LIVE-Radsport > Weltmeisterschaften Weltmeisterschaften - Suche bei Google Weltmeisterschaften - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Belgiens Radcross-Meister Wout van Aert gewinnt WM-Thriller von Heusden-Zolder

Heusden-Zolder, 31.01.2016 - Unter dem ohrenbetäubenden Jubel seiner Landsleute hat Wout van Aert in Heusden-Zolder den Weltmeistertitel der Elite-Radcrosser errungen. Der 21-Jährige lieferte sich in der Schlussphase ein atemberaubendes Duell mit... mehr >
Superspannendes Rennen bringt Wout van Aert als neuen Radcross-Weltmeister hervor
Weltmeisterschaften 31.01.2016

Eli Iserbyt feiert Heim-Sieg bei U23-Radcross-WM, Adam Toupalik jubelt zu früh

Heusden-Zolder, 31.01.2016 - Noch ganz unter dem Eindruck des ersten Technik-Doping-Skandals im internationalen Radsport (die UCI gab mittlerweile eine Pressekonferenz zum Thema) ist die Radcross-WM im belgischen Heusden-Zolder heute fortgesetzt... mehr >
Eli Iserbyt feiert Heim-Sieg bei U23-Radcross-WM, Adam Toupalik jubelt zu früh
Weltmeisterschaften 31.01.2016

Radcross: U23-WM-Teilnehmerin Femke van den Driessche des "Technik-Dopings" verdächtig

Als sei Belgien am ersten Tag der Radcross-WM in Heusden-Zolder nicht schon übel genug mitgespielt worden, sorgt auch noch eine Meldung betreffend U23-Fahrerin Femke van den Drieesche heute Abend für Furore. Wie die UCI soeben mitteilte, wurde das... mehr >
 
Weltmeisterschaften 30.01.2016

Radcross-WM-Gold für Straßenradsportlerin Thalita de Jong – bittere Niederlage für Sanne Cant

Heusden-Zolder, 30.01.2016 – Im bislang spannendsten Wettkampf der laufenden Radcross-WM hat Thalita de Jong den Sieg davongetragen und den Niederlanden eine weitere Goldmedaille beschert. Die 22-Jährige gewann das Rennen der Frauen Elite, obwohl... mehr >
Radcross-WM-Gold für Straßenradsportlerin Thalita de Jong - bittere Niederlage für Sanne Cant
Weltmeisterschaften 30.01.2016

Evie Richards gewinnt erste Frauen U23-Radcross-WM – noch ein vierter Platz für die Schweiz

Heusden-Zolder, 30.01.2016 - Die erste Frauen U23-Weltmeisterschaft in der Geschichte des Querfeldeinradsports wurde von einer Britin gewonnen. Evie Richards, 18 Jahre alt und Insidern vor allem aus der National Trophy sowie vom Mountainbike... mehr >
Evie Richards gewinnt erste Frauen U23-Radcross-WM – noch ein vierter Platz für die Schweiz
Weltmeisterschaften 30.01.2016

Junior-Radcrosser Jens Dekker holt nach EM und Gesamtweltcup auch Gold bei der Weltmeisterschaft

Heusden-Zolder, 30.01.2016 – Die Radcross-Weltmeisterschaften in Heusden-Zolder haben mit einem Favoritensieg begonnen. Jens Dekker, der zuvor bereits den EM-Titel errang, niederländischer Meister sowie Weltcup-Champion wurde und insgesamt bis... mehr >
Junior-Radcrosser Jens Dekker sichert sich nach EM und Gesamtweltcup auch Gold bei der Weltmeisterschaft
Weltmeisterschaften 30.01.2016

Radcross: BDR und Swiss Cycling geben WM-Aufgebote bekannt

Der Bund Deutscher Radfahrer hat sein Aufgebot für die Radcross-WM am 30. und 31. Januar in Heusden-Zolder (Belgien) bekannt gegeben. Mit dabei sind die ersten drei der DM der Männer Elite und die Meister der anderen Kategorien. Erstmals wird auch... mehr >
 
Weltmeisterschaften 14.01.2016

Hallenradsport-WM: Zwei weitere Doppelsiege für Deutschland im Kunstradfahren, Österreich bleibt Radball-Weltmeister

Am letzten Tag der Hallenradsport-Weltmeisterschaft in Malaysia hat der Bund Deutscher Radfahrer in zwei Kunstradfahr-Entscheidungen das Maximum an Medaillen feiern können. Im 1er der Männer wiederholte Michael Niedermeier seinen Sieg von 2014 vor... mehr >
 
Weltmeisterschaften 22.11.2015

Hallenradsport-WM: Gold für deutschen 4er und Österreicherin Mathis – Schweiz und Österreich dominieren Radball

Die angestrebte Maximalausbeute von fünf Goldmedaillen in den Kunstradfahr-Wettbewerben der Hallenradsport-Weltmeisterschaft bleibt dem Bund Deutscher Radfahrer zum zweiten Mal in Folge verwehrt. Denn im Einzel der Frauen setzte sich die... mehr >
 
Weltmeisterschaften 21.11.2015

Hallenradsport-WM: Bugner-Brüder verteidigen Titel im Kunstradfahren – Radball-Teams starten mit Siegen

In Malaysia begann am heutigen Freitag die Hallenradsport-Weltmeisterschaft, bei der sogleich im 2er Kunstradfahren der offenen Klasse die erste Entscheidung fiel. Die Brüder André und Benedikt Bugner verteidigten ihren Titel wie schon im Vorjahr... mehr >
 
Weltmeisterschaften 20.11.2015

Die WM der Kunstradfahrer und Radballer: Vorschau zur Hallenradsport-Weltmeisterschaft in Malaysia

Johor Bahru, 19.11.2015 – Malaysia ist in diesem Jahr Ausrichter der Hallenradsport-Weltmeisterschaft, die am morgigen Freitag beginnt und bis Sonntag sechs Entscheidungen umfasst, die dem Bund Deutscher Radfahrer wie gewohnt einen regelrechten... mehr >
Die WM der Kunstradfahrer und Radballer: Vorschau zur Hallenradsport-Weltmeisterschaft in Malaysia
Weltmeisterschaften 19.11.2015

„King Küng“ gewinnt bei Heim-EM in Grenchen die Einzelverfolgung – Voinova fährt 500-Meter-Weltrekord

Grenchen, 17.10.2015 – Seinem Spitznamen „King Küng“ ist der erst 21-jährige Stefan Küng bei der Bahnradsport-Europameisterschaft wieder einmal vollkommen gerecht geworden. Zwei Tage nachdem er mit seinen Landsleuten im Quartett sensationell... mehr >
„King Küng“ gewinnt bei Heim-EM in Grenchen die Einzelverfolgung – Voinova fährt 500-Meter-Weltrekord
Weltmeisterschaften 17.10.2015

Die „späteste“ WM aller Zeiten: In Katar gibt es im Oktober 2016 Hitze und Wind statt Bergen

29.09.2015 – 29 Jahre nach Colorado Springs fand in der vorigen Woche in Richmond zum zweiten Mal eine Straßenrad-Weltmeisterschaft in den USA statt. Im nächsten Jahr wird es die zweite WM der Geschichte auf asiatischem Boden geben. Nach dem... mehr >
Die „späteste“ WM aller Zeiten: In Katar gibt es im Oktober 2016 Hitze und Wind statt Bergen
Weltmeisterschaften 29.09.2015

Peter Sagan im Regenbogentrikot nach einem fantastischen Finish bei der Weltmeisterschaft von Richmond

Richmond, 27.09.2015 – Es war ein glorreicher Abschluss der Rad-Weltmeisterschaften von Richmond. Nach einer Vielzahl von spannenden Wettkämpfen sowohl in den Zeitfahren als auch den Straßenrennen der Frauen und Nachwuchsklassen geriet der Kampf... mehr >
Peter Sagan im Regenbogentrikot nach einem fantastischen Finish bei der Weltmeisterschaft von Richmond
Weltmeisterschaften 27.09.2015

Vorschau Straßenrennen Männer Elite bei der WM in Richmond

Das Straßenrennen der Herren Elite ist 261,4 km lang. Der Kurs weist ein leicht welliges, aber durchaus anspruchsvolles Profil auf. Oder um es mit den Worten des Veranstalters zu sagen:   "Cobbled and technical. Will be a hard-earned... mehr >
Vorschau Straßenrennen Männer Elite bei der WM in Richmond
Weltmeisterschaften 27.09.2015

Weltcupgewinnerin Lizzie Armitstead beweist Nervenstärke und sprintet in Richmond zu WM-Gold

Richmond, 26.09.205 - Das WM-Straßenrennen der Frauen Elite ist mit einem Favoritensieg zu Ende gegangen. Nach 129,8 Kilometern, die durchaus überraschende Wendungen bereithielten, setzte sich Elizabeth "Lizzie" Armitstead, die zweifache... mehr >
Weltcupgewinnerin Lizzie Armitstead beweist Nervenstärke und sprintet in Richmond zu WM-Gold
Weltmeisterschaften 26.09.2015

Felix Gall schreibt Geschichte für Österreich – WM-Gold im U19-Rennen

Richmond, 26.09.2015 – In Richmond im US-Bundesstaat Virginia im Osten der Vereinigten Staaten hat Felix Gall einen historischen Sieg eingefahren. Der 17-Jährige entschied das Juniorenrennen für sich und holte damit die erste Goldmedaille für... mehr >
Felix Gall schreibt Geschichte für Österreich - WM-Gold im U19-Rennen
Weltmeisterschaften 26.09.2015

Gold und Bronze für Frankreich im U23-Rennen – Ledanois neuer Weltmeister

Richmond, 25.09.2016 - Bei der Straßenrad-WM in Richmond, Virginia hat Kévin Ledanois den Franzosen eine Goldmedaille beschert. Der 22-Jährige vom Bretagne-Séché Environnement Team gewann das Straßenrennen der Nachwuchsfahrer vor dem Italiener... mehr >
Gold und Bronze für Frankreich im U23-Rennen - Ledanois neuer Weltmeister
Weltmeisterschaften 25.09.2015

Zeitfahrweltmeisterin Dygert siegt auch im U19-Straßenrennen – White erneut Zweite

Richmond, 25.09.2015 - Wenige Tage nach ihrem souveränen Sieg im WM-Zeitfahren von Richmond ist Chloe Dygert auch im Juniorinnen-Straßenrennen der Konkurrenz haushoch überlegen gewesen. Die 18-jährige US-Amerikanerin setzte sich auf der dritten... mehr >
Zeitfahrweltmeisterin Dygert siegt auch im U19-Straßenrennen - White erneut Zweite
Weltmeisterschaften 25.09.2015

Tirols Bewerbung für 2018: Entscheidung um Rad-WM-Vergabe auf Jänner vertagt

Heute beginnen bei den UCI Straßen-Rad-Weltmeisterschaften in Richmond (USA) die Straßenbewerbe. Bei den Titelkämpfen geht es aber nicht nur um die begehrten Regenbogentrikots. Im Rahmen der UCI-Sitzungen werden auch künftige Weltmeisterschaften... mehr >
Tirols Bewerbung für 2018: Entscheidung um Rad-WM-Vergabe auf Jänner vertagt
Weltmeisterschaften 25.09.2015

Straßen-WM: Zeitfahrweltmeisterin Villumsen verärgert ihr Team mit Nicht-Sponsoren-Material

Wie Cylingnews berichtet, hat die neue Einzelzeitfahr-Weltmeisterin Linda Melanie Villumsen seit ihrem Goldmedaillenritt am Dienstag ziemlichen Ärger am Hals. Die 30-jährige Neuseeländerin hatte sich kurzfristig entschieden, kein Teamfahrrad vom... mehr >
 
Weltmeisterschaften 24.09.2015

Vasil Kiryienka erstmals Weltmeister im Einzelzeitfahren - Malori und Coppel auf dem Podium

Richmond, 23.09.2015 - Mit Vasil Kiryienka hat die Straßenrad-WM in Richmond, Virginia einen zwar unerwarteten, aber durchaus nicht völlig überraschenden Einzelzeitfahr-Weltmeister hervorgebracht. Der 34-jährige Weißrusse, der zuvor bei den... mehr >
Vasil Kiryienka erstmals Weltmeister im Einzelzeitfahren - Malori und Coppel auf dem Podium
Weltmeisterschaften 23.09.2015

Straßen-WM: USA führt nach den Einzelzeitfahren im Nationen-Ranking – fragwürdige Punkteverteilung

Wenige Tage vor dem Beginn der Straßen-Weltmeisterschaften in Richmond hatte die UCI die Einführung einer Rangliste für Nationen angekündigt, die nach Abschluss aller Zeitfahr-Wettbewerbe zu einer Zwischenbilanz einlädt. Wenig überraschend führen... mehr >
 
Weltmeisterschaften 23.09.2015

Vorschau Einzelzeitfahren Männer Elite bei der WM in Richmond

Das Einzelzeitfahren der Herren Elite führt über 53,5 km und weist ein leicht welliges, aber nicht allzu schweres Profil auf. Oder um es mit den Worten des Veranstalters zu sagen: "Classic power Time Trial course." (Zitat von der Homepage des... mehr >
Vorschau Einzelzeitfahren Männer Elite bei der WM in Richmond
Weltmeisterschaften 23.09.2015

Villumsen endlich Weltmeisterin im Einzelzeitfahren - Brennauer Dritte hinter Van der Breggen

Richmond, 22.09.2015 - Nach drei Bronze- und zwei Silbermedaillen ist Linda Villumsen am Ziel ihrer Träume angelangt und hat WM-Gold im Einzelzeitfahren errungen. Die 30-jährige Neuseeländerin, die als Dänin geboren wurde, setzte sich beim extrem... mehr >
Villumsen endlich Weltmeisterin im Einzelzeitfahren - Brennauer Dritte hinter Van der Breggen
Weltmeisterschaften 22.09.2015

Junior Leo Appelt macht den WM-Medaillensatz der deutschen Einzelzeitfahrer komplett

Richmond, 22.09.2015 - Deutschland, was wärst du ohne deine Zeitfahrer? Jedenfalls um einen ganzen WM-Medaillensatz ärmer. Denn zur Bronze- und der Silbermedaille, die die Nachwuchsfahrer Kämna und Schachmann gestern in Richmond, Virginia errungen... mehr >
Junior Leo Appelt macht den WM-Medaillensatz der deutschen Einzelzeitfahrer komplett
Weltmeisterschaften 22.09.2015

Schachmann und Kämna holen WM-Silber und -Bronze bei U23-Zeitfahrsieg von Würtz Schmidt

21.09.2015 - Vier Jahre nach seinem WM-Sieg im Zeitfahren der Junioren hat Mads Würtz Schmidt den gleichen Titel in der Kategorie U23 errungen. In Richmond, der Hauptstadt des US-Bundesstaats Virginia, legte der 21-jährige Däne 29,9 weitgehend... mehr >
Schachmann und Kämna holen WM-Silber und -Bronze bei U23-Zeitfahrsieg von Würtz Schmidt
Weltmeisterschaften 21.09.2015

Dygert und White bescheren den WM-Gastgebern einen Doppelsieg im Zeitfahren der Juniorinnen

Richmond, 21.09.2015 - Bei der Straßenrad-WM in Richmond, Virginia hat Chloe Dygert für den zweiten Heimerfolg und Landsfrau Emma White für einen Doppelsieg gesorgt. Im Zeitfahren der Juniorinnen legte Dygert die 15km-Distanz in 20:18 Minuten und... mehr >
Dygert und White bescheren den WM-Gastgebern einen Doppelsieg im Zeitfahren der Juniorinnen
Weltmeisterschaften 21.09.2015

BMC holt wieder WM-Gold im Teamzeitfahren - vor Etixx und Movistar

Richmond, 20.09.2015 - Bei der Straßenrad-WM in Richmond, Virginia hat BMC Racing seinen Titel im Mannschaftszeitfahren der Männer verteidigt. Das US-Team, das mit Rohan Dennis, Silvan Dillier, Stefan Küng, Daniel Oss, Taylor Phinney und Manuel... mehr >
BMC holt wieder WM-Gold im Teamzeitfahren - vor Etixx und Movistar
Weltmeisterschaften 20.09.2015

Velocio-SRAM bleibt im WM-Mannschaftszeitfahren ungeschlagen

Richmond, 20.09.2015 - Beim Mannschaftszeitfahren der Frauen, mit dem die Straßen-WM in Richmond, Virginia heute begann, hat das in Deutschland zugelassene Velocio-SRAM zum vierten Mal in Folge den Titel geholt. Auf 38,6 Kilometern nahm die... mehr >
Velocio-SRAM bleibt im WM-Mannschaftszeitfahren ungeschlagen
Weltmeisterschaften 20.09.2015

Vorschau Mannschaftszeitfahren Männer Elite bei der WM in Richmond

Das Mannschaftszeitfahren der Herren führt über 38,6 km. Der Parcours ist leicht wellig, weist aber keine allzu großen Schwierigkeiten auf. Oder, um es mit den Worten des Veranstalters zu sagen: "Flat and fast - a classic TTT course with a... mehr >
Vorschau Mannschaftszeitfahren Männer Elite bei der WM in Richmond
Weltmeisterschaften 20.09.2015

Straßenrad-WM: 3-fache MZF-Weltmeisterin Evelyn Stevens beklagt Diebstahl ihres Zeitfahrrads

Wie Cyclingnews meldet ist Evelyn Stevens' Zeitfahr-Maschine wenige Stunden vor Beginn des Teamzeitfahrens bei der WM in Richmond, Virginia gestohlen worden. Der Polizei zufolge wurde ein zwischen 30 und 45 Jahren alter Mann dabei beobachtet, wie... mehr >
 
Weltmeisterschaften 19.09.2015

Straßenrad-WM: UCI kündigt erste Nationenwertung für Richmond an

Medaillenspiegel bei Meisterschaften - eigentlich ein alter Hut, doch nun greift die UCI diese Idee gezielt auf. Bei der am Wochenende beginnenden Straßenrad-WM in Richmond, Virginia wird es erstmals eine sogen. Nationenwertung geben. Diese... mehr >
 
Weltmeisterschaften 17.09.2015

Straßenrad-WM: Schweizer und Österreicher geben ihr Aufgebot bekannt

Nicht nur Deutschland, auch die Schweiz und Österreich haben ihr Aufgebot für die Straßenrad-WM in Richmond bereits bekannt gegeben. SCHWEIZ Herren Elite Straßenrennen Michael Albasini, 1980, Gais, VC Bürglen Märwil, Orica... mehr >
 
Weltmeisterschaften 10.09.2015

Straßenrad-WM: 34 Rennfahrer und -fahrerinnen vertreten Deutschland in Richmond

Gut zwei Wochen nach dem provisorischen hat der Bund Deutscher Radfahrer sein endgültiges Aufgebot für die Straßenrad-WM in Richmond, Virginia (19. bis 27. September) verkündet. Neben Tony Martin wird Nikias Arndt am Einzelzeitfahren teilnehmen.... mehr >
 
Weltmeisterschaften 10.09.2015

Loic Bruni schlägt Greg Minnaar und wird Downhill-Weltmeister

Vallnord, 06.09.2015 - Drei Jahre nach seinem Sieg bei der Downhill-Junioren-Weltmeisterschaft hat Loic Bruni sich den Titel auf Elite-Ebene gesichert. Der 21-jährige Franzose erzielte ausgerechnet bei der WM im Bikepark Vallnord (Andorra) seinen... mehr >
Loic Bruni schlägt Greg Minnaar und wird Downhill-Weltmeister
Weltmeisterschaften 06.09.2015

Rachel Atherton fügt dem Gesamtweltcup Gold bei der Downhill-WM hinzu

Vallnord, 09.06.2015 - Bei der Mountainbike-WM in Andorra hat die 27-jährige Britin Rachel Atherton einen Favoritensieg gefeiert und ist zum dritten Mal nach 2008 und 2013 Downhill-Weltmeisterin geworden. Atherton, die zuvor aus der Weltcupserie... mehr >
Rachel Atherton fügt dem Gesamtweltcup Gold bei der Downhill-WM hinzu
Weltmeisterschaften 06.09.2015

Mountainbike: DH-Weltcup-Sieger Greenland und Cabirou sind auch Junioren-Weltmeister

Bei der Mountainbike- und Trials-WM in Andorra stehen am heutigen letzten Tag die Downhill-Wettbewerbe auf dem Programm. Los ging es mit den Juniorinnen, die bekanntlich überhaupt nur bei der WM in ihrer eigenen Kategorie fahren. Die 18-jährige... mehr >
 
Weltmeisterschaften 06.09.2015

Mountainbike: Franzosen gewinnen letzte Trials-Titel, Oswald holt seine 3. Medaille bei WM in Andorra

Frankreich durfte am Samstag bei den Mountainbike-Weltmeisterschaften in Andorra nicht nur den Cross Country-Sieg von Pauline Ferrand-Prévot feiern, bei den letzten Trials-Entscheidungen gab es in der 26"-Zoll-Kategorie noch zwei weitere... mehr >
 
Weltmeisterschaften 05.09.2015

Nino Schurter zum vierten Mal Cross Country-Weltmeister - Absalon erneut geschlagen

Vallnord, 05.09.2016 - Nach dem Weltcup- hat Nino Schurter seinem Dauerrivalen Julien Absalon auch den WM-Titel abgejagt. Wie fast allen Weltcups in dieser Saison drückten der 29-jährige Schweizer und der 35-jährige Franzose auch dem Cross... mehr >
Nino Schurter zum vierten Mal Cross Country-Weltmeister - Absalon erneut geschlagen
Weltmeisterschaften 05.09.2015

Straßen- und Radcross-Weltmeisterin Ferrand-Prévot holt auch WM-Gold im Cross Country

Vallnord, 05.09.2015 - Am Ende eines überlangen Wettkampfs im Natur- und Freizeitpark Vallnord (Andorra) hat die Französin Pauline Ferrand-Prévot mal wieder Geschichte geschrieben. Die 22-Jährige holte sich WM-Gold im Cross Country-Rennen der... mehr >
Straßen- und Radcross-Weltmeisterin Ferrand-Prévot holt auch WM-Gold im Cross Country
Weltmeisterschaften 05.09.2015

Mountainbike: Deutscher Oswald erneut Trials-Weltmeister – Medaillen auch für Reichenbach und zwei Schweizer

Der einzige deutsche Goldmedaillen-Gewinner der Mountainbike-Weltmeisterschaften des letzten Jahres hat in Andorra erneut zugeschlagen. Junior Dominik Oswald verteidigte souverän seinen Titel in der 20-Zoll-Klasse. Der 18-jährige absolvierte den... mehr >
 
Weltmeisterschaften 04.09.2015

Mountainbike: Schweizerin Forchini holt WM-Titel im U23-Cross Country – Cooper gewinnt Duell mit Koretzky

Nachdem gestern die U19-Altersklasse ihre Rennen in Andorra ausgetragen hatte, waren am Freitag bei der Mountainbike-Weltmeisterschaft die Cross Country-Entscheidungen der U23 an der Reihe. Bei den Frauen hatte Jolanda Neff, die heuer erstmals bei... mehr >
 
Weltmeisterschaften 04.09.2015

Mountainbike: Andreassen und Berta U19-Champions im Cross Country – WM-Medaillen für Koller und Brandl

Am Donnerstag kämpften die jüngsten Cross Country-Fahrerinnen und -Fahrer bei der Mountainbike-Weltmeisterschaft in Andorra um die Titel in der U19-Klasse. Bei den Junioren konnte der Däne Simon Andreassen auf souveräne Art seinen Vorjahressieg... mehr >
 
Weltmeisterschaften 03.09.2015

Mountainbike: Französische XC-Staffel verteidigt WM-Titel, Schweiz und Deutschland knapp hinter Medaillenrängen

Zum zweiten Mal in Folge, und als erstes Land überhaupt zum insgesamt vierten Mal, hat Frankreich die bei Mountainbike-Weltmeisterschaften seit 1999 ausgetragene Cross Country-Staffel gewonnen. Das Elite-Duo Jordan Sarrou und Pauline... mehr >
 
Weltmeisterschaften 02.09.2015

Mountainbike: Schweiz und Deutschland bei neuer Trial-Team-Weltmeisterschaft hauchdünn von Frankreich besiegt

Neben den Entscheidungen im Cross Country Eliminator wurde am ersten Tag der Mountainbike-Weltmeisterschaften in Andorra auch ein Trial-Wettkampf ausgetragen, der erstmals zum WM-Programm gehörte. Es kämpften bis zu fünf Fahrerinnen und Fahrer für... mehr >
 
Weltmeisterschaften 01.09.2015

Mountainbike: Gold für Schweiz und Österreich – Indergand und Federspiel holen WM-Titel im Eliminator-Sprint

Mit einer Unterbrechnung des Renngeschehens wegen eines Stromausfalls begannen am heutigen Dienstag im Pyrenäen-Staat Andorra die Mountainbike-Weltmeisterschaften. Bei den Eliminator-Entscheidungen räumten am Ende die Fahrerinnen und Fahrer aus... mehr >
 
Weltmeisterschaften 01.09.2015

Straßen-WM: Marcel Kittel fehlt im provisorischen deutschen Aufgebot für Richmond

Der Bund Deutscher Radfahrer hat sein vorläufiges Aufgebot für die Straßenrad-WM vom 19. bis 27. September bekannt gegeben. Daran zeigt sich, dass Marcel Kittel nach der Nicht-Nominierung für die Tour de France einen weiteren Tiefschlag hinnehmen... mehr >
 
Weltmeisterschaften 25.08.2015

Mountainbike: Sensationsausbeute für Deutschland bei 4X-WM: Einmal Gold, zweimal Bronze

Zum ersten Mal in der Geschichte des Mountainbikesports stellt Deutschland den Four Cross-Weltmeister. Bei den Titelkämpfen im Val di Sole, die parallel zum Downhill-Weltcup-Finale ausgetragen wurden, holte Aiko Göhler Gold vor dem Briten Luke... mehr >
 
Weltmeisterschaften 22.08.2015

BMX: Kimmann fährt vom Junioren- zum Elite-WM-Titel - Hernandez gewinnt Frauenrennen

Am zweiten Tag der BMX-Weltmeisterschaft auf dem Motorcircuit in Heusden-Zolder standen die Entscheidungen im BMX Race auf dem Programm. Jedoch fanden die Rennen mit verändertem Zeitplan und unter erschwerten Bedingungen statt. Stundenlange starke... mehr >
 
Weltmeisterschaften 25.07.2015
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15 
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live