LIVE-Radsport > Gent - Wevelgem Gent - Wevelgem - Suche bei Google Gent - Wevelgem - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Alexander Kristoff gewinnt die ultraschnelle 81. Auflage von Gent-Wevelgem

Wevelgem, 31.03.2019 – Vier Jahre nach seinem Triumph bei der Flandern-Rundfahrt hat Alexander Kristoff einen weiteren großen belgischen Klassiker gewinnen können. Zwar kein weiteres Monument, dafür aber das schnellste Gent-Wevelgem aller Zeiten.... mehr >
Alexander Kristoff gewinnt die ultraschnelle 81. Auflage von Gent-Wevelgem
Gent - Wevelgem 31.03.2019

LiVE-Radsport Favoriten für Gent-Wevelgem 2019

Im Sandwich des E3 Prijs zwei Tage zuvor und der anstehenden Flandernrundfahrt am nächsten Sonntag, wartet traditionell Gent Wevelgem. Der berühmteste Helling und im Endeffekt die einzige Schwierigkeit des Parcours ist der Kemmelberg, den es zu... mehr >
LiVE-Radsport Favoriten für Gent-Wevelgem 2019
Gent - Wevelgem 30.03.2019

Gent-Wevelgem: Wildcards für 6 altbekannte und ein neues Team

Flanders Classics hat die Wildcards für da Eintagesrennen Gent-Wevelgem vergeben. Am 31. März mit dabei sind die belgischen Pro-Conti-Mannschaften Sport Vlaanderen-Baloise, Wanty-Groupe Gobert, Corendon-Circus und Wallonie Bruxelles. Des Weiteren... mehr >
 
Gent - Wevelgem 04.02.2019

3. Sieg in 6 Jahren: Peter Sagan gewinnt Gent-Wevelgem im Sprint vor Viviani und Démare

Wevelgem, 25.03.2018 – Vergessen sind seine blassen Auftritte bei Strade Bianche (Achter) und Mailand-Sanremo (Sechster) – denn Weltmeister Peter Sagan hat bei Gent-Wevelgem seinen ersten Klassikersieg in dieser Saison errungen. Im Sprint einer... mehr >
3. Sieg in 6 Jahren: Peter Sagan gewinnt Gent-Wevelgem im Sprint vor Viviani und Démare
Gent - Wevelgem 25.03.2018

LiVE-Radsport Favoriten für Gent-Wevelgem 2018

Im Sandwich des E3 Prijs zwei Tage zuvor und der anstehenden Flandernrundfahrt am Ostersonntag, wartet traditionell Gent Wevelgem. Der berühmteste Helling und im Endeffekt die einzige Schwierigkeit des Parcours ist der Kemmelberg, den es zu... mehr >
LiVE-Radsport Favoriten für Gent-Wevelgem 2018
Gent - Wevelgem 24.03.2018

3 Attacken und 1 Sprint: Greg Van Avermaet feiert bei Gent-Wevelgem seinen dritten Klassiker-Sieg 2017

Wevelgem, 26.03.2017 – Der Mann hat einen Lauf! Nachdem er in dieser Saison schon seinen Vorjahressieg beim Omloop Het Nieuwsblad hatten wiederholen können und dann zuletzt bei E3 Harelbeke nachlegte, gelang dem Olympiasieger nun bereits sein... mehr >
3 Attacken und 1 Sprint: Greg Van Avermaet feiert bei Gent-Wevelgem seinen dritten Klassiker-Sieg 2017
Gent - Wevelgem 26.03.2017

Gent-Wevelgem: Zu Ehren von Antoine Demoité wird die Startnummer 192 nicht mehr vergeben

Wie Cycling Weekly unter Berufung auf "Het Nieuwsblad" meldet, wird der Veranstalter von Gent-Wevelgem die Startnummer 192 ab sofort nicht mehr vergeben. Dies geschieht – ähnlich wie beim Giro und der Startnummer 108, die Wouter Weylandt einst... mehr >
 
Gent - Wevelgem 30.11.2016

WorldTour: Gent-Wevelgem 2017 gedenkt der Gefallenen des Ersten Weltkriegs

Die Strecke von Gent-Wevelgem 2017, die heute vorgestellt wurde, wird im Zeichen des Gedenkens an den Ersten Weltkrieg stehen. Erinnert werden soll an die 600.000 Menschen, die in der Region Westhoek ums Leben kamen. Dazu wird das Rennen einen... mehr >
 
Gent - Wevelgem 24.11.2016

Gent-Wevelgem-Todesfall: Autopsie erbringt keine Aufschlüsse über die Rolle des Motorrads

Medienberichten zufolge hat die Autopsie des Leichnams von Antoine Demoitié keine Klarheit über die Todesumstände erbracht. Todesursache sei ein Schlag auf den Hinterkopf, der zu einer Gehirnblutung führte – aber ob dieser durch das... mehr >
 
Gent - Wevelgem 01.04.2016

Nachruf auf Antoine Demoitié

Radsport ist ein faszinierender Sport. Diese Faszination treibt uns alle an. Uns Fans, uns Berichterstatter und natürlich nicht zuletzt die wichtigsten Akteure dieses Sports – die Radprofis selbst. So wird es auch Antoine Demoitié ergangen sein.... mehr >
Nachruf auf Antoine Demoitié
Gent - Wevelgem 28.03.2016

Todesfall: Antoine Demoitié nach Unfall mit Begleitmotorrad bei Gent-Wevelgem verstorben

Wie seine Mannschaft Wanty-Groupe Gobert bestätigt, ist Antoine Demoitié in der Nacht von Sonntag auf Montag seinen Verletzungen erlegen, zu denen der schwere Unfall bei Gent-Wevelgem geführt hatte. In der Notaufnahme des Universitätskrankenhauses... mehr >
 
Gent - Wevelgem 28.03.2016

Peter Sagan besiegt den „Fluch des Regenbogentrikots“ mit einem Sieg bei Gent-Wevelgem

Wevelgem, 27.03.2016 – Nur wenige Minuten nach der Zielankunft ging ein Regenschauer hernieder und in der Ferne war ein prächtiger Regenbogen zu sehen. Es war, als hätte Mutter Natur Peter Sagan auf ihre eigene Art gratulieren wollen, dem... mehr >
Peter Sagan besiegt den „Fluch des Regenbogentrikots“ mit einem Sieg bei Gent-Wevelgem
Gent - Wevelgem 27.03.2016

Vorschau 78. Gent-Wevelgem

Gent - Wevelgem ist eines der wichtigsten Vorbereitungsrennen auf die Frühjahrsklassiker. In diesem Jahr ist das Rennen, das zur WorldTour-Serie gehört, 242,8 km lang, 3,7 km länger als im Vorjahr und wird zum 78. Mal ausgetragen. 10 Hellingen... mehr >
Vorschau 78. Gent-Wevelgem
Gent - Wevelgem 26.03.2016

Paolini gibt Terpstra und Thomas das Nachsehen bei einer besonderen Ausgabe von Gent-Wevelgem

Wevelgem, 29.03.2015 – Die 77. Ausgabe von Gent-Wevelgem war keine normale, falls es so etwas bei einem Frühjahrsklassiker überhaupt geben kann. Acht Fahrer machten den Sieg unter sich aus, was schon in Stein gemeißelt war, als noch nicht einmal... mehr >
Paolini gibt Terpstra und Thomas das Nachsehen bei einer besonderen Ausgabe von Gent-Wevelgem
Gent - Wevelgem 29.03.2015

Vorschau 77. Gent-Wevelgem

Gent - Wevelgem ist eines der wichtigsten Vorbereitungsrennen auf die Frühjahrsklassiker. In diesem Jahr ist das Rennen, das zur WorldTour-Serie gehört, 239,1 km lang, 6,1 km länger als im Vorjahr und wird zum 77. Mal ausgetragen. 9 Hellingen... mehr >
Vorschau 77. Gent-Wevelgem
Gent - Wevelgem 29.03.2015

World Tour: Bora erhält eine von 8 Wildcards für Gent-Wevelgem - 5 Einladungen für E3 bekannt

Nach den Wildcards für Tirreno-Adriatico, Mailand-San Remo, die Dauphiné, die Tour de France und Il Lombardia hat Bora-Argon 18 auch eine Sondereinladung für Gent-Wevelgem erhalten, ging beim E3 Prijs Harelbeke aber zumindest vorerst leer aus.... mehr >
 
Gent - Wevelgem 05.02.2015

Deutscher Jubel und Schmerz bei Gent-Wevelgem: Degenkolb gewinnt Sprintankunft, Greipel stürzt

Wevelgem, 30.03.2014 – Im vorigen Jahr hatte er bei den Vattenfall Cyclassics gesiegt. Aber Gent-Wevelgem sei noch einmal eine Nummer größer, meinte John Degenkolb (Giant-Shimano) stolz und glücklich, nachdem er als dritter Deutscher nach Andreas... mehr >
Deutscher Jubel und Schmerz bei Gent-Wevelgem: Degenkolb gewinnt Sprintankunft, Greipel stürzt
Gent - Wevelgem 30.03.2014

Vorschau 76. Gent-Wevelgem

Gent - Wevelgem ist eines der wichtigsten Vorbereitungsrennen auf die Frühjahrsklassiker. In diesem Jahr ist das Rennen, das zur WorldTour-Serie gehört, 233 km lang Inzwischen hat sich das Rennen auch auf dem Termin Ende März etabliert. Bis 2009... mehr >
Vorschau 76. Gent-Wevelgem
Gent - Wevelgem 30.03.2014

Gent-Wevelgem: Weitere Wildcard-Einladungen für NetApp-Endura und IAM Cycling

Nachdem IAM Cycling und NetApp-Endura in dieser Woche schon Startzusagen für Tour de France, Dauphiné und Paris-Nizza (nur IAM) ergatterten, haben beide eine Einladung für einen der Frühjahrsklassiker erhalten. Sie gehören zu den sieben... mehr >
 
Gent - Wevelgem 30.01.2014

NetApp – Endura mit Wildcard erstmals zu Gent – Wevelgem

Das Team NetApp – Endura ist vom Veranstalter Flanders Classics zur 76. Ausgabe von Gent – Wevelgem eingeladen worden. Nur eine Woche nach Mailand – San Remo wird die höchstklassige deutsche Equipe damit am nächsten großen Klassiker aus der... mehr >
Team NetApp-Endura Training in Belgien (Foto: Team NetApp-Endura)
Gent - Wevelgem 30.01.2014

WorldTour: Wevelgem bleibt bis 2019 Ankunftsort des von Gent ausgehenden Rennens

Das WorldTour-Rennen Gent-Wevelgem wird noch mindestens sechs weitere Jahre lang in Wevelgem zu Ende gehen. Einem Bericht von sporza.be zufolge einigte sich die westflandrische Gemeinde mit dem Veranstalter auf ein Abkommen, für das die... mehr >
 
Gent - Wevelgem 06.12.2013

Gent-Wevelgem: Leichte Streckenänderungen erinnern an den Ersten Weltkrieg

Beim WorldTour Klassiker Gent-Wevelgem wird es 2014 einige kleine Änderungen am Streckenverlauf geben, um an die Opfer des Ersten Weltkriegs zu erinnern, dessen Beginn sich zum 100. Mal jährt. So fährt man beispielsweise am Kriegerdenkmal in... mehr >
 
Gent - Wevelgem 28.11.2013

WorldTour Ranking: Sagans Führung vergrößert sich nach Sieg bei Gent-Wevelgem

Vor zwei Tagen hatte Peter Sagan (Cannondale) mit einem Punkt Vorsprung auf Fabian Cancellara (RadioShack-Leopard) die Führung in der WorldTour übernommen, nun ist er dem Schweizer im UCI-Ranking durch den Sieg bei Gent-Wevelgem auf 81 Punkte... mehr >
 
Gent - Wevelgem 24.03.2013

Peter Sagan feiert bei Gent-Wevelgem seinen ersten Klassikersieg

Wevelgem, 24.03.2013 – Peter Sagan ist erst 23 Jahre alt und hat doch schon ein prall gefülltes Palmarès. Etappenerfolge bei Tour de France, Vuelta a España und vielen weiteren WorldTour-Rundfahrt hat er vorzuweisen, gewann mit der Tour de Pologne... mehr >
Peter Sagan feiert bei Gent-Wevelgem seinen ersten Klassikersieg
Gent - Wevelgem 24.03.2013

Vorschau 75. Gent-Wevelgem

Gent - Wevelgem ist eines der wichtigsten Vorbereitungsrennen auf die Frühjahrsklassiker. Und mit 237,6 km eines der längsten Rennen in dieser Vorbereitungsphase. Es gehört zur WorldTour-Serie. Inzwischen hat sich das Rennen auch auf dem Termin... mehr >
Vorschau 75. Gent-Wevelgem
Gent - Wevelgem 24.03.2013

Gent-Wevelgem: Veranstalter beschließt Streckenkürzung wegen Winterwetter

Aufgrund der niederschmetternden Wetterprognose, welche bitterkalte Temperaturen und möglicherweise sogar Schneefall voraussieht, wird die 75. Austragung von Gent-Wevelgem um knapp 50 Kilometer gekürzt. Das teilte der Veranstalter jetzt auf einer... mehr >
 
Gent - Wevelgem 23.03.2013

Gent-Wevelgem: Veranstalter dementiert Verlegung auf Montag als Option bei schlechtem Wetter

Dem auf einer Sporza-Meldung basierenden Gerücht, Gent-Wevelgem könnte wegen des erwarteten schlechten Wetters von Sonntag auf Montag verlegt werden, hat der Veranstalter des WorldTour-Rennens klar widersprochen. Eine solche Verlegung sei... mehr >
 
Gent - Wevelgem 23.03.2013

Gent-Wevelgem: Streckenführung über Ypern ehrt fünf Jahre lang die Weltkriegsopfer

Wie der Organisator heute bekannt gab, wird das Eintagesrennen Gent-Wevelgem 2013 und in den darauffolgenden vier Jahren durch die Stadt Ypern in Westflandern führen. Damit soll an die Tausenden von Soldaten erinnert werden, die bei den... mehr >
 
Gent - Wevelgem 19.09.2012

Auch Gent-Wevelgem wird zur Beute von Tom Boonen

Wevelgem, 25.03.2012 – Für Tom Boonen hätte der Start in die Klassiker-Zeit nicht besser verlaufen können, nur zwei Tage nach dem E3 Prijs gewann der Belgier auch Gent-Wevelgem, wiederholte dort seinen Erfolg von 2011. Nach den letzten Hellingen... mehr >
Auch Gent-Wevelgem wird zur Beute von Tom Boonen
Gent - Wevelgem 25.03.2012

74. Gent-Wevelgem - Vorschau und LiVE-Ticker

Das Rennen Gent-Wevelgem führt über 235,4 km und 11 Hellinge und ist damit wieder deutlich länger als im Vorjahr, als die Gesamtdistanz “nur” 204,5 km betrug. Das Rennen, das heuer zum 74. Mal ausgetragen wird, wurde 2010 auf diesen... mehr >
74. Gent-Wevelgem
Gent - Wevelgem 25.03.2012

BMC: Ehemalige Sieger im Aufgebot für Gent-Wevelgem

Drei ehemalige Sieger von Gent-Wevelgem stehen am Sonntag bei der 74. Austragung des berühmten belgischen Klassikers im Aufgebot des BMC Racing Teams. Hushovd geht es besser Die ehemaligen Gewinner von Gent-Wevelgem Marcus Burghardt (2007),... mehr >
BMC: Ehemalige Sieger im Aufgebot für Gent-Wevelgem
Gent - Wevelgem 24.03.2012

Vorschau Gent - Wevelgem

Der Halbklassiker Gent-Wevelgem führt über 210 km von Deinze, südwestlich von Gent gelegen, zuerst nach Westen an die Küste und dann in einer großen Schleife nach Wevelgem. Die ersten 129 km sind flach. Dann aber steht die erste von insgesamt 14... mehr >
Vorschau Gent - Wevelgem
Gent - Wevelgem 27.03.2011

Hincapie Bester unter den "Harten Hunden", Flecha der Dauerbrenner

12.04.2010 - Was von den drei großen Kopfsteinfplaster-Klassikern - Gent-Wevelgem, Flandern-Rundfahrt, Paris-Roubaix - vor allem in Erinnerung bleiben wird, sind zwei außergewöhnliche Leistungen von Fabian Cancellara. Doch schaffte er nicht, was... mehr >
Die Harten Hunde von Gent-Wevelgem, Flandern-Rundfahrt und Paris-Roubaix 2010
Gent - Wevelgem 12.04.2010

Erster österreichischer Sieg bei Gent-Wevelgem durch spurtstarken Bernhard Eisel

Wevelgem, 28.03.10 - Der Österreicher Bernhard Eisel hat die 72. Austragung des belgischen Eintagesklassikers Gent-Wevelgem gewonnen und damit einen der größten Erfolge seiner Karriere feiern können. Der 29-jährige HTC-Columbia-Profi war der... mehr >
Erster österreichischer Sieg bei Gent-Wevelgem durch spurtstarken Bernhard Eisel
Gent - Wevelgem 28.03.2010

Christian Knees Elfter bei Gent-Wevelgem

MILRAM Allrounder setzt als bester Deutscher Ausrufezeichen in Belgien Dortmund, 28. März 2010. MILRAM Allrounder Christian Knees hat als bester Deutscher bei dem belgischen Klassiker Gent-Wevelgem (UCI-Kategorie ProTour) ein Ausrufezeichen... mehr >
Christian Knees Elfter bei Gent-Wevelgem
Gent - Wevelgem 28.03.2010

Andreas Klier Bester nach Flandern und Wevelgem

08.04.2009 - In den vergangen beiden Jahren hat LiVE-Radsport jeweils eine Rangliste der "Harten Hunde" erstellt - jener Fahrer, die mit der Flandern-Rundfahrt, Gent-Wevelgem und Paris-Roubaix alle drei Rennen der Kopfsteinpflaster-Woche beenden.... mehr >
Andreas Klier Bester nach Flandern und Wevelgem
Gent - Wevelgem 08.04.2009

21-jähriger Norweger Boasson Hagen gewinnt Gent-Wevelgem

Wevelgem, 08.04.2009 - Aus einer ursprünglich 33 Fahrer großen Gruppe, in der viele der vermeintlichen Topfavoriten fehlten, entschied sich die diesjährige Auflage des Klassikers Gent-Wevelgem. 36 Kilometer vor dem Ziel setzte sich am Kemmelberg... mehr >
21-jähriger Norweger Boasson Hagen gewinnt Gent-Wevelgem
Gent - Wevelgem 08.04.2009

Benetseder ersetzt Haselbacher bei 71. Gent-Wevelgem - Weissinger fit

07.04.2009 - "Auf eine Portion Glück und eine Entscheidung im Sprint einer großen Gruppe", hofft das Team Vorarlberg-Corratec bei der 71. Auflage des UCI-ProTour-Klassiker Gent-Wevelgem am Mittwoch. Für den verletzten Rene Haselbacher wurde der... mehr >
Benetseder ersetzt Haselbacher bei 71. Gent-Wevelgem - Weissinger fit
Gent - Wevelgem 07.04.2009

Wildcard für Gent-Wevelgem: Vorarlberg-Corratec vor weiterer Härteprüfung

Vorarlberg-Corratec bei Flandern-Rundfahrt und Gent-Wevelgem Die 71. Auflage des ProTour-Klassikers Gent-Wevelgem (Mittwoch, 8. April) geht mit dem österreichischen Team Vorarlberg-Corratec in Szene. Grünes Licht für die Wildcard gaben die... mehr >
Wildcard für Gent-Wevelgem: Vorarlberg-Corratec vor weiterer Härteprüfung
Gent - Wevelgem 03.04.2009

Oscar Freire siegt vor Schweizer Clerc bei Gent-Wevelgem

09.04.2008 - Der Spanier Oscar Freire (Rabobank) hat den zur ProTour zählenden belgischen Klassiker Gent-Wevelgem gewonnen. Nach 209 Kilometern verwies er im Massensprint einer großen Gruppe den Schweizer Aurélien Clerc (Bouygues Telecom)und den... mehr >
Oscar Freire siegt vor Schweizer Clerc bei Gent-Wevelgem
Gent - Wevelgem 09.04.2008

Erik Zabel Vierter im Herzschlagfinale in Belgien

Starker Auftritt der MILRAM-Equipe bei Gent-Wevelgem Dortmund, 09. April 2008. MILRAM-Kapitän Erik Zabel musste sich bei der 70. Auflage von Gent-Wevelgem (UCI-Kategorie ProTour) in einem Herzschlagfinale als Vierter nur knapp geschlagen geben.... mehr >
Erik Zabel Vierter im Herzschlagfinale in Belgien
Gent - Wevelgem 09.04.2008

Marcus Burghardt gewinnt Gent-Wevelgem - Hammond bei T-Mobile-Doppelsieg 2.

Marcus Burghardt konnte am heutigen Mitwochnachmittag den bislang größten Erfolg seiner Karriere verbuchen. Der 23-Jährige siegte im Finale durch einen tollen Antritt aus einer fünfköpfigen Spitzengruppe heraus. Platz zwei ging an Teamkollege Roger... mehr >
Marcus Burghardt feiert bei Gent-Wevelgem (Fotoquelle: http://www.t-mobile-team.com)
Gent - Wevelgem 11.04.2007

Wiesenhof-Felt hofft auf Überraschung bei Gent-Wevelgem

Das Team aus Karlsruhe muss nach Schlüsselbeinbruch auf Stefan van Dijk verzichten Mit viel Erfahrung und mannschaftlicher Geschlossenheit wird das Team WIESENHOF-FELT bei dem belgischen Eintagesrennen „Gent-Wevelgem“ (UCI ProTour) seine Chance... mehr >
 
Gent - Wevelgem 10.04.2007

Thor Hushovd gewinnt Gent - Wevelgem

Der Norweger Thor Hushovd hat das sechste ProTour-Rennen der Saison gewonnen. Der schnelle Mann von der französischen Crédit-Agricole-Equipe setzte sich bei der 68. Auflage des belgischen Klassikers Gent-Wevelgem über 210 km durch Westflandern im... mehr >
Thor Hushovd
Gent - Wevelgem 05.04.2006

Phonak: Werbung durch Martin Elmiger und Gregory Rast

Bei der 68. Auflage von Gent–Wevelgem waren Martin Elmiger (Foto) und Gregory Rast entscheidend am Drücker. Sie gehörten, nachdem sie sich massgeblich an der Führungsarbeit beteiligt hatten, der Spitzengruppe an. Auch Uros Murn zeigte eine starke... mehr >
Martin Elmiger
Gent - Wevelgem 05.04.2006

Bernhard Eisel wird 7. bei Gent-Wevelgem

Bernhard Eisel hat bei der 68. Auflage des Klassikers Gent-Wevelgem die ersten ProTour-Punkte für Österreich geholt. Der steirische Sprinter belegte nach 210 Kilometern im Sprint einer rund 30 Mann starken Spitzengruppe Rang sieben. Den Sieg holte... mehr >
Bernhard Eisel
Gent - Wevelgem 05.04.2006

Bert Grabsch will bei Gent - Wevelgem wieder starten

Der in der Schweiz lebende Deutsche Bert Grabsch (photo) zog sich beim Massensturz in der zweiten Etappe von Trois Jours de la Panne eine Verstauchung des Daumen- Ballenbereichs der linken Hand zu, wie Phonaks Teamarzt Thomas Klimaschka... mehr >
Bert Grabsch
Gent - Wevelgem 31.03.2006
Blättern:
 1 
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live