LIVE-Radsport > Frauen-Weltcup Frauen-Weltcup - Suche bei Google Frauen-Weltcup - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Bastianelli gewinnt Vargarda Straßenrennen in Schweden vor Vos und Wiebes

Vargarda, 18.08.2019 - Das Europameistertrikot hat sie kürzlich abgeben müssen, aber im Trikot der italienischen Meisterin war Marta Bastianelli (Virtu Cycling) nun wieder erfolgreich. Die 32-Jährige gewann das Postnord Vargarda Eintagesrennen in... mehr >
Bastianelli gewinnt Vargarda Straßenrennen in Schweden vor Vos und Wiebes
Frauen-Weltcup 18.08.2019

Trek-Segafredo gewinnt auf Anhieb das WWT-Mannschaftszeitfahren in Vargarda

Vargarda, 17.08.2019 - Bei seiner ersten Teilnahme hat das Trek-Segafredo Frauenteam beim Postnord Vargarda Mannschaftszeitfahren in Westschweden gleich den Sieg davongetragen. Über 35,6 km waren Trixi Worrack, Ellen van Dijk, Elisa Longo... mehr >
Trek-Segafredo gewinnt auf Anhieb das WWT-Mannschaftszeitfahren in Vargarda
Frauen-Weltcup 17.08.2019

Lorena Wiebes gewinnt RideLondon Classique nach Disqualifikation von Wild

London 03.08.2019 - Bei der Prudential RideLondon Classique hat Kirsten Wild (WNT-Rotor) als Erste die Ziellinie überquert - aber sie hat das Women's WorldTour-Eintagesrennen nicht gewonnen. Die Niederländerin wurde disqualifiziert und machte... mehr >
Lorena Wiebes gewinnt RideLondon Classique nach Disqualifikation von Wild
Frauen-Weltcup 03.08.2019

Marianne Vos gewinnt nach vier Etappen beim Giro auch La Course by Le Tour

Pau, 19.07.2019 - Nach einem extrem erfolgreichen Giro d'Italia mit vier Etappensiegen hat Marianne Vos (CCC-Liv) heute auch noch das Women's WorldTour-Eintagesrennen La Course by Le Tour de France für sich entschieden. Die frühere Weltmeisterin... mehr >
Marianne Vos gewinnt nach vier Etappen beim Giro auch La Course by Le Tour
Frauen-Weltcup 19.07.2019

Vos holt zum Abschluss des Giro den 4. Etappensieg – Van Vleuten gelingt Titelverteidigung

Udine, 14.07.2019 – Marianne Vos (CCC-Liv) hat zum Abschluss des Giro d'Italia Internazionale Femminile erneut zugeschlagen und einen vierten Etappensieg gefeiert. In Udine konnte sich die frühere Weltmeisterin nach 120 Kilometern vor Lucinda... mehr >
Vos holt zum Abschluss des Giro den 4. Etappensieg - Van Vleuten gelingt Titelverteidigung
Frauen-Weltcup 14.07.2019

Van der Breggen schlägt zurück und bezwingt Van Vleuten bei letzter Bergankunft des Giro Rosa

Malga Montasio, 13.07.2019 - Beim Giro d'Italia der Frauen hat Annemiek van Vleuten (Mitchelton-Scott) einen dritten Tageserfolg knapp verpasst. Die Niederländerin musste sich bei der Bergankunft an der Alm Malga Montasio knapp ihrer Landsfrau... mehr >
Van der Breggen schlägt zurück und bezwingt Van Vleuten bei letzter Bergankunft des Giro Rosa
Frauen-Weltcup 13.07.2019

Noch ein Ausreißersieg beim Giro Rosa – Elizabeth Banks und Bigla jubeln

Maniago, 12.07.2019 – Ähnlich wie Letizia Borghesi vor vier Tagen hat die Britin Elizabeth Banks (Bigla Pro Cycling Team) heute beim Giro d'Italia der Frauen als Ausreißerin einen fantastischen Etappensieg gefeiert. Die 28-Jährige setzte sich ca.... mehr >
Noch ein Ausreißersieg beim Giro Rosa - Elizabeth Banks und Bigla jubeln
Frauen-Weltcup 12.07.2019

Aller guten Dinge sind drei – auch für Marianne Vos beim Giro d’Italia

Fara Vicentino, 11.07.2019 – Obwohl sie mittlerweile in der Gesamtwertung des Giro d'Italia Femminile viel Zeit verloren hat – die Etappenjagd hat Marianne Vos (CCC-Liv) noch nicht aufgegeben. Die 32-jährige Niederländerin erzielte heute in Fara... mehr >
Aller guten Dinge sind drei - auch für Marianne Vos beim Giro d´Italia
Frauen-Weltcup 11.07.2019

Van Vleuten dominiert auch das Giro-Bergzeitfahren mit fast einer Minute Vorsprung

Teglio, 10.07.2019 - Annemiek van Vleuten (Mitchelton-Scott) ist ihrem Favoritenstatus gerecht geworden und hat nach der gestrigen Bergankunft auch das Einzelzeitfahren des Giro d'Italia Internazionale Femminile gewonnen. Die amtierende... mehr >
Van Vleuten dominiert auch das Giro-Bergzeitfahren mit fast einer Minute Vorsprung
Frauen-Weltcup 10.07.2019

Giro-Titelverteidigerin Van Vleuten fährt die Konkurrenz bei Valdidentro-Bergankunft in Grund und Boden

Valdidentro/Lago di Cancano, 09.07.2019 - Bei der Bergankunft in Valdidentro am fünften Tag des Giro d'Italia der Frauen hat Annemiek van Vleuten (Mitchelton-Scott) die Konkurrenz das Fürchten gelehrt. Die 36-jährige Niederländerin zündete bei... mehr >
Giro-Titelverteidigerin Van Vleuten fährt die Konkurrenz bei Valdidentro-Bergankunft in Grund und Boden
Frauen-Weltcup 09.07.2019

Sommermärchen für Letizia Borghesi – Ausreißersieg auf der 4. Etappe des Giro Rosa

Carate Brianza, 08.07.2019 – Die erst 20-jährige Italienerin Letizia Borghesi (Aromitalia-Basso Bikes-Vaiano) hat sich einen Traum erfüllt und als Ausreißerin einen Etappensieg beim Giro d'Italia Femminile gefeiert. Borghesi setzte sich etwa 60... mehr >
Sommermärchen für Letizia Borghesi - Ausreißersieg auf der 4. Etappe des Giro Rosa
Frauen-Weltcup 08.07.2019

Marianne Vos vermasselt Lucy Kennedy auf der 3. Giro-Etappe den großen Coup

Piedicavallo , 07.07. 2019 - Nach der zweiten hat Marianne Vos (CCC-Live) auch direkt die dritte Etappe des Giro Rosa, der Italienrundfahrt der Frauen, für sich entschieden. Die 32-jährige Niederländerin setzte sich beim Bergauf-Finish in dem... mehr >
Marianne Vos vermasselt Lucy Kennedy auf der 3. Giro-Etappe den großen Coup
Frauen-Weltcup 07.07.2019

Giro-Rekordetappensiegerin Marianne Vos schlägt ein weiteres Mal zu

Viù, 06.07.2019 – Beim Giro d'Italia der Frauen hat Marianne Vos (CCC-Liv) heute ihren sage und schreibe 22. Etappensieg gefeiert. Die Olympiasiegerin, Ex-Welt- und -Europameisterin setzte sich beim Uphill-Finish in Viù nach 78 Kilometern vor... mehr >
Giro-Rekordetappensiegerin Marianne Vos schlägt ein weiteres Mal zu
Frauen-Weltcup 06.07.2019

Canyon-SRAM bei Teamzeitfahren zum Auftakt des Giro erfolgreich – Niewiadoma in Rosa

Castellania Coppi, 05.07.2019 – Das in Deutschland lizenzierte Canyon-SRAM Team hat das Mannschaftszeitfahren zum Auftakt des 30. Giro d'Italia der Frauen gewonnen. Auf der 18 km langen Strecke zwischen Cassano Spinola und Castellania waren die... mehr >
Canyon-SRAM bei Teamzeitfahren zum Auftakt des Giro erfolgreich - Niewiadoma in Rosa
Frauen-Weltcup 05.07.2019

Lizzie Deignan gewinnt OVO Energy Women’s Tour 2019 - mit 2 Sekunden Vorsprung

15.06.2019 - Elizabeth Deignan (Trek-Segafredo) hat zum zweiten Mal nach 2016 ihre Heimatrundfahrt, die OVO Energy Women's Tour, gewonnen. Die 30-jährige Britin konnte am Schlusstag ihren knappen Vorsprung gegenüber der Polin Katarzyna Niewiadoma... mehr >
Lizzie Deignan gewinnt OVO Energy Womens Tour 2019
Frauen-Weltcup 15.06.2019

Women’s Tour: Deignan übernimmt mit erstem Saisonsieg das grüne Trikot

Builth Wells, 14.06.2019 - Liane Lippert (Team Sunweb) hat das Leadertrikot der OVO Energy Women's Tour nach einem Tag wieder abgeben müssen - an Elizabeth Deignan (Trek-Segafredo), die das Mehrtagesrennen in ihrer britischen Heimat bereits 2016... mehr >
Womens Tour: Deignan übernimmt mit erstem Saisonsieg das grüne Trikot
Frauen-Weltcup 14.06.2019

Brennauer verliert Women’s Tour-Führung an Lippert – Niewiadoma zeitgleich

Burton Dassett Country Park, 13.06.2019 - Am vierten Tag gibt es zum vierten Mal eine neue Gesamtführende bei der OVO Energy Women's Tour in Großbritannien. Es handelt sich um die deutsche Meisterin Liane Lippert (Team Sunweb), welche ihrer... mehr >
Brennauer verliert Womens Tour-Führung an Lippert - Niewiadoma zeitgleich
Frauen-Weltcup 13.06.2019

Lisa Brennauer neue Führende der Women’s Tour

Blenheim Palace, 12.06.2019 - Lisa Brennauer (WNT-Rotor Pro Cycling) hat Spitze der Gesamtwertung bei der OVO Energy Women's Tour übernommen. Dafür reichte der 31-jährigen Deutschen ein zweiter Platz im Finale der dritten Etappe, welche über 145... mehr >
Lisa Brennauer neue Führende der Womens Tour
Frauen-Weltcup 12.06.2019

Vos übernimmt mit Etappensieg auch die Gesamtführung der OVO Energy Women’s Tour

Kent Cyclopark, 11.06.2019 - Marianne Vos (CCC-Liv) hat nicht nur die zweite Etappe der OVO Energy Women's Tour gewonnen, sondern zugleich auch die Gesamtführung der sechstägigen Rundfahrt übernommen. Die Olympiasiegerin von London konnte sich im... mehr >
Vos übernimmt mit Etappensieg auch die Gesamtführung der OVO Energy Womens Tour
Frauen-Weltcup 11.06.2019

Jolien d’Hoore gewinnt erneut die 1. Etappe der Women’s Tour – Brennauer Dritte

Stowmarket, 10.06.2019 - Wie im vergangenen Jahr hat Jolien d'Hoore (Boels-Dolmans Cycling Team) die erste Etappe der OVO Energy Women's Tour gewonnen. Die 29-jährige Belgierin konnte sich nach 158 Kilometern von Beccles nach Stowmarket im... mehr >
Jolien dHoore gewinnt erneut die 1. Etappe der Womens Tour - Brennauer Dritte
Frauen-Weltcup 10.06.2019

Longo Borghini verhindert Titelverteidigung durch Amanda Spratt bei Emakumeen Bira

Oñati, 25.05.2019 - Elisa Longo Borghini (Trek-Segafredo) hat am vierten und letzten Tag der Women's WorldTour-Rundfahrt Emakumeen Bira nicht nur den Etappensieg geholt, sondern auch Vorjahresgesamtsiegerin Amanda Spratt (Mitchelton-Scott) das... mehr >
Longo Borghini verhindert Titelverteidigung durch Amanda Spratt bei Emakumeen Bira
Frauen-Weltcup 25.05.2019

Trek-Segafredo-Doppelsieg bei Bergankunft auf dritter Baskenland-Etappe

Santa Teodosia, 24.05.2019 - Tayler Wiles (Trek-Segafredo) hat die Bergankunft bei Santa Teodosia im Rahmen der 3. Etappe der Emakumeen Bira Rundfahrt im Baskenland gewonnen. Die 29-jährige US-Amerikanerin verwies nach 98 Kilometern ihre eigene... mehr >
Trek-Segafredo-Doppelsieg bei Bergankunft auf dritter Baskenland-Etappe
Frauen-Weltcup 24.05.2019

Amanda Spratt liegt bei Emakumeen Bira auf Titelverteidigungs-Kurs

Amasa, 23.05.2019 - Amanda Spratt (Mitchelton-Scott) hat die zweite Etappe der Emakumeen Bira (WWT) gewonnen und damit die Führung in der Gesamtwertung übernommen. Die Gesamtsiegerin des letzten Jahres konnte sich nach 110 Kilometern in Amasa an... mehr >
Amanda Spratt liegt bei Emakumeen Bira auf Titelverteidigungs-Kurs
Frauen-Weltcup 23.05.2019

Jolien d’Hoore bei Emakumeen Bira erstmals für Boels-Dolmans erfolgreich

Iurreta, 22.05.2019 - Die Auftaktetappe der Emakumeen Bira - des nächsten Mehrtagesrennens im Rahmen der UCI Women's WorldTour - ist im Massensprint zu Ende gegangen. Dabei holte sich die frühere belgische Meisterin Jolien d'Hoore ihren ersten... mehr >
Jolien dHoore bei Emakumeen Bira erstmals für Boels-Dolmans erfolgreich
Frauen-Weltcup 22.05.2019

Elisa Balsamo gewinnt das letzte Teilstück des Tour of California Women’s Race

Pasadena, 18.05.2019 – Die Plätze eins und zwei in der Gesamtwertung durch Anna van der Breggen und Katherine Hall waren dem Boels Dolmans Cycling Team am letzten Tag des Tour of California Women’s Race nicht mehr zu nehmen, aber zumindest einen... mehr >
Elisa Balsamo gewinnt das letzte Teilstück des Tour of California Women’s Race
Frauen-Weltcup 19.05.2019

Doppelsieg und Doppelführung für Boels-Dolmans in Kalifornien – Koppenburg Vierte am Mt. Baldy

Mt. Baldy, 17.05.2019 - Das Boels-Dolmans Cycling Team hat auf der zweiten Etappe des Tour of California Women's Race (WWT) einen Doppelsieg eingefahren. Bei der Bergankunft am Mt. Baldy triumphierte Katherine Hall, die letztjährige... mehr >
Doppelsieg und Doppelführung für Boels-Dolmans in Kalifornien - Koppenburg Vierte am Mt. Baldy
Frauen-Weltcup 17.05.2019

Solosieg von Anna van der Breggen zum Auftakt des Tour of California Women’s Race

Ventura, 16.05.2019 - Zum Auftakt des Amgen Tour of California Women’s Race hat Anna van der Breggen (Boels Dolmans Cycling Team) einen beeindruckenden Solo-Sieg gefeiert. Die amtierende Weltmeisterin kam nach 96,5 Kilometern rund um Ventura mit... mehr >
Solosieg von Anna van der Breggen zum Auftakt des Tour of California Womens Race
Frauen-Weltcup 17.05.2019

Lorena Wiebes macht den Chongming-Island-Hattrick perfekt

Chongming, 11.05.2019 - Die Niederländerin Lorena Wiebes (Parkhotel Valkenburg) hat am letzten Tag der Tour of Chongming Island den Hattrick perfekt gemacht und nach dem ersten und zweiten auch den Massensprint der dritten Etappe gewonnen. Am Ende... mehr >
Lorena Wiebes macht den Chongming-Island-Hattrick perfekt
Frauen-Weltcup 11.05.2019

Lorena Wiebes sprintet auf Chongming Island zu ihrem nächsten Etappensieg

Chongming, 10.05.2019 - Lorena Wiebes (Parkhotel Valkenburg) hat nach der ersten auch die zweite Etappe der Tour of Chongming Island (WWT) gewonnen und damit ihre Führung in der Gesamtwertung ausgebaut. Tageszweite nach 127 Kilometern wurde... mehr >
Lorena Wiebes sprintet auf Chongming Island zu ihrem nächsten Etappensieg
Frauen-Weltcup 10.05.2019

Lorena Wiebes feiert zum Auftakt der Chongming-Tour ihren ersten WorldTour-Sieg

Chongming, 09.05.2019 - Nach bereits etlichen sehr guten Resultaten hat Lorena Wiebes (Parkhotel Valkenburg) bei der Tour of Chongming Island in China ihren ersten Women's WorldTour-Sieg eingefahren. Die 20-jährige Niederländerin gewann den... mehr >
Lorena Wiebes feiert zum Auftakt der Chongming-Tour ihren ersten WorldTour-Sieg
Frauen-Weltcup 09.05.2019

Van Vleuten gewinnt Lüttich-Bastogne-Lüttich als Solistin und holt WWT-Führung zurück

Liège, 28.05.2019 - Als Krönung eines 30 km langen Solos hat Annemiek van Vleuten (Mitchelton-Scott) das Eintagesrennen Lüttich-Bastogne-Lüttich gewonnen. Es war der zweite Sieg auf Women's WorldTour-Ebene in dieser Saison für die 36-jährige... mehr >
Van Vleuten gewinnt Lüttich-Bastogne-Lüttich als Solistin und holt WWT-Führung zurück
Frauen-Weltcup 28.04.2019

Van der Breggen gewinnt Wallonischen Pfeil zum 5. Mal – erster Sieg als Weltmeisterin

Huy, 24.04.2019 – Anna van der Breggen (Boels-Dolmans Cycling Team) hat zum fünften Mal hintereinander La Flèche Wallonne Féminine gewonnen. Bei dem achten Women's WorldTour-Event der Saison konnte die amtierende Weltmeisterin und Olympiasiegerin... mehr >
Van der Breggen gewinnt Wallonischen Pfeil zum 5. Mal - erster Sieg als Weltmeisterin
Frauen-Weltcup 24.04.2019

Niewiadoma triumphiert im dramatischen Finale des Amstel Gold Ladies Race

Berg en Terblijt, 21.04.2019 - Ein hochspannendes, wendungsreiches Amstel Gold Race Ladies Edition WorldTour-Rennen ist mit dem Sieg von Katarzyna Niewiadoma (Canyon-SRAM Racing) zu Ende gegangen. Die 24-jährige Polin bewies bei ihrer Attacke am... mehr >
Niewiadoma triumphiert im dramatischen Finale des Amstel Gold Ladies Race
Frauen-Weltcup 21.04.2019

Starker Auftritt von Virtu bei der Flandern-Rundfahrt der Frauen – Bastianelli siegt

Oudenaarde, 07.04.2019 - Mit einem Sieg bei der Flandern-Rundfahrt der Frauen hat Marta Bastianelli (Virtu Cycling) ihre WorldTour-Leaderposition eindrucksvoll untermauert. Die amtierende Europameisterin gehörte zu einer dreiköpfigen... mehr >
Starker Auftritt von Virtu bei der Flandern-Rundfahrt der Frauen - Bastianelli siegt
Frauen-Weltcup 07.04.2019

Kirsten Wild legt noch mal nach und gewinnt auch Gent-Wevelgem

Wevelgem, 31.03.2019 - Kirsten Wild (WNT Rotor) hat nach den Driedaagse Brugge-De Panne auch das WorldTour-Rennen Gent-Wevelgem In Flanders Fields für sich entschieden. Die 36-jährige Niederländerin setzte sich nach 139 Kilometern zwischen Ypern... mehr >
Kirsten Wild legt noch mal nach und gewinnt auch Gent-Wevelgem
Frauen-Weltcup 31.03.2019

Bahnradweltmeisterin Kirsten Wild bei den Driedaagse Brugge-De Panne erfolgreich

De Panne, 28.03.2018 - Bei den Driedaagse Brugge-De Panne der Frauen - anders als der Name vermuten lässt ein Eintagesrennen - hat Kirsten Wild (WNT Rotor) ihren ersten Saisonsieg auf der Straße errungen. Die amtierende Omnium- und... mehr >
Bahnradweltmeisterin Kirsten Wild bei den Driedaagse Brugge-De Panne erfolgreich
Frauen-Weltcup 28.03.2019

Marianne Vos gewinnt die Trofeo Alfredo Binda zum vierten Mal

Cittiglio, 24.03.2019 - Nach einer fantastischen Radcross-Saison, die im Gewinn des Gesamtweltcups gipfelte, ist Marianne Vos (CCC-Liv) auch in diesem Frühjahr schon wieder erfolgreich gewesen. Die 31-jährige Niederländerin konnte sich bei der 44.... mehr >
Marianne Vos gewinnt die Trofeo Alfredo Binda zum vierten Mal (Foto: Radcross-Weltcup Bern, Christine Kroth, cycling-and-more)
Frauen-Weltcup 24.03.2019

Marta Bastianelli schlägt bei der Ronde van Drenthe zu und übernimmt WWT-Gesamtführung

Hoogeveen, 17.03.2018 - Die ehemalige Weltmeisterin und aktuelle Europameisterin Marta Bastianelli (Virtu Cycling) hat die Ronde van Drenthe, die zweite Runde der UCI Women's WorldTour, gewonnen und damit auch die Gesamtführung übernommen. Am Ende... mehr >
Marta Bastianelli schlägt bei der Ronde van Drenthe zu und übernimmt WWT-Gesamtführung
Frauen-Weltcup 17.03.2019

Knieverletzung abgehakt: Annemiek van Vleuten triumphiert bei Strade Bianche

Siena, 09.03.2019 - Annemiek van Vleuten (Mitchelton-Scott) hat bei den Strade Bianche, dem zweiten Rennen nach ihrer Verletzungspause, gleich einen Sieg gefeiert. Die 36-jährige Niederländerin kam im Start- und Zielort Siena nach 136 Kilometern... mehr >
Knieverletzung abgehakt: Annemiek van Vleuten triumphiert bei Strade Bianche
Frauen-Weltcup 09.03.2019

Finale in China: Letztes Rennen der Women’s WorldTour 2018 geht an Arlenis Sierra

Guilin, 21.10.2018 – Arlenis Sierra kommt von Kuba, das nicht gerade als Radsportnation bekannt ist. Doch die 25-jährige amtierende panamerikanische Meisterin ist längst nicht mehr das, was man eine "Exotin" zu nennen pflegt. 2016 gewann sie zwei... mehr >
Finale in China: Letztes Rennen der Womens WorldTour 2018 geht an Arlenis Sierra
Frauen-Weltcup 21.10.2018

Giorgia Bronzini verabschiedet sich in Madrid mit einem Sieg von ihrer aktiven Zeit

Madrid, 16.09.2018 - Ein Happy End wie in einem Hollywood-Film: In ihrem allerletzten Rennen hat die frühere Weltmeisterin Giorgia Bronzini (Cylance Pro) nach einer nur mäßig erfolgreichen Saison einen Sieg gefeiert. Die 35-jährige Italienerin... mehr >
Giorgia Bronzini verabschiedet sich in Madrid mit einem Sieg von ihrer aktiven Zeit
Frauen-Weltcup 16.09.2018

Sunweb gewinnt im Rahmen der Madrid Challenge das letzte TTT vor der WM

Boadilla del Monte, 15.09.2018 - Das WWT-Rennen Madrid Challenge by La Vuelta findet dieses Jahr erstmals als Zweitagesevent statt. Zum Auftakt gab es ein Mannschaftszeitfahren in Boadilla del Monte, welches von Team Sunweb vor Wiggle High5 und... mehr >
Sunweb gewinnt im Rahmen der Madrid Challenge das letzte TTT vor der WM
Frauen-Weltcup 15.09.2018

Van Vleuten gelingt der Rundumschlag zum Abschluss der Boels Ladies Tour

Roosendaal, 02.09.2018 - Keine Überraschung zum Abschluss der Boels Ladies Tour: Annemiek van Vleuten (Mitchelton-Scott) hat nicht nur das 18,6 km lange Einzelzeitfahren in Roosendaal gewonnen und damit ihren dritten Etappensieg davongetragen, sie... mehr >
Van Vleuten gelingt der Rundumschlag zum Abschluss der Boels Ladies Tour
Frauen-Weltcup 02.09.2018

Blaak bringt das Regenbogentrikot bei der Boels Ladies Tour noch mal zur Geltung

Sittard, 01.09.2018 - In dem letzten Rennen, das sie im Regenbogentrikot bestreiten wird, hat Chantal Blaak (Boels-Dolmans) noch mal einen Sieg feiern können. Die Weltmeisterin gewann die schwere fünfte Etappe der Boels Ladies Tour, und zwar als... mehr >
Blaak bringt das Regenbogentrikot bei der Boels Ladies Tour noch mal zur Geltung
Frauen-Weltcup 01.09.2018

Dideriksen feiert 2. BLT-Etappensieg im Anschluss an Shapiras Marathon-Flucht

Weert, 31.08.2018 - Amalie Dideriksen (Boels-Dolmans Cycling Team) hat bei der Boels Ladies Tour einen weiteren Etappensieg gefeiert. Ebenso wie den gestrigen dritten Abschnitt gewann die frühere Weltmeisterin den vierten im Massensprint. Eine... mehr >
Dideriksen feiert 2. BLT-Etappensieg im Anschluss an Shapiras Marathon-Flucht
Frauen-Weltcup 31.08.2018

Ladies-Tour-Sponsor Boels kann sich über Etappensieg von Dideriksen freuen

Gennep, 30.08.2018 - Amalie Dideriksen (Boels-Dolmans) hat den Massensprint auf der dritten Etappe der Boels Ladies Tour gewonnen. Nach 130 Kilometer rund um Gennep setzte die dänische Meisterin sich vor der Niederländerin Lorena Wiebes (Parkhotel... mehr >
Ladies-Tour-Sponsor Boels kann sich über Etappensieg von Dideriksen freuen
Frauen-Weltcup 30.08.2018

Van Vleuten baut mit zweitem Etappensieg die Führung bei Boels Ladies Tour aus

Nijmegen, 29.08.2018 - Annemiek van Vleuten (Mitchelton-Scott) hat nach der ersten Etappe, dem Einzelzeitfahren, auch das zweite Teilstück der Boels Ladies Tour für sich entschieden. Die 35-jährige Niederländerin erreichte das Ziel in Nijmegen... mehr >
Van Vleuten baut mit 2. Etappensieg Führung bei Boels Ladies Tour aus
Frauen-Weltcup 29.08.2018

Van Vleuten gelingt fulminantes Zeitfahren zum Auftakt der Boels Ladies Tour

Arnhem, 28.08.2018 - Annemiek van Vleuten (Mitchelton-Scott) hat schon wieder ein Auftaktzeitfahren gewonnen - zum dritten Mal in dieser Saison. Die amtierende Zeitfahrweltmeisterin entschied die erste Etappe der Boels Ladies Tour, des letzten... mehr >
Van Vleuten gelingt fulminantes Zeitfahren zum Auftakt der Boels Ladies Tour
Frauen-Weltcup 28.08.2018

Amy Pieters gewinnt GP de Plouay vor der WWT-Führenden Vos

Plouay, 25.08.2018 - Beim GP de Plouay hat Amy Pieters (Boels-Dolmans Cycling Team) ihren dritten WorldTour-Sieg in der laufenden Saison gefeiert. Die 27-jährige Niederländerin, die zuvor auch bei der Ronde van Drenthe sowie der Emakumeen Bira... mehr >
Amy Pieters gewinnt GP de Plouay vor der WWT-Führenden Vos
Frauen-Weltcup 25.08.2018

Etappen-Hattrick und Gesamtsieg für Marianne Vos in Norwegen

Halden, 19.08.2018 - Am dritten und letzten Tag der Ladies Tour of Norway hat Marianne Vos (WaowDeals Pro Cycling) ihren dritten Etappensieg gefeiert und somit die WorldTour-Rundfahrt, genau wie 2017, auch insgesamt gewonnen. Neben der 31-jährigen... mehr >
Etappen-Hattrick und Gesamtsieg für Marianne Vos in Norwegen
Frauen-Weltcup 19.08.2018
Blättern:
 1  2  3  4  5 
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live