LIVE-Radsport > Katalonien-Rundfahrt Katalonien-Rundfahrt - Suche bei Google Katalonien-Rundfahrt - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Etappe für Etappe: Rückblick auf die Katalonien-Rundfahrt 2019

01.04.2019 – In einem aufregenden Finale im Herzen Barcelonas lieferten sich Miguel Angel Lopez und Adam Yates, die zuvor jeweils einer der beiden Pyrenäen-Etappen gewonnen hatten, einen harten Kampf um den Gesamtsieg bei der 99. Volta Ciclista a... mehr >
Etappe für Etappe: Rückblick auf die Katalonien-Rundfahrt 2019
Katalonien-Rundfahrt 01.04.2019

Yates liefert Lopez einen großen Fight um den Katalonien-Gesamtsieg – Formolo gewinnt in Barcelona

Barcelona, 31.03.2019 – Die 99. Katalonien-Rundfahrt war wahrlich ein Rennen der Ausreißer. Nach Thomas De Gendts Husarenritt und Maximilian Schachmanns Triumph über das Sprinterfeld konnte am letzten Tag auch noch Schachmanns Bora-Teamkollege... mehr >
Unangefochtener Solosieger in Barcelona: Davide Formolo, hier bei Il Lombardia 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Katalonien-Rundfahrt 31.03.2019

Matthews holt sich im Fotofinish vor Bauhaus seinen zweiten Sieg bei der Katalonien-Rundfahrt

Vila-Seca, 30.03.2019 – Gestern hatte ihm Ausreißer Maximilian Schachmann einen Strich durch die Rechnung gemacht und auch heute wäre ihm beinahe wieder ein Deutscher zuvorgekommen. Doch auf der 6. Etappe der Volta a Catalunya setzte sich Michael... mehr >
Zweiter Etappensieg in Katalonien: Michael Matthews, hier bei Eschborn-Frankfurt 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Katalonien-Rundfahrt 30.03.2019

Maximilian Schachmann wiederholt in Katalonien seinen Ausreißercoup aus dem vorigen Jahr

Sant Cugat del Vallès, 29.03.2019 – Thomas De Gendts Soloritt auf der 1. Etappe ist nicht die einzige außergewöhnliche Leistung eines Ausreißers bei der 99. Katalonien-Rundfahrt geblieben. Auf der 5. Etappe stemmte sich Maximilian Schachmann, der... mehr >
Ein Spezialist für Ausreißercoups: Maximilian Schachmann, hier im Quick-Step-Trikot bei der Deutschland Tour 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Katalonien-Rundfahrt 29.03.2019

Miguel Angel Lopez distanziert die Katalonien-Konkurrenz in La Molina

La Molina, 28.03.2019 – Beim Bergsprint von Vallter 2000 war Miguel Angel Lopez chancenlos gewesen, doch nur einen Tag später holte sich der Kolumbianer auf der zweiten Pyrenäen-Etappe der Katalonien-Rundfahrt einen Sieg, indem er alle seine... mehr >
Etappensieger und neuer Führender in Katalonien: Miguel Angel Lopez, hier bei der Tour de Suisse 2017 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Katalonien-Rundfahrt 28.03.2019

Adam Yates siegt in Vallter 2000 aus einer Fünfergruppe – De Gendt bleibt Leader der Katalonien-Rundfahrt

Vallter 2000, 27.03.2019 – Auf der ersten Bergetappe der Volta a Catalunya sind aus dem enorm großen Favoritenkreis fünf Fahrer hervorgestochen, die ihre Konkurrenten deutlich distanzierten und am Ende den Tagessieg im Sprint entschieden.... mehr >
Adam Yates siegt in Vallter 2000 aus einer Fünfergruppe – De Gendt bleibt Leader der Katalonien-Rundfahrt
Katalonien-Rundfahrt 27.03.2019

Matthews feiert nach sturzreichem Saisonauftakt in Katalonien seinen ersten Saisonsieg

Sant Feliu de Guíxols, 26.03.2019 – In seinen ersten beiden Saisoneinsätzen war Michael Matthews jeweils gestürzt, und während es bei Omloop Het Nieuwsblad am Ende trotzdem noch zu Platz zwölf gereicht hatte, war Paris-Nizza für ihn gleich am... mehr >
Hat wieder gut lachen: Michael Matthews, hier bei Eschborn-Frankfurt 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Katalonien-Rundfahrt 26.03.2019

De Gendt lässt am ersten Tag der Katalonien-Rundfahrt das Feld mehr als zweieinhalb Minuten hinter sich

Calella, 25.03.2019 – Zum Auftakt der 99. Katalonien-Rundfahrt hat Thomas De Gendt der Radsportwelt mal wieder gezeigt, dass er zu den gefährlichsten und besten Ausreißern überhaupt gehört. Der 32-jährige Belgier fügte seinen zuvor schon... mehr >
Trägt als Gewinner der 1. Etappe das grün-weiße Leadertrikot der Katalonien-Rundfahrt: Thomas De Gendt, hier in einem ähnlichen Leibchen, dem Punktewertungstrikot der Tour de Romandie 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Katalonien-Rundfahrt 25.03.2019

Die Berge der Woche: Vallter 2000, La Molina, Alt de Montjuïc, Paterberg & Oude Kwaremont

25.03.2019 – Die WorldTour fährt in dieser Woche zweigleisig und bietet uns bei den Bergen der Woche einen erfreulichen Mix aus großen Hochgebirgsanstiegen und kleinen Hellingen. Auf mehr als zweitausend Meter geht es bei der Volta a Catalunya... mehr >
Der höchste Anstieg der Woche: Vallter 2000 bei der Katalonien-Rundfahrt
Katalonien-Rundfahrt 25.03.2019

LiVE-Radsport Favoriten für die Katalonien-Rundfahrt 2019

Was für eine Staraufstellung bei der Volta a Catalunya! Froome, Quintana, Valverde, Porte, Bernal, Simon Yates, Adam Yates, Bardet, Pinot, Mas, Daniel Martin, Miguel Angel Lopez, Kruijswijk, Michael Woods, und und und. Damit ist klar, dass der... mehr >
LiVE-Radsport Favoriten für die Katalonien-Rundfahrt 2019
Katalonien-Rundfahrt 24.03.2019

Simon Yates gewinnt aufregendes Finale der Katalonien-Rundfahrt – Valverde zieht mit Indurain gleich

Barcelona, 25.03.2018 – Die Schlussetappe in Barcelona mit der achtmaligen Fahrt über den Alt de Montjuïc hat wieder einmal für ein actionreiches und dramatisches Finale der Katalonien-Rundfahrt gesorgt. Feiern durften am Ende Simon Yates, der... mehr >
Simon Yates gewinnt aufregendes Finale der Katalonien-Rundfahrt – Valverde zieht mit Indurain gleich
Katalonien-Rundfahrt 25.03.2018

Ausreißersieg durch Maximilian Schachmann statt Massensprint am vorletzten Tag in Katalonien

Torrefarrera, 24.03.2018 – Weil Alvaro Hodeg auf der Etappe nach La Molina das Zeitlimit überschritten hatte, fehlte Quick-Step Floors am vorletzten Tag der Katalonien-Rundfahrt für einen erwarteten Massensprint sein schnellster Mann. So schickte... mehr >
Ausreißersieg durch Maximilian Schachmann statt Massensprint am vorletzten Tag in Katalonien
Katalonien-Rundfahrt 24.03.2018

Katalonien-Rundfahrt: 6. Etappe wegen Schneefall um fast 80 km und 2 Berge gekürzt

Schneefall im Pyrenäen-Tal Val d’Aran, wo die gestrige Etappe endete und das heutige Teilstück hätte beginnen sollen, erzwingt bei der Katalonien-Rundfahrt nach der Entschärfung der Königsetappe eine weitere Streckenänderung. Der Start der 6.... mehr >
 
Katalonien-Rundfahrt 24.03.2018

Frühere IAM-Kollegen Pantano und Laengen stärkste Ausreißer auf der letzten katalanischen Bergetappe

Vielha Val d’Aran, 23.03.2018 – Auf der 5. Etappe der Volta Ciclista a Catalunya standen die letzten großen Berge dieser spanischen WorldTour-Rundfahrt auf dem Programm, durch deren Verteilung auf die Strecke aber nicht die Gesamtwertungsbesten,... mehr >
Frühere IAM-Kollegen Pantano und Laengen stärkste Ausreißer auf der letzten katalanischen Bergetappe
Katalonien-Rundfahrt 24.03.2018

Movistar dominiert in La Molina: Valverde feiert zweiten Etappensieg und holt das Leadertrikot zurück

La Molina, 22.03.2018 – Ein wahres Feuerwerk wurde am Schlussanstieg der 4. Etappe der Katalonien-Rundfahrt abgebrannt. Nicht nur, aber vor allem vom spanischen Movistar Team, das gleich drei der lautesten Knaller und schnellsten Raketen in seinen... mehr >
Movistar dominiert in La Molina: Valverde feiert zweiten Etappensieg und holt das Leadertrikot zurück
Katalonien-Rundfahrt 22.03.2018

Etappensieg, Berg- und Leadertrikot: Große Show von Thomas De Gendt am dritten Tag der Volta a Catalunya

Camprodon, 21.03.2018 – Am dritten Tag der Katalonien-Rundfahrt hätten eigentlich die stärksten Kletterer nicht nur den Etappen-, sondern womöglich auch gleich noch den Gesamtsieg ausfechten sollen. Doch nach der wetterbedingten Streichung dreier... mehr >
Etappensieg, Berg- und Leadertrikot: Große Show von Thomas De Gendt am dritten Tag der Volta a Catalunya
Katalonien-Rundfahrt 21.03.2018

Etappensieg, Leadertrikot und 12 Sekunden Bonus: Valverde setzt in Katalonien ein Ausrufezeichen

Valls, 20.03.2018 – Schon bevor die Katalonien-Rundfahrt für die Anwärter auf den Gesamtsieg richtig beginnt, hat Alejandro Valverde seinen Konkurrenten demonstriert, dass es ganz schwer werden wird, ihn zu schlagen. Auf der 2. Etappe schnappte er... mehr >
Etappensieg, Leadertrikot und 12 Sekunden Bonus: Valverde setzt in Katalonien ein Ausrufezeichen
Katalonien-Rundfahrt 20.03.2018

Katalonien-Rundfahrt: Bergankunft in Vallter 2000 entfällt – 3. Etappe auf 153,2 km gekürzt

Mitte März schlägt der Winter in Europa noch einmal zu und stellt den Radsport vor große Probleme. Wenige Tage nachdem beim GP de Denain einige Kopfsteinpflaster-Abschnitte gestrichen werden mussten, ist nun die Katalonien-Rundfahrt betroffen.... mehr >
 
Katalonien-Rundfahrt 20.03.2018

In der WorldTour angekommen: Handzame-Sieger Hodeg gewinnt Auftakt zur Katalonien-Rundfahrt

Calella, 19.03.2018 – Er verläuft rasant, der Aufstieg des Alvaro Hodeg. Seit er im vorigen Jahr von Quick-Step Floors als Stagiaire angeheuert wurde, entwickelte sich der 21-jährige Kolumbianer vom weitestgehend unbekannten zum bei der Tour de... mehr >
In der WorldTour angekommen: Handzame-Sieger Hodeg gewinnt Auftakt zur Katalonien-Rundfahrt
Katalonien-Rundfahrt 19.03.2018

LiVE-Radsport Favoriten für die Volta a Catalunya 2018

Selten gab es einen größeren Favoriten bei einer WT Rundfahrt als bei der diesjährigen Volta Catalunya. Alejandro Valverde ist der Mann der Stunde, gewann die Valencia Rundfahrt, gewann die Abu Dhabi Tour und war selbst bei der Strade Bianche der... mehr >
LiVE-Radsport Favoriten für die Volta a Catalunya 2018
Katalonien-Rundfahrt 18.03.2018

Valverde garniert Gesamtsieg bei der Katalonien-Rundfahrt mit einem weiteren Erfolg am letzten Tag

Barcelona, 26.03.2017 – Dass Alejandro Valverde absolut verdienter Gesamtsieger der 92. Volta Ciclista a Catalunya ist, kann wohl niemand verneinen. Trotz der nicht von ihm verschuldeten Zeitstrafe aus dem Mannschaftszeitfahren thront der... mehr >
Valverde garniert Gesamtsieg bei der Katalonien-Rundfahrt mit einem weiteren Erfolg am letzten Tag
Katalonien-Rundfahrt 26.03.2017

Böse Schlappe für Sky auf vorletzter Etappe in Katalonien – Impey freut sich über Sprintsieg gegen Valverde

Reus, 25.03.2017 – Seinen dritten Tageserfolg bei der Katalonien-Rundfahrt hat Alejandro Valverde nur knapp verpasst, im Sprint musste er sich am Ende der 6. Etappe Daryl Impey geschlagen geben. Doch es gibt auch besonderen Anlass zur Freude für... mehr >
Böse Schlappe für Sky auf vorletzter Etappe in Katalonien – Impey freut sich über Sprintsieg gegen Valverde
Katalonien-Rundfahrt 25.03.2017

Valverde gewinnt auch die zweite Bergankunft in Katalonien und macht die MZF-Strafe vergessen

Tortosa, 24.03.2017 – Mit einem Sieg auch bei der zweiten Bergankunft der Rundfahrt hat Alejandro Valverde dafür gesorgt, dass die Zeitstrafe vom Mannschaftszeitfahren für ihn und sein Movistar Team am Ende wohl nur eine kleine Fußnote der Volta a... mehr >
Valverde gewinnt auch die zweite Bergankunft in Katalonien und macht die MZF-Strafe vergessen
Katalonien-Rundfahrt 24.03.2017

Bouhanni gewinnt das zweite Duell mit Cimolai nach überstandenen Angriffen von Klassementfahrern

Igualada, 23.03.2017 – Ein Berg der 2. Kategorie im Finale hat auf der 4. Etappe der Volta a Catalunya einige Angriffe provoziert. Astana im Anstieg und Movistar in der Abfahrt attackierten sogar jeweils gleich mit zwei Fahrern. Eingeholt wurden... mehr >
Bouhanni gewinnt das zweite Duell mit Cimolai nach überstandenen Angriffen von Klassementfahrern
Katalonien-Rundfahrt 23.03.2017

Valverde schlägt Martin in La Molina – Van Garderen führt nach erster Bergankunft der Volta a Catalunya

La Molina, 22.03.2017 – Drei Berge der 1. Kategorie und mehr als 4000 Höhenmeter sorgten auf der 3. Etappe der Katalonien-Rundfahrt unter den Favoriten für keine große Selektion, die ersten 20 Fahrer beendeten die Bergankunft in La Molina... mehr >
Valverde schlägt Martin in La Molina – Van Garderen führt nach erster Bergankunft der Volta a Catalunya
Katalonien-Rundfahrt 22.03.2017

Katalonien-Rundfahrt: UCI belegt Movistar mit Zeitstrafe und erklärt BMC zu Siegern des Mannschaftszeitfahrens

Das Mannschaftszeitfahren auf der gestrigen 2. Etappe der Katalonien-Rundfahrt ist im Nachspiel zu einer Farce verkommen, die erst heute Vormittag mit der Aberkennung des Sieges von Movistar endete. Während des Rennens hatte José Joaquin Rojas... mehr >
 
Katalonien-Rundfahrt 22.03.2017

Movistar und BMC schlagen großen Profit aus langem Teamzeitfahren der Volta a Catalunya

Banyoles, 21.03.2017 – Es gab die erwartet großen Abstände im mehr als 40 Kilometer langen Mannschaftszeitfahren der Vuelta a Catalunya, und doch lieferten sich zwei Mannschaften einen engen Fight um den Tagessieg. Denn zwischen dem siegreichen... mehr >
Movistar und BMC schlagen großen Profit aus langem Teamzeitfahren der Volta a Catalunya
Katalonien-Rundfahrt 21.03.2017

LiVE-Radsport Statistik-Spezial: 41,3 km MZF in Katalonien – das längste bei einer Top-Rundfahrt seit 2007!

Banyoles, 21.03.2017 – Bei der Katalonien-Rundfahrt wird heute zum ersten Mal seit 10 Jahren wieder ein Mannschaftszeitfahren ausgetragen. 2007 mussten die Teams lediglich 15,7 km zurücklegen, diesmal sind es mit 41,3 km fast dreimal so viel!... mehr >
LiVE-Radsport Statistik-Spezial: 41,3 km MZF in Katalonien – das längste bei einer Top-Rundfahrt seit 2007!
Katalonien-Rundfahrt 21.03.2017

WorldTour: ASO unterstützt die Macher der Katalonien-Rundfahrt bei Bildproduktion und TV-Übertragung

Das Gerücht, wonach die Amaury Sport Organisation (ASO) die Katalonien-Rundfahrt aufkaufen könnte, hat sich nur halb bewahrheitet. Der Tour-de-France-Veranstalter übernimmt die drittälteste Rundfahrt der Welt nicht komplett, aber er geht eine... mehr >
 
Katalonien-Rundfahrt 20.03.2017

Davide Cimolai verhindert erneuten Sieg von Bouhanni am ersten Tag der Katalonien-Rundfahrt

Calella, 20.03.2017 – Wer auf dem durchaus sehr bergigen Profil der 1. Etappe der Vuelta Ciclista a Catalunya bereits einen Schlagabtausch der Anwärter auf den Gesamtsieg erwartet hatte, wurde bitter enttäuscht. Vor dem langen... mehr >
Davide Cimolai verhindert erneuten Sieg von Bouhanni am ersten Tag der Katalonien-Rundfahrt
Katalonien-Rundfahrt 20.03.2017

Katalonien-Rundfahrt: Cimolai schlägt Bouhanni auf 1. Etappe in einer knappen Sprint-Entscheidung

Trotz eines im Mittelteil der Strecke sehr bergigen Profils gab es am Ende der der 1. Etappe der Volta Ciclista a Catalunya eine Massenankunft und somit eine Entscheidung im Sprint. Nacer Bouhanni (Cofidis) hätte seinen Auftaktsieg in Katalonien... mehr >
 
Katalonien-Rundfahrt 20.03.2017

LiVE-Radsport Favoriten für die Volta a Catalunya 2017

Traditionell stellt sich in der jüngsten Vergangenheit vor der Volta a Catalunya jedes Jahr die gleiche Frage: Wie ist die Form von Chris Froome? Ohne ernsthafte Vorbereitungsrennen in den Beinen, frisch aus einem intensiven Trainingslager aus... mehr >
LiVE-Radsport Favoriten für die Volta a Catalunya 2017
Katalonien-Rundfahrt 19.03.2017

WorldTour: Gehört die Katalonien-Rundfahrt bald zu den ASO-Rennen?

In Spanien kursieren Gerüchte, wonach die am kommenden Montag beginnende WorldTour-Rundfahrt Volta Ciclista a Catalunya von der ASO übernommen wird. "El Periódico" meldet, dass der Tour-de-France-Veranstalter die Lösung zu den... mehr >
 
Katalonien-Rundfahrt 14.03.2017

WorldTour: 5 letztjährige Wildcard-Teams plus Manzana Postobón und Soul Brasil zur Katalonien-Rundfahrt

Nachdem gestern die Wildcards für den Giro d'Italia und weitere italienische WorldTour-Rennen vergeben worden waren, zog heute der Veranstalter der Volta Ciclista a Catalunya nach. Zur Katalonien-Rundfahrt – die im März parallel zu den belgischen... mehr >
 
Katalonien-Rundfahrt 19.01.2017

Knapper Ausreißersieg für Tsatevich in Barcelona – Quintana 1. und Martin 3. der Katalonien-Rundfahrt

Barcelona, 27.03.2016 – Auf dem finalen Rundkurs in Barcelona mit der achtmaligen Überqerung des Montjuïc gab es zwar einige Angriffe zwischen den Favoriten, am Ende erreichten die Klassementfahrer aber doch alle gemeinsam das Ziel, was Nairo... mehr >
Knapper Ausreißersieg für Tsatevich in Barcelona – Quintana 1. und Martin 3. der Katalonien-Rundfahrt
Katalonien-Rundfahrt 27.03.2016

Cimolai sprintet in Katalonien zum 1. Lampre-Saisonsieg nach hartem Kampf zwischen Feld und Ausreißern

Vilanova i la Geltrú, 26.03.2016 – Durch Sam Bennetts Erfolg beim Critérium International konnte am heutigen Tag mit Bora-Argon 18 eine deutsche Mannschaft ihren ersten Saisonsieg bejubeln. Dem Team Giant-Alpecin blieb diese Freude noch verwehrt,... mehr >
Cimolai sprintet in Katalonien zum 1. Lampre-Saisonsieg nach hartem Kampf zwischen Feld und Ausreißern
Katalonien-Rundfahrt 26.03.2016

Wout Poels Etappensieger der Volta Catalunya – vierter Saisonerfolg in Spanien

Valls, 25.03.2016 – Wout Poels (Team Sky), in diesem Jahr schon Etappen- und Gesamtsieger der Volta a la Comunitat Valenciana, hat als Solist die fünfte Etappe der Katalonien-Rundfahrt gewonnen. Der Kletterspezialist aus den Niederlanden gehörte... mehr >
Wout Poels Etappensieger der Volta Catalunya – vierter Saisonerfolg in Spanien
Katalonien-Rundfahrt 25.03.2016

De Gendt nach exakt 3 Jahren wieder mit einem Sieg – Quintana holt auf Königsetappe die Katalonien-Führung

Port Ainé, 24.03.2016 – Es geschah heute auf den Tag genau vor drei Jahren: Thomas De Gendt gewann in Barcelona die Schlussetappe der Katalonien-Rundfahrt 2013. Es folgte eine lange Durststrecke für den angriffslustigen Belgier, wenn man vom... mehr >
De Gendt nach exakt 3 Jahren wieder mit einem Sieg – Quintana holt auf Königsetappe die Katalonien-Führung
Katalonien-Rundfahrt 24.03.2016

Daniel Martin entscheidet in La Molina die erste Bergankunft der Katalonien-Rundfahrt für sich

La Molina, 23.03.2016 – Er sei bei Weitem nicht der Favorit bei dieser Volta a Catalunya und wisse nicht, wie es nach einer einmonatigen Rennpause, zu der eine von der Tour of Oman mitgebrachte Krankheit ihn gezwungen hatte, um seine Form bestellt... mehr >
Daniel Martin entscheidet in La Molina die erste Bergankunft der Katalonien-Rundfahrt für sich
Katalonien-Rundfahrt 23.03.2016

Bouhanni nutzt vor den Bergetappen der Katalonien-Rundfahrt auch seine zweite Sprintchance

Olot, 22.03.2016 – Bis zu vier Chancen auf einen Sieg bieten sich den Sprintern bei der diesjährigen Katalonien-Rundfahrt und Nacer Bouhanni hat auch die zweite zu nutzen gewusst. Auf der 2. Etappe war der Franzose erneut der klare Sieger, auch... mehr >
Bouhanni nutzt vor den Bergetappen der Katalonien-Rundfahrt auch seine zweite Sprintchance
Katalonien-Rundfahrt 22.03.2016

Bouhanni sprintet sich beim Auftakt der Katalonien-Rundfahrt seinen Mailand-Sanremo-Frust von der Seele

Calella, 21.03.2016 – Vor zwei Tagen hatte ein Franzose Mailand-Sanremo gewonnen, aber es war nicht Nacer Bouhanni. Der überquerte die Ziellinie nur als Vierter, schlug dabei wütend auf seinen Lenker ein, weil ihm 200 Meter vor dem Ziel die Kette... mehr >
Bouhanni sprintet sich beim Auftakt der Katalonien-Rundfahrt seinen Mailand-Sanremo-Frust von der Seele
Katalonien-Rundfahrt 21.03.2016

Vorschau 96. Katalonien-Rundfahrt

Parallel zu den Klassikern in Belgien am kommenden Wochenende gibt es in Spanien die Chance für die Rundfahrer, sich in Szene zu setzen. Die Volta Ciclista a Catalunya gehört zur WorldTour-Serie und wird in diesem Jahr bereits zum 96. Mal... mehr >
Vorschau 96. Katalonien-Rundfahrt
Katalonien-Rundfahrt 21.03.2016

WorldTour Ranking: Porte setzt sich nach Katalonien weiter ab, Thomas verteidigt in Wevelgem Rang zwei

Nach dem Abschluss zweier weiterer Events hat die Sky-Doppelführung im WorldTour Ranking unverändert Bestand. An der Spitze steht natürlich Richie Porte, der seine Führung mit dem Gesamtsieg bei der Katalonien-Rundfahrt weiter vergrößerte. Zuvor... mehr >
 
Katalonien-Rundfahrt 29.03.2015

Porte trotz Valverdes 3. Etappensieg mit 4 Sekunden Vorsprung Gewinner der Katalonien-Rundfahrt

Barcelona, 29.03.2015 – Alejandro Valverde war wohl der spektakulärste Fahrer der diesjährigen Volta Ciclista a Catalunya. Auf der 7. Etappe in Barcelona feierte er seinen dritten Etappensieg im Sprint eines stark verkleinerten Feldes, nachdem er... mehr >
Porte trotz Valverdes 3. Etappensieg mit 4 Sekunden Vorsprung Gewinner der Katalonien-Rundfahrt
Katalonien-Rundfahrt 29.03.2015

Katalonien-Rundfahrt, Etappe 7 – Spannende Ausgangssituation für das Finale am Montjuïc

29.03.2015 – Zum 3. Mal in Folge endet die Katalonien-Rundfahrt auf einem Rundkurs mit Barcelonas Hausberg Montjuïc. 8x wird der 2 km lange Anstieg auf den letzten 50 km gefahren. Auch wenn es 2013 und 2014 nicht passierte, kann die Gesamtwertung... mehr >
Katalonien-Rundfahrt, Etappe 7 - Spannende Ausgangssituation für das Finale am Montjuïc
Katalonien-Rundfahrt 29.03.2015

Wieder kommen Ausreißer durch - Chernetskiy gewinnt vorletzte Etappe in Katalonien

Port Aventura, 28.03.2015 - Schon heute können wir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagen: Keine der sieben Etappen der 95. Katalonien-Rundfahrt ist mit einem klassischen Massensprint zu Ende gegangen. Die Teams der endschnellen... mehr >
Wieder kommen Ausreißer durch - Chernetskiy gewinnt vorletzte Etappe in Katalonien
Katalonien-Rundfahrt 28.03.2015

Katalonien-Rundfahrt, Etappe 6 – Eine letzte Chance für die Sprinter

28.03.2015 – Die Sprinter kamen in Katalonien bisher noch überhaupt nicht zum Zug, auf einer „ihrer“ Etappen kamen Ausreißer durch, die andere gewann Valverde. Heute bietet sich den schnellen Leuten des Pelotons um Luka Mezgec, der 2014 mit 3... mehr >
Katalonien-Rundfahrt, Etappe 6 - Eine letzte Chance für die Sprinter
Katalonien-Rundfahrt 28.03.2015

Auch De Clercq gewinnt die Katalonien-Rundfahrt nicht – Valverde holt zweiten Etappensieg

Valls, 27.03.2015 – Bart De Clercq war der letzte drei Ausreißer vom ersten Tag der Rundfahrt, der noch vor den Favoriten lag. Nach der 5. Etappe darf nun aber auch der Belgier nicht mehr vom Gesamtsieg bei der Volta a Catalunya träumen. Es war... mehr >
Auch De Clercq gewinnt die Katalonien-Rundfahrt nicht - Valverde holt zweiten Etappensieg
Katalonien-Rundfahrt 27.03.2015

Katalonien-Rundfahrt, Etappe 5 – Attacken gegen De Clercq am Alt de Lilla?

27.03.2015 – Nach 2 Bergetappen trägt Bart De Clercq das Leadertrikot, dessen Verteidigung heute kein Selbstläufer wird, geht es doch 10,1 km vor dem Ziel über den Alt de Lilla. Doch weder Anstieg (4,1 km à 4,8%) noch Abfahrt (6,7 km à 4,9%) sind... mehr >
Katalonien-Rundfahrt, Etappe 5 - Attacken gegen De Clercq am Alt de Lilla?
Katalonien-Rundfahrt 27.03.2015

Van Garderen gewinnt Bergankunft in Katalonien – De Clercq träumt den Ausreißertraum weiter

La Molina, 26.03.2015 – Nach der Tour de France, bei der er schon zweimal Fünfter war, und der USA Pro Challenge, bei der in drei Jahren auf vier Etappen- und Gesamtsiege kommt, dürfte die Volta Ciclista a Catalunya wohl langsam auf Position drei... mehr >
Van Garderen gewinnt Bergankunft in Katalonien - De Clercq träumt den Ausreißertraum weiter
Katalonien-Rundfahrt 26.03.2015
Blättern:
 1  2  3 
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live