Nachrichten nach Nationen: Deutschland | Schweiz | Österreich
Italien | Frankreich | Spanien/Portugal | Belgien/Niederlande | USA | Australien

LIVE-Radsport > Spanien/Portugal Spanien/Portugal - Suche bei Google Spanien/Portugal - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Gewaltiger Solosieg bei der Trofeo Serra de Tramuntana – Valverde lässt die Muskeln spielen

Deià, 31.01.2015 – Es wird Alejandro Valverde sehr gewurmt haben, dass er gestern bei der Trofeo Andratx-Mirador d’Es Colomer im Bergsprint von Stephen Cummings überrascht wurde und seinen ersten Saisonsieg nur um wenige Meter verpasste. Am... mehr >
Gewaltiger Solosieg bei der Trofeo Serra de Tramuntana - Valverde lässt die Muskeln spielen
Spanien/Portugal 31.01.2015

Cummings schlägt Valverde bei der Trofeo Andratx-Mirador d’Es Colomer

Mirador d’Es Colomer, 30.01.2015 – Am zweiten Tag führte die Mallorca Challenge durch deutlich hügeligeres Gelände, doch die Favoriten konnten sich ganz auf die letzten drei Kilometer konzentrieren, wo die Trofeo Andratx-Mirador d’Es Colomer mit... mehr >
Cummings schlägt Valverde bei der Trofeo Andratx-Mirador d`Es Colomer
Spanien/Portugal 30.01.2015

Pelucchi Auftaktsieger der Mallorca Challenge – Sprinterfolg bei der Trofeo Santanyí-Ses Salines-Campos

Campos, 29.01.2015 – Matteo Pelucchi ist wohl ein Mann für besondere, überraschende Momente. Der Italiener war es, der vor knapp einem Jahr bei Tirreno-Adriatico für den ersten WorldTour-Erfolg der Schweizer Mannschaft IAM Cycling sorgte, obwohl... mehr >
Pelucchi Auftaktsieger der Mallorca Challenge - Sprinterfolg bei der Trofeo Santanyí-Ses Salines-Campos
Spanien/Portugal 29.01.2015

Europäischer Saisonauftakt: Einige Änderungen bei der Mallorca Challenge

Mallorca, 28.01.2015 – Morgen beginnt die europäische Straßensaison, doch der Auftakt findet diesmal nicht beim als „GP d’Ouverture“ bekannten GP la Marseillaise statt, sondern auf der Baleareninsel Mallorca. Die Playa de Palma Challenge Ciclista... mehr >
Europäischer Saisonauftakt: Einige Änderungen bei der Mallorca Challenge
Spanien/Portugal 28.01.2015

Team-News: Neue baskische Profi-Mannschaft Murias Taldea präsentiert sich der Öffentlichtkeit

Gut ein Jahr nachdem Euskaltel-Euskadi von der Bildfläche verschwand, hat das Baskenland wieder eine Profimannschaft. In Barakaldo wurde am Wochenende Murias Taldea vorgestellt, das 2015 voraussichtlich mit Professional-Continental-Lizenz... mehr >
 
Spanien/Portugal 01.12.2014

Radcross: Hernandez gewinnt in Karrantza - Ruiz de Larrinaga erneut geschlagen

Obwohl Spanien und gerade das Baskenland mit Wirtschaftsproblemen zu kämpfen hat und viele Radsport-Events zu Grabe getragen werden mussten - das Cyclo-cross de Karrantza (C2) existiert immer noch und wurde heute bereits zum 22. Mal ausgetragen.... mehr >
 
Spanien/Portugal 26.10.2014

Straßenrad-WM 2014: Politiker fordern Offenlegung des Rechenschaftsberichts - Millionendefizit?

Einem Bericht von Cyclingnews zufolge haben Oppositionspolitiker in Spanien die Straßenrad-WM von Ponferrada nachträglich aufs Korn genommen, weil sie ein Millionendefizit dahinter vermuten. Abgeordnete der Partido Popular und der Unión Progreso y... mehr >
 
Spanien/Portugal 14.10.2014

Spanien: Manolo Saiz kehrt mit einer baskischen Amateurmannschaft in den Radsport zurück

In der spanischen Radsport-Gemeinde ist derzeit das "Comeback" des früheren ONCE-Teammanagers Manolo Saiz in aller Munde. Der mittlerweile fast 55-Jährige wird ab sofort bei Baqué-Campos in leitender Funktion beschäftigt sein. Zwar handelt es sich... mehr >
 
Spanien/Portugal 03.10.2014

Michal Kwiatkowski findet perfekten Moment zum Angriff und krönt sich in Ponferrada zum Weltmeister 2014

Ponferrada, 28.09.2014 – Er gewann ein Rennen der Mallorca Challenge, die Volta ao Algarve, Strade Bianche, den Prolog der Tour de Romandie und fuhr nach einem Frühjahr mit noch viel mehr herausragenden Resultaten eine Tour de France, bei der er... mehr >
Michal Kwiatkowski findet perfekten Moment zum Angriff und krönt sich in Ponferrada zum Weltmeister 2014
Spanien/Portugal 28.09.2014

Multitalent Ferrand-Prévot holt Gold im WM-Rennen der Frauen - Brennauer Zweite

Ponferrada, 27.09.2014 - Bei der Straßenrad-WM in Ponferrada hat Pauline Ferrand-Prévot ihre schon zuvor fantastische Saison mit dem Weltmeistertitel gekrönt. Die erst 22-jährige Französin, die heuer sowohl auf der Straße, wie mit dem Mountainbike... mehr >
Multitalent Ferrand-Prévot holt Gold im WM-Rennen der Frauen - Brennauer Zweite
Spanien/Portugal 27.09.2014

Jonas Bokeloh gewinnt WM-Rennen der Junioren im Sprint - drittes Gold für Deutschland

Ponferrada, 27.09.2014 - Bei den Weltmeisterschaften in Ponferrada hat Jonas Bokeloh etwas überraschend für eine dritte deutsche Goldmedaille gesorgt. Der 18-jährige Landesmeister gewann das U19-Straßenrennen im Sprint eines 30 Mann starken... mehr >
Jonas Bokeloh gewinnt WM-Rennen der Junioren im Sprint - drittes Gold für Deutschland
Spanien/Portugal 27.09.2014

Sven Erik Bystrøm ist der neue U23-Weltmeister - drei Norweger in den Top5

Ponferrada, 26.09.2014 - Beim WM-Straßenrennen der unter 23-Jährigen haben die Norweger ein Traumresultat eingefahren. Sven Erik Bystrøm sicherte sich nach 182 Kilometern solo den Titel, sieben Sekunden bevor seine Landsleute Kristoffer Skjerping... mehr >
Sven Bystrøm ist der neue U23-Weltmeister - drei Norweger in den Top5
Spanien/Portugal 26.09.2014

Amalie Dideriksen aus Dänemark zum zweiten Mal Junioren-Weltmeisterin

Ponferrada, 26.09.2014 - Bei der Straßenrad-WM im nordwestspanischen Ponferrada hat Junioren-Weltmeisterin Amalie Dideriksen ihren Titel verteidigen können. Die 18-jährige Dänin setzte sich nach 72,8 Kilometern im Sprint einer ungefähr 20-köpfigen... mehr >
Amalie Dideriksen aus Dänemark zum zweiten Mal Junioren-Weltmeisterin
Spanien/Portugal 26.09.2014

Bradley Wiggins zum ersten Mal Zeitfahrweltmeister - Martin holt Silber statt 4. Titel

Ponferrada, 24.09.2014 - Drei Tage nachdem er mit Omega Pharma-Quick Step "nur" Bronze gewann, musste Tony Martin an der Straßenrad-WM in Ponferrada heute eine noch bitterere Niederlage in Kauf nehmen. Beim 47,1 Kilometern langen und relativ... mehr >
Bradley Wiggins zum ersten Mal Zeitfahrweltmeister - Martin holt Silber statt 4. Titel
Spanien/Portugal 24.09.2014

WM in Ponferrada: Lisa Brennauer holt zweites Zeitfahr-Gold für Deutschland

Ponferrada, 23.09.2014 - Was die Australier können - das können die Deutschen auch. Waren es gestern die Zeitfahrer aus Down Under, die bei der Straßenrad-WM zwei Goldmedaillen absahnten, so konnte heute die deutsche Delegation zweimal jubeln.... mehr >
WM in Ponferrada: Lisa Brennauer holt zweites Zeitfahr-Gold für Deutschland
Spanien/Portugal 23.09.2014

Europa- und Landesmeister Lennard Kämna nun auch U19-Weltmeister im Einzelzeitfahren

Ponferrada, 23.09.2014 - Lennard Kämna hat die verwegensten Hoffnungen des BDR erfüllt und beim U19-Einzelzeitfahren in Ponferrada WM-Gold gewonnen. Der 18-Jährige vereint also nunmehr drei Titel - Weltmeister, Europameister und Deutscher Meister... mehr >
Europa- und Landesmeister Lennard Kämna nun auch U19-Weltmeister im Einzelzeitfahren
Spanien/Portugal 23.09.2014

Küng WM-Dritter bei U23-Zeitfahren - Zehntelentscheid zwischen Flakemore und Mullen

Ponferrada, 22.09.2014 - Bei der Straßenrad-WM in Ponferrada hat Australien eine zweite Goldmedaille verbuchen können. Campbell Flakemore eiferte seiner jungen Landsfrau Macey Stewart nach und gewann das Einzelzeitfahren der Männer U23, das... mehr >
Küng WM-Dritter bei U23-Zeitfahren - Zehntelentscheid zwischen Flakemore und Mullen
Spanien/Portugal 22.09.2014

Zeitfahr-Gold und -Bronze für australische Juniorinnen bei WM in Ponferrada

Ponferrada, 22.09.2014 - Beim Einzelzeitfahren der Juniorinnen, mit dem die Straßenrad-WM in Ponferrada heute Morgen fortgesetzt wurde, hat Australien zwei Medaillen gewonnen. Gold ging an die 18-jährige Macey Stewart, Bronze mit 13 Sekunden... mehr >
Zeitfahr-Gold und -Bronze für australische Juniorinnen bei WM in Ponferrada
Spanien/Portugal 22.09.2014

BMC holt überraschend WM-Gold im Teamzeitfahren - Omega hinter Orica nur auf Rang 3

Ponferrada, 21.09.2014 - Beim WM-Teamzeitfahren der Männer hat das BMC Racing Team für eine kleine Sensation gesorgt. Rohan Dennis, Silvan Dillier, Daniel Oss, Manuel Quinziato, Tejay van Garderen sowie Peter Velits legten die 57,12 Kilometer rund... mehr >
BMC holt überraschend WM-Gold im Teamzeitfahren - Omega hinter Orica nur auf Rang 3
Spanien/Portugal 21.09.2014

Specialized verteidigt WM-Titel im Teamzeitfahren vor Orica und Astana - schwarzer Tag für das Rabo-Liv Women Team

Ponferrada, 21.09.2014 - Chantal Blaak, Lisa Brennauer, Karol-Ann Canuel, Carmen Small, Evelyn Stevens und Trixi Worrack sind die ersten Goldmedaillengewinnerin der Straßenrad-WM 2014 in Ponferrada. Zum dritten Mal in Folge kürte das... mehr >
Specialized verteidigt WM-Titel im Teamzeitfahren vor Orica und Astana - schwarzer Tag für Rabo-Liv
Spanien/Portugal 21.09.2014

Malori holt im contrarreloj seinen ersten GT-Etappensieg - Contador zum 3. Mal Vuelta-Champion

Santiago de Compostela, 14.09.2014 – 22 Tage nachdem er mit Movistar das Mannschaftszeitfahren zum Auftakt der 69. Vuelta a España gewann, hat Adriano Malori sich auf der letzten Etappe der Spanien-Rundfahrt auch noch seinen ersten... mehr >
Malori holt im contrarreloj seinen ersten GT-Etappensieg - Contador zum 3. Mal Vuelta-Champion
Spanien/Portugal 14.09.2014

Eindeutige Kräfteverhältnisse bei der Vuelta: Contador schlägt Froome, Valverde wehrt Rodriguez-Angriff ab

Puerto de Ancares, 13.09.2014 – Die letzte Bergankunft der Spanien-Rundfahrt konnte leider nicht für neue Spannung sorgen, vielmehr wurden die bisherigen Kräfteverhältnisse auf der 20. Etappe nur noch mehr verfestigt. Die Top5 der Gesamtwertung... mehr >
Eindeutige Kräfteverhältnisse bei der Vuelta: Contador schlägt Froome, Valverde wehrt Rodriguez-Angriff ab
Spanien/Portugal 13.09.2014

GT-Dauerbrenner Adam Hansen im siebten Vuelta-Himmel - kein Sieg, aber viele Punkte für Degenkolb

Cangas do Morrazo, 12.09.2014 – Vom Alto Monte Faro, der das Feld auf knapp 60 Fahrer verkleinerte, ließ sich John Degenkolb (Giant-Shimano) nicht der Chance auf einen fünften Sieg bei dieser Spanien-Rundfahrt berauben. Doch am Ende der 19. Etappe... mehr >
GT-Dauerbrenner Adam Hansen im siebten Vuelta-Himmel - kein Sieg, aber Punkte für Degenkolb
Spanien/Portugal 12.09.2014

Aru schlägt noch einmal zu und Froome übernimmt Rang zwei der Vuelta von Valverde

Monte Castrove, 11.09.2014 – Mit dem Fünften der Gesamtwertung wird auch schon einmal etwas lockerer umgegangen, wenn er bereits zwei Minuten Rückstand zum Podium aufweist. Während die Top4 am Alto Monte Castrove mehr miteinander beschäftigt... mehr >
Aru schlägt noch einmal zu und Froome übernimmt Rang zwei der Vuelta von Valverde
Spanien/Portugal 11.09.2014

John Degenkolb sprintet zu seinem 10. Etappensieg bei einer Grand Tour

A Coruña, 10.09.2014 – Es gab heute ein Jubiläum zu feiern für John Degenkolb, der an der galicischen Atlantikküste seinen zehnten Grand Tour-Etappensieg einfuhr. Auf der 17. Etappe gewann der 25-Jährige zum vierten Mal im Laufe der Vuelta a... mehr >
John Degenkolb sprintet zu seinem 10. Etappensieg bei einer Grand Tour
Spanien/Portugal 10.09.2014

Contador kommt mit Erfolg auf Königsetappe dem 3. Vuelta-Gewinn einen großen Schritt näher

La Farrapona, 08.09.2014 – Die Chancen stehen immer besser, dass auch die dritte Teilnahme Alberto Contadors (Tinkoff-Saxo) an der Vuelta a España mit dem Gesamtsieg endet. Auf der schwersten Etappe der gesamten Rundfahrt verteidigte der Spanier... mehr >
Contador kommt mit Erfolg auf Königsetappe dem 3. Vuelta-Gewinn einen großen Schritt näher
Spanien/Portugal 08.09.2014

Noch ein glücklicher Ausreißer: Niemiec erreicht Lagos de Covadonga wenige Sekunden vor den Favoriten

Lagos de Covadonga, 07.09.2014 – Zum ersten Mal bei der 69. Vuelta a España kam es zu einer zweiten Bergankunft in Folge. Obwohl es morgen direkt noch eine dritte gibt, kannten die Favoriten keine Zurückhaltung und bekämpften sich auf dem Weg zu... mehr >
Noch ein glücklicher Ausreißer: Niemiec erreicht Lagos de Covadonga wenige Sekunden vor den Favoriten
Spanien/Portugal 07.09.2014

Ryder Hesjedal gewinnt härteste Vuelta-Bergankunft - Zaugg und Valverde gingen zu früh all-in

La Camperona, 06.09.2014 – Es war ein dramatischer Kampf der Ausreißer auf den letzten drei Kilometern des Schlussanstiegs der 14. Etappe bei konstant zweistelligen Steigungsprozenten. Oliver Zaugg (Tinkoff-Saxo) schien schon beinahe wie der... mehr >
Ryder Hesjedal gewinnt härteste Vuelta-Bergankunft - Zaugg und Valverde gingen zu früh all-in
Spanien/Portugal 06.09.2014

Steigung kurz vor dem Ziel dient Daniel Navarro als Sprungbrett zum Sieg auf Vuelta-Etappe 13

Obregón, 05.09.2014 – Eine kurze, steile Steigung unweit des Ziels sorgte auf der 13. Etappe der Vuelta a España für ein spannendes Finale und gleichzeitig auch für die Vorentscheidung um den Tagessieg. Während sich die absoluten Topfahrer nicht... mehr >
Navarro gewinnt 13. Etappe nach Attacke an einer Steigung kurz vor dem Ziel
Spanien/Portugal 05.09.2014

3. Etappensieg: Degenkolb nutzt vorletzte Chance für die Sprinter bei der Spanien-Rundfahrt

Logroño, 04.09.2014 – Bei der Vuelta a España 2012 hatte John Degenkolb seine ersten Etappensiege bei einer Grand Tour errungen, fünf an der Zahl, den zweiten in Logroño. Die Hauptstadt der Region La Rioja war heute auch Schauplatz der 12. Etappe... mehr >
Degenkolb sprintet vor Boonen zu seinem dritten Tagessieg
Spanien/Portugal 04.09.2014

Giro-Etappensieger Aru auch bei der Vuelta erfolgreich - Quintana nach zweitem Sturz ausgeschieden

Santuario de San Miguel de Aralar, 03.09.2014 – Mit Zeitgutschriften konnte Alejandro Valverde seinen Rückstand auf Spitzenreiter Alberto Contador (Tinkoff-Saxo) verkürzen, doch überwog in Reihen Movistars auf der 11. Etappe der Spanien-Rundfahrt... mehr >
Giro-Etappensieger Aru auch bei der Vuelta erfolgreich - Quintana nach zweitem Sturz ausgeschieden
Spanien/Portugal 03.09.2014

Martin schlägt Teamkollege Uran und Cancellara - Einzelzeitfahren macht Contador zum neuen Vuelta-Leader

Borja, 02.09.2014 – 22 Tage vor der Zeitfahr-Weltmeisterschaft hat der amtierende Titelträger Tony Martin (Omega Pharma-Quick Step) den letzten großen Härtetest erfolgreich absolviert. Im längsten Einzelzeitfahren der Vuelta a España auf deren 10.... mehr >
Martin schlägt Teamkollege Uran und Cancellara - Einzelzeitfahren macht Contador zum neuen Vuelta-Leader
Spanien/Portugal 02.09.2014

Winner Anacona Etappensieger und fast Leader der Vuelta a España - Quintana neuer Mann in Rot

Aramón Valdelinares, 31.08.2014 –„The Winner takes it all“ hätte es heißen können, aber es fehlten neun Sekunden. Der 26-Jährige Kolumbianer Winner Anacona (Lampre-Merida) feierte auf der 9. Etappe der Spanien-Rundfahrt seinen ersten Sieg als... mehr >
Winner Anacona Etappensieger und fast Leader der Vuelta a España - Quintana neuer Mann in Rot
Spanien/Portugal 31.08.2014

Energischer Bouhanni holt sich 2. Vuelta-Etappensieg - Windkante wird Quintana fast zum Verhängnis

Albacete, 30.08.2014 – Drei Tage nachdem sich Nacer Bouhanni (FDJ.fr) in Ronda über den Sprintstil von John Degenkolb (Giant-Shimano) beschwert hatte, lieferte der Franzose auf der 8. Etappe der Vuelta a España selbst einen Sprint ab, der mehr... mehr >
Bouhanni gewinnt nach Windkanten-Spannung 8. Etappe im Sprint vor Matthews
Spanien/Portugal 30.08.2014

Kämpferisch wie bei der Tour, aber erfolgreicher: De Marchi gewinnt als Ausreißer 7. Vuelta-Etappe

Alcaudete, 29.08.2014 – Trek Factory Racing und Lampre-Merida hatten bei der Verfolgungsjagd viele Kräfte investiert, aber schlicht und einfach viel zu spät damit begonnen. So passierte es, dass auf der 7. Etappe der Vuelta a España zum ersten Mal... mehr >
De Marchi sorgt auf 7. Etappe für ersten Ausreißersieg - 3 Sekunden Gewinn für Froome
Spanien/Portugal 29.08.2014

Valverde gewinnt erste Bergankunft der Vuelta - Froome und Contador im Sprint geschlagen

La Zubia, 28.08.2014 – Erwartungsgemäß hat Michael Matthews (Orica-GreenEdge) auf der 6. Etappe der Spanien-Rundfahrt nach drei Tagen das Rote Trikot abgeben müssen. Sein Nachfolger war auch sein Vorgänger, Alejandro Valverde (Movistar) kehrte... mehr >
Valverde gewinnt erste Bergankunft der Vuelta - Froome und Contador im Sprint geschlagen
Spanien/Portugal 28.08.2014

Vuelta a España 2015: Gran Salida findet in der südspanischen Provinz Málaga statt

Am Rande der laufenden Vuelta a España wurde heute der Startort bzw. die Startregion der kommenden Austragung bekannt gegeben. Es handelt sich um die Provinz Málaga, die ebenso wie die diesjährige Auftaktprovinz Cadiz ganz im Süden des Landes... mehr >
 
Spanien/Portugal 28.08.2014

Zweiter Etappensieg in Folge für John Degenkolb bei der Vuelta a España

Ronda, 27.08.2014 – Wer gerne Haare in der Suppe sucht, hätte gestern argumentieren können, dass einige schnelle Sprinter wie Nacer Bouhanni (FDJ.fr) und Moreno Hofland (Belkin) fehlten, die mit Rückstand ins Ziel gekommen waren. Doch nur 24... mehr >
Degenkolb feiert vor Bouhanni und Hofland zweiten Etappensieg in Serie
Spanien/Portugal 27.08.2014

John Degenkolb feiert souveränen Sprintsieg - Matthews verteidigt Vuelta-Führung

Córdoba, 26.08.2014 - Was ihm vorgestern noch verwehrt blieb, das hat John Degenkolb (Giant-Shimano) heute realisiert: seinen insgesamt sechsten Etappensieg bei der Vuelta a España. Nach 164,7 Kilometern zwischen Mairena del Alcor und Córdoba... mehr >
John Degenkolb feiert souveränen Sprintsieg - Matthews verteidigt Vuelta-Führung
Spanien/Portugal 26.08.2014

Doppelschlag für Michael Matthews am 3. Tag der Vuelta: Etappensieg und Leadertrikot

Arcos de la Frontera, 25.08.2014 - Gestern Nacer Bouhanni, heute Michael Matthews - bislang sind die Giro d'Italia-Etappensieger auch bei der Vuelta a España sehr erfolgreich. Der dritte Tagesabschnitt führte von Cadiz nach Arcos de la Frontera... mehr >
Doppelschlag für Michael Matthews am 3. Tag der Vuelta: Etappensieg und Leadertrikot
Spanien/Portugal 25.08.2014

Nacer Bouhanni im Massensprint der 2. Vuelta-Etappe eindeutig nicht zu schlagen

San Fernando, 24.08.2014 - In überlegener Art und Weise hat Nacer Bouhanni (FDJ.fr) die zweite Etappe der Vuelta a España gewonnen, die über 174,4 Kilometer von Algeciras nach San Fernando führte und im Massensprint zu Ende ging. John Degenkolb... mehr >
Nacer Bouhanni im Massensprint der 2. Vuelta-Etappe eindeutig nicht zu schlagen
Spanien/Portugal 24.08.2014

Movistar schlägt Cannondale bei Vuelta-Teamzeitfahren - Castroviejo wieder erster Mann in Rot

Jerez, 23.08.2014 - Mit Riesenschritten kommt das Radsport-Jahr voran. Ganz im Süden Spaniens, startete heute bereits die letzte dreiwöchige Rundfahrt der Saison, die Vuelta a España. Wie schon so oft stand zum Auftakt ein Teamzeitfahren auf dem... mehr >
Movistar schlägt Cannondale bei Vuelta-Teamzeitfahren - Castroviejo wieder erster Mann in Rot
Spanien/Portugal 23.08.2014

Team-News: Baskische Kontinental-Mannschaft Euskadi schließt die Pforten

Vor einem Jahr stand das Aus für das World Tour-Team Euskaltel-Euskadi kurz bevor, nun verschwindet mit Euskadi auch die letzte rein baskische Mannschaft von der Bildfläche. Wie Cyclingnews berichtet, wird die Kontinental-Formation bei der... mehr >
 
Spanien/Portugal 13.08.2014

Sieg bei Clasica San Sebastian hilft Valverde, über Tour-Enttäuschung hinwegzukommen

San Sebastian, 02.08.2014 – Schwächen in den Pyrenäen und ein alles andere als gutes Zeitfahren hatten Alejandro Valverde (Movistar) einen Platz auf dem Podium der Tour de France gekostet. Es war eine Enttäuschung für den Spanier, nach welcher er... mehr >
Sieg bei Clasica San Sebastian hilft Valverde, über Tour-Enttäuschung hinwegzukommen
Spanien/Portugal 02.08.2014

Circuito de Getxo: Barbero gewinnt Bergsprint - Movistars Attacken ohne Erfolg

Anders als bei der Prueba Villafranca in der Vorwoche, konnte Movistar den Circuito de Getxo, das nächste kleinere Eintagesrennen im Baskenland vor der Clasica San Sebastian am Samstag, nicht nach Belieben dominieren. Zwar zeigte sich das einzige... mehr >
 
Spanien/Portugal 31.07.2014

Prueba Villafranca: Gorka Izagirre gewinnt zum dritten Mal baskisches Eintagesrennen in Ordizia

Acht Tage vor der Clasica San Sebastian wurde im Baskenland ein anderer Klassiker ausgetragen, der um einiges älter ist als das WorldTour-Rennen. Die schon 1922 ins Leben gerufene Prueba Villafranca fand zum 91. Mal statt und bekam einen Sieger,... mehr >
 
Spanien/Portugal 25.07.2014

Nationale Meisterschaften / Portugal: Oliveira schafft das Double - Machado Dritter im Straßenrennen

Zwei Tage nach der Zeitfahrmeisterschaft hat Nelson Oliveira (Lampre-Merida) auch die portugiesische Straßenmeisterschaft für sich entschieden. Der 25-Jährige verwies Sérgio Sousa (Efapel - Glassdrive) um fünf Sekunden auf den zweiten Platz.... mehr >
 
Spanien/Portugal 29.06.2014

Nationale Meisterschaften / Spanien: Ion Izagirre gewinnt Straßenrennen, liegt diesmal vor Valverde

Ion Izagirre Insausti (Movistar) hat sich zum spanischen Meister auf der Straße gekrönt. Auf dem designierten WM-Kurs in Ponferrada setzte der 25-Jährige sich nach 200,75 Kilometern (11 Runden à 18,25 km) vor Alejandro Valverde, dem... mehr >
 
Spanien/Portugal 29.06.2014

Nationale Meisterschaften / Spanien: Valverde vor fünf Teamkollegen zum ersten Mal Zeitfahrmeister

Die spanischen Meisterschaften im Zeitfahren waren in diesem Jahr reine Movistar-Meisterschaften. Die sechs Starter des WorldTour-Teams belegten in Ponferrada die ersten sechs Plätze. Vorjahressieger Jonathan Castroviejo kam dabei nur auf den... mehr >
 
Spanien/Portugal 27.06.2014

Frauenradsport: Rabo-Liv dominiert Emakumeen Bira auch am letzten Tag - Gesamtsieg für Ferrand-Prévot

Das Fabeljahr der Pauline Ferrand-Prévot (Rabo-Liv Woman Cycling Team) geht weiter. Nachdem sie im Januar Radcross-Meisterin ihres Landes wurde, im Frühjahr den Straßen-Weltcup Flèche Wallonne gewann, später die MTB-Weltcups in Nove Mesto und... mehr >
 
Spanien/Portugal 15.06.2014
Blättern:
<  0  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  >
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live