grenoble: "Dream Team" Marvulli/Aeschbach will den fünften Sieg

Grenoble, 28.10.2010 – Die Frage nach den Favoriten bei den heute Abend startenden 40. Six Jours Cycliste Grenoble stellt sich gar nicht. Denn Franco Marvulli und Alexander Aeschbach sind mit vier gemeinsamen Siegen die Rekordhalter in der größten... mehr >
Vorschau Sixdays von Grenoble: Dream Team Marvulli/Aeschbach will den fünften Sieg
Bahnradsport 28.10.2010

Startliste Six Jours Cycliste Grenoble

Profis 1 Franco Marvulli (Sui) - Alexander Aeschbach (Sui) 2 Kenny De Ketele (Bel) - Tim Mertens (Bel) 3 Jeff Vermeulen (Ned) - Wim Stroetinga (Ned) 4 Léon Van Bon (Ned) - Danny Stam (Ned) 5 Marc Hester (Den) - Jens-Erik Madsen (Den) 6 Elia... mehr >
 
Bahnradsport 28.10.2010

16-köpfiges BDR-Aufgebot für die Bahn-Europameisterschaft in Polen

27.10.2010 - Vom 5. bis 7. November findet in Pruszków die Bahn-Europameisterschaft der Elite statt. Der Bund Deutscher Radfahrer schickt ein Aufgebot von 16 Sportlern und Sportlerinnen nach Polen, wo es in elf Disziplinen Medaillen zu holen... mehr >
16-köpfiges BDR-Aufgebot für die Bahn-Europameisterschaft in Polen
Bahnradsport 27.10.2010

Kluge/Bartko gewinnen erneut bei den Sixdays von Amsterdam - Caspers/Harmsen UIV-Cup-Sieger

Amsterdam, 24.10.2010 - Roger Kluge/Robert Bartko ist der Auftakt in die Bahn-Saison gelungen, die beiden Deutschen wiederholten ihren Sieg beim Sechstagerennen von Amsterdam, siegten souverän vor den rundengleichen Danny Stam/Léon Van Bon und... mehr >
Kluge/Bartko gewinnen erneut bei den Sixdays von Amsterdam - Caspers/Harmsen UIV-Cup-Sieger
Bahnradsport 24.10.2010
Blättern:
<  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  >
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live