Nachrichten nach Nationen: Deutschland | Schweiz | Österreich
Italien | Frankreich | Spanien/Portugal | Belgien/Niederlande | USA | Australien

LIVE-Radsport > Spanien/Portugal Spanien/Portugal - Suche bei Google Spanien/Portugal - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Radcross: U23-Fahrer Felipe Orts setzt sich ein weiteres Mal gegen Ruiz de Larrinaga durch

Nach Platz zwei im letzten Jahr hat Felipe Orts das Cyclo-Cross Internacional Ciudad de Valencia diesmal für sich entschieden. Der erst 20-jährige Spanier setzte sich mit wenigen Sekunden Vorsprung auf Javier Ruiz de Larrinaga durch. Auch bei den... mehr >
 
Spanien/Portugal 13.12.2015

Radcross: Ruiz de Larrinaga und Felipe Orts bei neuem katalanischem Rennen vorn

Javier Ruiz de Larrinaga hat die Gran Premi Les Franqueses del Valles, ein neues spanisches UCI-Crossrennen, gewonnen, obwohl er als Zweiter über die Ziellinie fuhr. Der eigentliche Sieger Felipe Orts zählt mit seinen 20 Jahren nämlich noch zur... mehr >
 
Spanien/Portugal 15.11.2015

Radcross: Hernandez in Karrantza erneut unschlagbar - Landesmeisterin Rissveds siegt in Stockholm

Neben den bereits gemeldeten Querfeldein-Rennen standen gestern auch noch in Schweden und in Nordspanien C2-Events auf dem Programm. Beim Stockholm Cyclo Cross, der seine Premiere feierte, war vor allem das Damenresultat bemerkenswert: Es siegte... mehr >
 
Spanien/Portugal 26.10.2015

Vuelta-Finale wie 2012: Degenkolb Sprintsieger in Madrid und Rodriguez verliert Grün noch an Valverde

Madrid, 13.09.2015 – Als Topfavorit für die Sprintetappen war John Degenkolb zur Vuelta a España angetreten, doch statt dem Deutschen holten sich Peter Sagan, Caleb Ewan, Jasper Stuyven, Kristian Sbaragli und Danny Van Poppel Etappensiege. Er... mehr >
Degenkolb gewinnt Sprint in Madrid, Valverde holt noch das Grüne Trikot
Spanien/Portugal 13.09.2015

Frauenradsport: Premierensieg der Madrid Challenge geht an Shelley Olds

Seit sie zum Alé Cipollini Team gewechselt ist, läuft es für Shelley Olds wirklich wie am Schnürchen. Nach ihrem Sieg beim kanadischen Delta Road Race und ihren beiden Etappenerfolgen bei der Ladies Tour of Norway hatte die 34-jährige... mehr >
 
Spanien/Portugal 13.09.2015

Aru und sein Team machen Dumoulin den Garaus – Plaza nach Solo über 117 km Sieger der letzten Vuelta-Bergetappe

Cercedilla, 12.09.2015 – Die letzte Bergetappe der 70. Vuelta a España geht zweifellos in die Geschichte der Spanien-Rundfahrt ein. Nicht nur, dass Ruben Plaza mit einem gewaltigen Soloritt von 117 Kilometern Länge den Tagessieg holte, die... mehr >
Aru und sein Team machen Dumoulin den Garaus - Plaza nach Solo über 117 km Sieger der letzten Vuelta-Bergetappe
Spanien/Portugal 12.09.2015

Nächster Ausreißersieg bei der Vuelta geht an Gougeard – Dumoulin nimmt Aru 3 Sekunden ab

Ávila, 11.09.2015 – Es war erneut Ausreißertag bei der Vuelta a España und nach dem gestrigen Sieg des Iren Nicolas Roche machte auf der 19. Etappe der Franzose Alexis Gougeard das Rennen, kam 40 Sekunden vor seinem ersten Verfolger und mehr als... mehr >
Gougeard der nächste erfolgreiche Ausreißer, Dumoulin nimmt Aru 3 Sekunden ab
Spanien/Portugal 11.09.2015

Dumoulin übersteht eine ganze Reihe von Aru-Attacken, Ausreißer Roche gewinnt 18. Vuelta-Etappe

Piaza, 10.09.2015 – Immer und immer wieder attackierte Fabio Aru am Puerto de la Quesera, doch an diesem Berg der 1. Kategorie unweit des Ziels der 18. Etappe der Spanien-Rundfahrt war Vuelta-Leader Tom Dumoulin nicht kleinzukriegen und behauptete... mehr >
Roche schlägt Zubeldia auf 18. Etappe – Favoriten trotz zahlreicher Angriffe gemeinsam im Ziel
Spanien/Portugal 10.09.2015

Dumoulins erwarteter Zeitfahrsieg macht ihn wieder zum Vuelta-Ersten – doch Aru liegt in Lauerstellung

Burgos, 09.09.2015 – Das Einzelzeitfahren galt als großer Trumpf für Tom Dumoulin im Kampf um den Gesamtsieg bei der 70. Vuelta a España und er machte die Befürchtungen der Kletterer wahr. Im Vergleich mit dem Spezialisten hatten sie auf der 17.... mehr >
Dumoulins erwarteter Zeitfahrsieg macht ihn wieder zum Vuelta-Ersten – doch Aru liegt in Lauerstellung
Spanien/Portugal 09.09.2015

Fränk lässt den Namen Schleck in altem Glanz erstrahlen – Rodriguez nach letzter Bergankunft in Rot

Quirós, 07.09.2015 – Vier Jahre ist es schon her, dass die Schleck-Brüder zur absoluten Elite der Rundfahrer gehörten. Im Jahr 2011 standen Andy und Fränk noch gemeinsam auf dem Podium der Tour de France. Während der Jüngere nach langer... mehr >
Fränk lässt den Namen Schleck in altem Glanz erstrahlen – Rodriguez nach letzter Bergankunft in Rot
Spanien/Portugal 07.09.2015

Rodriguez am steilen Alto de Sotres ganz in seinem Element – Sieg, aber eine Sekunde zu wenig für Rot

Cabrales, 06.09.2015 – Der vierte Tag im Roten Trikot wäre beinahe der letzte für Fabio Aru gewesen. Als Joaquin Rodriguez auf dem letzten Kilometer der steilen Bergankunft am Alto de Sotres Ernst machte, konnte weder der Gesamtführende noch... mehr >
Rodriguez am steilen Alto de Sotres ganz in seinem Element – Sieg, aber eine Sekunde zu wenig für Rot
Spanien/Portugal 06.09.2015

De Marchi erinnert am Alto Campoo wieder an 2014 – Sekundenabstände zwischen den Vuelta-Besten

Fuente del Chivo, 05.09.2015 – In der Saison 2014 gehörte Alessandro De Marchi zu den aktivsten Fahrern überhaupt. Immer wieder ging er in Ausreißergruppen, ob bei der Tour de France, die ihn zum kämpferischsten Fahrer kürte, oder bei der Vuelta a... mehr >
De Marchi erinnert am Alto Campoo wieder an 2014 – Sekundenabstände zwischen den Vuelta-Besten
Spanien/Portugal 05.09.2015

Nelson Oliveira entkommt seinen 23 Mitausreißern – Brambilla und Sicard jetzt in den Top10 der Vuelta

Lleida, 03.09.2015 – Auf der für die Sprinter als zu schwer und für die Kletterer als zu leicht erachteten 13. Etappe der Spanien-Rundfahrt hat es tatsächlich das erwartete Ausreißerszenario gegeben. Nach langem Kampf ließ das Feld zwei Dutzend... mehr >
Nelson Oliveira entkommt seinen 23 Mitausreißern - Brambilla und Sicard jetzt in den Top10 der Vuelta
Spanien/Portugal 04.09.2015

Fast Ausreißersieg auf 12. Etappe der Vuelta – Danny van Poppel holt zweiten Sprinterfolg für Trek

Lleida, 03.09.2015 – Er war der Mann, der den Ausreißern für das Finale der 12. Etappe neue Hoffnung gab, aber ausgerechnet auch derjenige, der am Ende statt ihnen den Sieg auf diesem Teilstück der Spanien-Rundfahrt feiern konnte. Nachdem ein... mehr >
Fast Ausreißersieg auf 12. Etappe der Vuelta – Danny van Poppel holt zweiten Sprinterfolg für Trek
Spanien/Portugal 03.09.2015

Astana-Doppelsieg in Andorra – Froome erlebt einen schwarzen Tag auf der Königsetappe der Vuelta

Encamp, 02.09.2015 – Der vorangegangene Ruhetag schien schon wieder Ewigkeiten entfernt am Ende der 11. Etappe der Spanien-Rundfahrt, deren Königsetappe zu den härtesten zählte, die es im Radsport in den letzten Jahren gab. Auf der überaus... mehr >
Astana-Doppelsieg in Andorra – Froome erlebt einen schwarzen Tag auf der Königsetappe der Vuelta
Spanien/Portugal 02.09.2015

MTN-Fahrer Sbaragli gewinnt letzte Etappe vor Vuelta-Ruhetag – nur Platz zwei für Degenkolb

Castellón, 31.08.2015 – Bis zu seinem erlösenden Sieg auf der 3. Etappe haftete Peter Sagan das Etikett „ewiger Zweiter“ an. Eine solch lange Serie ohne Grand Tour-Etappensieg wie einst der Slowake hat John Degenkolb zwar noch lange nicht, aber im... mehr >
Sbaragli im Sprint siegreich, Zweitplatzierter Degenkolb wartet weiter auf Tageserfolg
Spanien/Portugal 31.08.2015

Starker Froome und noch stärkerer Dumoulin beeindrucken bei Bergankunft am Alto de Puig Llorença

Benitatxell, 30.08.2015 – Die extrem steile Bergankunft auf dem Alto de Puig Llorença war die bisher wohl aussagekräftigste Ankunft dieser Spanien-Rundfahrt und beendete den traumhaften Lauf von Johan Esteban Chaves, dessen sechster Tag im Roten... mehr >
Starker Froome und noch stärkerer Dumoulin beeindrucken bei Bergankunft am Alto de Puig Llorença
Spanien/Portugal 30.08.2015

Tour de l’Avenir: Russe Mamykin gewinnt Schlussetappe, Spanier Soler sichert sich den Gesamtsieg

Mit einer dritten richtig schweren Bergetappe ging die Tour de l’Avenir heute in Les Bottières zu Ende. Die 7. und letzte Etappe führte auf nur 93,5 Kilometern über Col du Mollard, Col de la Croix de Fer und Lacets de Montvernier, ehe es an der... mehr >
 
Spanien/Portugal 29.08.2015

Jasper Stuyven Sprintsieger einer Vuelta-Etappe voller Angriffe und folgenschwerer Stürze

Murcia, 29.08.2015 – Immerhin drei vierte Plätze hatte Jasper Stuyven vor einem Jahr bei seinem Grand Tour-Debüt verbucht, doch zu den Favoriten auf Tagessiege zählte der Belgier bei seiner nun zweiten Teilnahme an der Spanien-Rundfahrt nicht.... mehr >
Jasper Stuyven Sprintsieger einer Vuelta-Etappe voller Angriffe und folgenschwerer Stürze
Spanien/Portugal 29.08.2015

Lindeman siegt als Ausreißer bei erster langer Vuelta-Bergankunft – Froome schwächelt, Chaves nicht

La Alpujarra, 28.08.2015 – Nur zwei der Favoriten machten bei der ersten „richtigen“ Bergankunft der Spanien-Rundfahrt, einem Anstieg der 1. Kategorie zum Alto de Capileira, wirklich von sich Reden. Fabio Aru holte mit einem späten Angriff sieben... mehr >
Lindeman siegt als Ausreißer bei erster langer Vuelta-Bergankunft – Froome schwächelt, Chaves nicht
Spanien/Portugal 28.08.2015

Noch einmal in Rot: Chaves siegt auch bei zweiter kleinerer Bergankunft und holt die Vuelta-Führung zurück

Sierre de Cazorla, 27.08.2015 – Drei Tage lang hatte Johan Esteban Chaves nach seinem Sieg auf der 2. Etappe das Rote Trikot getragen, ehe er gestern um eine Sekunde die Führung einbüßte. Die 6. Etappe, die ebenfalls wieder mit einer Bergankunft... mehr >
 Vuelta a España: Chaves gewinnt auch die zweite Bergankunft und erobert Gesamtführung zurück
Spanien/Portugal 27.08.2015

Ewan schlägt Degenkolb und Sagan, aber Orica-Teamkollege Chaves verliert Rotes Trikot an Dumoulin

Alcalá de Guadaira, 26.08.2015 – Es war ausgesprochen flach, das 5. Teilstück dieser Vuelta a España, aber die Zielgerade führte eine ansteigende Straße hinauf. Ideale Bedingungen für Mischwesen aus Sprinter und Klassikerfahrer wie John Degenkolb... mehr >
Ewan schlägt Degenkolb und Sagan, aber Orica-Teamkollege Chaves verliert Rotes Trikot an Dumoulin
Spanien/Portugal 26.08.2015

Valverde behält im Bergsprint gegen Sagan die Oberhand – Chaves bleibt weiterhin in Rot

Vejer de la Frontera, 25.08.2015 – Als es vor zwei Tagen die erste kleine Bergankunft der Vuelta a España gegeben hatte, durfte Nairo Quintana einmal seine Beine testen und attackieren. Auf der 4. Etappe setzte Movistar dagegen auf Alejandro... mehr >
Vuelta a España: Valverde schlägt Sagan und Moreno im Bergsprint, Chaves bleibt im Roten Trikot
Spanien/Portugal 25.08.2015

Das Siegen nicht verlernt: Sagan schlägt Bouhanni und Degenkolb bei erster Vuelta-Sprintankunft

Málaga, 24.08.2015 – Auf seinen ersten 47 Grand Tour-Etappen (Mannschaftszeitfahren nicht berücksichtigt) hatte Peter Sagan sieben Siege gefeiert, anschließend blieb er 69 Renntage ohne weiteren Erfolg, landete stattdessen zehnmal auf dem... mehr >
Das Siegen nicht verlernt: Sagan schlägt Bouhanni und Degenkolb bei erster Vuelta-Sprintankunft
Spanien/Portugal 24.08.2015

Johan Chaves gewinnt frühe erste Bergankunft der Vuelta nach verpuffter Attacke von Quintana

Caminito del Rey, 23.08.2015 – Zwei Kolumbianer waren die bestimmenden Figuren bei der ersten Bergankunft der Vuelta a España, aber nur einer von ihnen hatte am Ende auch Grund zur Freude. Nairo Quintana brannte im Finale der 2. Etappe zwar ein... mehr >
Johan Chaves gewinnt frühe erste Bergankunft der Vuelta nach verpuffter Attacke von Quintana
Spanien/Portugal 23.08.2015

BMC gewinnt neutralisiertes MZF zum Vuelta-Auftakt – Velits 5 Jahre nach Podiumsüberraschung in Rot

Marbella, 22.08.2015 – Längst nicht alle Teams gaben Vollgas beim Start zur 70. Vuelta a España, weil die Auftaktetappe in Form eines Mannschaftszeitfahren für die Gesamtwertung neutralisiert wurde. So gab es also keinen Kampf der Favoriten auf... mehr >
BMC gewinnt neutralisiertes MZF zum Vuelta-Auftakt – Velits 5 Jahre nach Podiumsüberraschung in Rot
Spanien/Portugal 22.08.2015

Prueba Villafranca-Ordiziako Klasika: Angel Madrazo feiert ersten Sieg als Berufsradfahrer

Nach einem zweiten Platz im Jahr 2013 hat Angel Madrazo die Prueba Villafranca-Ordiziako Klasika (1.1) diesmal für sich entschieden. 17 Kilometer vor dem Ziel des 170 Kilometer langen Rennens im Baskenland reagierte der 26-jährige Spanier auf... mehr >
 
Spanien/Portugal 25.07.2015

Meisterschaften Spanien: Alejandro Valverde feiert zweiten Straßenmeister-Titel nach 2008

Sieben Jahre nach seinem ersten Titel ist Alejandro Valverde (Movistar) wieder spanischer Meister auf der Straße geworden. Hatte er im letzten Jahr den Sieg noch praktisch verschenkt, so sprintete er diesmal mit aller Macht an der Spitze des kurz... mehr >
 
Spanien/Portugal 28.06.2015

Meisterschaften Spanien: Castroviejo und Sanchis holen sich die Zeitfahr-Titel zurück

Obwohl mit Alejandro Valverde und Ion Izagirre der Erste und Zweite des Vorjahres fehlten, konnte Movistar doch erneut das komplette Podium der Zeitfahr-Meisterschaften Spaniens besetzen. Neuer Meister wurde in Cáceres einer, der es schon einmal... mehr >
 
Spanien/Portugal 26.06.2015

Frauenradsport: Johansson gewinnt noch eine Euskal-Etappe - erster Rundfahrtsieg für Niewiadoma

Katarzyna Niewiadoma (Rabo-Liv Women Cycling Team) hat die Euskal Emakumeen Bira (2.1) gewonnen und dabei sogar ihren zuvor nicht vorhandenen Vorsprung auf Ashleigh Moolman (Bigla Pro Cycling) auf eine Sekunde ausgebaut. Es ist der erste... mehr >
 
Spanien/Portugal 14.06.2015

Frauenradsport: Blaak gewinnt 3. Etappe der Euskal Emakumeen Bira, Niewiadoma immer noch führend

Die Niederländerin Chantal Blaak (Boels-Dolmans Cycling Team) hat die dritte Etappe der Euskal Emakumeen Bira gewonnen, welche drei Fahrerinnen nach 122 Kilometern unter sich ausmachten. Dabei kam die italienische Meisterin Elena Cecchini... mehr >
 
Spanien/Portugal 13.06.2015

Frauenradsport: Johansson gewinnt 2. Euskal Emakumeen Bira-Etappe knapp vor Van Vleuten

Emma Johansson (Orica-AIS), am Dienstag bereits Siegerin des Eintagesrennens Durango-Durango, hat die zweite Etappe der Euskal Emakumeen Bira gewonnen. Die schwedische Meisterin befand sich in einer 10-köpfigen Favoritengruppe, welche nach 82,2... mehr >
 
Spanien/Portugal 12.06.2015

Frauenradsport: Guarnier gewinnt 1. Euskal-Etappe nach turbulentem Finale - Niewiadoma führt erstmals eine Rundfahrt an

US-Meisterin Megan Guarnier (Boels-Dolmans) hat die erste Etappe der Euskal Emakumeen Bira im Sprint vor Emma Johansson (Orica-AIS), Ashleigh Moolman (Bigla Pro Cycling Team) und Katarzyna Niewiadoma (Rabo-Liv Women Cycling Team) gewonnen. Die... mehr >
 
Spanien/Portugal 11.06.2015

Frauenradsport: Van Vleuten gewinnt Euskal Emakumeen Bira-Prolog - erster Saisonerfolg

Gestern gab es aus dem Baskenland den ersten Saisonsieg von Emma Johansson zu vermelden - heute den von Annemiek van Vleuten (Bigla Pro Cycling Team). Zum Auftakt der fünftägigen Rundfahrt Euskal Emakumeen Bira (2.1) entschied die 32-jährige... mehr >
 
Spanien/Portugal 10.06.2015

Frauenradsport: Johansson bejubelt im baskischen Durango ihren ersten Saisonsieg

Emma Johansson (Orica-AIS) hat bei der Durango-Durango Emakumeen Saria (1.2) - dem Eintagesrennen, das der Baskenland-Rundfahrt für Frauen vorausgeht - ihren ersten Saisonsieg gefeiert. Die schwedische Meisterin beider Disziplinen, die sich im... mehr >
 
Spanien/Portugal 09.06.2015

Vuelta de Madrid: Barbero setzt Caja Rurals Erfolgsserie fort – Shalunov sichert sich Gesamtsieg

Caja Rural-Seguros RGA bleibt weiter in der Erfolgsspur. In den letzten nur gut drei Wochen wurde mit fünf Siegen schon die Bilanz der kompletten Vorsaison eingestellt, nun brachte Carlos Barbero dem spanischen Continental Team den sechsten... mehr >
 
Spanien/Portugal 10.05.2015

Vuelta de Madrid: Evgeny Shalunov gewinnt Bergankunft eine Minute vor den Favoriten

Die 2013 zu einem Eintagesrennen verkürzte und im letzten Jahr gar nicht mehr ausgetragene Vuelta Ciclista Comunidad de Madrid ist als zweitägige Rundfahrt auf den internationalen Rennkalender zurückgekehrt. Die 1. Etappe endete mit einem durchaus... mehr >
 
Spanien/Portugal 09.05.2015

Vuelta Asturias: Igor Anton feiert ersten Rundfahrtsieg - Herrada gewinnt 2. Etappe

Einen Tag nachdem er bei der Vuelta Asturias eine fast vier Jahre andauernde Durststrecke mit einem Etappensieg beendete, hat Igor Anton Hernandez (Movistar) auch noch die Gesamtwertung für sich entschieden und damit seinen ersten Rundfahrtsieg... mehr >
 
Spanien/Portugal 03.05.2015

Vuelta Asturias: Igor Anton gewinnt 1. Etappe, durchbricht fast vier Jahre währende Durstrecke

Bei der Vuelta Asturias Julio Alvarez Mendo (2.1), die heuer nach einem Jahr Auszeit als Zweitagesrundfahrt ausgetragen wird, hat Igor Anton (Movistar) seinen ersten Sieg seit 2011 gefeiert. Nach knapp 150 Kilometern, die in Oviedo gestartet... mehr >
 
Spanien/Portugal 02.05.2015

Rolland sticht Movistar-Duo aus, gewinnt Bergankunft und die gesamte Vuelta a Castilla y Leon

Lubián, 19.04.2015 – Im vorigen Jahr war er Vierter des Giro und Elfter der Tour, aber den letzten Sieg von Pierre Rolland gab es im April 2013. Zwei Jahren nach dem Gewinn des Circuit Sarthe ist der Franzose jetzt endlich wieder in den Genuss... mehr >
Rolland sticht Movistar-Duo aus, gewinnt Bergankunft und die gesamte Vuelta a Castilla y Leon
Spanien/Portugal 19.04.2015

Vuelta a Castilla y Leon beginnt mit 2 Sprints, 2 Minuten Rückstand für den Titelverteidiger und Schneefall

Fuentes de Oñoro, 18.04.2015 – Zwei von drei Etappen der spanischen Rundfahrt Vuelta a Castilla y Leon sind absolviert, Pello Bilbao (Caja Rural-Seguros RGA) und Sergey Shilov (Lokosphinx) sprinteten jeweils zum ersten Saisonsieg ihrer... mehr >
Vuelta a Castilla y Leon beginnt mit 2 Sprints, 2 Minuten Rückstand für den Titelverteidiger und Schneefall
Spanien/Portugal 18.04.2015

Vuelta a Castilla y Leon: Shilov gewinnt Sprint auf 2. Etappe, Barbero übernimmt Gesamtführung

Ausführlicher Rennbericht folgt ... Auf der 2. Etappe der Vuelta a Castilla y Leon kam es wie einen Tag zuvor zu einer Entscheidung im Massensprint. Heute siegte der Russe Sergey Shilov (Lokosphinx) vor Carlos Barbero (Caja Rural-Seguros RGA)... mehr >
 
Spanien/Portugal 18.04.2015

Klasika Primavera: José Herrada fährt mit Hilfe von Teamkollege Soler Sieg für Movistar ein

Am Tag nach der Vuelta Ciclista al Pais Vasco fand im Baskenland noch ein Eintagesrennen statt, es nahm aber nur ein einziges WorldTour-Team an der 61. Austragung der Klasika Primavera de Amorebieta teil. Es handelte sich um Movistar, das zwei... mehr >
 
Spanien/Portugal 12.04.2015

Hinter Dumoulin, aber vor Henao: Zeitfahren bringt Rodriguez Sieg bei der 55. Baskenland-Rundfahrt

Aia, 11.04.2015 – Am letzten Tag der Baskenland-Rundfahrt das Gelbe Trikot zu tragen, ist ein schlechtes Omen, sofern man nicht Alberto Contador heißt. Der verteidigte in den Zeitfahrfinals von 2008, 2009 und 2014 seine Führung, was in den Jahren... mehr >
Hinter Dumoulin, aber vor Henao: Zeitfahren bringt Rodriguez Sieg bei der 55. Baskenland-Rundfahrt
Spanien/Portugal 11.04.2015

Landa gewinnt Bergankunft der Baskenland-Rundfahrt am Alto de Aia, Kwiatkowski attackiert ohne Erfolg

Aia, 10.04.2015 – Bevor die Vuelta Ciclista al Pais Vasco am Samstag mit einem Zeitfahren zu Ende geht, bot sie den besten Bergfahrern noch einmal die Chance, die Voraussetzungen für den finalen Kampf zu ihren Gunsten zu verschieben. Sergio Henao... mehr >
Landa gewinnt Bergankunft der Baskenland-Rundfahrt am Alto de Aia, Kwiatkowski attackiert ohne Erfolg
Spanien/Portugal 10.04.2015

Rodriguez gewinnt weitere Etappe im Baskenland – Henaos Attacke wieder nicht mit Sieg belohnt

Eibar, 09.04.2015 – Die Voraussetzungen waren mit einem steilen Anstieg kurz vor dem Ziel ganz ähnlich wie gestern. Und so musste es nicht verwundern, dass dieselben beiden Männer erneut die Hauptrollen bei der Baskenland-Rundfahrt spielten.... mehr >
Rodriguez gewinnt weitere Etappe im Baskenland - Henaos Attacke wieder nicht mit Sieg belohnt
Spanien/Portugal 09.04.2015

Henaos Attacke bringt Rodriguez Etappensieg und ihm selbst das Gelbe Trikot der Baskenland-Rundfahrt

Zumarraga, 08.04.2015 – Im März 2014 wegen auffälliger Werte bei einem teaminternen Dopingtest vorübergehend aus dem Verkehr gezogen, drei Monate später rehabilitiert und dann bei der Tour de Suisse bei einem Unfall die Kniescheibe zertrümmert,... mehr >
Henaos Attacke bringt Rodriguez Etappensieg und ihm selbst das Gelbe Trikot der Baskenland-Rundfahrt
Spanien/Portugal 08.04.2015

Fabio Felline beendet Siegesserie von Orica-GreenEdge in der Hauptstadt des Baskenlandes

Vitoria-Gasteiz, 07.04.2015 – Machtwechsel in der Hauptstadt des Baskenlandes. Auf den Etappen nach Vitoria-Gasteiz hatten in den letzten drei Jahren immer Fahrer von Orica-GreenEdge gewonnen, zweimal Daryl Impey und 2014 Michael Matthews. Der... mehr >
Fabio Felline beendet Siegesserie von Orica-GreenEdge in der Hauptstadt des Baskenlandes
Spanien/Portugal 07.04.2015

Matthews im Sprint vor Kwiatkowski Auftaktsieger der 55. Vuelta al Pais Vasco

Bilbao, 06.04.2015 – Auch im vierten Jahr des Bestehens von Orica-GreenEdge gelang der australischen Mannschaft ein Tagessieg bei der Vuelta Ciclista al Pais Vasco. Die Fortsetzung dieser Serie sicherte Michael Matthews bereits auf der 1. Etappe,... mehr >
Matthews im Sprint vor Kwiatkowski Auftaktsieger der 55. Vuelta al Pais Vasco
Spanien/Portugal 06.04.2015

Vuelta a La Rioja: Orica-Doppelsieg bei Sprintankunft, Ewan gewinnt vor Impey

Ohne Vorjahressieger Michael Matthews trat Orica-GreenEdge zum spanischen Eintagesrennen Vuelta Ciclista a La Rioja an, schaffte aber dennoch eine Wiederholung des Erfolges von 2014. Der junge Australier Caleb Ewan gewann dabei zum ersten Mal ein... mehr >
 
Spanien/Portugal 05.04.2015
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live