LIVE-Radsport > Doping-Info Doping-Info - Suche bei Google Doping-Info - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Doping-News: Juristen klären die Zulässigkeit einer Bekanntmachung der Fuentes-Kunden

Ob die Öffentlichkeit die Namen aller Fuentes-Kunden jemals erfahren wird, steht immer noch in den Sternen. Zwar konnte im Rahmen eines Berufungsverfahrens im Juni 2016 die Herausgabe der im Rahmen der Operacion Puerto sichergestellten Blutbeutel... mehr >
Doping-News: Juristen klären die Zulässigkeit einer Bekanntmachung der Fuentes-Kunden
Doping-Info 16.02.2017

Doping-News: Ehemaliger Zeitfahrmeister Chiles mit drei verbotenen Substanzen erwischt

Wie die UCI heute mitteilt, ist der frühere chilenische Zeitfahrmeister Wolfgang Miguel Burmann Litin am 18.9.2016 mit einem ganzen Cocktail an verbotenen Substanzen erwischt worden: mit Amphetamin, Ephedrin und dem Stimulanzium Modafinil, mit dem... mehr >
Doping-News: Ehemaliger Zeitfahrmeister Chiles mit drei verbotenen Substanzen erwischt
Doping-Info 15.02.2017

Doping-News: Klage der US-Regierung gegen Lance Armstrong geht vor Gericht

Wie Cyclingnews heute meldet, geht die Sache "US-Regierung gegen Lance Armstrong bzw. US Postal Team" vor ein Geschworenengericht. Ein Bundegericht entschied, die Klage, die ursprünglich auf Ex-Radprofi Floyd Landis, den sogen. "Whistleblower",... mehr >
Doping-News: Klage der US-Regierung gegen Lance Armstrong geht vor Gericht
Doping-Info 13.02.2017

Doping-News: Positive Probe des früheren iranischen Meisters Emami bringt Pishgaman Team in Probleme

Wie die UCI heute mitteilte, wird der Artikel 7.12.1 des UCI Anti-Doping Reglements auf das iranische Continental-Team Pishgaman Cycling angewandt, das heißt der Mannschaft droht eine Sperre zwischen 15 und 45 Tagen. Nach dem Iraner Naser Rezavi,... mehr >
Doping-News: Positive Probe des früheren iranischen Meisters Emami bringt Pishgaman Team in Probleme
Doping-Info 10.02.2017

Radcross: Sportlicher Leiter von Crelan nennt Motordoping-Verdacht gegen Van Aert lächerlich

Radcross-Weltmeister Wout van Aert sieht sich mit Motordoping-Vorwürfen konfrontiert, die aus Spanien kommen, genauer gesagt von der Zeitung AS. Diese behauptete zunächst nach dem Weltcup Fiuggi und nun nach dem Krawatencross Lille erneut, dass... mehr >
Radcross: Sportlicher Leiter von Crelan nennt Motordoping-Verdacht gegen Van Aert lächerlich
Doping-Info 07.02.2017

Team-News: Auch Cycling Academy beantragt Aufnahme ins MPCC

Derzeit herrscht wieder reges Interesse am MPCC. Nach Manzana-Postobon und Soul Brasil beantragt nun auch das Cycling Academy Team die Mitgliedschaft im Mouvement pour un cyclisme crédible (Bewegung für einen glaubwürdigen Radsport). Die in Israel... mehr >
Team-News: Auch Cycling Academy beantragt Aufnahme ins MPCC
Doping-Info 06.02.2017

Technologischer Betrug: TV-Reportage unterstellt Team Sky Motordoping bei Tour de France 2015

In einer Fernsehreportage der Reihe "60 Minutes", die etliche Wochen später ausgestrahlt wurde als angekündigt, hat der US-Sender CBS das Thema mechanisches Doping erneut thematisiert. Zu Wort kommt u.a. der ungarische Ingenieur Istvan Stefano... mehr >
Technologischer Betrug: TV-Reportage unterstellt Team Sky Motordoping bei Tour de France 2015
Doping-Info 30.01.2017

Doping-News: 3 bis 7 Jahre Sperre für vier costa-ricanische Radsportler

Die vier Costa-Ricaner, die den Doping-Fahndern im Dezember 2015 bei ihrer Heimatrundfahrt ins Netz gingen sind zu langjährigen Sperren verurteilt worden. Bryan Villalobos und Paul Betancourt sowie Rodolfo Villalobos müssen 3 Jahre pausieren, bis... mehr >
Doping-News: 3 bis 7 Jahre Sperre für vier costa-ricanische Radsportler
Doping-Info 27.01.2017

Technologischer Betrug: Bei der Tour de France 2017 werden wieder Wärmebildkameras eingesetzt

Auch bei der Tour de France 2017 werden Wärmebildkameras im Kampf gegen den sogen. technologischen Betrug eingesetzt. Laut der Zeitung "L'Equipe" wurde ein entsprechender Vertrag zwischen der ASO und der französischen Regierung jetzt verlängert.... mehr >
Technologischer Betrug: Bei der Tour de France 2017 werden wieder Wärmebildkameras eingesetzt
Doping-Info 18.01.2017

Karriereende: Für Luca Paolini gibt es "keinen Weg zurück" ins Peloton

Luca Paolini hat die Hoffnung aufgegeben, als Radprofi ins Peloton zurückkehren zu können. Der Italiener, der gestern 40 Jahre alt wurde, sagte gegenüber der "Gazzetta dello Sport": "Ich habe hart trainiert und war wieder in Form, aber es gab... mehr >
Karriereende: Für Luca Paolini gibt es "keinen Weg zurück" ins Peloton
Doping-Info 18.01.2017

MPCC: Doping-gebeuteltes Soul Brasil Team beantragt Mitgliedschaft

Vom Saulus zum Paulus? Ausgerechnet das Soul Brasil Team, ehemals Funvic Soul Cycles-Carrefour, das 2016 innerhalb kürzester Zeit drei Doping-Fälle zu beklagen hatte, möchte Mitglied im MPCC (Mouvement pour un cyclisme crédible) werden. Die... mehr >
MPCC: Doping-gebeuteltes Soul Brasil Team beantragt Mitgliedschaft
Doping-Info 17.01.2017

Doping-News: Oscar Alvarez, früherer kolumbianischer Meister, wegen EPO-Dopings gesperrt

Der frühere kolumbianische Meister Oscar Alvarez Paniagua ist zu einer vierjährigen Doping-Sperre verurteilt worden. Das teilte die UCI heute mit. Der 39-Jährige war während seiner Heimatrundfahrt im vergangenen Jahr positiv auf EPO getestet... mehr >
Doping-News: Oscar Alvarez, früherer kolumbianischer Meister, wegen EPO-Dopings gesperrt
Doping-Info 10.01.2017

Doping-News: Auch Radsportler waren Teil des Vertuschungssystems in Russland

Im heute vorgestellten zweiten Teil des sogen. McLaren Reports, der sich mit systematischer Doping-Vertuschung in Russland befasst, werden auch Radsportler belastet. Demnach sollen bei der Erprobung des Systems gezielt Positivproben aus dem... mehr >
Doping-News: Auch Radsportler waren Teil des Vertuschungssystems in Russland
Doping-Info 09.12.2016

Doping-News: Vier Radprofis, u. a. Trofimov, vom Vorwurf des Meldonium-Missbrauchs freigesprochen

Die UCI hat vier weitere Radprofis, die positiv auf Meldonium getestet worden waren, freigesprochen. Dabei handelt es sich um die beiden Russen Iuri Trofimov und Sergey Shilov sowie die beiden polnischen Paracyclisten Michal Ladosz und Marcin... mehr >
Doping-News: Vier Radprofis, u. a. Trofimov, vom Vorwurf des Meldonium-Missbrauchs freigesprochen
Doping-Info 02.12.2016

Doping-News: Iranischem Ex-Meister Ahad Kazemi droht lebenslange Sperre

Wie der UCI-Liste der suspendierten Fahrer zu entnehmen ist, wurde der frühere iranische Meister Ahad Kazemi Sarai am 13.5. positiv auf Testosteron getestet. Zu diesem Zeitpunkt bestritt der mittlerweile 41-Jährige die Tour of Iran Azarbaijan, die... mehr >
Doping-News: Iranischem Ex-Meister Ahad Kazemi droht lebenslange Sperre
Doping-Info 29.11.2016

Doping-News: Neue WADA-Verbotsliste tritt am 1. Januar 2017 in Kraft

Der englische Version der neuen WADA-Verbotsliste ist heute veröffentlicht worden. Sie tritt am 1. Januar 2017 in Kraft. Wie rad-net.de schreibt, beziehen sich die wichtigsten Veränderungen auf die Substanzklassen der Beta-2-Agonisten (S3), der... mehr >
Doping-News: Neue WADA-Verbotsliste tritt am 1. Januar 2017 in Kraft
Doping-Info 24.11.2016

Doping-News: Reedie bleibt WADA-Präsident – mehr Sanktionsbefugnisse gegenüber NADAs

Der Vorstand der Welt-Anti-Doping-Agentur hat bei einem Meeting in Glasgow den WADA-Präsidenten Sir Craig Reedie im Amt bestätigt. Er wird die internationale Dopingbekämpfungsbehörde drei weitere Jahre leiten. Außerdem gab man sich größere... mehr >
Doping-News: Reedie bleibt WADA-Präsident – mehr Sanktionsbefugnisse gegenüber NADAs
Doping-Info 22.11.2016

Doping-News: Thomas Dekker sorgt mit Enthüllungsbuch für Furore

Ein Enthüllungsbuch sorgt dieser Tage in den Niederlanden für Furore. Geschrieben hat es Ex-Radprofi Thomas Dekker (mithilfe eines Journalisten), betitelt ist es "Mijn gevecht" (was im Deutschen wohl niemals mit "Mein Kampf" übersetzt werden wird)... mehr >
Doping-News: Thomas Dekker sorgt mit Enthüllungsbuch für Furore
Doping-Info 17.11.2016

Doping-News: Team Funvic Soul Cycles-Carrefour hatte im Juli drei CERA-Fälle

Die UCI hat mitgeteilt, dass der Brasilianer Joao Marcelo Pereira Gaspar und der Kolumbianer Wilson Ramiro Rincon Diaz beide bei der Volta a Portugal (2.1) am 27. Juli positiv auf die EPO-Variante CERA getestet und daher provisorisch suspendiert... mehr >
Doping-News: Team Funvic Soul Cycles-Carrefour hatte im Juli drei CERA-Fälle
Doping-Info 17.11.2016

Doping-News: Romain Le Roux von Armée de Terre sechs Monate gesperrt

Ein Fahrer der vom französischen Militär gesponserten Mannschaft Armée de Terre ist positiv auf Pseudoephedrin getestet und für sechs Monate gesperrt worden. Das meldet die UCI. Es handelt sich um den 24-jährigen Romain Le Roux, der 2010... mehr >
Doping-News: Romain Le Roux von Armée de Terre sechs Monate gesperrt
Doping-Info 04.11.2016

Doping-News: Armstrong und die Vertreter der US-Regierung treffen erneut aufeinander

In den USA hat eine weitere Anhörung im sogen. Whistleblower-Prozess stattgefunden, einem von Floyd Landis angestoßenen und vom US-Justizministerium weitergeführten Prozess gegen den geständigen Doping-Sünder Lance Armstrong. Vor Richter... mehr >
Doping-News: Armstrong und die Vertreter der US-Regierung treffen erneut aufeinander
Doping-Info 03.11.2016

Doping-News: Samuele Conti für fast vier Jahre wegen Hormonmissbrauchs gesperrt

Selten vergeht zwischen der positiven A-Probe eines Radsportlers und seiner Verurteilung so wenig Zeit wie jetzt im Fall von Samuele Conti. Mitte September erfuhr die Öffentlichkeit von seinem einen Monat zuvor festgestellten Verstoß – und nun... mehr >
Doping-News: Samuele Conti für fast vier Jahre wegen Hormonmissbrauchs gesperrt
Doping-Info 28.10.2016

Doping-News: Früherer iranischer und früherer kolumbianischer Meister positiv getestet

Der frühere iranische Meister Alireza Haghi (Tabriz Shahrdari Team) ist wegen einer positiven Doping-Probe suspendiert worden. Das geht aus der heute aktualisierten Liste der UCI hervor. Der 37-Jährige wurde am 14.5. während der Tour of Iran... mehr >
Doping-News: Früherer iranischer und früherer kolumbianischer Meister positiv getestet
Doping-Info 21.10.2016

Doping-News: Kristjan Fajt wegen EPO bis Anfang 2020 gesperrt

Wie der UCI Liste der sanktionierten Fahrer zu entnehmen ist, wurde Kristjan Fajt zu einer Sperre von 3 Jahren und 9 Monaten verurteilt. Er ist erst ab dem 10. Januar 2020 wieder startberechtigt, wird dann 37 Jahre alt sein. Der Slowene war am... mehr >
Doping-News: Kristjan Fajt wegen EPO bis Anfang 2020 gesperrt
Doping-Info 18.10.2016

Doping-News: Langjährige Sperren für Gallego und Carvalho – Iglinskiys wieder startberechtigt

Die UCI hat eine Reihe von neuen Doping-Sanktionen auf ihrer Webseite veröffentlicht. Demnach wird der 25-jährige Spanier Alberto Gallego Ruiz (zuletzt Caja Rural) wegen seiner positiven Probe vom Januar 2016 für 3 Jahre und neun Monate gesperrt,... mehr >
Doping-News: Langjährige Sperren für Gallego und Carvalho – Iglinskiys wieder startberechtigt
Doping-Info 07.10.2016

Doping-News: Tom Danielson für vier – und nicht für acht – Jahre gesperrt

Wie gestern am späten Abend bekannt wurde, ist Tom Danielson von der US Anti-Doping-Agentur für vier Jahre gesperrt worden. Der frühere Cannondale-Profi war Anfang Juli 2015 positiv auf synthetisches Testosteron getestet worden. Ein von ihm... mehr >
Doping-News: Tom Danielson für vier – und nicht für acht – Jahre gesperrt
Doping-Info 07.10.2016

Großbritannien: UKAD untersucht seltsames Vorkommnis im Sky-Teamlager bei der Dauphiné 2011

Wie Cyclingnews berichtet, hat die britische Anti-Doping-Agentur (UKAD) eine Untersuchung gestartet, die sich mit "angeblichem Fehlverhalten im Radsport" befasst und sich mutmaßlich auf das Team Sky bzw. Bradley Wiggins bezieht. Aber nicht die... mehr >
Großbritannien: UKAD untersucht seltsames Vorkommnis im Sky-Teamlager bei der Dauphiné 2011
Doping-Info 07.10.2016

Doping-News: WADA veröffentlicht Untersuchungsbericht zum Hacker-Angriff

Die WADA hat eine erste Analyse des Hacker-Angriffs, welcher zur Veröffentlichung zahlreicher medizinischer Informationen über Athleten, v.a. von TUEs führte, herausgegeben. Demnach waren "nur" ADAMS-Daten von Rio-Olympiateilnehmern betroffen.... mehr >
Doping-News: WADA veröffentlicht Untersuchungsbericht zum Hacker-Angriff
Doping-Info 06.10.2016

Doping-News: Ein Deutscher ist ab sofort bei der WADA für Cyberkriminalität zuständig

Die Welt-Anti-Doping-Agentur hat unter dem Eindruck des Hacker-Angriffs, bei dem persönliche medizinische Daten von diversen Olympiateilnehmern abhanden kamen, einen Fachmann für Cyberkriminalität eingestellt. Dabei handelt es sich um den... mehr >
Doping-News: Ein Deutscher ist ab sofort bei der WADA für Cyberkriminalität zuständig
Doping-Info 04.10.2016

TUE-Debatte: MPCC sieht seine Haltung zu Kortison-Behandlungen bestätigt

In die Diskussion um medizinische Ausnahmegenehmigungen hat sich zuletzt auch die Bewegung für einen glaubwürdigen Radsport (MPCC) eingeschaltet. Das Mouvement pour un cyclisme crédible wies auf seiner Webseite darauf hin, dass sich seine... mehr >
TUE-Debatte: MPCC sieht seine Haltung zu Kortison-Behandlungen bestätigt
Doping-Info 29.09.2016

Neue TUE-Debatte: Die WADA hält nichts von einer Veröffentlichungspflicht

Die WADA hat sich gegen Vorschläge ausgesprochen, wonach sogen. therapeutische Ausnahmegenehmigungen (TUEs) generell veröffentlicht werden sollen. Zuletzt hatte Team Sky-Chef Dave Brailsford vor dem Hintergrund der Diskussion um Bradley Wiggins´... mehr >
Neue TUE-Debatte: Die WADA hält nichts von einer Veröffentlichungspflicht
Doping-Info 28.09.2016

Neue TUE-Debatte: Wiggins und Brailsford nehmen Stellung

Am vergangenen Wochenende hat sich Bradley Wiggins zu der durch die russische Hacker-Attacke aufgekommene Diskussion um seine TUEs (therapeutische Ausnahmegenehmigungen) geäußert. Der mehrfache Olympiasieger sagte, er habe sich mit Triamcinolon... mehr >
Neue TUE-Debatte: Wiggins und Brailsford nehmen Stellung
Doping-Info 27.09.2016

Weitere TUEs veröffentlicht: Cancellara und Schurter neueste Opfer der russischen Hacker

Die als "Fancy Bears" bekannt gewordenen russischen Hacker haben wieder zugeschlagen. Ihre neuesten Enthüllungsopfer sind, soweit es den Radsport betrifft, höchst prominente Athleten wie Zeitfahr-Olympiasieger Fabian Cancellara, MTB-Olympiasieger... mehr >
Weitere TUEs veröffentlicht: Cancellara und Schurter neueste Opfer der russischen Hacker
Doping-Info 23.09.2016

Doping-News: Hacker-Angriff betrifft weitere Radsportler – UCI verteidigt TUE-Politik

Im Hacking-Skandal um die ADAMS-Daten der WADA gibt es zwei neue Opfer: die Bahnradsportler Jack Bobridge (AUS), Silbermedaillengewinner in der Mannschaftsverfolgung, und Laura Trott (GBR), Goldmedaillengewinnerin im Omnium und in der... mehr >
Doping-News: Hacker-Angriff betrifft weitere Radsportler – UCI verteidigt TUE-Politik
Doping-Info 16.09.2016

Doping-News: Wilier-Southeast-Profi Samuele Conti positiv auf Wachstumshormon

Wie auf der Webseite der UCI nachzulesen ist, wurde der italienische Radprofi Samuele Conti bei einer Trainingskontrolle am 13. August positiv auf das verbotene Wachstumshormon GHRP-2 getestet. Der 25-Jährige vom Wilier Triestina-Southeast Team... mehr >
Doping-News: Wilier-Southeast-Profi Samuele Conti positiv auf Wachstumshormon
Doping-Info 16.09.2016

Doping-News: ADAMS-Daten von Olympiateilnehmern gehackt – auch Froome und Wiggins betroffen

Aufregung bei der WADA und anderen Anti-Doping-Agenturen. Wie bereits gestern bekannt wurde, haben russische Hacker einen Account der Welt-Anti-Doping-Agentur geknackt, welcher ihnen Zugang zum Athleten-Meldesystem ADAMS verschaffte. Auf diese... mehr >
Doping-News: ADAMS-Daten von Olympiateilnehmern gehackt – auch Froome und Wiggins betroffen
Doping-Info 15.09.2016

Doping-News: USADA bestätigt, ein Teil von Lance Armstrongs Sperre ist abgelaufen

Wie die USADA mitteilte, ist ein Teil von Lance Armstrongs "lebenslanger" Doping-Sperre am 24. August abgelaufen. Der Urteilsspruch der US-Anti-Doping-Agentur von 2012 beinhaltete, dass Armstrong nur vier Jahre lang von bestimmten... mehr >
Doping-News: USADA bestätigt, ein Teil von Lance Armstrongs Sperre ist abgelaufen
Doping-Info 10.09.2016

Doping-News: UCI Anti-Doping-Tribunal verhängt 4-Jahres-Sperre über Oyarzun

Wie der Radsportweltverband auf seiner Webseite mitteilt, hat das UCI Anti-Doping Tribunal den früheren Movistar-Fahrer Carlos Oyarzun Guiñez für vier Jahre gesperrt. Der mittlerweile 34-jährige Chilene war während der Panamerikanischen Spiele... mehr >
Doping-News: UCI Anti-Doping-Tribunal verhängt 4-Jahres-Sperre über Oyarzun
Doping-Info 29.08.2016

Doping-News: Brasilianischer Vizemeister bei Trainingskontrolle positiv auf CERA

Keine gute Nachricht für die Gastgeber der laufenden Olympischen Spiele: Wie die UCI heute mitteilte, wurde der brasilianische Vizemeister Kleber da Silva Ramos am 31. Juli positiv auf die EPO-Variante CERA getestet und ist deshalb provisorisch... mehr >
Doping-News: Brasilianischer Vizemeister bei Trainingskontrolle positiv auf CERA
Doping-Info 12.08.2016

Italien: Zwei von drei verpassten Doping-Tests des Diego Rosa wurden annulliert

Einem Bericht von Cyclingnews zufolge war nicht nur Elizabeth Armitsteads Olympia-Teilnahme wegen dreier verpasster Doping-Tests in Gefahr. Diego Rosa vom Astana-Team drohte aus genau demselben Grund eine Zweijahressperre. Wie der Präsident des... mehr >
Italien: Zwei von drei verpassten Doping-Tests des Diego Rosa wurden annulliert
Doping-Info 05.08.2016

Doping-News: UCI löscht den Fall Vorganov endgültig von der Liste der Doping-Verstöße

Wie der UCI-Liste der wegen Dopings sanktionierten Fahrer zu entnehmen ist, ist der Fall Eduard Vorganov endgültig zu den Akten gelegt worden. Der frühere russische Meister war Mitte Januar positiv auf Meldonium getestet worden, einer Empfehlung... mehr >
Doping-News: UCI löscht den Fall Vorganov endgültig von der Liste der Doping-Verstöße
Doping-Info 04.08.2016

Frauenradsport: Boels-Dolmans stellt sich hinter Armitstead – "waren nicht zur Veröffentlichung verpflichtet"

In einer kurzen Pressemitteilung hat sich das Boels-Dolmans Cycling Team erleichtert über den Freispruch seines Superstars Lizzie Armitstead gezeigt. Die amtierende Weltmeisterin hatte sich drei verpasste Doping-Tests innerhalb von 12 Monaten... mehr >
Frauenradsport: Boels-Dolmans stellt sich hinter Armitstead – "waren nicht zur Veröffentlichung verpflichtet"
Doping-Info 03.08.2016

Frauenradsport: Weltmeisterin Armitstead trotz 3 verpassten Doping-Tests freigesprochen

Wie erst jetzt bekannt wurde, musste Elizabeth Armitstead (Boels-Dolmans Cycling Team) sich am 21. Juli wegen dreier verpasster Doping-Tests innerhalb von 12 Monaten vor dem Sportschiedsgericht CAS verantworten. Die Angelegenheit hätte die... mehr >
Frauenradsport: Weltmeisterin Armitstead trotz 3 verpassten Doping-Tests freigesprochen
Doping-Info 02.08.2016

Doping-News: Auch positive Radsportler wurden vom russischen Vertuschungssystem gedeckt

Laut dem heute veröffentlichten WADA-Report, der die weit verbreitete Doping-Unkultur im russischen Sport untersucht hat, haben russische Funktionäre zwischen 2012 und 2014 auch im Radsport positive Fälle vertuscht. Genau gesagt seien von 580... mehr >
Doping-News: Auch positive Radsportler wurden vom russischen Vertuschungssystem gedeckt
Doping-Info 18.07.2016

Doping-News: UCI und WADA bestätigen Eingang der Fuentes-Blutbeutel

Sowohl die UCI wie die WADA haben bestätigt, dass sie sich mittlerweile im Besitz der Blut- und Plasmabeutel befinden, die ein spanisches Berufungsgericht zum Abschluss des Fuentes-Prozesses Mitte Juni freigegeben hat. Das Material lagere in einem... mehr >
Doping-News: UCI und WADA bestätigen Eingang der Fuentes-Blutbeutel
Doping-Info 07.07.2016

Doping-News: Russlands Zeitfahrmeisterin Antoshina nach positivem Test von Astana gekündigt

Wie die UCI heute mitteilte, ist Russin Tatiana Antoshina am 31.05. bei einer Trainingskontrolle positiv auf die verbotene Substanz GHRP-2 getestet worden, ein menschliches Wachstumshormon. Antoshina hatte kurz zuvor die Classique Morbihan und den... mehr >
Doping-News: Russlands Zeitfahrmeisterin Antoshina nach positivem Test von Astana gekündigt
Doping-Info 05.07.2016

Tour de France: Drei verschiedene Methoden gegen Motor-Doping kommen zur Anwendung

Wie "Le Journal du Dimanche" berichtet, wird es bei der Tour de France umfassende Checks gegen das sogen. Motor-Doping geben. Dabei setzen die Verantwortlichen nicht nur auf die von der UCI favorisierte Methode der Magnetresonanz, die im Start-... mehr >
Tour de France: Drei verschiedene Methoden gegen Motor-Doping kommen zur Anwendung
Doping-Info 26.06.2016

Doping-News: Vergessene TUE bringt Simon Yates vier Monate Sperre ein

Das UCI Anti-Doping-Tribunal hat Simon Yates (Orica-GreenEdge) zu einer Sperre von vier Monaten verurteilt und sich somit für eine sehr milde Strafe entschieden. Der 23-jährige Brite war am 12. März positiv auf Terbutalin getestet worden. Sein... mehr >
Doping-News: Vergessene TUE bringt Simon Yates vier Monate Sperre ein
Doping-Info 17.06.2016

Doping-News: Berufungsgericht spricht Fuentes frei, ordnet Herausgabe der Blutbeutel an

Drei Jahre nach dem Schuldspruch für Eufemiano Fuentes hat ein Madrider Berufungsgericht das damalige Urteil um 180° gewendet und den Doping-Doktor sowie den damals ebenfalls verurteilten früheren Teamleiter Ignacio Labarta freigesprochen.... mehr >
Doping-News: Berufungsgericht spricht Fuentes frei, ordnet Herausgabe der Blutbeutel an
Doping-Info 14.06.2016

Technologischer Betrug: Vorwürfe gegen UCI-Mitarbeiter – Polizei-Ermittlung behindert?

Journalisten des französischen TV-Senders Stade 2, die vor einiger Zeit bereits Motor-Doping bei Teilnehmern der Strade Bianche und Settimana Coppi e Bartali nachgewiesen haben wollen, haben womöglich eine weitere brisante Geschichte aufgedeckt.... mehr >
Technologischer Betrug: Vorwürfe gegen UCI-Mitarbeiter – Polizei-Ermittlung behindert?
Doping-Info 13.06.2016
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live