LIVE-Radsport > Bahnradsport <font size=2>Bahnradsport</font> - Suche bei Google <font size=2>Bahnradsport</font> - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Risi/Marvulli in erster Münchner Nacht wieder knapp vorne

So wie das Sechstagerennen von Dortmund endete, so begann das von München. In der ersten Nacht entschied sich die Führung in der bayerischen Hauptstadt zwischen den beiden Teams Bruno Risi/Franco Marvulli und Erik Zabel/Leif Lampater erst im... mehr >
Auch in München geht\'s eng zu...
Bahnradsport 09.11.2007

Startliste 6-Tagerennen München

Auch in München kommt es ab morgen zum Großkampf zwischen den aktuellen Sechstage-Stars wie Erik Zabel, Leif Lamparter, die an den Dortmund-Siegern Bruno Risi und Franco Marvulli Revanche nehmen möchten. Sehr stark einzuschätzen sind auch Robert... mehr >
Der Sechstagetross zieht weiter von Dortmund nach München
Bahnradsport 07.11.2007

Schweizer Punktsieg in Dortmund - Risi/Marvulli siegen im letzten Sprint

Knapper geht es kaum – mit nur einem Punkt Vorsprung haben sich die Schweizer Bruno Risi und Franco Marvulli den Sieg des Dortmunder Sechstagerennens geholt. Erik Zabel und Leif Lampater, mit ebenfalls nur einem Punkt Vorsprung in die finale Nacht... mehr >
Was für ein spannendes Finale und die Leader der ersten Nacht sind auch die Leader der letzten
Bahnradsport 07.11.2007

Hochspannendes Finale bei den Dortmunder Sixdays steht bevor

Nur noch eine Nacht und nur noch ein Punkt! Vor dem großen Finale des Dortmunder Sechstagerennens liegen Erik Zabel und Leif Lampater weiterhin auf Platz eins – mit einem Vorsprung von nicht mehr als einem einzigen Punkt vor Bruno Risi und Franco... mehr >
Es wird spannend in Dortmund, drei Kandidaten auf den Sieg - ich tipp mal auf Zabel und Lampater...
Bahnradsport 06.11.2007

Sixdays Dortmund: Zabel und Lampater im letzten Moment wieder vorne

Am 4. Tag haben sich Erik Zabel und Leif Lampater die Führung des Sechstagerennens in Dortmund zurückerobert. Dank einer knapp erreichten Bonusrunde verdrängten die beiden die rundengleichen Robert Bartko/Andreas Beikirch auf Platz zwei. Bis... mehr >
Zabel und Lampater mit viel Glück wieder auf Platz 1
Bahnradsport 04.11.2007

Erneuter Führungswechsel in Dortmund: Nun Bartko/Beikirch vorne

Es bleibt spannend in der Westfalenhalle. In der dritten Nacht des Sechstagerennens von Dortmund gibt es das dritte Leaderpaar. Zur Halbzeit haben Robert Bartko und Andreas Beikirch mit einer Runde Vorsprung die Nase vorne. Vom Platz drei aus... mehr >
Auch Bartko und Beikirch schnuppern mal am Thron der Dortmunder Sixdays ... aber wer darf dort in drei Tagen Platz nehmen?
Bahnradsport 04.11.2007

Sixdays Dortmund: Zabel/Lampater übernehmen Führung

Nach der Auftaktnacht sah es schon nach einem Start-Ziel Sieg von Bruno Risi und Franco Marvulli aus, aber Erik Zabel und Leif Lampater haben bereits in der 2. Nacht die Spannung in Dortmund zurück gebracht und die Führung übernommen. Mit 97 zu... mehr >
Zabel und Lampater erobern sich die Führung
Bahnradsport 03.11.2007

Risi/Marvulli schon mit Vorentscheidung in Dortmund?

Die erste Nacht in der Dortmunder Westfalenhalle lief bestens für die Schweizer Bruno Risi und Franco Marvulli. Nicht nur konnten sie die Spitze erobern, sogar eine Runde Vorsprung haben sie schon auf die Zweiten Erik Zabel/Leif Lampater... mehr >
Fulminanter Start der Schweizer Risi und Marvulli!
Bahnradsport 02.11.2007

Keisse/Bartko gewinnen spannendes Finale der Sixdays Amsterdam, Dänen wieder vorn in Grenoble

Iljo Keisse und Robert Bartko haben in einem packenden Vierkampf das Sechstagerennen in Amsterdam gewonnen. Der Belgier und der Deutsche sicherten sich den Triumph erst in letzter Sekunde. In Grenoble übernahmen derweil zur Halbzeit wieder die... mehr >
Glückwunsch an Iljo Keisse und Robert Bartko zum Sieg der ersten Winter-Sixdays!
Bahnradsport 28.10.2007

Sixdays: Keisse/Bartko als Leader in letzte Amsterdamer Nacht, Aeschbach/De Fauw in Grenoble vorn

In einem spannenden Vierkampf um den Sieg des Sechstagerennens in Amsterdam gehen der Belgier Iljo Keisse und sein deutscher Partner Robert Bartko als Führende in die finale Nacht, in der aber noch alles möglich sein wird. In Grenoble übernahmen... mehr >
Amsterdam steht ein spannender Vierkampf bevor!!
Bahnradsport 27.10.2007

Sixdays: Wieder Führungswechsel in Amsterdam, Dänen führen nach erster Nacht in Grenoble

Beim Sechstagerennen in Amsterdam hat auch in der 4. Nacht die Führung gewechselt. An der Spitze stehen dort nun die beiden Schweizer Bruno Risi und Franco Marvulli. Unterdessen begannen auch die 6-jours de Grenoble, bei denen zum Auftakt die... mehr >
Schweizer und Dänen bestimmen die Donnerstag-Nacht in Amsterdam und Grenoble
Bahnradsport 26.10.2007

Sixdays Amsterdam: Schep und Zabel zur Halbzeit wieder an der Spitze

In der 3. Nacht des Sechstagerennens in Amsterdam haben der Niederländer Peter Schep und sein deutscher Partner Erik Zabel wieder die Führung übernommen, die sie bereits nach der 1. Nacht inne hatten. Ihre drei ärgsten Verfolger gehen mit je einer... mehr >
Schep und Zabel wieder an der Spitze - aber es wird spannend bleiben...
Bahnradsport 25.10.2007

Keisse und Bartko übernehmen Führung in Amsterdam

Nach der zweiten Nacht des Sechstagerennens in Amsterdam hat das belgisch-deutsche Duo Iljo Keisse/Robert Bartko die Führung übernommen. Ihr Vorsprung beträgt aber nur einen Punkt auf die Drittplatzierten Robert Slippens/Danny Stam. Ein wenig... mehr >
Sixdays-Mathe nach der zweiten Nacht in Amsterdam ;)
Bahnradsport 24.10.2007

Schep und Zabel erste Leader bei Amsterdamer Sixdays

Im Vorjahr gewann Peter Schep gemeinsam mit Danny Stam das Sechstagerennen in Amsterdam. In diesem Jahr startet er mit seinem neuen Partner Erik Zabel und setzt sich nach der 1. Nacht gleich wieder an die Spitze. Auf Platz zwei liegen die... mehr >
Schep und Zabel legen gut los...
Bahnradsport 23.10.2007

Sixdays in Amsterdam mit Risi, Marvulli und Zabel

Im Velodrome Amsterdam startet am Montag um 18 Uhr die Sixdays-Wintersaison. In der niederländischen Hauptstadt stehen zwölf Teams am Start. Mit von der Partie sind unter anderem die beiden Überflieger der vergangenen Saison, die Schweizer Bruno... mehr >
Sixdays - es geht wieder los!
Bahnradsport 21.10.2007

Bundesverdienstkreuz für Heinz Seesing, dem Retter der Berliner Sixdays

Bundesverdienstkreuz für Heinz Seesing, dem Retter der Berliner Sixdays Berlin/Coesfeld, 10.10.2007 – Bundesverdienstkreuz für Heinz Seesing, dem Retter der Berliner Sixdays. Sieben Jahre war das Berliner Sechstagerennen mausetot. Dann kam... mehr >
Bundesverdienstkreuz Heinz Seesing Retter Berliner Sixdays Sechstagerennen
Bahnradsport 10.10.2007

Olympiasieger Fulst verzichtet auf Peking

Berlin, 17.09.2007 - Peng! Ein Jahr vor Peking beendet Olympiasieger und vierfach-Weltmeister Guido „Fulle“ Fulst (37, Foto) seine Karriere im deutschen Bahn-Nationalvierer. Der Berliner Bahnspezialist: „Ich musste mich entscheiden zwischen meinem ... mehr >
Prost! Guido Fulst trinkt in Berlin auf seinen dritten Sixdayssieg
Bahnradsport 17.09.2007

Spannung vor dem Großen Herbstpreis in Forst

Podlesch und Schneider in Profi-Nacht Der Berliner Steherweltmeister Carsten Podlesch mischte beim top besetzten Derny-Nachtrennen der Profis über 40 Kilometer am vergangenen Samstag in Steinhagen bei Bielefeld kräftig mit. Bei seinem letzten... mehr >
 
Bahnradsport 08.09.2007

TIS-Sixdays-Night: Risi/Marvulli triumphieren mit Bahnrekord

Oberhausen-Rheinhausen. Vor rund 3500 Zuschauern haben die amtierenden Madison-Weltmeister Bruno Risi und Franco Marvulli (beide Schweiz) die TISSixdays-Night in Oberhausen (Baden) für sich entschieden. In der Nacht zum 7.August setzte sich das Duo... mehr >
Bruno Risi (r) und Franco Marvulli
Bahnradsport 07.08.2007

Sixdays-Night in Oberhausen

Bei der Bahn-Rad-WM in Palma de Mallorca gewinnen Bruno Risi und Franco Marvulli den Titel in der Madison. Den Triumph sicherten sich die Schweizer in der letzten Wertung. Zu Beginn der Prüfung hatte es für das Schweizer Duo schlecht ausgesehen.... mehr >
 
Bahnradsport 06.08.2007

Bahnradsport der Extraklasse bei der TIS-Sixdays-Night

Luke Roberts und Stefan Schumacher am StartOberhausen-Rheinhausen. Bahnradsport der Extraklasse und jede Menge Spannung verspricht die TIS-Sixdays-Night in Oberhausen am 6. August. Mit dem Australier Luke Roberts hat sie neben Stefan Schumacher... mehr >
TIS-Sixdays-Night 2007
Bahnradsport 27.07.2007

Von der Tour de France zur TIS-Sixdays-Night

Stefan Schuhmacher am Start in Oberhausen / Junge Sportler werben für fairen Radsport Stefan Schuhmacher, gerade bei der Tour de France unterwegs, wird der Shootingstar bei der TIS-Sixdays-Night am 6. August im nordbadischen... mehr >
Stefan Schumacher
Bahnradsport 09.07.2007

SAMSUNG 6-Tagerennen Zürich: Der Vorverkauf ist eröffnet

Der Startschuss zur 51. Auflage fällt einen Tag früher. Auch der Karten-Vorverkauf für die ersten Sixjours nach der Renaissance wurde vorgezogen: Das Rennen auf die besten Karten beginnt bereits jetzt. Die Organisatoren besetzen im... mehr >
Zürcher Sechstage Rennen
Bahnradsport 09.07.2007

1.Dudenhofer Sixdays Night

Berichte - Dudenhofer Sixdays Night mit Risi/Marvulli Was ist das für ein Event? Bei der Sixdays-Night handelt es sich um ein Art Sechs-Tage-Rennen an einem Abend. Sämtliche Disziplinen, die bei den Veranstaltungen in Stuttgart, Bremen,... mehr >
 
Bahnradsport 28.05.2007

Dudenhofer Sixdays Night mit Risi/Marvulli

Echtes Sechstage-Flair schnuppern – Sieben Weltmeister am Start Am Pfingstmontag, 28. Mai, geht’s wieder rund auf dem Dudenhofener Oval. Um 14.00 Uhr fällt der Startschuss für die erste Dudenhofener Sixdays-Night, einem Sechstage-Rennen an einem... mehr >
Franco Marvulli und Bruno Risi feiern den WM Titel
Bahnradsport 19.05.2007

Robert Bartko bringt Kinderherzen zum lachen

Vizeweltmeister Bartko schenkt SOS-Kinderdorf-Kita 20 Fahrräder Doppel-Olympiasieger Robert Bartko (31, Foto mitte) macht Berliner Kinder froh. Groß war der Jubel als der frischgebackene SOS-Kinderdorf-Botschafter bei seinem ersten Amtstermin in... mehr >
Robert Bartko mit Kinder (Foto: Coco)
Bahnradsport 26.04.2007

Bahn-WM in Mallorca: Deutsche verpassen letzte Chancen auf Edelmetall, aber Gold für die Schweiz!

Am vierten und letzten Wettkampftag gab es aus deutschsprachiger Sicht nur einen Erfolg zu verbuchen. Die deutschen Kurzzeitathleten Maximilian Levy und Stefan Nimke schafften im Sprint zwar den Einzug ins Achtelfinale, mussten sich dort aber... mehr >
Schweizer Gold zum Abschluss - spitze!!
Bahnradsport 01.04.2007

Juan Llaneras und Anna Meares die Protagonisten am dritten Tag der Bahn-WM, Deutsche wieder ohne Medaillen

Auch am dritten Tag der Bahnradweltmeisterschaft in Palma lief es nicht erfolgreich für das deutsche Team um Bundestrainer Uwe Freese. Im Punktefahren, wo unter anderem bekannte Sixdays-Fahrer wie der Schweizer Alexander Aeschbach, Iljo Keisse... mehr >
Juan Llaneras mit dem Weltmeistertitel ... auch für seinen verstorbenen Freund Isaac Galvez!
Bahnradsport 31.03.2007

Keine Medaillenchancen für die Deutschen, Bommel im Sturzpech, Großbritannien räumt weiter ab

Am zweiten Wettkampftag der Bahnrad-WM in Mallorca ging es heute für die Deutschen in der Viererverfolgung und im Scratch um eventuell weitere Medaillen im Ausdauerbereich. Doch bereits im Scratch gab es einen überraschenden Außenseitersieg.... mehr >
Großbritannien bärenstark!
Bahnradsport 30.03.2007

Zwei deutsche Medaillen zum Auftakt der Bahn-WM in Mallorca

Da wo andere Urlaub machen, geht es seit heute für die besten Bahnradsportler um 16 Weltmeistertitel. Bereits am ersten Wettkampftag lagen alle Hoffnungen in der 4000m Einerverfolgung auf den Potsdamer und Titelverteidiger Robert Bartko (US... mehr >
Zwei Medaillen für Deutschland - guter Auftakt!
Bahnradsport 29.03.2007

Vorschau Bahnrad WM 2007 auf Mallorca

Die Bahnrad WM findet dieses Jahr in Palma de Mallorca statt. Für diesen Anlass wurde extra eine neue Rennbahn gebaut, die ihre Generalprobe bei den diesjährigen spanischen Meisterschaften bestand. Die technischen Daten der Rennpiste:... mehr >
Anfahrtsplan
Bahnradsport 09.03.2007

Deutscher Kader Bahnrad WM 2007

Der BDR hat folgenden Kader für die Bahn-WM gebildet: Männer Ausdauer Bartko, Robert (RSV Werner Otto Berlin) Becke, Daniel (Thüringer Energie Team) Bengsch, Robert (Berliner TSC) Bommel, Henning (Berliner TSC) Fulst, Guido (Marzahner RC... mehr >
Bartko und Lampater beim 6 Tage Rennen Stuttgart
Bahnradsport 08.03.2007

Risi/Marvulli gewinnen in Hasselt letztes Sechstagerennen der Saison

Bruno Risi und Franco Marvulli sind das Traumpaar der Saison! Beim Sechstagerennen in Hasselt holten sie ihren fünften gemeinsamen Sixdays-Triumph. Mit nur neun Punkten Vorsprung setzten sie sich nach der letzten Jagd gegen Marco Villa und Iljo... mehr >
Und wieder Risi/Marvulli - unschlagbar scheinen die beiden!
Bahnradsport 14.02.2007

Sixdays Hasselt: Villa/Keisse mit nur zwei Punkten Vorsprung auf Risi/Marvulli in Schlussnacht

Spannung vor der letzten Sechstagenacht der Saison! Vor der Finalnacht im belgischen Hasselt liegen Marco Villa und Iljo Keisse nur zwei winzige Pünktchen vor Bruno Risi und Franco Marvulli. Zwischenzeitlich hatten sich Risi/Marvulli sogar die... mehr >
Wer das wohl für sich entscheidet? Ich hab keine Ahnung!
Bahnradsport 13.02.2007

Sixdays: Führungswechsel in Hasselt, Villa/Keisse nun vorn

Marco Villa und Iljo Keisse haben am vierten Tag des Sechstagerennens im belgischen Hasselt die Führung von Bruno Risi und Franco Marvulli übernommen. Zwar liegen beide Teams immer noch in der selben Runde, aber Villa/Keisse konnten nach Punkten... mehr >
Villa/Keisse in Topform!
Bahnradsport 11.02.2007

Risi/Marvulli behaupten Führung bei Sixdays in Hasselt

Unverändert führen die Schweizer Bruno Risi und Franco Marvulli das Sechstagerennen in Hasselt an. Auf die weiterhin rundengleichen Marco Villa/Iljo Keisse machten sie in der dritten Nacht weitere Punkte gut und liegen nun mit 28 Zählern in... mehr >
Gute Besserung allen Gestürzten und Kranken!!!
Bahnradsport 11.02.2007

Sixdays: Risi/Marvulli in Hasselt weiterhin knapp in Führung

Bruno Risi und Franco Marvulli haben die Führung in der zweiten Nacht des Sechstagerennens in Hasselt behauptet. Sie führen unverändert mit zehn Punkten vor Marco Villa und Iljo Keisse, die allerdings ihren Rundenrückstand auf das Spitzenduo... mehr >
Villa/Keisse wieder dran!
Bahnradsport 10.02.2007

Interview mit Robert Slippens

Hasselt, 09.02.2007 - Für den niederländischen Sixdaysfahrer Robert Slippens (31) ist die Welt wieder in Ordnung. Der spurtschnelle Mann aus Spanbroek bei Amsterdam startet beim Sechstagerennen in Hasselt (Belgien, 08.-13.02.06) sein Comeback.... mehr >
 
Bahnradsport 09.02.2007

Sixdays Hasselt: Risi/Marvulli gleich wieder vorne, Slippens feiert Comeback

Gerade erst in Kopenhagen siegreich, zeigen Bruno Risi und Franco Marvulli auch beim Sechstagerennen im belgischen Hasselt, dass sie derzeit die besten der Zunft sind. Nach der ersten Nacht führen sie mit je einer Runde vor Marco Villa/Iljo Keisse... mehr >
Herzlich Willkommen zurück, Robert Slippens!
Bahnradsport 09.02.2007

Bruno Risi und Franco Marvulli gewinnen Sixdays in Kopenhagen

Bruno Risi und Franco Marvulli heißen die Sieger des Sechstagerennens in Kopenhagen! Die beiden Schweizer Topfahrer erkämpften sich den Erfolg erst in der letzten Jagd, aus der sie mit sieben Punkten Vorsprung auf die Dänen Jakob Piil/Alex... mehr >
 
Bahnradsport 07.02.2007

Sixdays Kopenhagen: Piil/Rasmussen stürzen, Keisse/Mørkøv führen, weiterhin vier Teams rundengleich

Iljo Keisse und Michael Mørkøv haben in der vorletzten Nacht des Sechstagerennens in Kopenhagen die Führung übernommen und die bisherigen Leader Jakob Piil/Alex Rasmussen um fünf Punkte distanziert. Auch Bruno Risi/Franco Marvulli und Danny... mehr >
 
Bahnradsport 06.02.2007

Sixdays Kopenhagen: Vier Teams rundengleich, Piil/Rasmussen behaupten Platz eins

Auch nach dem vierten Tag führen Jakob Piil und Alex Rasmussen das Sechstagerennen in Kopenhagen an. Doch die Konkurrenz ist auf Tuchfühlung. Iljo Keisse/Michael Mørkøv kämpften sich auf Platz zwei vor, Bruno Risi/Franco Marvulli sind Dritte und... mehr >
 
Bahnradsport 04.02.2007

Piil/Rasmussen behaupten Führung bei Kopenhagener Sixdays

Jakob Piil und Alex Rasmussen haben die Führung zur Halbzeit des Kopenhagener Sechstagerennens behauptet. Sie führen dank Überschreiten der 200 Punkte mit einer Runde vor Bruno Risi/Franco Marvulli und Danny Stam/Peter Schep. Gleich drei mal... mehr >
 
Bahnradsport 04.02.2007

Auch zum nächsten Jahreswechsel wieder Sixdays in Zürich!

Nachdem das Sechstagerennen von Zürich nach vierjähriger Pause zum Jahreswechsel Wiederauferstehung feierte, steht nun fest, dass das Spektakel auch im kommenden Winter erneut stattfinden wird. "Nichts verdient, aber auch nichts draufgelegt"... mehr >
Zürich ist wieder da!
Bahnradsport 04.02.2007

Sixdays: Dänen-Duo Piil/Rasmussen führt in Kopenhagen

Das Sechstagerennen in Kopenhagen hat – doch schon etwas überraschend – nach der zweiten Nacht ein einheimisches Paar auf dem ersten Platz. Jakob Piil und Alex Rasmussen übernahmen die Führung von Bruno Risi und Franco Marvulli, die nur drei... mehr >
 
Bahnradsport 03.02.2007

Risi/Marvulli holen Führung zum Auftakt der Kopenhagener Sixdays

Die Schweizer Bruno Risi und Franco Marvulli führen das Kopenhagener Sechstagerennen nach der ersten Nacht deutlich nach Punkten vor den Niederländern Danny Stam und Peter Schep an. Mit je einer Runde Rückstand folgen Jakob Piil/Alex Rasmussen und... mehr >
 
Bahnradsport 02.02.2007

Fulst/Lampater verdiente Sieger der Berliner Sixdays

Guido Fulst und Leif Lampater haben sich in der letzten Nacht des Berliner Sechstagerennens noch an die Spitze geschoben und ihren ersten Sixdays-Sieg der Saison eingefahren! Sie setzten sich am Ende mit einer Runde Vorsprung vor der Konkurrenz... mehr >
 
Bahnradsport 31.01.2007

Weiterhin Punktgleichheit bei Berliner Sixdays, noch fünf Teams mit Siegchancen in der finalen Nacht

Die Spannung nimmt nicht ab im Berliner Velodrom! Unverändert liegen Robert Bartko/Andreas Beikirch und Guido Fulst/Leif Lampater punktgleich an der Spitze und auch Bruno Risi/Franco Marvulli und Danny Stam/Peter Schep fahren weiter in der... mehr >
 
Bahnradsport 30.01.2007

Enger geht es nicht: Bartko/Beikirch und Fulst/Lampater in Berlin gleichauf

Spannung pur nach vier Berliner Nächten. Robert Bartko und Andreas Beikirch haben beim Sechstagerennen in der deutschen Hauptstadt zum ersten Mal die Führung übernommen. Allerdings punkt- und rundengleich mit Guido Fulst und Leif Lampater! Und... mehr >
 
Bahnradsport 28.01.2007

Kopie von Enger geht es nicht: Bartko/Beikirch und Fulst/Lampater in Berlin gleichauf

Spannung pur nach vier Berliner Nächten. Robert Bartko und Andreas Beikirch haben beim Sechstagerennen in der deutschen Hauptstadt zum ersten Mal die Führung übernommen. Allerdings punkt- und rundengleich mit Guido Fulst und Leif Lampater! Und... mehr >
 
Bahnradsport 28.01.2007
Blättern:
<<  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33 
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live