LIVE-Radsport > Frankreich Frankreich - Suche bei Google Frankreich - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Erster Weltcupsieg für Nicole Brändli beim GP de Plouay

Nicole Brändli holt im französischen Plouay ihren ersten Weltcupsieg. Die Schweizerin vom Team Bigla, gewinnt, nach einer starken Alleinfahrt, mit über einer halben Minute Vorsprung, vor der Italienerin Giorgia Bronzini und Weltcupleaderin Nicole... mehr >
Nicole Brändli (Bild: biglacyclingteam.ch)
Frankreich 26.08.2006

Rückblick Tour de France 2006

Prolog: Strassbourg > Strassbourg – 7,1 km Einen Tag nach der Suspendierung der Topfavoriten Ullrich und Basso, begann die Tour de France 2006 mit dem Prolog in Strassbourg. Viele erwarteten das Leute wie Leipheimer oder Landis ganz vorne zu... mehr >
 
Frankreich 24.07.2006

Tour 2006 endet mit Sieg von Hushovd - Landis Gesamtsieger

Die Tour de France 2006 endet, wie sie begonnen hat. Nämlich mit einem Sieg vom Wikinger aus Norwegen, Thor Hushovd. Der Mann vom Team Crédit Agricole setzte sich auf der 20. und letzten Etappe im Schlusssprint auf den Champs Elyssés gegen den... mehr >
Thor Hushovd
Frankreich 24.07.2006

Doppelsieg für T-Mobile - Landis vor Toursieg - Klöden jetzt 3.!!

Heute, am vorletzten Tag der Tour de France 2006, stand das alles entscheidende Zeitfahren auf dem Plan, das souverän von dem T-Mobile Profi Serhiy Gontschar gewonnen wurde. Er gewann schon das erste Zeitfahren der diesjährigen Tour Nachdem... mehr >
Serhiy Gontschar
Frankreich 22.07.2006

Tosatto holt sich die 18. Etappe - Favoriten schonen sich für Showdown

Der Italiener Matteo Tosatto gewinnt die 18. Etappe von Morzine nach Mâcon über 197 Kilometer vor Cristian Moreni und Gerolsteiner-Profi Ronny Scholz. Sie fuhren ursprünglich in einer 15-Mann starken Spitzengruppe. Nach den teilweise kurios... mehr >
Matteo Tosatto
Frankreich 21.07.2006

Landis kommt zurück - Klöden´s Chancen durch schlechte Taktik geschwunden

Den Verlauf des heutigen Rennens hätte wohl keiner so erwartet wie er gekommen ist. Ein am gestrigen Tage schon geschlagen geglaubter Floyd Landis ist heute unglaublicherweise zurückgekommen und hat sich wieder zum Topfavoriten für den Toursieg... mehr >
Floyd Landis
Frankreich 20.07.2006

Kämpferischer Pereiro profitiert von Landis-Schwäche

Die Königsetappe der diesjöhrigen Tour de France präsentierte den Fahrern fast 90 Kilometer Anstieg und den Radfans ein Spektakel! Die Hänge zum Col du Galibier tauchen schon auf den ersten Rennkilometern auf. Christophe Moreau attackiert als... mehr >
Oscar Pereiro wieder in Gelb
Frankreich 19.07.2006

Schleck siegt in L´Alpe d´Huez

Was für eine spannendes Rennen war das wieder heute. Es hat sich herauskristallisiert wer zu den absoluten Favoriten auf den Gesamtsieg zählt. Und es gab einen überglücklichen Etappensieger auf der 15.Etappe nach L´Alpe d´Huez, der Luxemburger Frank... mehr >
Der Sieger Frank Schleck jubelt
Frankreich 18.07.2006

Knapper Ausreissersieg durch Pierrick Fedrigo

Die Etappe startete sehr animiert, Kopp (GST) und Lobato (SDV), gefolgt von Schröder (MRM), geben den Ton vor, indem sie beim ersten Kilometer aus dem Peloton ausreißen. Ihre Initiative wird beim ersten Anstieg zunichte gemacht. Danach setzt sich... mehr >
Fedrigo jubelt, er gewinnt die 14.Etappe
Frankreich 16.07.2006

Tour de Bretagne Féminin

Etappe 1 - 12.07.: Les Forges - Cruguel, 100.2 km 1 Nikki Egyed (Aus) Vienne Futuroscope 2.46.00 (36.054 km/h) 2 Sophie Creux (Fra) Team Pro Genevois 3 Helen Wyman (GBr) Pro Team FBUK 4 Gunn-Rita Dahle Flesja (Nor) Japan... mehr >
 
Frankreich 15.07.2006

Voigt glänzt in Montélimar

Jens Voigt vom Team CSC hat die längste Etappe der diesjährigen Tour gewonnen. Nachdem der Tageszweite Oscar Pereiro(CEI) aus einer Ausreißergruppe attackiert hatte, zog Voigt mit und besiegte Pereiro im Sprint. Die Gruppe bildete sich nach 20... mehr >
Jens Voigt bejubelt seinen Sieg
Frankreich 15.07.2006

Popovych rettet Discovery Channel

Nach den schwachen Leistungen in den vergangenen Tagen hat Yaroslav Popovych sein Team Dicovery Channel wieder in den Blickpunkt befördert und sich auch gleich unter die Top-Ten der Gesamtwertung geschoben. Der Ukrainer gewann die 12.Etappe als... mehr >
 
Frankreich 14.07.2006

Menchov glückt Sieg in Val D´Aran - Landis in Gelb

Was für ein unglaublich spannendes Rennen, nach dem man die Favoriten weiterhin kaum mehr eingrenzen kann. Der Russe Dennis Menchov vom Team Rabobank ist der glückliche Sieger dieses Teilstück der Tour de France. Im Sprint schlug er Levi... mehr >
 
Frankreich 13.07.2006

Oscar Freire feiert zweiten Tagessieg

Arnaud Coyot versucht es auf dem ersten Kilometer, dann folgt Sébastien Joly, doch beide versuchen vergeblich, aus dem Feld auszuscheren. Christian Knees hat mit seiner Offensive bei Km 7 mehr Glück: Ihm folgen nur Stéphane Augé und Walter Bénéteau,... mehr >
Triumphator Oscar Freire
Frankreich 11.07.2006

Tour 06 - was bisher geschah

Angesichts des ersten Ruhetages der Tour de France, blicken wir zurück auf die bisherigen Geschehnisse der Großen Schleife. Es sollte das Jahr des Jan Ullrich werden. Alle Experten waren sich einig. Es wird das Duell Jan Ullrich gegen Ivan Basso... mehr >
 
Frankreich 09.07.2006

Calzati gewinnt als Ausreißer

Der Franzose Sylvain Calzati hat mit großem Jubel die 8.Etappe der Tour gewonnen. Der Mann vom Team AG2R setzte sich auf der hügeligen Strecke aus einer Ausreißergruppe ab und sichert am Ende enspannt Platz 1 vor dem Finnen Kjell Carlström(LIQ) und... mehr >
 
Frankreich 09.07.2006

Honchar Top, Leipheimer Flop

Serhiy Honchar heißt der Sieger des heutigen Zeitfahrens. Mit einer starken Leistung, einer Zeit von 1h.01.43 und einer Minute Vorsprung auf den Tageszweiten Floyd Landis (PHO) sicherte sich der Ukrainer vom Team T-Mobile die Führung in der... mehr >
Serhiy Honchar beim Zeitfahrsieg (Foto: t-mobile-team.com)
Frankreich 08.07.2006

McEwen zum Dritten

Die 6. Etappe führte die Fahrer über eine Distanz von 189km von Lisieux nach Vitré und es kam wie es kommen musste. Früh gingen die ersten Attacken und es bildete sich bald eine große Gruppe, darunter Weltmeister und Gesamtführender der diesjährigen... mehr >
McEwen zum Dritten
Frankreich 07.07.2006

Sieg für Freire

Mit einem interessanten Schlussspurt hat der Spanier Oscar Freire (Rabobank) die Konkurenz um Tom Boonen (QST) & Co düpiert und sich den Tagessieg auf der 5.Etappe geholt. Nachdem die anderen Sprinter schon im Wind waren, sprintete Freire aus der... mehr >
 
Frankreich 06.07.2006

2.Sieg für den Mann aus Down Under

Der Australier Robbie McEwen (Davitamon-Lotto) hat mit seinem 2.Etappensieg bei der diesjährigen Tour seine Ambitionen auf das Grüne Triot des besten Sprinters verdeutlicht und es sich gleich wieder von Tom Bonnen (QST) zurückgeholt. McEwen gewann... mehr >
 
Frankreich 05.07.2006

Rietumu Team mit 8.Saisonsieg

Erfolgreiche Resultate für das lettisch/schweizerische Team Rietumu Bank-Ideal am letzten Wochenende. Ein Teil des Rietumu Teams war in Polen beim Mehretappenrennen "Course de la Solidarite Olympique" (UCI2.1) unterwegs, dabei gewann der Weissrusse... mehr >
Rietumu
Frankreich 03.07.2006

Kessler muss sich McEwen geschlagen geben

In einem unglaublicherweise spannenden Etappenfinale, in dem es so aussah als ob Matthias Kessler (TMO) der heutige Sieger sei, waren die Sprinter am Ende doch schneller, vor allem der Australier Robbie McEwen vom Team Davitamon-Lotto, der sich den... mehr >
McEwen sichert sich seinen 9. Tagessieg
Frankreich 03.07.2006

Franzose düpiert alle

Jimmy Casper (COF) hat überraschend die 1. Etappe der Tour de France in Straßbourg gewonnen und somit die gesamte Sprinterkonkurrenz um Boonen und McEwen einen Schlag in das Gesicht verpasst. Casper siegte nach 184 KM im Massensprint, nachdem Tom... mehr >
Jimmy Casper kann es nicht glauben
Frankreich 02.07.2006

Tour de Farce beginnt mit Prolog-Sieg von Hushovd

Nach dem großen Knall am gestrigen Freitag, dem 30.06.2006, startete heute mit 176 statt 198 Fahrer die Tour de France mit dem Prolog, einem Zeitfahren in Strasbourg. Man merkte schon, dass ein großer Teil der Spannung aus dem Rennen genommen wurde,... mehr >
 
Frankreich 01.07.2006

Nicole Cooke gewinnt Grande Boucle Auftakt

Beim Prolog zur Grande Boucle Féminine schwang Weltcup Gesamtleaderin Nicole Cooke obenaus. Die Fahrerin des Schweizer Teams Univega, gewinnt, nach 7,3 Kilometern, mit 8 Sekunden Vorsprung auf die Französinen Maryline Salvetat und ex-U23... mehr >
Nicole Cooke
Frankreich 29.06.2006

Jalabert: «Am Nationalfeiertag will ich siegen»

«Andere gehen ans Meer, wir Franzosen gehen an die Tour de France», erzählt Nicolas Jalabert. Früher jubelte er den Fahrern als Zuschauer vom Strassenrand aus zu, dieses Jahr ist er zum achten Mal selber als Akteur dabei. Jalabert erinnert sich... mehr >
Nicolas Jalabert und seine Familie
Frankreich 28.06.2006

Ullrich startet

Die beiden T-Mobile-Profis Jan Ullrich und Oscar Sevilla (Spanien), die einem Bericht der spanischen Tageszeitung "El Pais" zufolge mit dem Radsport-Dopingskandal in Verbindung gebracht werden, werden am Samstag in Straßburg bei der 93. Tour de... mehr >
 
Frankreich 27.06.2006

Tour-Aus für Schleck ?

Mitfavorit Ivan Basso aus Italien fürchtet für die Tour de France um einen seiner wichtigsten Helfer. Der Luxemburger Frank Schleck vom dänischen CSC-Team ist beim Training gestürzt. Neben Schürfwunden und Prellungen hat sich der 26-Jährige einen... mehr >
 
Frankreich 22.06.2006

Wo ist Kirchen, Herr Ludwig ?

Es ist also kein Geheimnis mehr, das Aufgebot des T-Mobile Teams für die kommende Tour de France. Aber nicht nur Olaf Ludwig und Co. haben sich Gedanken um die richtige Besetzung der "Mission Toursieg" gemacht. Auch die User von Live-Radsport.ch.06... mehr >
 
Frankreich 22.06.2006

Astana-Würth erhält Startberechtigung durch die UCI

Die spanische Profi-Mannschaft um den Kasachen Alexander Winokurow, der als einer der großen Tour-Favoriten gehandelt wird, wird wohl doch bei der diesjährigen Tour de France antreten. Die Lizenzkommission der UCI hat die neue Bezeichnung des Teams... mehr >
 
Frankreich 22.06.2006

Voeckler dominiert Route de Sud

Thomas Voeckler (BGT) ließ sich auf der letzten anspruchsvollen Etappe der 30. Route du Sud seine Gesamtführung nicht mehr entreißen. Er war bereits seit der 1. Etappe die in Castres endete Führender der Rundfahrt, bei der er sich in einer... mehr >
 
Frankreich 18.06.2006

Jetzt ist es amtlich: Comunidad Valenciana darf nicht zur Tour de France

Nach den Spekulationen der letzten Tage, gab die Tourorganisation den Ausschluss des spanischen Rennstalls Communidad Valenciana von der diesjährigen Tour de France bekannt. Nachdem sowohl die A.S.O, Veranstalter der Tour, als auch die UCI im... mehr >
Team Communidad Valenciana
Frankreich 13.06.2006

Gesamtsieg für Levi Leipheimer und Überraschungs-Dritter Bernhard Kohl

Der US-Amerikaner Levi Leipheimer hat die 58. Auflage der Dauphiné Libéré gewonnen. Der 32 Jahre alte Radprofi vom deutschen Team Gerolsteiner triumphierte bei der achttägigen ProTour-Veranstaltung in Frankreich mit 1:48 Minuten Vorsprung vor... mehr >
Dauphine Libere 2006
Frankreich 11.06.2006

Mayo gewinnt Königsetappe, Kohl 6. und nun Gesamtdritter!

Spanischer Doppelsieg bei der "Königsetappe" der Dauphiné Libéré: Euskaltel-Profi Iban Mayo hat das vorletzte Teilstück von Briançon nach La Toussuire über 169 Kilometer im Alleingang gewonnen. Platz zwei sicherte sich Mayos Landsmann Alejandro... mehr >
 
Frankreich 10.06.2006

Ausreißer Turpin erkämpft sich den Sieg

Der Franzose Ludovic Turpin (AG2R) hat die erste Alpenetappe der Dauphiné Libéré gewonnen. Der 31 Jahre alte Radprofi wehrte sich als einziger eines frühen Ausreißertrios auf dem fünften Teilstück von Sisteron nach Briançon über 155 Kilometer... mehr >
Ausreißer Turpin erkämpft sich den Sieg
Frankreich 09.06.2006

Menchov siegt auf dem Mont Ventoux - Leipheimer in Gelb

Denis Menchov hat die vierte Etappe der Dauphiné Libéré über 186 km von Tain-l'Hermitage mit der Bergankunft auf dem gefürchteten Mont Ventoux gewonnen. Der Russe vom holländischen Team Rabobank triumphierte auf der mit 1.912 Metern höchsten... mehr >
Stark: Bernhard Kohl am Mont Ventoux. (<i>Foto: t-mobile-team.com</i>)
Frankreich 08.06.2006

Droht Valenciana und Astana-Würth der Ausschluss von der Tour?

Offenbar plant die A.S.O, Veranstalter der Tour de France, die beiden Teams Valenciana und Astana-Würth (früher Liberty) von der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt auszuschließen. Damit wolle man die Konsequenz aus dem Dopingskandal ziehen.... mehr >
haaa
Frankreich 07.06.2006

Dauphiné Libéré: Zabriskie erneut nicht zu schlagen

David Zabriskie, vom Team CSC, hat das Einzelzeitfahren über 43km rund um Bourg-de-Peage gewonnen. Beim Kampf gegen die Uhr, legten die Favoriten,die auch bei der Tour weit vorne erwartet werden, zum ersten Mal die Karten auf den Tisch. Hinter... mehr >
David Zabriskie
Frankreich 07.06.2006

Philippe Gilbert krönt 160km Soloflucht

Der Belgier Philippe Gilbert, einer der beliebtesten Rennfahrer im Peloton, gewinnt die 2.Etappe des Dauphine Libéré, nach einer 160 Kilometer langen Flucht, vor dem Franzosen Samuel Dumoulin. Dritte wird der Österreicher Paco Wrolich... mehr >
Philippe Gilbert
Frankreich 06.06.2006

US-Doppelsieg zum Auftakt der Dauphiné Libéré

Der US-Amerikaner David Zabriskie hat den Prolog der Dauphiné Libéré für sich entschieden. Beim 4,1 km langen Einzelzeitfahren in Annecy setzte sich der CSC-Profi in einer Zeit von 4:29 Minuten durch und übernahm das gelbe Führungstrikot. Zweiter... mehr >
US-Doppelsieg zum Auftakt der Dauphiné Libéré
Frankreich 04.06.2006

geplante Startzeiten 7. Etappe (EZF )

JOLY Sébastien FRA FDJ 10:48:00 CHARTEAU Anthony FRA C.A 10:50:00 BACKSTEDT Magnus SWE LIQ 10:52:00 POZZATO Filippo ITA QSI 10:54:00 HERNANDEZ Aitor ESP EUS 10:56:00 DE LA FUENTE David ... mehr >
 
Frankreich 01.06.2006

Trixi Worrack rückt auf Rang drei vor

Die Deutsche Trixi Worrack (Nürnberger) fährt in der vorletzetn Etappe der Tour de l'Aude auf den dritten Rang und rückt damit auf den dritten Gesamtrang vor. Der Tageserfolg geht an Ex-Weltmeisterin Susanne Ljungskog (SWE), vor... mehr >
 
Frankreich 21.05.2006

Tour de l´Aude: Doppmann verliert Gesamtführung

Auf der 8.Etappe der Tour de l'Aude kam es zum Gesamtklassements Umsturz. Eine Spitzengruppe mit mehreren starken Fahrerinnen konnte sich absetzen und enen Vorsprung von über 3 Minuten herausfahren. Mit dabei die neue Gesamtführende Suzanne De Goede... mehr >
 
Frankreich 19.05.2006

Priska Doppmann übernimmt Gesamtführung

Priska Doppmann (Univega) wird in der schwierigen Nachmittagsetappe des 7.Tages bei der Tour de l'Aude hinter Zabelinskaya, die einen Solosieg feierte, sowie De Goede (NED) und Arndt (GER/Nürnberger), den Vierten Rang und übernimmt damit die... mehr >
Priska Doppmann mit Laurent Jalabert
Frankreich 19.05.2006

Oenone Wood verhindert weiteren Univega Sieg

Kurz vor dem Ziel der Morgenetappe (7a), bei der Tour de l'Aude der Frauen, konnte sich eine 5 Fahrerinnen umfassende Gruppe, mit Kiesanowski (Univega) und Wood (Nürnberger) absetzen. Die Australierin Wood setzte sich schliesslich gegen Kiesanwoski... mehr >
 
Frankreich 18.05.2006

Loes Gunnewijk gewinnt Zeitfahren der Tour de l´Aude und führt nun auch in der Gesamtwertung - Arndt heute 3.

Loes Gunnewijk aus dem Team Buitenpoort-Flexpoint hat das heutige kurze Zeitfahren über 5,5 Kilometer in Port La Nouvelle gewonnen. Keine andere Fahrerin schaffte wie sie die Strecke in unter sieben Minuten. Damit musste ihre Teamkollegen Susanne... mehr >
Nasses Wetter begleitete die Fahrerinnen an den ersten Tagen
Frankreich 14.05.2006

Doppelschlag von Bouygues Telecom

Der Franzose Pierrick Fedrigo gewann am heutigen Samstag den vierten Tagesabschnitt der 4 Tage von Dünkirchen . Der 2. Platz von Didier Rous machte den Doppelsieg für das französische Team Bouygues Telecom perfekt. Fedrigo hatte die kleine... mehr >
 
Frankreich 06.05.2006

Steegmans gewinnt Etappe 3 im Massensprint

Der Belgier Gerd Steegmans vom Team Davitamon Lotto verwies die Sprintkonkurrenz am heutigen Freitag auf die Plätze und holte sich den Tageserfolg. Das Podium komplettierten Isaac Galvez (CEI) und der Norweger Thor Hushovd (C.A.) Bester Deutscher... mehr >
 
Frankreich 05.05.2006

Dünnkirchen: Petito mit Doppelschlag

Roberto Petito vom Team Tenax Salmilano sicherte sich am heutigen Donnerstag die 2. Etappe der 4 Tage von Dünnkirchen. Der 35-jährige Italiener eroberte damit gleichzeitig das rosa Leader-Trikot von seinem Landsmann Francesco Chicchi, der das Ziel... mehr >
 
Frankreich 04.05.2006

Dünkirchen: Chicchi mit den schnellsten Beinen

Der Italiener Francesco Chicchi vom Quick Step Team hat die erste Etappe der 4 Tage von Dünkirchen gewonnen. Er setzte sich im Massensprint gegen die starke Konkurrenz durch und verwies Fred Rodriguez (DVL), sowie Thor Hoshuvd (C.A.) auf die... mehr >
 
Frankreich 03.05.2006
Blättern:
<<  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42 
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live