Nachrichten nach Nationen: Deutschland | Schweiz | Österreich
Italien | Frankreich | Spanien/Portugal | Belgien/Niederlande | USA | Australien

LIVE-Radsport > Spanien/Portugal Spanien/Portugal - Suche bei Google Spanien/Portugal - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Europe Tour: GP Miguel Indurain 2014 steht auf der Kippe

Wie eine Regionalzeitung aus Navarra gestern meldete, zeichnet sich eine Absage des diesjährigen Gran Premio Miguel Indurain ab. Das Eintagesrennen sollte am 5. April stattfinden, doch der Veranstalter klagt über erhebliche finanzielle... mehr >
 
Spanien/Portugal 25.01.2014

Präsentation Vuelta a España 2014: Zeitfahrfinale und 8 Bergankünfte bei der 69. Spanien-Rundfahrt

Cádiz, 11.01.2014 – Nachdem die spanische Tageszeitung As den Streckenplan schon zwei Tage zuvor verraten hatte, war der Überraschungseffekt der heutigen Präsentation der 69. Austragung der Vuelta a España verloren. Die Veranstalter bestätigten... mehr >
Präsentation Vuelta a España 2014: Zeitfahrfinale und 8 Bergankünfte bei der 69. Spanien-Rundfahrt
Spanien/Portugal 11.01.2014

Vuelta a España: Spanische Zeitung veröffentlicht vollständige Strecke zwei Tage vor der offiziellen Präsentation

Wenn am Samstag in Cádiz die Strecke der Vuelta a España 2014 präsentiert wird, dürfte es keine großen Überraschungen mehr geben. Denn die spanische Tageszeitung As hat bereits zwei Tage zuvor den kompletten Etappenplan verraten. Wenn diese... mehr >
 
Spanien/Portugal 09.01.2014

Spanien: Alberto Contador eröffnet Radsportschule für unter 14-Jährige

Alberto Contador hat in seiner Heimatstadt Pinto (Region Madrid) eine sogen. Radsportschule eröffnet. Sie wendet sich an Jungen und Mädchen im Alter von 8 bis 14 Jahren und stellt eine basale Ergänzung zum Juniorenteam dar, welches Contador im... mehr >
 
Spanien/Portugal 03.01.2014

Radcross: Aitor Hernandez wiederholt Vorjahressieg in Valencia

Genauso wie beim Ziklo Kross Igorre vor einer Woche hat Aitor Hernandez (Specialized-Garmar) heute beim Cyclo-cross International Ciudad de Valencia (C2) triumphiert. Der spanische Landesmeister und frühere Straßenradprofi verwies erneut Javier... mehr >
 
Spanien/Portugal 15.12.2013

Weltmeisterschaft 2014: Ponferrada stellt Streckenführung für Zeitfahren und Straßenrennen vor

Der Veranstalter der Straßenrad-Weltmeisterschaft 2014 hat gestern Abend auf seiner Webseite die Streckenprofile und Zeitpläne für sowohl Zeitfahren wie Straßenrennen veröffentlicht. Die WM findet im kommenden Jahr vom 21. bis zum 28. September in... mehr >
 
Spanien/Portugal 14.12.2013

Spanien: Rehabilitierter Roberto Heras will 1 Million Euro Entschädigung

Einem Bericht von Cyclingnews zufolge, der sich auf spanische Medienmeldungen stützt, verklagt der vierfache Vuelta-Sieger Roberto Heras den spanischen Radsportverband auf eine Million Euro. Der Ex-Radprofi veranschlagt diese Summe als... mehr >
 
Spanien/Portugal 13.12.2013

Radcross: Spanischer Meister Hernandez in Igorre eine Klasse für sich

Während der Nikolauscross im baskischen Asteasu vom Kalender der UCI verschwunden ist, konnte das Ziklo Kross Igorre (C2) - das einst zum Weltcup gehörte - heute zum 37. Mal ausgetragen werden. Dabei feierte Aitor Hernandez Gutierrez... mehr >
 
Spanien/Portugal 08.12.2013

LiVE-Radsport erinnert ... an Isaac Galvez und seinen tödlichen Unfall bei den Sixdays in Gent 2006

Schwere Unfälle auf der Bahn sind selten. Stürze enden meist glimpflich mit Schürfwunden, Prellungen. Vielleicht bricht mal ein Schlüsselbein. Tödliche Unfälle sind extrem selten. An den letzten schweren, tödlichen Unfall bei einem Bahnrennen, den... mehr >
Isaac Galvez bei der Tour de Suisse 2006
Spanien/Portugal 26.11.2013

Weltmeisterschaft 2014: Kein Bergzeitfahren in Ponferrada - Streckenpräsentation kommende Woche

In diesen Tagen hat der Weltverband UCI die Strecken für die nächste Straßen-WM im spanischen Ponferrada (20.-28. September 2014) abgenommen. Der Öffentlichkeit vorgestellt werden sie aber voraussichlich erst in der kommenden Woche. Immerhin... mehr >
 
Spanien/Portugal 21.11.2013

Portugal: Weltmeister Rui Costa erneut als Sportler des Jahres ausgezeichnet

Rui Alberto Faria Costa ist schon zum zweiten Mal in Folge zu Portugals Sportler des Jahres gewählt worden. Der 27-Jährige verwies keinen Geringeren als den früheren Weltfußballer Christiano Ronaldo auf Platz zwei - wie übrigens auch schon 2012.... mehr >
 
Spanien/Portugal 16.11.2013

Spanien: Samuel Sanchez weiterhin ohne Arbeitgeber für 2014

Von UnitedHealthcare über Wanty-Groupe Gobert bis hin zu Sky Dive Dubai - Olympiasieger Samuel Sanchez wurde in den vergangenen Tagen mit allen möglichen Teams in Verbindung gebracht. Jetzt dementierte der 35-jährige Spanier, der vom Aus der... mehr >
 
Spanien/Portugal 15.11.2013

Andalusien-Rundfahrt: Wieder fünf Renntage plus internationale TV-Übertragung für die Ruta del Sol

Mit ihrem Austragungstermin Mitte Februar gehört die Vuelta a Andalucia, die den Beinahmen "Ruta del Sol" trägt, zu den ersten Rundfahrten der europäischen Straßensaison. Durch die schlechte wirtschaftliche Situation in Spanien hatte das Rennen im... mehr >
 
Spanien/Portugal 08.11.2013

Radcross: Aitor Hernandez dominiert weiter spanische Cross-Szene und gewinnt in Karrantza

Von den fünf spanischen Cross-Rennen, die 2012/13 auf dem internationalen Kalender standen, hatte Aitor Hernandez vier gewonnen und wurde überdies Meister seines Landes. Diese Überlegenheit setzt der ehemalige Straßenprofi von Euskaltel-Euskadi in... mehr >
 
Spanien/Portugal 27.10.2013

Nach der WM: Enttäuschung und Schuldzuweisungen im spanischen Lager

Nach dem WM-Straßenrennen der Männer Elite, welches mit dem unerwarteten Sieg des Portugiesen Rui Costa endete, hängt der Haussegen bei den Spaniern schief. Insbesondere Alejandro Valverde, der hinter seinem unglücklichen Landsmann Joaquin... mehr >
 
Spanien/Portugal 30.09.2013

Matthews feiert zum Vuelta-Abschluss 2. Etappensieg - Horner ältester GT-Champion aller Zeiten

Madrid, 15.09.2013 - Mit einem Sieg des Australiers Michael Matthews (Orica-GreenEdge) ist die letzte dreiwöchige Rundfahrt des Jahres zu Ende gegangen. Der 22-Jährige setzte sich mit großer Souveränität vor Tyler Farrar (Garmin-Sharp) durch und... mehr >
Matthews feiert zum Vuelta-Abschluss 2. Etappensieg - Horner ältester GT-Sieger aller Zeiten
Spanien/Portugal 15.09.2013

Nibali kämpft, doch Horner siegt und Elissonde gewinnt auf dem Angliru

Alto de L‘Angliru, 14.09.2013 – Morgen wird in Madrid Geschichte geschrieben, Christopher Horner (RadioShack-Leopard) wird der älteste Fahrer sein, der jemals eine Grand Tour gewonnen hat. Vincenzo Nibali versuchte, dies auf der finalen Bergetappe... mehr >
Horner schlägt Nibali im finalen Kampf um den Gesamtsieg - Elissonde gewinnt auf dem Angliru
Spanien/Portugal 14.09.2013

Rodriguez gewinnt am Alto del Naranco - Horner fährt in Rot zum Angliru

Oviedo, 13.09.2013 – Bis zur Flamme Rouge waren noch fast alle Favoriten zusammen, auch Vincenzo Nibali (Astana) und Christopher Horner (RadioShack-Leopard) fuhren Seite an Seite. Auf dem letzten Kilometer des Alto del Naranco sorgte ein langer... mehr >
Rodriguez gewinnt am Alto del Naranco - Horner fährt in Rot zum Angliru
Spanien/Portugal 13.09.2013

Kiryienka kämpft sich zum Sieg in Peña Cabarga - Nibalis Rotes Trikot hängt am seidenen Faden

Peña Cabarga, 12.09.2013 – Am Ende der Vuelta a España 1984 betrug die Differenz zwischen Sieger Eric Caritoux und Alberto Fernandez nur sechs Sekunden, es war der knappste Ausgang in der Geschichte der Spanien-Rundfahrt. Die Spanien-Rundfahrt... mehr >
Kiryienka kämpft sich zum Sieg in Peña Cabarga - Nibalis Rotes Trikot hängt am seidenen Faden
Spanien/Portugal 12.09.2013

Windkante überrascht Pozzovivo und Pinot, Mollemas Attacke die Sprinter

Burgos, 11.09.2013 – Auf der 17. Etappe der Vuelta a España spielte die Natur wieder einmal eine gewichtige Rolle. Aber nicht Regen und Kälte wie vor einigen Tagen in Andorra, sondern der Wind sorgte auf den letzten 30 Kilometern des vermeintlich... mehr >
 Mollema narrt die Sprinter
Spanien/Portugal 11.09.2013

Nibali strauchelt während Barguils zweiter Sternstunde bei der Vuelta a España

Aramón Formigal, 09.09.2013 – Die Serie der Ausreißersiege, welche er am Freitag selbst eröffnete hatte und die am Wochenende von Daniele Ratto und Alexandre Geniez fortgesetzt wurde, hat Warren Barguil (Argos-Shimano) um eine weitere Episode... mehr >
Warren Barguil und Rigoberto Uran 1km vor dem Ziel
Spanien/Portugal 09.09.2013

Alexandre Geniez feiert ganz besonderen Heimsieg auf der 15. Vuelta-Etappe

Peyragudes, 08.09.2013 - Zum dritten Mal in Folge ist eine Etappe der 68. Vuelta a España mit einem Ausreißersieg zu Ende gegangen. Diesmal war Alexandre Geniez (FDJ.fr) der Glückliche, der - noch dazu in seinem Heimatland Frankreich - den ganz... mehr >
Alexandre Geniez feiert ganz besonderen Heimsieg auf der 15. Vuelta-Etappe
Spanien/Portugal 08.09.2013

Ausreißer Ratto jubiliert bei Bergankunft in Andorra - Schlechtwetteretappe prägt Vuelta-Klassement

Collada della Gallina, 07.09.2013 - Als letzter Überlebender einer ursprünglich 5-köpfigen Ausreißergruppe hat Daniele Ratto (Cannondale) die Bergankunft im Rahmen der 14. Vuelta-Etappe gewonnen. Bei nasskaltem Schmuddelwetter triumphierte der... mehr >
Ausreißer Ratto jubiliert bei Bergankunft in Andorra - Schlechtwetteretappe prägt Vuelta-Klassement
Spanien/Portugal 07.09.2013

Warren Barguil siegt beim ersten erfolgreichen Fluchtversuch der Spanien-Rundfahrt

Castelldefels, 06.09.2013 – Bei der 68. Vuelta a España war für Ausreißer bislang rein gar nichts zu holen, kein Sieg und noch nicht einmal ein Tag in irgendeinem Wertungstrikot. Erst auf der 13. Etappe gelang es einer Gruppe, eine lange Flucht... mehr >
Warren Barguil siegt bei erstem Erfolg einer langen Flucht
Spanien/Portugal 06.09.2013

„Fluch des Regenbogentrikots“ überwunden: Gilbert triumphiert auf 12. Vuelta-Etappe

Tarragona, 05.09.2013 – Der letzte Weltmeister, der in seinem Jahr im Regenbogentrikot keinen einzigen Sieg einfahren konnte, war Luc Leblanc. Sieht man von einem einzelnen Kriterium ab, blieb der Franzose nach dem Gewinn der WM 1994 im kompletten... mehr >
Gilbert überspurtet Boasson Hagen und feiert ersten Sieg als Weltmeister
Spanien/Portugal 05.09.2013

Cancellara gewinnt Generalprobe für Zeitfahr-WM deutlich gegen Martin - Nibali wieder Gesamtführender

Tarazona, 04.09.2013 – Auf der 11. Etappe der Spanien-Rundfahrt kam es zum einzigen Einzelzeitfahren und einem mit viel Spannung erwarteten Kräftemessen zwischen Weltmeister Tony Martin (Omega Pharma-Quick Step) und Fabian Cancellara... mehr >
Cancellara gewinnt Generalprobe für Zeitfahr-WM deutlich gegen Martin - Nibali wieder Gesamtführender
Spanien/Portugal 04.09.2013

Horner überragt Nibali am Alto de Hazallanas - ältester Vuelta-Starter zurück im Roten Trikot

Güéjar Sierra, 02.09.2013 – Es war schon verblüffend, als Christopher Horner (RadioShack-Leopard) heute vor genau einer Woche am kurzen Anstieg zum Mirador de Lobeira siegte und das Rote Trikot eroberte. Der Schlussanstieg der Especial-Kategorie... mehr >
Horner feiert auf dem Alto de Hazallanas seinen zweiten Doppelschlag
Spanien/Portugal 02.09.2013

Moreno immer mehr im Fokus: Zweiter Etappensieg und Rotes Trikot in Valdepeñas de Jaén

Valdepeñas de Jaén, 01.09.2013 – Dass Daniel Moreno ein hervorragender Rundfahrer ist, wird niemand bestreiten können, fünfmal wurde er bei der Vuelta a España mindestens Zwölfter, im vergangenen Jahr schaffte er es sogar auf Rang fünf. Doch fast... mehr >
Moreno übernimmt in Valdepeñas de Jaén mit zweitem Etappensieg die Führung
Spanien/Portugal 01.09.2013

König schenkt NetApp-Endura ersten Etappensieg bei einer Grand Tour - Roche nach Bergankunft in Rot

Estepona, 31.08.2013 – Was beim Giro d’Italia 2012 noch nicht gelungen war, schaffte das Team NetApp-Endura gut ein Jahr später am 8. Tag der Spanien-Rundfahrt. Leopold König sorgte mit einer unwiderstehlichen Fahrweise auf den letzten zwei... mehr >
König schenkt NetApp-Endura ersten Etappensieg bei einer Grand Tour - Roche nach Bergankunft in Rot
Spanien/Portugal 31.08.2013

Nächstes dramatisches Vuelta-Etappenfinale: Stybar schlägt Gilbert um Haaresbreite

Mairena del Aljarafe, 30.08.2013 – Die Mannschaften der Sprinter gaben sich alle Mühe zu zeigen, dass sie aus den Ereignissen vom Vortag gelernt hatte, als ihnen beinahe ein Ausreißer einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte. Sehr früh wurde... mehr >
Nächstes dramatisches Vuelta-Etappenfinale: Stybar schlägt Gilbert um Haaresbreite
Spanien/Portugal 30.08.2013

Mørkøv jubelt nach bitterem Ende von Tony Martins langer Flucht

Cáceres, 29.08.2013 – Wirklich ernst genommen hatten Tony Martin (Omega Pharma-Quick Step) wohl nur wenige, als der Zeitfahrweltmeister unmittelbar nach dem Start der 6. Etappe der Vuelta a España alleine ausriss. Zehn Kilometer vor dem Ziel... mehr >
Mørkøv jubelt nach bitterem Ende von Tony Martins langer Flucht
Spanien/Portugal 29.08.2013

Michael Matthews sprintet auf 5. Vuelta-Etappe zum Sieg, Nikias Arndt auf Platz vier

Lago de Sanabria, 28.08.2013 – Gestern musste sich Michael Matthews (Orica-GreenEdge) noch mit Platz drei hinter Daniel Moreno und Fabian Cancellara begnügen, war da aber schon der Schnellste jener Fahrer, die sich in die Schublade „Sprinter“... mehr >
Michael Matthews sprintet auf 5. Vuelta-Etappe zum Sieg, Nikias Arndt auf Platz vier
Spanien/Portugal 28.08.2013

Daniel Moreno macht die Sprinter unglücklich - Vuelta-Führung schon wieder im Besitz von Nibali

Fisterra, 27.08.2013 – Mit ihren vielen Bergankünften ist die Spanien-Rundfahrt alles andere als sprinterfreundlich, auf der 4. Etappe konnten die endschnellsten Männer im Peloton aber erstmals auf einen Erfolg hoffen. Der kurze, immens steile... mehr >
Moreno siegt vor Cancellara
Spanien/Portugal 27.08.2013

Karriere-Höhepunkt mit fast 42 Jahren: Vuelta-Etappensieg und Führung für Chris Horner

Vilagarcía de Arousa, 26.08.2013 – Mit zweieinhalb Jahren Vorsprung der älteste Teilnehmer der Vuelta a España, mit drei Sekunden Vorsprung Sieger der 3. Etappe. Gar nicht wie ein „Radsport-Opa“ wirkte Christopher Horner (RadioShack-Leopard) auf... mehr >
Horner gewinnt zweite, kurze Bergankunft
Spanien/Portugal 27.08.2013

Roche gewinnt erste Bergankunft der Vuelta 2013 - Nibali schon in Rot

Baiona, 25.08.2013 – Die Bergankunft auf dem Alto do Monte da Groba am gerade einmal zweiten Tag der Vuelta a España war schon eine erste kleine „Stunde der Wahrheit“. Zumindest für Fahrer wie Samuel Sanchez (Euskaltel) und Sergio Henao (Sky... mehr >
Roche gewinnt erste Bergankunft der Vuelta 2013 - Nibali schon in Rot
Spanien/Portugal 25.08.2013

Vuelta-Auftakt nach Maß für Nibali - Astana distanziert Konkurrenz im Mannschaftszeitfahren

Sanxenxo, 24.08.2013 – Seit Marco Pantanis legendärem Giro-Tour-Double im Jahr 1998 ist es nur noch ein einziges Mal einem Fahrer gelungen, zwei dreiwöchige Rundfahrten innerhalb einer Saison zu gewinnen. Alberto Contador schaffte dies 2008 bei... mehr >
Vuelta-Auftakt nach Maß für Nibali - Astana distanziert Konkurrenz im Mannschaftszeitfahren
Spanien/Portugal 24.08.2013

Volta a Portugal: Delio Fernandez verbucht ersten Sieg auf internationaler Ebene, Wyss weiter vorne

Auf der dritten Etappe der Portugal-Rundfahrt hat Marcel Wyss (IAM Cycling) das gestern eroberte Trikot des Gesamtführenden verteidigen können. Dazu genügte dem Schweizer ein 21. Platz am hinteren Ende der ersten Gruppe des Hauptfelds, aus dem... mehr >
 
Spanien/Portugal 11.08.2013

Doping-News: 12 Jahre Sperre für Portugiesen Sergio Ribeiro wegen Anomalien im Blutpass

Fünf Tage vor dem Beginn der 75. Portugal-Rundfahrt erschüttert eine Dopingschlagzeile das Land am westlichen Rande der Iberischen Halbinsel. Sergio Ribeiro (Louletano-Dunas Douradas) hat vom portugiesischen Verband eine Sperre über zwölf Jahre... mehr >
 
Spanien/Portugal 02.08.2013

Circuito de Getxo: Lobato gewinnt zum zweiten Mal nach 2011 am kurzen, steilen Schlussanstieg

Im Jahr 2011 wurde die Strecke des Circuito de Getxo geändert und an das Ende des nunmehr 17 Kilometer langen Rundkurses ein Anstieg von gut 700 Metern mit Steigungswerten zwischen fünf und zehn Prozent gesetzt. Erster Sieger auf dem neuen... mehr >
 
Spanien/Portugal 31.07.2013

Gallopin verlässt sich nicht auf Sprint - Solosieg bei Clasica San Sebastian

Donostia, 27.07.2013 – Nach zwei Passagen des Alto de Jaizkibel hatte sich das Feld auf eine kleine Gruppe Sieganwärter reduziert, unter denen Tony Gallopin (RadioShack-Leopard) zu den stärksten Sprintern gerechnet werden durfte. Der Franzose... mehr >
Clasica San Sebastian: Gallopin nach Angriff am letzten Berg mit Solosieg
Spanien/Portugal 27.07.2013

Prueba Villafranca-Ordiziako Klasika: Daniel Teklehaimanot feiert Siegpremiere in Europa

Der mehrfache Landes- und Afrikameister Daniel Teklehaimanot (ORica-GreenEdge) aus Eritrea hat im Baskenland seinen ersten Sieg auf europäischem Boden errungen. Der 24-Jährige gewann die Prueba Villafranca-Ordiziako Klasika, indem er sich 2,5... mehr >
 
Spanien/Portugal 25.07.2013

Nationale Meisterschaften: 22-jähriger Jesus Herrada holt spanischen Meistertitel an einem traurigen Tag

Jesus Herrada Lopez (Movistar) hat bei der nationalen Straßenmeisterschaft einen völlig unerwarteten Sieg errungen. Der gerade mal 22-jährige Spanier konnte sich nach fast 209 Kilometern knapp vor Ion Izagirre (Euskaltel-Euskadi) durchsetzen. Die... mehr >
 
Spanien/Portugal 23.06.2013

Nationale Meisterschaften / Spanien: Castroviejo durchbricht Vorherrschaft von Luis Leon Sanchez

Drei Jahre war Luis Leon Sanchez (Blanco) bei Zeitfahren im Trikot des spanischen Meisters unterwegs. Doch in Bembibre/Castilla y León endete heute seine Zeit als Titelträger. Jonathan Castroviejo (Movistar), der in den letzten beiden Jahren als... mehr >
 
Spanien/Portugal 21.06.2013

Frauenradsport: Longo Borghini gewinnt Schlussetappe der Baskenland-Rundfahrt, Johansson sichert Gesamtsieg

Am vierten und letzten Tag der Emakumeen Euskal Bira (2.1) hat Emma Johansson (Orica-AIS) nichts mehr anbrennen lassen und den Gesamtsieg unter Dach und Fach gebracht. Die schwedische Doppelmeisterin verpasste zwar ihren dritten Etappensieg in... mehr >
 
Spanien/Portugal 09.06.2013

Frauenradsport: Kein Führungswechsel bei Emakumeen Euskal Bira - Johansson überzeugt auch im Zeitfahren

Mit einem Sieg im Einzelzeitfahren der Emakumeen Euskal Bira hat Emma Johansson (Orica-AIS) die gestern eroberte Gesamtführung eindrucksvoll untermauert. Die schwedische Meisterin beider Disziplinen blieb auf der 13,4 Kilometer langen Strecke in... mehr >
 
Spanien/Portugal 08.06.2013

Frauenradsport: Johansson nimmt Vos bei Baskenland-Rundfahrt das Führungstrikot ab

Am zweiten Tagen der Emakumeen Euskal Bira hat Marianne Vos (Rabobank Women) ihre Führungsposition eingebüßt. Die Weltmeisterin gehörte zwar zur vorentscheidenen Spitzengruppe aus vier Fahrerinnen, doch am Schlussanstieg fiel sie - genauso wie... mehr >
 
Spanien/Portugal 07.06.2013

Frauenradsport: Vos gewinnt Massensprint zum Auftakt der Emakumeen Euskal Bira

Zwei Tage nach ihrem Erfolg beim Eintagesrennen Durango-Durano hat Marianne Vos (Rabobank Women) auch die erste Etappe der Emakumeen Euskal Bira gewonnen, welche ebenfalls durchs Baskenland führt. Die Olympiasiegerin und Weltmeisterin konnte sich... mehr >
 
Spanien/Portugal 06.06.2013

Frauenradsport: Vos gewinnt baskisches Eintagesrennen um Durango zum 3. Mal

Ebenso wie 2010 und 2011 hat Marianne Vos (Rabobank Women) die Durango-Durango Emakumeen Saria (1.2) gewonnen. Die Weltmeisterin und Olympiasiegerin setzte sich in einer Spitzengruppe von vier Fahrerinnen durch. Dabei kam ihr die Schwedin Emma... mehr >
 
Spanien/Portugal 04.06.2013

Javier Moreno gewinnt am Alto del Naranco, aber Txurruka holt Gesamtsieg bei der Vuelta Asturias

Alto del Naranco, 12.05.2013 – Der geringe Zeitvorsprung, den Amets Txurruka (Caja Rural) gestern erzielte, sicherte dem Basken den Gesamtsieg bei der Vuelta Asturias. Es reichte ihm, bei der Bergankunft der 2. Etappe auf dem Alto del Naranco in... mehr >
Javier Moreno gewinnt am Alto del Naranco, aber Txurruka holt Gesamtsieg bei der Vuelta Asturias
Spanien/Portugal 12.05.2013

Längst überfällig: Amets Txurrukas Kampfgeist in Asturien mit erstem Sieg belohnt

Pola de Lena, 11.05.2013 – Im Jahr 2007, seinem ersten von sechs bei Euskaltel-Euskadi hinterließ Amets Txurruka bei der Tour de France einen bleibenden Eindruck, verdiente sich mit auffälliger Fahrweise den Titel des kämpferischsten Fahrers. Sein... mehr >
Längst überfällig: Amets Txurrukas Kampfgeist in Asturien mit erstem Sieg belohnt
Spanien/Portugal 11.05.2013
Blättern:
<  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  >
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live