LIVE-Radsport > Tour de Romandie Tour de Romandie - Suche bei Google Tour de Romandie - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Das Schweizer Nationalteam nimmt erneut an der Tour de Romandie teil

Am 28. April beginnt die Tour de Romandie – mit einer Auswahl des Nationalteams, welches von den Organisatoren eingeladen worden ist. Es handelt sich um eine Fördermassnahme im Zusammenhang mit den Weltmeisterschaften 2020 in Aigle-Martigny und... mehr >
Das Schweizer Nationalteam nimmt erneut an der Tour de Romandie teil
Tour de Romandie 13.02.2020

Erfolgreiches Heimspiel – Die Live-Radsport-Bilanz der ersten Teilnahme eines Nationalkaders bei der Tour de Romandie

Das Schweizer NationalteamAm letzten Dienstag gab es beim Start der Tour de Romandie in Neuchâtel eine Premiere. Erstmals ging ein Schweizer Nationalteam bei der ersten großen Schweizer Rundfahrt des Jahres an den Start. Was bei anderen Rennen,... mehr >
Simon Pellaud gewinnt das Bergtrikot bei der Tour de Romandie 2019
Tour de Romandie 06.05.2019

Bereit für den Giro: Primoz Roglic gewinnt zum Abschluss der Tour de Romandie auch im Zeitfahren

Genf, 05.05.2019 – Es dürfte ohnehin kaum jemand daran gezweifelt haben, dass Primoz Roglic am letzten Tag der 73. Tour de Romandie seinen zweiten Gesamtsieg hintereinander perfekt machen würde. Im Einzelzeitfahren von Genf holte sich der Slowene... mehr >
Primoz Roglic gewinnt zum zweiten Mal das Gelbe Trikot der Tour de Romandie (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Tour de Romandie 05.05.2019

Romandie-Leader Primoz Roglic spielt auch bei der Bergankunft in Torgon seine Sprintstärke aus

Torgon, 04.05.2019 – An den zahlreichen Angriffen hat sich Primoz Roglic auch auf der 4. Etappe der Tour de Romandie lange nicht beteiligt, schlug dafür im Finale eiskalt zu und feierte wie schon auf der 1. Etappe einen souveränen Sprinterfolg.... mehr >
Jubel im Gelben Trikot: Primoz Roglic feiert seinen zweiten Etappensieg bei der Tour de Romandie 2019 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Tour de Romandie 04.05.2019

Königsetappe der Tour de Romandie verkürzt – es bleibt nur noch der Schlussanstieg nach Torgon

Mehr als 3600 Höhenmeter, fünf Berge der 1. und 2. Kategorie – es hätte auf der 4. Etappe der Tour de Romandie ein großes Bergspektakel geben sollen. Doch das Wetter zeigt sich zu winterlich, weshalb der Veranstalter seine Königsetappe massiv... mehr >
Das Profil der verkürzten Königsetappe der Tour de Romandie 2019
Tour de Romandie 04.05.2019

Bergsprint in der Romandie: Jüngling Gaudu weist die Routiniers Costa und Roglic in die Schranken

Romont, 03.05.2019 – Dass David Gaudu eines der größten französischen Talente seiner Generation ist, das ist schon lange kein Geheimnis. Das Jahr 2019 könnte dem 22-Jährigen nun seinen endgültigen Durchbruch bringen, denn nach seiner starken UAE... mehr >
David Gaudu bejubelt den Sieg auf der 3. Etappe der Tour de Romandie vor Rui Costa (links) und Primoz Roglic (rechts) (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Tour de Romandie 03.05.2019

Stefan Küng liebt den Regen – dritter Ausreißersieg in fünf Jahren bei der Tour de Romandie

Morges, 02.05.2019 – Auf der 2. Etappe war eigentlich mit einem Massensprint gerechnet worden, es war die einzige Chance für die Sprinter bei dieser Rundfahrt, doch „King Küng“ machte Sam Bennett, Elia Viviani und Co. einen Strich durch die... mehr >
Der Regen-König der Tour de Romandie: Stefan Küng, hier bei der Tour de Suisse 2018 (Foto: Christine Kroth)
Tour de Romandie 02.05.2019

Primoz Roglic nach hart umkämpfter 1. Etappe schon wieder im Gelben Trikot der Tour de Romandie

La Chaux-de-Fonds, 01.05.2019 – UAE Tour und Tirreno-Adriatico hat er in dieser Saison bereits gewinnen können und auch bei der Tour de Romandie scheint Primoz Roglic wieder auf den Punkt in Topform zu sein. Der Vorjahressieger gewann auf der... mehr >
Zurück im Gelben Trikot: Primoz Roglic, hier bei der Tour de Romandie 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Tour de Romandie 01.05.2019

Roglic und Bohli müssen sich beim Prolog zur Tour de Romandie hinter Jan Tratnik einreihen

Neuchâtel, 30.04.2019 – Die 73. Austragung der Tour de Romandie hat im Prolog von Neuchâtel mit einer Entscheidung um Sekundenbruchteile begonnen. 71 Hunderstel fehlten zum ersten Auftaktsieg eines Schweizers seit 16 Jahren durch Tom Bohli und 39... mehr >
Roglic und Bohli müssen sich beim Prolog zur Tour de Romandie hinter Jan Tratnik einreihen
Tour de Romandie 30.04.2019

LiVE-Radsport Favoriten für die Tour de Romandie 2019

Ein Prolog, eine schwere Bergankunft, viele mittelschwere Etappen und ein Zeitfahren! Die dreiundsiebzigste Austragung der Tour de Romandie wartet mit einer abwechslungsreichen Streckenführung auf. Wenn man für den Topfavoriten Primoz Roglic eine... mehr >
LiVE-Radsport Favoriten für die Tour de Romandie 2019
Tour de Romandie 29.04.2019

Für Swiss Cycling beginnt an der Tour de Romandie die Heim-WM-Kampagne

Die Auswahl, welche das Schweizer Nationalteam an der Ende April beginnenden Tour de Romandie vertreten wird, besteht aus fünf Strassenprofis, dem Bahnspezialisten Claudio Imhof sowie dem Mountainbiker Mathias Flückiger. Für das «Swiss Cycling... mehr >
Für Swiss Cycling beginnt an der Tour de Romandie die Heim-WM-Kampagne
Tour de Romandie 23.04.2019

Streckenpräsentation der Tour de Romandie 2019: Königsetappe mit Bergankunft in Torgon

In Murten im Kanton Freiburg wurde heute die Strecke der 73. Tour de Romandie vorgestellt, die Dienstag übernächster Woche beginnen wird. Die WorldTour-Rundfahrt durch die Westschweiz beginnt mit einem Prolog in Neuchâtel und endet mit einem etwas... mehr >
Streckenpräsentation der Tour de Romandie 2019: Karte
Tour de Romandie 17.04.2019

Tour de Romandie: Schweizer Verband gibt Vorauswahl für die Nationalmannschaft bekannt

Im letzten Jahr war entschieden worden, dass an den beiden Schweizer WorldTour-Rundfahrten Tour de Romandie und Tour de Suisse in dieser Saison erstmals eine Schweizer Nationalmannschaft teilnehmen darf. Nun hat der nationale Radsportverband Swiss... mehr >
Tour de Romandie: Schweizer Verband gibt Vorauswahl für die Nationalmannschaft bekannt
Tour de Romandie 04.04.2019

Letzte Etappe der Tour de Romandie bringt Pascal Ackermann den ersten Profi-Sieg ein

Genève, 29.04.2018 - Nach mehreren Podiumsplätzen in dieser Saison hat Pascal Ackermann auf der letzten Etappe der Tour de Romandie endlich seinen ersten Profisieg feiern können. Der 24-jährige Deutsche vom Bora-Hansgrohe Team setzte sich nach... mehr >
Letzte Etappe der Tour de Romandie bringt Pascal Ackermann den ersten Profi-Sieg ein
Tour de Romandie 29.04.2018

Fuglsang gewinnt Königsetappe der Tour de Romandie in der Abfahrt – Roglic wehrt Bernals Angriffe ab

Sion, 28.04.2018 – Es war dank eines angriffslustigen Egan Bernal ein schweres Stück Arbeit, doch Primoz Roglic hat diese Herausforderung mit Bravour gemeistert und auf der Königsetappe der Tour de Romandie seine Führung in der Gesamtwertung... mehr >
Jakob Fuglsang unmittelbar nach seiner Zielankunft auf der Königsetappe der Tour de Romandie
Tour de Romandie 28.04.2018

Egan Bernal siegt im Bergzeitfahren der Tour de Romandie – aber Roglic bleibt knapp im Gelben Trikot

Villars, 27.04.2018 – Knapp fünf Wochen nach seinem schweren Sturz auf der Schlussetappe der Katalonien-Rundfahrt, der ihm statt Gesamtrang zwei einen Schlüsselbein- und Schulterbruch bescherte, hat Egan Bernal beim Bergzeitfahren der Tour de... mehr >
Der kolumbianische Zeitfahrmeister Egan Bernal auf dem Weg zum Sieg beim Bergzeitfahren der Tour de Romandie
Tour de Romandie 27.04.2018

Thomas De Gendt untermauert bei der Tour de Romandie seinen Status als unaufhaltbarer Ausreißer

Yverdon-les-Bains, 26.04.2018 – Wenn man einer Ausreißergruppe um Thomas De Gendt einen Maximalvorsprung von beinahe acht Minuten gewährt, darf man sich am Ende nicht wundern, wenn der Belgier sich den Etappensieg unter den Nagel reißt. So kam es... mehr >
Thomas De Gendt untermauert bei der Tour de Romandie seinen Status als unaufhaltbarer Ausreißer
Tour de Romandie 26.04.2018

Matthews abgehängt: Fraile gewinnt Etappe 1 der Tour de Romandie und Roglic streift sich Gelb über

Delémont, 25.04.2018 – Das Astana Pro Team schwimmt weiter auf einer Erfolgswelle: Nach Michael Valgrens Triumph beim Amstel Gold Race und den drei Etappenerfolgen bei der Tour of the Alps geht die Siegesserie bei der Tour de Romandie noch weiter.... mehr >
Omar Fraile gewinnt vor Sonny Colbrelli den Sprint der 1. Etappe der Tour de Romandie
Tour de Romandie 25.04.2018

Matthews entreißt Bohli beim Prolog zur 72. Tour de Romandie spät den Sieg

Fribourg, 24.04.2018 – 15 Jahre ist es mittlerweile her, dass Fabian Cancellara in Genf den ersten und einzigen Etappensieg seiner Karriere bei der Tour de Romandie errungen hatte. Sein Erfolg im Prolog von Genf blieb bis heute auch der letzte... mehr >
Matthews entreißt Bohli beim Prolog zur 72. Tour de Romandie spät den Sieg
Tour de Romandie 24.04.2018

LiVE-Radsport Favoriten für die Tour de Romandie 2018

Ein Prolog, ein schweres Bergzeitfahren, viele mittelschwere Etappen aber keine Bergankunft! Die zweiundsiebzigste Austragung der Tour de Romandie wartet mit einer abwechslungsreichen Streckenführung auf. Wenn man für den Topfavoriten Primoz... mehr >
LiVE-Radsport Favoriten für die Tour de Romandie 2018
Tour de Romandie 23.04.2018

Tour de Romandie: 2018 mit Prolog in Fribourg, Bergzeitfahren nach Villars und Finale in Genf

Knapp zwei Wochen nach der Tour de Suisse hat mit der Tour de Romandie auch die zweite Schweizer WorldTour-Rundfahrt ihre Etappenorte für die Saison 2018 bekanntgegeben. Die 72. Austragung des Rennens durch die Westschweiz beginnt wie üblich am... mehr >
 
Tour de Romandie 21.09.2017

Porte holt Gesamtsieg bei der 71. Tour de Romandie – Roglic gewinnt sein 2. WT-Zeitfahren der Saison

Lausanne, 30.04.2017 – Auf den Tag genau sieben Jahre nach seinem im Zeitfahren von Moudon errungen ersten Profisieg hat Richie Porte bei der Tour de Romandie wieder einen großen Erfolg gefeiert. Diesmal belegte er im Kampf gegen die Uhr zwar nur... mehr >
Das Podium der 71. Tour de Romandie (v.l.n.r.): Simon Yates, Richie Porte, Primoz Roglic
Tour de Romandie 30.04.2017

Tour de Romandie: Roglic gewinnt finales Zeitfahren, Porte holt sich den Gesamtsieg vor Yates

Der Slowene Primoz Roglic (LottoNL-Jumbo) hat das 17,88 Kilometer lange Einzelzeitfahren auf der 5. Etappe der Tour de Romandie gewonnen und sich damit noch auf das Podium der Gesamtwertung vorgearbeitet. Für den Gesamtsieg reichte es allerdings... mehr >
 
Tour de Romandie 30.04.2017

Yates und Porte dominieren die Königsetappe der Tour de Romandie – Sieg und Führung für den Briten

Leysin, 29.04.2017 – Im Kampf um den Gesamtsieg bei der 71. Tour de Romandie haben sich Simon Yates und Richie Porte am Tag vor dem entscheidenden Zeitfahren die Berge der Königsetappe zunutze gemacht und einen beträchtlichen Vorsprung auf ihre... mehr >
Simon Yates gewinnt in Leysin die Königsetappe der 71. Tour de Romandie
Tour de Romandie 29.04.2017

Viviani gewinnt den einzigen Massensprint der Tour de Romandie 2017 vor Colbrelli und Schwarzmann

Payerne, 28.04.2017 – Gestern verspielte das Peloton bei der Tour de Romandie seine erste Gelegenheit für einen Massensprint, doch auf der heutigen 3. Etappe ließen sich die Mannschaften der schnellen Männer nicht noch einmal zum Narren halten.... mehr >
Die letzten Meter des Massensprints in Payerne
Tour de Romandie 28.04.2017

Wieder im Dauerregen: Stefan Küng feiert seinen zweiten Ausreißersieg bei einer Tour de Romandie

Bulle, 27.04.2017 – Einen Tag nachdem Routinier Michael Albasini an der Tour de Romandie seine Klasse bewiesen und die Bergankunft in Champéry gewonnen hat, gibt es für die Schweizer gleich den nächsten Heimsieg zu feiern. Dem 13 Jahre jüngeren... mehr >
Wieder im Dauerregen: Stefan Küng feiert seinen zweiten Ausreißersieg bei einer Tour de Romandie
Tour de Romandie 27.04.2017

Albasini jubelt wieder einmal bei der Tour de Romandie – Felline nach erster Bergankunft weiter in Gelb

Champéry, 26.04.2017 – Er ist wieder einmal auf den Punkt genau topfit für die Tour de Romandie! Anfang April gewann Michael Albasini eine Etappe im Baskenland, wurde dann Dritter, Fünfter und Siebter bei den Ardennen-Klassikern und holte sich nun... mehr >
Albasini jubelt wieder einmal bei der Tour de Romandie – Felline nach erster Bergankunft weiter in Gelb
Tour de Romandie 26.04.2017

Schachmann und Bohli mit guten Platzierungen beim Sieg von Felline im Prolog der Tour de Romandie

Aigle, 25.04.2017 – Auch bei der 71. Austragung der Tour de Romandie wird wieder einmal das Wetter eine große Rolle spielen. Vor dem Prolog gab es ein großes Pokern um die vermeintlich besten Startplätze, doch am Ende mussten alle 152 Fahrer die... mehr >
Schachmann und Bohli mit guten Platzierungen beim Sieg von Felline im Prolog der Tour de Romandie
Tour de Romandie 25.04.2017

Vorschau 71. Tour de Romandie

In der 71. Austragung ist die Tour de Romandie insgesamt 707,18 km lang. Das Rennen, das zur WorldTour-Serie zählt, führt über sechs Etappen von Aigle nach Lausanne. Es gibt zwei Bergankünfte auf der zweiten und vierten Etappe, dazu einen 4,8 km... mehr >
Vorschau 71. Tour de Romandie
Tour de Romandie 24.04.2017

LiVE-Radsport Favoriten für die Tour de Romandie 2017

Die ganz großen und hohen Berge fehlen bei der diesjährigen Tour de Romandie. Betrachtet man die Wettervorhersage, stellt sich dies aber als kluge und vorrausschauende Entscheidung der Streckengestalter dar. Für den Mittwoch werden für den... mehr >
LiVE-Radsport Favoriten für die Tour de Romandie 2017
Tour de Romandie 24.04.2017

Tour de Romandie: Bergankünfte in Champéry und Leysin sind die Highlights der Strecke für 2017

Zwei Zeitfahren, zwei Bergankünfte und zwei weitere bergige Etappen ergeben die Strecke der Tour de Romandie 2017 – dies verriet der Veranstalter der Westschweizer WorldTour-Rundfahrt, die wie gewohnt Ende April kurz vor dem Giro d'Italia... mehr >
Die Karte mit den Etappenorten der Tour de Romandie 2017
Tour de Romandie 10.12.2016

Suisse romande à la carte – Ein Radsportmenü in drei Gängen – Teil 3: Dessert

Die Tour de Romandie ist jedes Jahr ein radsportlicher Leckerbissen. Aber nicht nur deshalb steht sie regelmäßig auf meiner Menükarte der Saison, wenn es um Rennen geht, die ich besuchen möchte. So plante ich auch in diesem Jahr wieder einen... mehr >
der polnische Meister Tomasz Marczynski bei der Einschreibung zur 5. Etappe in Ollon
Tour de Romandie 23.05.2016

Suisse romande à la carte – Ein Radsportmenü in drei Gängen – Teil 2: Hauptgang

Die Tour de Romandie ist jedes Jahr ein radsportlicher Leckerbissen. Aber nicht nur deshalb steht sie regelmäßig auf meiner Menükarte der Saison, wenn es um Rennen geht, die ich besuchen möchte. So plante ich auch in diesem Jahr wieder einen... mehr >
ohne Renneinsatz aber als Gast da - Jonathan Fumeaux wohnt im Startort Conthey gibt vorm Start ein Interview und wird später den Startschuss zur Königsetappe geben
Tour de Romandie 23.05.2016

Suisse romande à la carte – Ein Radsportmenü in drei Gängen – Teil 1: Vorspeise

Die Tour de Romandie ist jedes Jahr ein radsportlicher Leckerbissen. Aber nicht nur deshalb steht sie regelmäßig auf meiner Menükarte der Saison, wenn es um Rennen geht, die ich besuchen möchte. So plante ich auch in diesem Jahr wieder einen... mehr >
hier ist Tom Dumoulin noch Beifahrer ...
Tour de Romandie 23.05.2016

Alle Jahre wieder: Albasini holt sich als Ausreißer seinen obligatorischen Etappensieg in der Romandie

Genf, 01.05.2016 – Eine Tour de Romandie ohne mindestens einen Etappensieg von Michael Albasini, das war eigentlich unvorstellbar, nachdem der Schweizer in den letzten beiden Jahren insgesamt fünf Teilstücke dieser Rundfahrt gewonnen hatte.... mehr >
Michael Albasini gewinnt die 5. Etappe der Tour de Romandie in Genf
Tour de Romandie 01.05.2016

Chris Froome genießt ungewohnte Freiheiten, gewinnt als Ausreißer die Köngisetappe der Tour de Romandie

Villars, 30.04.2016 – Zwei Tage, nachdem er in Folge eines Defekts bei der ersten Bergankunft der Tour de Romandie viel Zeit verloren hatte, machte sich Chris Froome die ungewohnte Bedeutungslosigkeit seiner Person für die Gesamtwertung zunutze,... mehr >
Chris Froome genießt ungewohnte Freiheiten, gewinnt als Ausreißer die Köngisetappe der Tour de Romandie
Tour de Romandie 30.04.2016

Thibaut Pinot siegt bei der Tour Romandie erstmals in einem WorldTour-Zeitfahren

Sion, 29.04.2016 – Dass Thibaut Pinot an seinen Zeitfahr-Qualitäten gearbeitet hat, ist längst kein Geheimnis mehr. Der Etappensieg beim Critérium International und der sechste Platz bei der Baskenland-Rundfahrt waren seine ersten kleinen... mehr >
Thibaut Pinot siegt bei der Tour Romandie erstmals in einem WorldTour-Zeitfahren
Tour de Romandie 29.04.2016

Quintana und Zakarin dominieren bei Romandie-Bergankunft in Morgins – Jury entscheidet über Etappensieger

Morgins, 28.04.2016 – Das Gelbe Trikot der Tour de Romandie bleibt auch nach der ersten Bergankunft beim Team Movistar, Nairo Quintana trat die Nachfolge seines Teamkollegen Ion Izagirre als Gesamtführender der Westschweizer Rundfahrt an. Dass er... mehr >
Quintana und Zakarin dominieren bei Romandie-Bergankunft in Morgins – Jury entscheidet über Etappensieger
Tour de Romandie 28.04.2016

Deutscher statt Schweizer Sieg auf erster Romandie-Etappe: Kittel steckt Albasinis Angriff locker weg

Moudon, 27.04.2016 – Am Ende der wetterbedingt stark verkürzten 1. Etappe der Tour de Romandie kam es zu einem Massensprint, bei dem Michael Albasini den Spielverderber geben wollte. Während Etixx-Quick Step mit seinem Sprintzug ganz nach Plan... mehr >
Deutscher statt Schweizer Sieg auf erster Romandie-Etappe: Kittel steckt Albasinis Angriff locker weg
Tour de Romandie 27.04.2016

Ion Izagirre gewinnt im winterlichen La Chaux-de-Fonds den Prolog der 70. Tour de Romandie

La Chaux-de-Fonds, 26.04.2016 – Beim Auftakt der 70. Tour de Romandie hat es mit Ion Izagirre, obwohl der Spanier vor zwei Jahren schon einmal starker Achter bei der Westschweizer WorldTour-Rundfahrt war und in seiner Karriere doch einige... mehr >
Ion Izagirre gewinnt im winterlichen La Chaux-de-Fonds den Prolog der 70. Tour de Romandie
Tour de Romandie 26.04.2016

Vorschau 70. Tour de Romandie

Die erste große Rundfahrt in der Schweiz im Rahmen der WorldTour ist die Tour de Romandie im französischsprachigen Teil der Schweiz. Bei der diesjährigen 70. Austragung liegen 712,06 km vor den Fahrern. In diesem Jahr ist der Prolog wieder ein... mehr >
Vorschau 70. Tour de Romandie
Tour de Romandie 25.04.2016

Die 70. Tour Romandie: jeden Tag von einem Höhepunkt gekrönt

Die Kulisse steht: Prolog in der Uhrenmetropole La Chaux-de-Fonds, doppelte Überquerung der Ziellinie in Moudon sowie bei der Etappe Conthey-Villarss/Ollon, Bergstopp mit Zieleinfahrt in Morgins, Zeitrennen an den Hängen von Sitten, Königsetappe... mehr >
Die 70. Tour Romandie: jeden Tag von einem Höhepunkt gekrönt
Tour de Romandie 11.12.2015

Tour de Romandie: Strecke für die 70. Austragung präsentiert – 2016 zwei Einzelzeitfahren, aber keines am Schlusstag

Vom 26. April bis 1. Mai 2016 feiert die Tour de Romandie ein Jubiläum und hat heute die Strecke für ihre 70. Austragung vorgestellt, die einige Unterschiede zum Rennen des Jahres 2015 aufweist. So gibt es nächste Saison kein... mehr >
 
Tour de Romandie 11.12.2015

Fahrt ins Grüne - 3 Tage bei der Tour de Romandie 2015 - Teil 3

Fortsetzung meiner Europa-Tour! Jetzt geht es in die Schweiz! Die Tour de Romandie gehört quasi zum Pflichtprogramm und ist für mich zu so etwas wie meiner Heimrundfahrt geworden. Klar, dass ich auch in diesem Jahr wieder mit dabei bin! Aufgrund... mehr >
Matthias Brändle eröffnet im Trikot des österreichischen Zeitfahrmeisters das abschließende Einzelzeitfahren in Lausanne
Tour de Romandie 25.05.2015

Fahrt ins Grüne - 3 Tage bei der Tour de Romandie 2015 - Teil 2

Fortsetzung meiner Europa-Tour! Jetzt geht es in die Schweiz! Die Tour de Romandie gehört quasi zum Pflichtprogramm und ist für mich zu so etwas wie meiner Heimrundfahrt geworden. Klar, dass ich auch in diesem Jahr wieder mit dabei bin! Aufgrund... mehr >
Maxime Monfort am Start der 5. Etappe in Fribourg
Tour de Romandie 25.05.2015

Fahrt ins Grüne - 3 Tage bei der Tour de Romandie 2015 - Teil 1

Fortsetzung meiner Europa-Tour! Jetzt geht es in die Schweiz! Die Tour de Romandie gehört quasi zum Pflichtprogramm und ist für mich zu so etwas wie meiner Heimrundfahrt geworden. Klar, dass ich auch in diesem Jahr wieder mit dabei bin! Aufgrund... mehr >
Lieuwe Westra ist der erste Fahrer an der Einschreibung in Moutier
Tour de Romandie 25.05.2015

Zakarin gewinnt vor Spilak die 69. Tour de Romandie – nur Tony Martin schlägt Katusha-Duo im Zeitfahren

Lausanne, 03.05.2015 – Ein 25-jähriger Russe in seiner ersten Saison als WorldTour-Profi hat für eine der wohl größten Überraschungen in der Geschichte der Tour de Romandie gesorgt. Ilnur Zakarin verteidigte auf der letzten Etappe sein Gelbes... mehr >
Das Podium der 69. Tour de Romandie (v.l.n.r.): Chris Froome, Ilnur Zakarin, Simon Spilak
Tour de Romandie 03.05.2015

WorldTour Ranking: Katusha nach Doppelsieg in der Romandie nur noch 7 Punkte hinter Etixx-Quick Step

Im UCI WorldTour Ranking der Fahrer hat die Tour de Romandie keine großen Spuren hinterlassen. Unverändert führt Alejandro Valverde (Movistar) vor Richie Porte (Sky) und Alexander Kristoff (Katusha). Rui Costa (Movistar) machte einen kleinen... mehr >
 
Tour de Romandie 03.05.2015

Tour de Romandie, Etappe 6 (ab 12:14) – Startzeiten des Einzelzeitfahrens von Lausanne

03.05.2015 – Wie seit 2012 üblich, endet die Tour de Romandie mit einem Einzelzeitfahren. 230 hm weist der Kurs in Lausanne auf, die Steigungen liegen zwischen km 8 und 12 der 17,33 km langen Strecke. 2014 in Neuchâtel siegte Chris Froome 0,84... mehr >
Tour de Romandie, Etappe 6 - Startzeiten des Einzelzeitfahrens von Lausanne
Tour de Romandie 03.05.2015

Geburtstagskinder der Woche - 26.04. bis 02.05.

In dieser Woche, in der viele Radrennen liefen, hatten viel Fahrer die Gelegenheit sich selbst ein Geburtstagsgeschenk zu machen. Nicht allen ist das gelungen. Aber nichtsdestotrotz hatten sie in dieser Woche Grund zum feiern. Drei von ihnen... mehr >
Jonathan Castroviejo im Trikot des spanischen Zeitfahrmeisters bei der Tour de Romandie 2014
Tour de Romandie 03.05.2015
Blättern:
 1  2  3  4 
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live