LIVE-Radsport > Weltmeisterschaften Weltmeisterschaften - Suche bei Google Weltmeisterschaften - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Anna van der Breggen gewinnt WM-Straßenrennen in Imola, kürt sich zur Doppelweltmeisterin

Imola, 26.09.2020 - Anna van der Breggen hat als erste Frau seit 25 Jahren nach der WM-Goldmedaille im Einzelzeitfahren auch den Sieg im Straßenrennen geholt. Die 30-jährige Niederländerin legte bei den Titelkämpfen in Imola ein ca. 40 Kilometer... mehr >
Anna van der Breggen gewinnt WM-Straßenrennen in Imola, kürt sich zur Doppelweltmeisterin
Weltmeisterschaften 26.09.2020

LiVE-Radsport Favoriten für das Straßenrennen der Männer bei der Weltmeisterschaft in Imola

Der Höhepunkt der diesjährigen Straßenrad Weltmeisterschaft steht am Sonntag auf dem Programm! Und das bei einem extrem schweren Kurs, der allen Puncheuren und Bergfahrern die Möglichkeit auf das Regenbogentrikot gibt. Die über fünftausend!... mehr >
LiVE-Radsport Favoriten für das Straßenrennen der Männer bei der Weltmeisterschaft in Imola
Weltmeisterschaften 26.09.2020

Stefan Küng wird Dritter im WM-Einzelzeitfahren – Ganna siegt

Imola, 25.09.2020 - Der Schweizer Landesmeister Stefan Küng hat bei der Weltmeistschaft im Einzelzeitfahren die Bronzemedaille geholt. Im oberitalienischen Imola legte der 26-Jährige 31,7 Kilometer in 36 Minuten und 23 Sekunden zurück und war... mehr >
Stefan Küng wird Dritter im WM-Einzelzeitfahren - Filippo Ganna siegt
Weltmeisterschaften 25.09.2020

Marlen Reusser holt im WM-Einzelzeitfahren Silber hinter Van der Breggen

Imola, 24.09.2020 - Marlen Reusser hat der Schweiz zum Auftakt der Straßenrad-WM im italienischen Imola eine Medaille beschert. Die 29-jährige Landesmeisterin konnte beim Einzelzeitfahren der Elite-Frauen die zweitbeste Zeit erzielen und war über... mehr >
Marlen Reusser holt im WM-Einzelzeitfahren Silber hinter Van der Breggen
Weltmeisterschaften 24.09.2020

Imola springt mit einem schweren Rundkurs als Ausrichter der Straßen-WM ein

02.09.2020 – Nach der Absage der WM in den Schweizer Orten Aigle und Martigny erhielt die UCI mehrere Bewerbungen von anderen Ländern, die für die Ausrichtung der Straßen-Weltmeisterschaften einspringen wollten. So bewarb sich unter anderem der... mehr >
Der Rundkurs für die Straßenrennen bei der WM in Imola
Weltmeisterschaften 03.09.2020

Die WM und die SM 2020 in Aigle-Martigny finden nicht statt

Nach den Ausführungen des Bundesrates zu den Rahmenbedingungen für Grossanlässe im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie haben die Organisatoren der Strassen-WM 2020 die Absage der Titelkämpfe verkündet. Ebenfalls nicht durchgeführt werden können... mehr >
Die WM und die SM 2020 in Aigle-Martigny finden nicht statt
Weltmeisterschaften 12.08.2020

Durchführung der UCI Strassenweltmeisterschaften 2020 in Aigle-Martigny steht vor dem Bundesratsentscheid

Gemäss der Verordnung des Schweizerischen Bundesrates über Massnahmen in der besonderen Lage zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie sind Grossveranstaltungen mit über 1000 Besucherinnen und Besuchern oder über 1000 mitwirkenden Personen bis zum 31.... mehr >
Durchführung der UCI Strassenweltmeisterschaften 2020 in Aigle-Martigny steht vor dem Bundesratsentscheid
Weltmeisterschaften 07.08.2020

Emma Hinze ist bei der Bahn-WM auch im Keirin unbesiegbar, Kluge/Reinhardt holen im Endspurt eine Medaille

Berlin, 01.03.2020 – In den letzten Wettbewerben bei der Bahnradsport-Weltmeisterschaft von Berlin gab es am Sonntag vier sehr deutliche Entscheidungen. Mit derselben Souveränität und Selbstverständlichkeit, die ihr schon Goldmedaillen im... mehr >
Emma Hinze ist bei der Bahn-WM auch im Keirin unbesiegbar, Kluge/Reinhardt holen im Endspurt eine Medaille
Weltmeisterschaften 01.03.2020

Tag 5 der Bahn-WM in Berlin: Kluge/Reinhardt peilen Madison-Hattrick an, Hinze und Friedrich starten im Keirin

Berlin, 01.03.2020 – Mit 3x Gold, 1x Silber und 2x Bronze bei der Bahnradsport-Weltmeisterschaft in Berlin hat Deutschland die Bilanz der WM 2019 bereits deutlich übertroffen, und am Sonntag sollen weitere Medaillen dazukommen. Roger Kluge und... mehr >
Tag 5 der Bahn-WM in Berlin: Kluge/Reinhardt peilen Madison-Hattrick an, Hinze und Friedrich starten im Keirin
Weltmeisterschaften 01.03.2020

Friedrich, Brennauer und Brauße bringen Deutschland weitere WM-Medaillen – Dygert sorgt für den nächsten Weltrekord

Berlin, 29.02.2020 – Auf Deutschlands Frauen war auch am vierten Tag der Bahnradsport-Weltmeisterschaft in Berlin wieder Verlass, sie fuhren am Samstag einen vollständigen Medaillensatz ein. Lea Sophie Friedrich holte Gold im 500 Meter Zeitfahren... mehr >
Friedrich, Brennauer und Brauße bringen Deutschland weitere WM-Medaillen – Dygert sorgt für den nächsten Weltrekord
Weltmeisterschaften 29.02.2020

Tag 4 der Bahn-WM in Berlin: Deutsche Frauen im Kampf gegen die Uhr und Roger Kluge sind Medaillenkandidaten

Berlin, 29.02.2020 – Auch am Samstag gibt es bei der Bahnradsport-Weltmeisterschaft in Berlin wieder einige Wettbewerbe, in denen durchaus gute deutsche Medaillenchancen bestehen. Allen voran den Verfolgerinnen Lisa Brennauer, Lisa Klein und... mehr >
Tag 4 der Bahn-WM in Berlin: Deutsche Frauen im Kampf gegen die Uhr und Roger Kluge sind Medaillenkandidaten
Weltmeisterschaften 29.02.2020

Emma Hinze krönt sich zur Sprint-Königin Berlins, Filippo Ganna fährt einen neuen 4000-Meter-Rekord

Berlin, 28.02.2020 – Mit einer unglaublich abgebrühten und dominanten Vorstellung hat Emma Hinze am Freitagabend bei der Bahnradsport-Weltmeisterschaft in Berlin ihren zweiten Titel eingefahren. Weder Vorjahressiegerin Wai Sze Lee noch... mehr >
Emma Hinze krönt sich zur Sprint-Königin Berlins, Filippo Ganna fährt einen neuen 4000-Meter-Rekord
Weltmeisterschaften 28.02.2020

Tag 3 der Bahn-WM in Berlin: Medaillenchancen für deutsche Männer über 4000 und 1000 Meter

Berlin, 28.02.2020 – Neben dem „Final Four“ der Sprinterinnen mit Emma Hinze könnten am Freitag bei der Bahnradsport-Weltmeisterschaft in Berlin auch die Einzelverfolgung und das 1000 Meter Zeitfahren der Männer Medaillen für Deutschland abwerfen.... mehr >
Tag 3 der Bahn-WM in Berlin: Medaillenchancen für deutsche Männer über 4000 und 1000 Meter
Weltmeisterschaften 28.02.2020

Deutschlands Verfolgerinnen holen mit überagender Zeit Bronze, Emma Hinze steht im Sprint-Halbfinale von Berlin

Berlin, 27.02.02020 – Auch am Donnerstag, dem zweiten Tag bei der Bahnradsport-Weltmeisterschaft in Berlin, gab es für Deutschland eine Medaille zu bejubeln. Franziska Brauße, Lisa Brennauer, Lisa Klein und Gudrun Stock beeindruckten mit der... mehr >
Deutschlands Verfolgerinnen holen mit überagender Zeit Bronze, Emma Hinze steht im Sprint-Halbfinale von Berlin
Weltmeisterschaften 27.02.2020

Tag 2 der Bahn-WM in Berlin: Bötticher und Levy kämpfen um Keirin-Medaillen, Hinze und Friedrich um das Sprint-Halbfinale

Berlin, 27.02.2020 – Neben den Finals in der Mannschaftsverfolgung stehen am Donnerstag bei der Bahnradsport-Weltmeisterschaft in Berlin noch zwei weitere Entscheidungen auf dem Programm. Im Keirin der Männer hoffen die Deutschen trotz... mehr >
Tag 2 der Bahn-WM in Berlin: Bötticher und Levy kämpfen um Keirin-Medaillen, Hinze und Friedrich um das Sprint-Halbfinale
Weltmeisterschaften 26.02.2020

Grabosch/Hinze holen in Berlin WM-Gold – Weltrekorde in Teamsprint und Mannschaftsverfolgung der Männer

Berlin, 26.02.02020 – Der erste Tag der Bahnradsport-Weltmeisterschaft in Berlin war voller großer Highlights, doch aus Sicht des Gastgebers begeisterte natürlich der Sieg von Pauline Grabosch und Emma Hinze im Teamsprint am meisten. Für die... mehr >
Grabosch/Hinze holen in Berlin WM-Gold - Weltrekorde in Teamsprint und Mannschaftsverfolgung der Männer
Weltmeisterschaften 26.02.2020

Tag 1 der Bahn-WM in Berlin: Deutschland will in den Teamsprints und der Mannschaftsverfolgung überzeugen

Berlin, 26.02.2020 – Am Mittwoch beginnt die Bahnradsport-Weltmeisterschaft in Berlin mit drei Entscheidungen, in denen Deutschland durchaus auf eine erste Medaille hoffen kann. In den Teamsprints ist vor allem Pauline Grabosch und Emma Hinze viel... mehr >
Tag 1 der Bahn-WM in Berlin: Deutschland will in den Teamsprints und der Mannschaftsverfolgung überzeugen
Weltmeisterschaften 25.02.2020

Die Aufgebote von Deutschland, der Schweiz und Österreich für die Bahn-Weltmeisterschaft in Berlin

Berlin, 20.02.2020 – Am Mittwoch nächster Woche beginnen im Berliner Velodrom die 110. Bahnradsport-Weltmeisterschaften. Die Aufgebote aller 46 teilnehmenden Nationen mit insgesmt 398 Frauen und Männern sind jetzt offiziell festgelegt. Deutschland... mehr >
Die Aufgebote von Deutschland, der Schweiz und Österreich für die Bahn-Weltmeisterschaft in Berlin
Weltmeisterschaften 20.02.2020

Swiss Cycling kämpft bei Bahn-WM in Berlin um Olympia

Das Schweizer Aufgebot für die Bahn-Weltmeisterschaften vom 26. Februar bis am 1. März in Berlin umfasst 3 Athletinnen und 7 Athleten. Im Zentrum steht die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio. Das komplexe Wertungssystem sorgt für... mehr >
Swiss Cycling kämpft bei Bahn-WM in Berlin um Olympia
Weltmeisterschaften 17.02.2020

Niederländer holen 4 von 6 Regenbogentrikots bei der Radcross-Weltmeisterschaft

Dübendorf, 02.02.2020 - Die Niederländer haben die Radcross-Weltmeisterschaft im schweizerischen Dübendorf dominiert und prägen den Medaillenspiegel. Mathieu van der Poel sorgte heute Nachmittag für die letzte von insgesamt vier... mehr >
Niederländer holen 4 von 6 Regenbogentrikots bei der Radcross-Weltmeisterschaft
Weltmeisterschaften 02.02.2020

Souveräne Vorstellung: Van der Poel verteidigt den Titel des Radcross-Weltmeisters – Pidcock und Aerts auf dem Podium

Dübendorf, 02.02.2020 – Mathieu van der Poel hat für die einzige Titelverteidigung bei der Radcross-Weltmeisterschaft im schweizerischen Dübendorf, Kanton Zürich gesorgt. Der 25-jährige Niederländer ließ keinerlei Widerstand gelten und stürmte... mehr >
Souveräne Vorstellung: Van der Poel verteidigt den Titel des Radcross-Weltmeisters - Pidcock und Aerts auf dem Podium
Weltmeisterschaften 02.02.2020

Französin Norbert-Riberolle ist Radcross-Weltmeisterin U23 – Rüegg Zehnte in Dübendorf

Dübendorf, 02.02.2020 – Die Französin Marion Norbert-Riberolle hat bei der Radcross-Weltmeisterschaft im schweizerischen Dübendorf nahe Zürich den Titel in der Kategorie Frauen U23 geholt. Die 21-Jährige konnte sich schon früh absetzen und einen... mehr >
Französin Norbert Riberolle ist Radcross-Weltmeisterin U23 - Rüegg Zehnte in Dübendorf
Weltmeisterschaften 02.02.2020

Radcross-Junioren um Thibau Nys retten die Ehre der Belgier – Lillo Vierter bei Heim-WM

Dübendorf, 02.02.2020 – Dario Lillo, Schweizer Juniorenmeister im Radcross, hat eine Medaille bei seiner Heim-Weltmeisterschaft in Dübendorf knapp verpasst. Der 17-Jährige musste sich im U19-Rennen drei Belgiern geschlagen geben, die den... mehr >
Radcross-Junioren um Thibau Nys retten die Ehre der Belgier - Lillo Vierter bei Heim-WM
Weltmeisterschaften 02.02.2020

Gelungene Revanche: Ceylin del Carmen Alvarado gewinnt Radcross-WM vor Worst und Brand

Dübendorf, 01.02.2020 – Niederländerinnen haben das Podium bei der Radcross-Weltmeisterschaft der Frauen Elite unter sich ausgemacht. Im schweizerischen Dübendorf nahe Zürich holte sich Ceylin del Carmen Alvarado Gold im Sprint vor ihrer Landsfrau... mehr >
Gelungene Revanche: Ceylin del Carmen Alvarado gewinnt Radcross-WM vor Worst und Brand
Weltmeisterschaften 01.02.2020

Kevin Kuhn wird Radcross-Vizeweltmeister U23 bei Heim-WM – Ryan Kamp siegt

Dübendorf, 01.02.2020 – Kevin Kuhn hat sich seinen Traum vom Heimsieg bei der Radcross-Weltmeisterschaft in Dübendorf, Kanton Zürich nicht erfüllen können. Der 21-jährige Schweizer musste im Rennen der Nachwuchsfahrer dem Niederländer Ryan Kamp... mehr >
Kevin Kuhn wird Radcross-Vizeweltmeister U23 bei Heim-WM - Ryan Kamp siegt
Weltmeisterschaften 01.02.2020

Niederländerin Shirin van Anrooij holt Gold bei der ersten Radcross-WM für Juniorinnen

Dübendorf, 01.02.2020 - Wenige Tage vor ihrem 18. Geburtstag hat die Niederländerin Shirin van Anrooij die erste Radcross-Weltmeisterschaft für Juniorinnen gewonnen. Im schweizerischen Dübendorf bei Zürich verwies sie ihre Landsmännin Puck... mehr >
Niederländerin Shirin van Anrooij holt Gold bei der ersten Radcross-WM für Juniorinnen
Weltmeisterschaften 01.02.2020

Die Aufgebote für die Radcross-Weltmeisterschaft in Dübendorf stehen fest

Dübendorf, 28.01.2020 – An diesem Wochenende findet in Dübendorf im schweizer Kanton Zürich die Radcross-Weltmeisterschaft statt. An zwei Tagen werden insgesamt sechs Rennen ausgetragen, erstmals auch eines für U19-Frauen. Die qualifizierten... mehr >
Die Aufgebote für die Radcross-Weltmeisterschaft in Dübendorf stehen fest
Weltmeisterschaften 28.01.2020

Swiss Cycling nominiert 21 Athleten für die Radquer-WM in Dübendorf

Am Wochenende vom 1./2. Februar finden in Dübendorf die Radquer-Weltmeisterschaften statt. Swiss Cycling ist in sämtlichen Wettkämpfen vertreten, die besten Schweizer Nachwuchsathleten sind in diesem Winter in die Weltspitze... mehr >
Swiss Cycling nominiert 21 Athleten für die Radquer-WM in Dübendorf
Weltmeisterschaften 21.01.2020

UCI Radquer-WM auf dem Flugplatz – Weltelite trifft sich in Dübendorf

Dübendorf, 20.01.2020 - Am 1. und 2. Februar 2020 trifft sich die internationale Spitze des Radquer-Sports zu den UCI Weltmeisterschaften auf dem Flugplatz Dübendorf. Rund 300 Athletinnen und Athleten werden sich in den Kategorien Elite, U23 und... mehr >
UCI Radquer-WM auf dem Flugplatz – Weltelite trifft sich in Dübendorf
Weltmeisterschaften 20.01.2020

Adventskalender am 8. Dezember: Aigle-Martigny 2020 und Zürich 2024 – die nächsten Straßen-Weltmeisterschaften in der Schweiz

  08.12.   Neben der Radcross-Weltmeisterschaft, die wir im gestrigen Adventskalender-Beitrag ausführlich thematisiert hatten, finden 2020 auch die Titelkämpfe im Straßenradsport in der Schweiz statt. Die im Radsport bestens bekannten... mehr >
Straßen-Weltmeisterschaft in Aigle und Martigny 2020
Weltmeisterschaften 08.12.2019

Deutschland mit vier Doppelsiegen im Kunstradfahren – aber Österreich bleibt Radball-Weltmeister

Basel, 08.12.2019 – Am letzten Tag der Hallenradsport-Weltmeisterschaft in Basel konnte sich Deutschland noch einmal über zwei weitere Doppelsiege im Kunstradfahren freuen. Sowohl Lena Bringsken/Lisa Bringsken als auch Lukas Kohl verteidigten ihre... mehr >
Deutschland mit vier Doppelsiegen im Kunstradfahren – aber Österreich bleibt Radball-Weltmeister
Weltmeisterschaften 08.12.2019

Milena Slupina und Schefold/Hanselmann erneut Kunstradfahr-Weltmeister – Deutschland gewinnt Radball-Vorrunde

Basel, 07.12.2019 – Den Titel im 4er Kunstradfahren haben sie an die Schweizer verloren, doch in den beiden Entscheidungen vom Samstag haben die Deutschen bei der Hallenradsport-WM in Basel wie gewohnt nach Belieben dominiert. Sowohl im 1er der... mehr >
Milena Slupina und Schefold/Hanselmann erneut Kunstradfahr-Weltmeister – Deutschland gewinnt Radball-Vorrunde
Weltmeisterschaften 07.12.2019

Schweizer Gold im 4er Kunstradfahren, aber nur ein Remis für die Radballer zum Auftakt der Hallenradsport-WM in Basel

Basel, 06.12.2019 – Die zum ersten Mal seit sechs Jahren wieder in der Schweiz ausgetragene Hallenradsport-Weltmeisterschaft hat für die Gastgeber auf die bestmögliche Art begonnen. Vor rund 1800 Zuschauern in der Basler St. Jakobshalle holten die... mehr >
Schweizer Gold im 4er Kunstradfahren, aber nur ein Remis für die Radballer zum Auftakt der Hallenradsport-WM in Basel
Weltmeisterschaften 07.12.2019

Überraschungen in Yorkshire: Der neue Weltmeister heißt Mads Pedersen & Medaille für Stefan Küng

Harrogate, 29.09.2019 – Die Reihe an Topfavoriten für das WM-Straßenrennen der Männer Elite in Yorkshire war groß, doch am Ende durfte sich ein krasser Außenseiter das Regenbogentrikot überstreifen. Der vermeintlich designierte Weltmeister Mathieu... mehr >
Überraschungen in Yorkshire: Der neue Weltmeister heißt Mads Pedersen & Medaille für Stefan Küng
Weltmeisterschaften 29.09.2019

Ausnahme-Performance bringt Annemiek van Vleuten den Titel der Straßenrad-Weltmeisterin ein

Harrogate, 28.09.2019 - Am Ende einer beispiellosen 100-Kilometer-Soloflucht hat sich Annemiek van Vleuten Gold im Straßenrennen der Frauen Elite bei den Weltmeisterschaften in Yorkshire (Nordengland) geholt. Die 36-jährige Niederländerin griff am... mehr >
Ausnahme-Performance bringt Annemiek van Vleuten den Titel der Straßenrad-Weltmeisterin ein
Weltmeisterschaften 28.09.2019

LiVE-Radsport Favoriten für das Straßenrennen der Männer bei der Weltmeisterschaft in Yorkshire

Der Höhepunkt der diesjährigen Straßenrad Weltmeisterschaft steht auf dem Programm! Und das bei nicht weniger als 280km Länge! Sieben Stunden Fahrzeit womöglich im strömenden Regen werden nicht viele Finisher zulassen. Es wird also wahrscheinlich... mehr >
Das Profil des Straßenrennens der Männer bei der Weltmeisterschaft in Yorkshire
Weltmeisterschaften 28.09.2019

Bissegger holt WM-Silber im U23-Straßenrennen hinter Battistella und vor Pidcock – Eekhoff DSQ

Harrogate, 27.09.2019 – Der Schweizer Stefan Bissegger hat die Schlappe vom WM-Einzelzeitfahren wieder wettgemacht und ist im U23-Straßenrennen bei den Titelkämpfen in Yorkshire Zweiter geworden. Der 21-Jährige musste sich nach 173 Kilometern... mehr >
Bissegger holt WM-Silber im U23-Straßenrennen hinter Battistella und vor Pidcock - Eeckhoff DSQ
Weltmeisterschaften 27.09.2019

UCI: 2020 wird in Kooperation mit Zwift die erste E-Radsport-WM stattfinden

Im nächsten Jahr wird die erste offizielle UCI Rad-E-Sport Weltmeisterschaft stattfinden, an einem noch festzulegenden Ort und Datum. Das gab der Radsport-Weltverband UCI am Rande der laufenden Straßenrad-WM in Yorkshire bekannt. Die... mehr >
 
Weltmeisterschaften 27.09.2019

Noch mal Gold für die USA bei der Rad-WM: Jastrab gewinnt Straßenrennen der Juniorinnen

Harrogate, 27.09.2019 - Die US-amerikanischen Festspiele bei der Rad-WM in der englischen Grafschaft Yorkshire gehen weiter. Megan Jastrab, mit 17 Jahren eine Vertreterin des jüngeren Jahrgangs, gewann das Juniorinnen-Straßenrennen und bescherte... mehr >
Noch mal Gold für die USA bei der Rad-WM: Jastrab gewinnt Straßenrennen der Juniorinnen
Weltmeisterschaften 27.09.2019

US Boys dominieren WM-Rennen der Junioren – Simmons Erster, Sheffield Dritter

Harrogate, 26.09.2019 – Quinn Simmons, der im Zeitfahren der Junioren Vierter geworden war, hat bei der Straßenrad-WM in Yorkshire (England) für eine zweite US-Goldmedaille gesorgt. Der 18-Jährige gewann das U19-Straßenrennen nach 148 km zwischen... mehr >
US Boys dominieren WM-Rennen der Junioren - Simmons Erster, Sheffield Dritter
Weltmeisterschaften 26.09.2019

7 Mal über den Col de la Petite Forclaz – Präsentation der WM-Strecke für Aigle-Martigny 2020

26.09.2019 – Während einer laufenden Straßen-Weltmeisterschaft gibt es traditionell auch immer einen Ausblick auf die Titelkämpfe des kommenden Jahres. Diese finden 2020 nach elf Jahren wieder in der Schweiz statt; Ausrichter sind die Orte Aigle... mehr >
Straßen-Weltmeisterschaft 2020 in Aigle-Martigny: Profil vom Anstieg auf den Col de la Petite Forclaz
Weltmeisterschaften 26.09.2019

Rohan Dennis lässt Taten sprechen – WM-Titelverteidigung im Zeitfahren vor Evenepoel

Harrogate, 25.09.2019 – Rohan Dennis hat es allen Skeptikern gezeigt und bei der Straßenrad-WM in der englischen Grafschaft Yorkshire seinen Titel als Zeitfahr-Weltmeister verteidigt. Der 29-jährige Australier, der seit der Tour de France keine... mehr >
Rohan Dennis lässt Taten sprechen - WM-Titelverteidigung im Zeitfahren vor Evenepoel
Weltmeisterschaften 25.09.2019

Dygert verdirbt die Oranje-Party – Van der Breggen und Van Vleuten im WM-Zeitfahren geschlagen

Harrogate, 24.09.2019 – Die 22-jährige US-Amerikanerin Chloe Dygert-Owen hat in überragender Art und Weise das Einzelzeitfahren der Frauen bei der WM in der englischen Grafschaft Yorkshire gewonnen und die favorisierten Niederländerinnen auf die... mehr >
Dygert verdirbt die niederländische Party - Van der Breggen und Van Vleuten im WM-Zeitfahren geschlagen
Weltmeisterschaften 24.09.2019

Land unter in Yorkshire – U23-Zeitfahrspezialist Mikkel Bjerg feiert Hattrick bei verregneter WM

Harrogate, 24.09.2019 – Mikkel Bjerg ist zum dritten Mal hintereinander Weltmeister im Einzelzeitfahren der Klasse U23 geworden. Trotz irregulärer Bedingungen mit Dauerregen und riesigen Pfützen auf der Straße legte der 20-jährige Däne die 30,3 km... mehr >
Land unter in Yorkshire - U23-Zeitfahrspezialist Mikkel Bjerg feiert Hattrick bei verregneter WM
Weltmeisterschaften 24.09.2019

LiVE-Radsport Favoriten für das Einzelzeitfahren der Männer bei der Weltmeisterschaft in Yorkshire

Der Parcours des Einzelzeitfahrens ist deutlich schwerer als vor der WM angenommen. Die Durchschnittsgeschwindigkeiten der einzelnen Zeitfahrbewerbe waren deutlich langsamer als zuvor von der Organisation kalkuliert. Die Fahrzeit für die 54km wird... mehr >
Das Profil des Einzelzeitfahrens der Männer bei der Weltmeisterschaft in Yorkshire
Weltmeisterschaften 24.09.2019

Brenner Dritter beim WM-Zeitfahren der Junioren – Italiener Tiberi holt trotz Defekt Gold

Harrogate, 23.09.2019 – Marco Brenner hat beim WM-Einzelzeitfahren der Junioren in Harrogate in der englischen Grafschaft Yorkshire Bronze geholt. Der 17-jährige deutsche Doppel-Meister legte die zwei Runden auf dem anspruchsvollen 13,8... mehr >
Brenner Dritter beim WM-Zeitfahren der Junioren - Tiberi holt trotz Defekt Gold
Weltmeisterschaften 23.09.2019

Aigul Gareeva aus Russland holt WM-Gold im Einzelzeitfahren der Juniorinnen

Harrogate, 23.09.2019 – Mit Aigul Gareeva ist erstmals eine Russin Junioren-Weltmeisterin im Einzelzeitfahren geworden. Die 18-Jährige setzte sich auf dem 13,7 km langen Parcours in Harrogate, Yorkshire mit einem Vorsprung von 4 Sekunden auf... mehr >
Aigul Gareeva aus Russland holt WM-Gold im Einzelzeitfahren der Juniorinnen
Weltmeisterschaften 23.09.2019

Niederlande gewinnen WM-Teamzeitfahren in Yorkshire – Deutschland und UK auf dem Podest

Harrogate, 22.09.2019 - Deutschland hat zum Auftakt der Straßenrad-WM in Harrogate, Yorkshire beim Teamzeitfahren, das erstmals als Mixed-Staffel ausgetragen wurde, Rang zwei belegt. Wie bei der Europameisterschaft musste man sich den... mehr >
Niederlande gewinnen WM-Teamzeitfahren in Yorkshire – Deutschland und UK auf dem Podest
Weltmeisterschaften 22.09.2019

Straßenrad-WM Yorkshire: Deutsches und Schweizer Aufgebot jetzt vollständig bekannt

Die Straßen-WM-Kader von Deutschland und der Schweiz für die Titelkämpfe in Yorkshire vom 22. bis 29 September stehen nun komplett fest. Zuletzt gab der BDR sein Aufgebot in der Klasse Männer Elite bekannt. Straßenrennen Männer Elite: ... mehr >
Straßenrad-WM Yorkshire: Deutsches und Schweizer Aufgebot jetzt vollständig bekannt
Weltmeisterschaften 16.09.2019

Macht erneut das Unmögliche möglich: Loic Bruni zum dritten Mal in Folge Downhill-Weltmeister

Mont-Sainte-Anne, 01.09.2019 - Loic Bruni hat seinem Spitznamen "Superbruni" mal wieder alle Ehre gemacht. Der 25-jährige Franzose konnte heute zum dritten Mal in Folge die Downhill-Weltmeisterschaft gewinnen und ist damit erst der zweite Fahrer,... mehr >
Macht erneut das Unmögliche möglich: Loic Bruni zum dritten Mal in Folge Downhill-Weltmeister
Weltmeisterschaften 01.09.2019
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live