LiVE-Radsport.com Shortnews

Art der Anzeige: News-Ansicht | Listen-Ansicht

LIVE-Radsport > Shortnews <strong>Shortnews</strong> - Suche bei Google <strong>Shortnews</strong> - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Tour d’Azerbaïdjan: Pozdnyakov tritt Nachfolge seines Landsmanns und Teamkollegen Averin an

Auf dem seit einigen Jahren unveränderten 2. Teilstück der Tour d’Azerbaïdjan – einer sehr bergigen 186,5 Kilometer langen Etappe von Gabala nach Ismayilli – hat es zum zweiten Mal in Folge einen Sieg für das Team Synergy Baku Cycling Project... mehr >
Tour d’Azerbaïdjan: Pozdnyakov tritt Nachfolge seines Landsmanns und Teamkollegen Averin an
Shortnews 04.05.2017

Frauenradsport: Melissa Hoskins macht ihren Rücktritt offiziell

Die australische Bahn- und Straßenradsportlerin Melissa Hoskins hat ihre Karriere für beendet erklärt. Seit den Olympischen Spielen 2016 hatte sie keine Wettkämpfe mehr bestritten, die endgültige Entscheidung zum Rücktritt fiel aber erst jetzt.... mehr >
Frauenradsport: Melissa Hoskins macht ihren Rücktritt offiziell
Shortnews 03.05.2017

Giro d’Italia: Abfahrer-Klassement abgesagt – Vegni äußert Unverständnis angesichts der Kritik

Die von vielen Seiten vehement geäußerte Kritik am neuen Abfahrer-Klassement des Giro d'Italia hat offenbar gefruchtet. RCS Sport machte heute einen Rückzieher und sagte das Ganze ab. Gleichwohl machte Giro-Chef Mauro Vegni sein Unverständnis... mehr >
Giro d’Italia: Abfahrer-Klassement abgesagt – Vegni äußert Unverständnis angesichts der Kritik
Shortnews 03.05.2017

Todesfall: Nachwuchsfahrer Linas Rumsas, Sohn von Raimondas Rumsas, gestorben

Linas Rumsas, der jüngste Sohn von Ex-Radprofi Raimondas Rumsas, ist gestern bewusstlos in seiner Wohnung in Lucca aufgefunden worden. Zwei Stunden nach seiner Einlieferung ins Krankenhaus musste sein Tod festgestellt werden. Der 21-Jährige... mehr >
Todesfall: Nachwuchsfahrer Linas Rumsas, Sohn von Raimondas Rumsas, gestorben
Shortnews 03.05.2017

Tour d’Azerbaïdjan: Estnischer Meister Mihkel Räim gewinnt den Massensprint auf der 1. Etappe

Mit einer 148,6 Kilometer langen Flachetappe zwischen Baku und Sumgayit begann heute die Landesrundfahrt Aserbaidschans, die, wie der Veranstalter im Vorfeld verlauten ließ, für die nächste Saison eine Aufstufung von Kategorie 2.1 zu 2.HC... mehr >
Tour d’Azerbaïdjan: Estnischer Meister Mihkel Räim gewinnt den Massensprint auf der 1. Etappe
Shortnews 03.05.2017

Todesfall: Raoul Seibeb, Meisterschaft von Zürich-Sieger, nach Unfall gestorben

Einer der besten Radsportler des afrikanischen Kontinents ist gestern an den Folgen eines Verkehrsunfalls gestorben. Der Namibier Raoul Costa Seibeb wurde 25 Jahre alt. 2014 war er Landesmeister auf der Straße, im Februar dieses Jahres gewann er... mehr >
Todesfall: Raoul Seibeb, Meisterschaft von Zürich-Sieger, nach Unfall gestorben
Shortnews 02.05.2017

Giro d’Italia: Mortirolo-Anstieg wird Scarponi gewidmet – Abfahrer-Klassement sorgt für Kontroverse

Der Mortirolo-Anstieg, welcher am 23.5. auf der 16. Etappe des Giro d'Italia auf dem Programm steht, wird Michele Scarponi gewidmet. Das gaben die Organisatoren der Italienrundfahrt heute bekannt. Der berühmte Pass wurde auch am Tag von Scarponis... mehr >
Giro d’Italia: Mortirolo-Anstieg wird Scarponi gewidmet – Abfahrer-Klassement sorgt für Kontroverse
Shortnews 02.05.2017

Team-News: Sky suspendiert Moscon wegen rassistischer Äußerungen – Untersuchung der UCI läuft

Das Team Sky suspendiert seinen Fahrer Gianni Moscon für sechs Wochen und reagiert damit auf die rassistischen Äußerungen, die der 23-jährige Italiener während der 3. Etappe der Tour de Romandie gegenüber Kevin Reza (FDJ) getan hat. Außerdem bekam... mehr >
Team-News: Sky suspendiert Moscon wegen rassistischer Äußerungen – Untersuchung der UCI läuft
Shortnews 01.05.2017

Eschborn-Frankfurt: Maiklassiker bleibt fest in der Hand von Alexander Kristoff

Alexander Kristoff (Katusha-Alpecin) hat zum dritten Mal nach 2014 und 2016 das Eintagesrennen Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt für sich entschieden. Im Sprint einer mittelgroßen Gruppe ließ der 29-jährige Norweger die Konkurrenz klar... mehr >
Eschborn-Frankfurt: Maiklassiker bleibt fest in der Hand von Alexander Kristoff
Shortnews 01.05.2017

Vuelta Asturias: Alarcón besiegelt seinen Gesamtsieg mit dem Gewinn der letzten Etappe

Nicht Nairo Quintana (Movistar), wie von allen erwartet, sondern Raul Alarcón (W52-FC Porto) heißt der Gesamtsieger der 60. Austragung der Vuelta Asturias. Der 31-jährige Spanier sicherte sich diesen Erfolg endgültig durch den Gewinn der 3. und... mehr >
Vuelta Asturias: Alarcón besiegelt seinen Gesamtsieg mit dem Gewinn der letzten Etappe
Shortnews 01.05.2017

Vuelta Asturias: Nairo Quintana gewinnt Bergankunft, aber Raul Alarcón übernimmt die Führung

Der Sieger vom Mas de la Costa in der Comunitat Valenciana und vom Terminillo bei Tirreno-Adriatico hat auch am Alto del Acebo triumphiert. Nairo Quintana (Movistar) wurde seiner Favoritenrolle auf der 2. Etappe der Vuelta Asturias absolut gerecht... mehr >
Vuelta Asturias: Nairo Quintana gewinnt Bergankunft, aber Raul Alarcón übernimmt die Führung
Shortnews 30.04.2017

Tour de Yorkshire: Pauwels gewinnt schwerste Etappe und Gesamtwertung vor DDD-Teamkollege Fraile

Im Alter von 33 Jahren ist Serge Pauwels sein erster Profi-Sieg gelungen – der ihm auch gleich noch einen zweiten einbrachte. Der Belgier gewann die 3. Etappe der Tour de Yorkshire und damit auch die Gesamtwertung der britischen Rundfahrt. Das... mehr >
Tour de Yorkshire: Pauwels gewinnt schwerste Etappe und Gesamtwertung vor DDD-Teamkollege Fraile
Shortnews 30.04.2017

Giro d’Italia: Astana verzichtet zu Ehren Scarponis auf den neunten Startplatz

Team Astana hat beschlossen, beim Giro d'Italia nur mit acht Fahrern statt der möglichen Maximalzahl von neun anzutreten. Damit ehrt die Mannschaft den letztes Wochenende tödlich verunfallten Michele Scarponi, der (als Ersatz für den verletzten... mehr >
Giro d’Italia: Astana verzichtet zu Ehren Scarponis auf den neunten Startplatz
Shortnews 30.04.2017

Frauenradsport: Majerus feiert Heimsieg, Klein Nachwuchsbeste beim Festival Elsy Jacobs

Christine Majerus (Boels-Dolmans Cycling Team) hat sich einen großen Wunsch erfüllt und zum ersten Mal ihre Heimatrundfahrt, das Festival Luxembourgeois du cyclisme féminin Elsy Jacobs (2.1), gewonnen. Die 30-Jährige belegte im Schlussspurt der... mehr >
Frauenradsport: Majerus feiert Heimsieg, Klein Nachwuchsbeste beim Festival Elsy Jacobs
Shortnews 30.04.2017

Frauenradsport: WM3 Energie macht Gracia Orlova-Sweep perfekt

Das WM3 Energie Team hat es tatsächlich geschafft, die Gracia Orlova-Rundfahrt (2.2) in Tschechien auf den Rängen eins, zwei und drei zu beenden. Den Gesamtsieg sicherte sich Riejanne Markus, Platz zwei ging an Anouska Koster (+0:41) und drei an... mehr >
Frauenradsport: WM3 Energie macht Gracia Orlova-Sweep perfekt
Shortnews 30.04.2017

Mountainbike: Alexandre Fayolle geht aus dem Wetterchaos von Lourdes als Weltcup-Sieger hervor

Der erste Downhill-Weltcup der neuen Mountainbike-Saison hat ein überraschendes Podium hervorgebracht, zumindest was das Männer-Rennen angeht. Die zunehmende Wettverschlechterung sorgte dafür, dass für die 15 letzten Starter - also die Besten der... mehr >
Mountainbike: Alexandre Fayolle geht aus dem Wetterchaos von Lourdes als Weltcup-Sieger hervor
Shortnews 30.04.2017

Tour de Romandie: Roglic gewinnt finales Zeitfahren, Porte holt sich den Gesamtsieg vor Yates

Der Slowene Primoz Roglic (LottoNL-Jumbo) hat das 17,88 Kilometer lange Einzelzeitfahren auf der 5. Etappe der Tour de Romandie gewonnen und sich damit noch auf das Podium der Gesamtwertung vorgearbeitet. Für den Gesamtsieg reichte es allerdings... mehr >
Tour de Romandie: Roglic gewinnt finales Zeitfahren, Porte holt sich den Gesamtsieg vor Yates
Shortnews 30.04.2017

Mountainbike: Vergier und Santa Cruz-Teamkollegen überzeugen bei Weltcup-Quali in Lourdes

An diesem Wochenende beginnt in Lourdes der UCI Mountainbike-Weltcup 2017, genauer gesagt der Downhill-Weltcup. Am Samstag wurden wie üblich die Qualifikationen gefahren, die auch über die Startreihenfolge im Finale entscheiden. Dass bei den... mehr >
Mountainbike: Vergier und Santa Cruz-Teamkollegen überzeugen bei Weltcup-Quali in Lourdes
Shortnews 30.04.2017

Frauenradsport: Majerus holt sich mit einem Etappensieg das Leadertrikot der Heimrundfahrt

Christine Majerus (Boels-Dolmans Cycling Team) hat auf der ersten von zwei Etappen des Festival Luxembourgeois du cyclisme féminin Elsy Jacobs einen Heimsieg gefeiert. Die Landesmeisterin verwies die Polin Eugenia Bujak (BTC City Ljubljana) und... mehr >
Frauenradsport: Majerus holt sich mit einem Etappensieg das Leadertrikot der Heimrundfahrt
Shortnews 29.04.2017

Frauenradsport: Ritter entscheidet nach starkem Zeitfahren die 4. Gracia Orlova-Etappe für sich

Bei der Gracia Orlova-Rundfahrt standen heute zwei Etappen auf dem Programm, ein Einzelzeitfahren über 13,5 Kilometer in Havířov und ein 63,5 km langer Abschnitt zwischen Dětmarovice und Visalaje. Der Tag wurde zum Tag von Martina... mehr >
Frauenradsport: Ritter entscheidet nach starkem Zeitfahren die 4. Gracia Orlova-Etappe für sich
Shortnews 29.04.2017

Vuelta Asturias: Ausreißer Roldan gewinnt 1. Etappe – begünstigt durch eine Fehlleitung des Feldes

Auf der 1. Etappe der dreitägigen Vuelta Asturias hätte man wohl am ehesten eine Sprintankunft erwartet, doch stattdessen siegte mit Weimar Roldan (Medellin-Inder) überraschend ein Solist. Der 31-jährige Kolumbianer, der vor sechs Jahren einmal... mehr >
Vuelta Asturias: Ausreißer Roldan gewinnt 1. Etappe – begünstigt durch eine Fehlleitung des Feldes
Shortnews 29.04.2017

Tour de Yorkshire: Bouhanni überlegener Sprintsieger auf 2. Etappe – Zweitplatzierter Ewan im Leadertrikot

Auch auf der 2. Etappe der Tour de Yorkshire kam es, trotz eines attackenreichen Finales, zu einem Massensprint – heute aber ohne Stürze und mit einem anderen Sieger. Einen frühen Vorstoß von Jonathan Hivert (Direct Energie) auf der Zielgeraden... mehr >
Tour de Yorkshire: Bouhanni überlegener Sprintsieger auf 2. Etappe – Zweitplatzierter Ewan im Leadertrikot
Shortnews 29.04.2017

Tour de Romandie: Yates und Porte hängen Konkurrenz auf Königsetappe ab – Sieg und Gelb für den Briten

Auf der Königsetappe der Tour de Romandie haben Simon Yates (Orica-Scott) und Richie Porte (BMC Racing) ihren Konkurrenten im Kampf um den Gesamtsieg viel Zeit abgenommen. Yates attackierte bereits am vorletzten Berg des Tages und wurde erst am... mehr >
Tour de Romandie: Yates und Porte hängen Konkurrenz auf Königsetappe ab – Sieg und Gelb für den Briten
Shortnews 29.04.2017

Todesfall: Chad Young (21) erliegt seinen Sturzverletzungen

Tragischerweise hat der Radsport schon wieder ein Leben gefordert, und ein sehr junges noch dazu. Wie soeben gemeldet wurde, ist der 21-jährige US-Amerikaner Chad Young gestern Abend jenen Verletzungen erlegen, die er sich bei einem Sturz während... mehr >
Todesfall: Chad Young (21) erliegt seinen Sturzverletzungen
Shortnews 29.04.2017

Tour du Sénégal: 3x Carstensen, 1x Hellmann – deutsches Team Embrace The World gewinnt 4 von 8 Etappen

Das Team Embrace The World – eine deutsche Amateur-Mannschaft, die bei nationalen und internationen Rennen Spenden für Umwelt- und Hilfsorganisationen sammelt – hat bei der heute in Dakar zu Ende gegangenen Tour du Sénégal vier der acht Etappen... mehr >
Tour du Sénégal: 3x Carstensen, 1x Hellmann – deutsches Team Embrace The World gewinnt 4 von 8 Etappen
Shortnews 29.04.2017

Frauenradsport: Deignan feiert beim Tour de Yorkshire Women’s Race endlich den 1. Saisonerfolg

Die erfolgsverwöhnte Elizabeth Deignan (Boels-Dolmans) musste in dieser Saison relativ lange auf ihren ersten Sieg warten. Doch beim Heimrennen Tour de Yorkshire Women’s Race (1.1), das heute auf demselben Parcours wie die zweite Tour of... mehr >
Frauenradsport: Deignan feiert beim Tour de Yorkshire Women’s Race endlich den 1. Saisonerfolg
Shortnews 29.04.2017

Radcross: Vincent Baestaens gibt diesen Sommer ein Gastspiel bei Telenet-Fidea

Der Belgier Vincent Baestaens wird im kommenden Sommer Straßenrennen zusammen mit dem Telenet-Fidea Lions Team von Sven Nys bestreiten. Das teilte die Radcross-Mannschaft, die sich momentan im Trainingslager auf Mallorca befindet, jetzt mit. "Wir... mehr >
Radcross: Vincent Baestaens gibt diesen Sommer ein Gastspiel bei Telenet-Fidea
Shortnews 29.04.2017

Mountainbike: Cross Country-Europameisterschaft 2020 an Graz vergeben

Abgesehen von ihrer Entscheidung, die Cross Country-EM dieses Jahr nicht in Istanbul, sondern in Italien austragen zu lassen, hat die UEC gestern weitere Meisterschaften vergeben. So finden die kontinentalen Titelkämpfe 2020 in Graz statt. Die... mehr >
Mountainbike: Cross Country-Europameisterschaft 2020 an Graz vergeben
Shortnews 29.04.2017

Mountainbike: UEC entzieht der Türkei die Cross Country-EM, Italien springt ein

Angesichts der angespannten politischen Lage in der Türkei und der enorm hohen Anschlagsgefahr hat die europäische Radsportunion beschlossen, die Cross Country-Europameisterschaft Ende Juli nicht wie geplant in Istanbul stattfinden zu lassen.... mehr >
Mountainbike: UEC entzieht der Türkei die Cross Country-EM, Italien springt ein
Shortnews 28.04.2017

Frauenradsport: Lisa Klein Zweite im Prolog des Festival Elsy Jacobs hinter Teamkollegin Moolman

Zwei Fahrerinnen vom Cervelo-Bigla Pro Cycling Team lagen im Prologzeitfahren des Festival Luxembourgeois du cyclisme féminin Elsy Jacobs (2.1) vorne. Ashleigh Moolman-Pasio, die amtierende südafrikanische Meisterin, legte die 2800 Meter lange... mehr >
Frauenradsport: Lisa Klein Zweite im Prolog des Festival Elsy Jacobs hinter Teamkollegin Moolman
Shortnews 28.04.2017

Frauenradsport: Anouska Koster von WM3 Energie gewinnt 2. Gracia Orlova-Etappe

Auch am zweiten Tag der Gracia Orlova-Rundfahrt ging der Etappensieg an das WM3 Energie Team. Die amtierende niederländische Meisterin Anouska Koster setzte sich im Sprint vor den drei polnischen Fahrerinnen Katarzyna Wilkos, Marta Lach und Daria... mehr >
Frauenradsport: Anouska Koster von WM3 Energie gewinnt 2. Gracia Orlova-Etappe
Shortnews 28.04.2017

Tour de Yorkshire: Groenewegen wie 2016 Auftaktsieger vor Ewan – Massensturz im Finale der 1. Etappe

Wie im vorigen Jahr ist Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo) der Auftaktsieger der Tour de Yorkshire und ebenfalls wie damals verwies er Caleb Ewan (Orica-Scott) auf Platz zwei. Dem Niederländer und dem Australier folgten im Massensprint der 1.... mehr >
Tour de Yorkshire: Groenewegen wie 2016 Auftaktsieger vor Ewan – Massensturz im Finale der 1. Etappe
Shortnews 28.04.2017

Tour de Romandie: Viviani gewinnt 3. Etappe im Massensprint vor Colbrelli und Schwarzmann

Womit es gestern bei der Tour de Romandie nicht geklappt hatte, das gab es heute auf ihrer 3. Etappe: einen Massensprint. Die Sprinterteams hatten diesmal zu jedem Zeitpunkt Ausreißer und Angreifer unter Kontrolle, so dass es in Payern zur Ankunft... mehr >
Tour de Romandie: Viviani gewinnt 3. Etappe im Massensprint vor Colbrelli und Schwarzmann
Shortnews 28.04.2017

Radcross: Bosmans fährt jetzt für ERA-Circus, Junior Turner unterschreibt bei Beobank

Zwei Neuigkeiten vom Radcross-Transfermarkt wurden heute bekannt: Zum einen wechselt der Belgier Wietse Bosmans nach sechs Jahren bei Beobank-Corendon (bzw. den Vorgängerformationen) zu ERA-Circus. Dort nimmt er praktisch den Platz von Julien... mehr >
Radcross: Bosmans fährt jetzt für ERA-Circus, Junior Turner unterschreibt bei Beobank
Shortnews 28.04.2017

Frauenradsport: WM3 Energie dominiert erste Etappe der Gracia Orlova

Zum Auftakt der tschechischen Gracia Orlova-Rundfahrt hat die Mannschaft WM3 Energie einen Podiumssweep erzielt. Platz eins ging an Riejanne Markus, die vor wenigen Tagen erst den Omloop van Borsele gewonnen hatte. Die Niederländerin setzte sich... mehr >
Frauenradsport: WM3 Energie dominiert erste Etappe der Gracia Orlova
Shortnews 27.04.2017

Vuelta a España: Renndirektor plant 4 Etappen auf den Kanaren für 2020

Wie die spanische Tageszeitung AS meldet, plant Vuelta-a-España-Renndirektor Javier Guillén für das Jahr 2020 einen Besuch der Spanienrundfahrt auf den Kanaren. Er träume von vier Etappen dort, zwei auf Gran Canaria und zwei auf Teneriffa, wo der... mehr >
Vuelta a España: Renndirektor plant 4 Etappen auf den Kanaren für 2020
Shortnews 27.04.2017

Doping-News: Ehemaliger Landesmeister Brasiliens erhält vierjährige Sperre

Everson Assis Camilo, der brasilianische Meister des Jahres 2015, ist für vier Jahre wegen Dopings gesperrt worden. Der heute 32-Jährige war im April 2016 während der Volta do Rio Grande do Sul sowohl der Appetitzügler Phentermin wie ein... mehr >
Doping-News: Ehemaliger Landesmeister Brasiliens erhält vierjährige Sperre
Shortnews 27.04.2017

Tour de Romandie: Stefan Küng feiert wie vor zwei Jahren einen Etappensieg als Ausreißer

Im Dauerregen der 2. Etappe der Tour de Romandie hat sich das Peloton verkalkuliert und zwei von vier Ausreißern konnten sich mit einem Vorsprung von 20 Sekunden durchsetzen. Das Sprintduell um den Tagessieg entschied Stefan Küng (BMC Racing)... mehr >
Tour de Romandie: Stefan Küng feiert wie vor zwei Jahren einen Etappensieg als Ausreißer
Shortnews 27.04.2017

Tour de Romandie: Albasini sprintet bei Bergankunft in Champéry zu seinem 7. TdR-Etappensieg

Der Schlussanstieg der 1. Etappe der Tour de Romandie nach Champéry war lang, aber nicht allzu steil, was Michael Albasini (Orica-Scott) ganz gelegen kam. Denn nachdem sich bergauf niemand hatte entscheidend absetzen können, kam es zum Sprint von... mehr >
Tour de Romandie: Albasini sprintet bei Bergankunft in Champéry zu seinem 7. TdR-Etappensieg
Shortnews 26.04.2017

Belgien: Quick-Step Floors-Teammanager vom Vorwurf der Steuerhinterziehung freigesprochen

Quick-Step Floors-Teammanager Patrick Lefevere ist gestern von einem Strafgericht in Kortrijk vom Vorwurf der Steuerhinterziehung freigesprochen worden. Wie belgische Medien berichten, sah der Richter die Beweislage als nicht ausreichend an. Die... mehr >
Belgien: Quick-Step Floors-Teammanager vom Vorwurf der Steuerhinterziehung freigesprochen
Shortnews 25.04.2017

Frankreich: Offredo erstattet Anzeige wegen Körperverletzung im Training

Yoann Offredo (Wanty-Groupe Gobert) hat Anzeige erstattet wegen einer tätlichen Attacke während einer Trainingsfahrt. Wie der 30-jährige Franzose berichtete, war er gestern mit zwei Kollegen bei Chevreuse unterwegs, als er von einem Auto zunächst... mehr >
Frankreich: Offredo erstattet Anzeige wegen Körperverletzung im Training
Shortnews 25.04.2017

Italien: 5000 Menschen nehmen an der Trauerfeier für Michele Scarponi teil

In Filottrano haben 5000 Menschen Abschied von Michele Scarponi genommen. Die Trauerfeier für den am Samstag tödlich verunfallten Radprofi fand auf einem Fußballfeld statt und wurde auf der Webseite der "Gazzetta dello Sport" live gestreamt.... mehr >
Italien: 5000 Menschen nehmen an der Trauerfeier für Michele Scarponi teil
Shortnews 25.04.2017

Tour de Romandie: Felline siegt im Prolog vor Dowsett, Edmondson und Schachmann – Bohli 8.

Der verregnete Prolog zur 71. Tour de Romandie hat mit Fabio Felline (Trek-Segafredo) einen Überraschungssieger hervorgebracht. Der relativ früh gestartete Italiener musste bis zum letzten Moment um den Erfolg zittern, denn Schlussfahrer Alex... mehr >
Tour de Romandie: Felline siegt im Prolog vor Dowsett, Edmondson und Schachmann – Bohli 8.
Shortnews 25.04.2017

Team-News: Acqua Blue Sport und fünf weitere Mannschaften ins MPCC aufgenommen

Der Verein "Bewegung für einen glaubwürdigen Radsport" (Mouvement pour un cyclisme crédible, MPCC) hat heute in einer Pressemitteilung bestätigt, dass allen Aufnahmegesuchen der vergangenen Monate stattgegeben wurde. Somit gehören 6 Mannschaften... mehr >
Team-News: Acqua Blue Sport und fünf weitere Mannschaften ins MPCC aufgenommen
Shortnews 24.04.2017

Team-News: Synergy Baku Cycling Project holt Ex-Radprofi Vansummeren als Berater

Johan Vansummeren, der Paris-Roubaix-Sieger von 2011, wird Berater des aserbaidschanischen Synergy Baku Cycling Project. In den letzten Monaten war der 36-Jährige im Teamwagen mit Ag2r-La Mondiale unterwegs, doch am 3. Mai tritt er seine neue... mehr >
Team-News: Synergy Baku Cycling Project holt Ex-Radprofi Vansummeren als Berater
Shortnews 24.04.2017

Radcross: Tom Meeusen wechselt früher als erwartet von Telenet zu Beobank

Schon ab morgen, dem 25. April, und damit viel früher als erwartet, wird Radcrosser Tom Meeusen offiziell dem Beobank-Corendon-Team angehören. Sein neuer und sein alter Arbeitgeber Telenet-Fidea einigten sich dementsprechend. Meeusen (28) wird... mehr >
Radcross: Tom Meeusen wechselt früher als erwartet von Telenet zu Beobank
Shortnews 24.04.2017

Frauenradsport: La Course 2017 – der Etappe zum Col d’Izoard folgt ein besonderes Einzelzeitfahren

Die ASO hat gestern in Lüttich ein neues Konzept für das Frauenrennen "La Course by Le Tour de France" vorgestellt. Dass es heuer von Paris an den Col d'Izoard verlagert werden würde, stand schon seit letzten Oktober fest. Doch es kommt auch eine... mehr >
Frauenradsport: La Course 2017 – der Etappe zum Col d’Izoard folgt ein besonderes Einzelzeitfahren
Shortnews 23.04.2017

Lüttich-Bastogne-Lüttich: Valverde feiert 4. Sieg in Ans, Martin wie bei Flèche Wallonne Zweiter

Alejandro Valverde (Movistar) ist auch bei Lüttich-Bastogne-Lüttich seinem Topfavoriten-Status gerecht geworden und holte sich nach 2006, 2008 und 2015 seinen vierten Sieg bei „La Doyenne“. In der Schlussteigung des Rennens wartete der Spanier... mehr >
Lüttich-Bastogne-Lüttich: Valverde feiert 4. Sieg in Ans, Martin wie bei Flèche Wallonne Zweiter
Shortnews 23.04.2017

Tour of Croatia: Nibali „zwischensprintet“ zum Gesamtsieg, Modolo gewinnt Hügelankunft in Zagreb

Nachfolger des Polen Maciej Paterski (2015) und des Kroaten Matija Kvasina (2016) als dritter Sieger der vor zwei Jahren neu aufgelegten Tour of Croatia ist Vincenzo Nibali (Bahrain Merida). Der Italiener konnte auf der 6. und letzten Etappe zum... mehr >
Tour of Croatia: Nibali „zwischensprintet“ zum Gesamtsieg, Modolo gewinnt Hügelankunft in Zagreb
Shortnews 23.04.2017

Frauenradsport: Anna van der Breggen macht in Lüttich den Ardennen-Hattrick perfekt

In der ersten Ardennen-Woche für Frauen hat Anna van der Breggen (Boels-Dolmans Cycling Team) einen Hattrick geschafft. Die 27-jährige Niederländerin gewann am heutigen Sonntag auch noch Liège-Bastogne-Liège, nachdem sie am vergangenen Mittwoch... mehr >
Frauenradsport: Anna van der Breggen macht in Lüttich den Ardennen-Hattrick perfekt
Shortnews 23.04.2017
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live