LIVE-Radsport > Belgien/Niederlande Belgien/Niederlande - Suche bei Google Belgien/Niederlande - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Weltcup-Triumph in Namur – Van der Poel geht aus direktem Duell mit Van Aert als Stärkerer hervor

Namur, 20.12.2015 – Nachdem er in Essen von einem Defekt zurückgeworfen wurde, in Spa einen schlechten Tag erwischte und gestern in Antwerpen als "best of the rest" ins Resultat einging, hat Mathieu van der Poel (BKCP-Corendon) heute beim... mehr >
Weltcup-Triumph in Namur - Van der Poel geht aus direktem Duell mit Van Aert als Stärkerer hervor
Belgien/Niederlande 20.12.2015

Wout van Aert ist auch beim Scheldecross Antwerpen nicht zu bremsen – fünfter bpbt-Sieg

Antwerpen, 19.12.2015 - Obwohl er in der bpost bank trofee bereits über einen satten Vorsprung verfügte, hat Wout van Aert (Vastgoedservice-Golden Palace) beim Scheldecross Antwerpen, dem fünften Durchgang der Serie, wie gewohnt Vollgas gegeben.... mehr >
Wout van Aert ist auch beim Scheldecross Antwerpen nicht zu bremsen – fünfter bpbt-Sieg
Belgien/Niederlande 19.12.2015

Formel Van Aert: Überflieger entscheidet auch Superprestige Spa-Francorchamps für sich

Spa, 13.12.2015 - Wout van Aert (Vastgoedservice-Golden Palace) hat die Schlammschlacht auf dem Motorsportparcours Spa-Francorchamps, die fünfte Runde des hansgroohe Superprestige, für sich entschieden. Der 21-jährige Seriensieger setzte sich... mehr >
Formel Van Aert: Überfieger entscheidet auch Superprestige Spa-Francorchamps für sich
Belgien/Niederlande 13.12.2015

Radcross: Van Aert wieder mal unschlagbar, gewinnt Zilvermeercross vor Van der Poel

Genauso wie letztes Jahr hat Wout van Aert (Vastgoedservice-Golden Palace) das top-besetzte Zilvermeercross in Mol (C2) für sich entschieden. Seinen elften (!) Saisonerfolg feierte der Weltranglistenerste, indem er sich aus einer Spitzengruppe... mehr >
 
Belgien/Niederlande 12.12.2015

Genugtuung für Mathieu van der Poel – Druivencross bringt 1. Saisonsieg ein

Overijse, 06.12.2015 - Beim gestrigen bpost bank trofee-Rennen in Essen nahm ihm ein Defekt zur Unzeit den Wind aus den Segeln – doch lange musste Mathieu van der Poel (BKCP-Corendon) nicht warten, bis er endlichen seinen ersten Saisonsieg feiern... mehr >
Genugtuung für Mathieu van der Poel – Druivencross bringt 1. Saisonsieg ein
Belgien/Niederlande 06.12.2015

Wout van Aert schlägt Nys in Essen – Mathieu van der Poel Pechvogel des Tages

Essen, 05.12.2015 – Wout van Aert (Vastgoedservice-Golden Palace) hat zum vierten Mal in Folge ein Rennen der bpost bank trofee 2015/16 für sich entschieden. Diesmal war der 21-jährige Weltranglistenerste in Essen erfolgreich, wo er Sven Nys... mehr >
Wout Van Aert schlägt Nys in Essen - Mathieu van der Poel Pechvogel des Tages
Belgien/Niederlande 05.12.2015

Belgien: Van Avermaet erneut mit dem "Kristallen Fiets" als jahresbester Radsportler geehrt

Greg van Avermaet (BMC Racing), der im Oktober zum wiederholten Mal als "Flandrien des Jahres" ausgezeichnet worden war, erhält zum zweiten Mal in Folge auch das "Kristallen Fiets", eine Trophäe, die von der Zeitung "Het Laatste Nieuws" auf Basis... mehr >
 
Belgien/Niederlande 03.12.2015

Niederlande: Tom Dumoulin wieder und Anna van der Breggen erstmals Radsportler des Jahres

Ebenso wie 2014 ist Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) in den Niederlanden zum besten Radsportler des Jahres gekürt worden. Der 25-jährige Maastrichter, der heuer zwei Tour de Suisse- und zwei Vuelta a Espana-Etappen gewann sowie Fünfter beim... mehr >
 
Belgien/Niederlande 01.12.2015

Wout van Aert beim Flandriencross Hamme wieder obenauf

Hamme, 29.11.2015 - Nach einem gut 55-minütigen Solo hat Wout van Aert (Vastgoedservice-Golden Palace) den Flandriencross in Hamme (C1) für sich entschieden. Der 21-jährige Belgier feierte somit seinen neunten Saisonsieg und wiederholte seine... mehr >
Wout van Aert beim Flandriencross Hamme wieder obenauf
Belgien/Niederlande 29.11.2015

Radcross: Sean de Bie Sieger der sechsten Auflage von "Boonen and Friends"

Nach einem Jahr Pause fand das Wohltätigkeitsrennen "Boonen & Friends" in Mol heute zum sechsten Mal statt. Der Gast- und Namensgeber Tom Boonen selbst konnte diesmal allerdings nicht teilnehmen, er erholt sich noch von den Folgen seines Sturzes... mehr >
 
Belgien/Niederlande 28.11.2015

Belgien: Tour de Wallonie-Veranstalter TRW Organisation steht unter Betrugsverdacht

Wie sport.be meldet steht die TRW – der Veranstalter von u.a. der Tour de Wallonie – unter Betrugs- und Untreueverdacht. Deswegen untersuchten Finanzermittler heute Vormittag die Geschäftsräume der Organisation, beschlagnahmten Dokumente und... mehr >
 
Belgien/Niederlande 25.11.2015

Sixdays Rotterdam: Terpstra/Havik und De Ketele/De Pauw sind die Topteams – Keisse ist nicht dabei

Vom 7. bis 12. Januar findet zum 34. mal das Sechstagerennen von Rotterdam statt, heute schon haben die Veranstalter die vollständige Startliste veröffentlicht. Das „Dream Team“ von Etixx-Quick Step, bestehend aus Iljo Keisse und Niki Terpstra,... mehr >
 
Belgien/Niederlande 24.11.2015

Iljo Keisse feiert mit Michael Mørkøv seinen sechsten Heimsieg beim Sechstagerennen von Gent

Gent, 22.11.2015 – Punktgleich traten am Sonntag zwei Mannschaften mit je einem in Gent geborenen Fahrer zur Final-Jagd der 75. Zesdaagse Vlaanderen an und am Ende triumphierte Iljo Keisse über Gijs Van Hoecke. Keisse, der schon fünf Mal in seiner... mehr >
Iljo Keisse feiert mit Michael Mørkøv seinen sechsten Heimsieg beim Sechstagerennen von Gent
Belgien/Niederlande 22.11.2015

Wie zu seinen besten Zeiten: Nys schlägt Van Aert in Koksijde und feiert seinen 50. Weltcup-Sieg

Koksijde, 22.11.2015 – Von den 56 Startern beim Radcross-Weltcup in Koksijde war Sven Nys mit seinen 39 Jahren klar der Älteste, doch bewies der Routinier, dass er auch in diesem Alter noch zu Großem fähig ist. Nach einem spektakulären Zweikampf... mehr >
Wie zu seinen besten Zeiten: Nys schlägt Van Aert in Koksijde und feiert seinen 50. Weltcup-Sieg
Belgien/Niederlande 22.11.2015

4 Teams rundengleich vor Final-Tag in Gent – Punkte-Vorteil für Mørkøv/Keisse und Vergaerde/De Buyst

Gent, 22.11.2015 – Die Ausgangssituation für den finalen Sonntag der 75. Zesdaagse Vlaanderen könnte kaum spannender sein, bei gleich vier Teams steht in der Spalte „Runden“ die Null. Realistische Chancen auf den Sieg haben aber wohl nur noch... mehr >
4 Teams rundengleich vor Final-Tag in Gent – Punkte-Vorteil für Mørkøv/Keisse und Vergaerde/De Buyst
Belgien/Niederlande 22.11.2015

Radcross: Nys feiert beim GP Hasselt vor Meeusen und Pauwels seinen ersten Sieg seit November 2014

Ein Jahr und zehn Tage nach dem Jaarmarktcross Niel 2014 hat Sven Nys (Crelan-AA Drink) erstmals wieder einen Sieg feiern können. Der 39-Jährige gewann zum fünften Mal in seiner Karriere den GP Hasselt, der jahrelang zum Programm der bpost bank... mehr >
 
Belgien/Niederlande 21.11.2015

Mørkøv/Keisse nur durch Bonus wieder Führende in Gent – De Pauw pulverisiert den Bahnrekord

Gent, 21.11.2015 – Eigentlich schleppen sie immer noch eine Runde Rückstand mit sich herum, nichtsdestotrotz sind nach der 4. Nacht Michael Mørkøv/Iljo Keisse wieder die Führenden des Sechstagerennens von Gent. Ein kleiner Punktevorsprung auf die... mehr >
Mørkøv/Keisse nur durch Bonus wieder Führende in Gent – De Pauw pulverisiert den Bahnrekord
Belgien/Niederlande 21.11.2015

Vergaerde/De Buyst am Ende einer ereignisreichen 3. Nacht alleinige Führende der Sixdays Gent

Gent, 20.11.2015 – An den ersten beiden der sechs Tage von Gent bewegten sich vier Mannschaften quasi im Gleichschritt durch den Wettkampf, befanden sich in derselben Runden und nach Punkten sehr nah beieinander. In der 3. Nacht änderte sich diese... mehr >
Vergaerde/De Buyst am Ende einer ereignisreichen 3. Nacht alleinige Führende der Sixdays Gent
Belgien/Niederlande 20.11.2015

Niederländische Zeitung berichtet ebenfalls über Handel mit Profi-Verträgen

Kürzlich sorgte der "Corriere della Sera" mit einer Reportage den Handel mit Profi-Verträgen in Italien für Aufsehen. Doch wenn man dem "Dagblad De Limburger" glauben schenken darf, ist diese Praxis auch in anderen Ländern nicht unbekannt, z. B.... mehr >
 
Belgien/Niederlande 19.11.2015

Weiterhin vier rundengleiche Teams bei den Sixdays Gent, Mørkøv/Keisse bleiben die Punktbesten

Gent, 19.11.2015 – Sein Sturz am Ende der 1. Nacht hatte erfreulicherweise keine ernsthaften Folgen für Iljo Keisse, am zweiten Tag trat er wieder in guter Form beim Sechstagerennen in Gent an und verteidigte mit seinem Partner Michael Mørkøv die... mehr >
Weiterhin vier rundengleiche Teams bei den Sixdays Gent, Mørkøv/Keisse bleiben die Punktbesten
Belgien/Niederlande 19.11.2015

Sturz nach fulminantem Start: Mørkøv/Keisse mit knapper Führung nach 1. Nacht der Sixdays Gent

Gent, 18.11.2015 – Vier Teams kämpfen beim Sechstagerennen von Gent um den Gesamtsieg, das hat sich in der 1. Nacht herausgestellt. Zu dem rundengleichen Quartett, in dem die Vierten lediglich 13 Punkte hinter den Ersten liegen, gehören auch die... mehr >
Sturz nach fulminantem Start: Mørkøv/Keisse mit knapper Führung nach 1. Nacht der Sixdays Gent
Belgien/Niederlande 18.11.2015

Radcross: Weltcup Koksijde findet unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen statt

Ebenso wie die heute beginnenden Zesdaagse Gent findet auch der Radcross-Weltcup in Koksijde am kommenden Sonntag unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen statt. Wie Cyclingnews unter Berufung auf "Het Nieuwsblad" meldet, stellt ausgerechnet... mehr >
 
Belgien/Niederlande 17.11.2015

Vorjahressieger De Ketele und De Buyst sind Gegner bei den 75. Zesdaagse Vlaanderen in Gent

Gent, 17.11.2015 – Das 1922 zum ersten Mal ausgetragene Sechstagerennen von Gent startet am heutigen Dienstagabend in seine 75. Auflage. Mit dabei und favorisiert sind die Vorjahressieger Jasper De Buyst und Kenny De Ketele, von denen aber maximal... mehr >
Vorjahressieger De Ketele und De Buyst sind Gegner bei den 75. Zesdaagse Vlaanderen in Gent
Belgien/Niederlande 17.11.2015

Wout van Aert kehrt beim Superprestige Gavere in die Erfolgsspur zurück

Asper-Gavere, 15.11.2015 - Nach 14 Tagen "Flaute" hat Wout van Aert (Vastgoedservice-Golden Palace) in Asper-Gavere mal wieder einen seiner berühmten Solo-Siege gefeiert. Beim vierten Event der laufenden Superprestige-Serie griff Van Aert... mehr >
Wout van Aert kehrt beim Superprestige Gavere in die Erfolgsspur zurück
Belgien/Niederlande 15.11.2015

Sixdays Gent: Teilnehmer und Teams vorgestellt – Vorjahressieger De Buyst und De Ketele getrennt

Im Rathaus von Gent wurden am Donnerstag die Teilnehmer für die 75. Austragung des Sechstagerennens der belgischen Stadt vorgestellt, welche am kommenden Dienstag beginnt. Jasper De Buyst, der die letzten beiden Jahre bei den „Zesdaagse... mehr >
 
Belgien/Niederlande 13.11.2015

Radcross: Pauwels gewinnt nach Ruddervoorde auch Niel - Vorjahressieger Nys Dritter

Innerhalb von drei Tagen hat Kevin Pauwels (Sunweb-Napoleon Games) seinem ersten einen zweiten Saisonerfolg hinzugefügt. Der 31-jährige Belgier, zuletzt beim Superprestige Ruddervoorde der Beste, entschied heute den Jaarmarktcross Niel (C2), die... mehr >
 
Belgien/Niederlande 11.11.2015

Kevin Pauwels feiert in Ruddervoorde ersten Saisonsieg - Van Aert weiter Superprestige-Leader

Ruddervoorde, 08.11.2015 - Nach zweiten und dritten Plätzen in Neerpelt, Ronse, Zonhoven, Oudenaarde und bei der EM hat Kevin Pauwels (Sunweb-Napoleon Games) endlichen seinen ersten Saisonsieg in der Tasche. Der 31-jährige Belgier entschied heute... mehr >
Kevin Pauwels feiert in Ruddervoorde ersten Saisonsieg - Van Aert weiter Superprestige-Leader
Belgien/Niederlande 08.11.2015

Erster EM-Titel der männlichen Radcross-Elite geht an Lokalmatador Lars van der Haar

Huijbergen, 07.11. 2015 - Vor heimischem Publikum hat sich Lars van der Haar zum ersten europäischen Radcross-Meister auf Elite-Ebene gekürt. Im niederländischen Huijbergen setzte sich der 24-Jährige knapp vor seinem Dauerrivalen Wout van Aert aus... mehr >
Erster EM-Titel der männlichen Radcross-Elite geht an Lokalmatador Lars van der Haar
Belgien/Niederlande 07.11.2015

Sanne Cant verteidigt den Europameisterschaftstitel im Radcross

Huijbergen, 07.11.2015 - Obwohl ihre bisherige Saison nicht ohne Niederlagen verlief, hat sich Sanne Cant bei der Radcross-Europameisterschaft in Huijbergen von ihrer stärksten Seite gezeigt. Die 25-jährige Belgierin verteidigte den Titel mit... mehr >
Sanne Cant verteidigt den Europameisterschaftstitel im Radcross
Belgien/Niederlande 07.11.2015

Belgier Quinten Hermans gewinnt U23-Radcross-EM vor drei Landsleuten

Huijbergen 07.11.2015 - Quinten Hermans hat bei der Radcross-EM im niederländischen Huijbergen für eine zweite belgische Goldmedaille gesorgt. Das Rennen der Männer U23 gewann der 20-Jährige, der kürzlich auch den Koppenbergcross für sich... mehr >
Belgier Quinten Hermans gewinnt U23-Radcross-EM vor drei Landsleuten
Belgien/Niederlande 07.11.2015

Femke van den Driessche ist neue CX-Europameisterin in der Frauen Jugend-Kategorie

Huijbergen, 07.11.2015 - Zweites Rennen im Rahmen der Radcross-EM in Huijbergen war das der unter 23-jährigen Frauen, auch "Frauen Jugend"-Kategorie genannt, wie sie 2013 eingeführt worden war. Gold ging an die 19-jährige Belgierin Femke van den... mehr >
Femke van den Driessche ist neue CX-Europameisterin in der Frauen Jugend-Kategorie
Belgien/Niederlande 07.11.2015

Doppelsieg für niederländische Radcross-Junioren zum Auftakt der Heim-EM

Huijbergen, 07.11.2015 -Im niederländischen Huijbergen, einer Teilgemeinde von Woensdrecht nahe der Grenze zu Belgien, finden heute die Europameisterschaften im Querfeldeinradsport statt. Den Auftakt machten die Junioren, wo Jens Dekker einen... mehr >
Doppelsieg für niederländische Radcross-Junioren zum Auftakt der Heim-EM
Belgien/Niederlande 07.11.2015

Tour de France: ASO schuldet dem niederländischen Verband angeblich noch Geld für Utrecht-Départ

Wie zunächst der niederländische Fernsehsender NOS meldete, schuldet die Amaury Sport Organisation (ASO) dem niederländischen Radsportverband KNWU offenbar noch Geld für die Ausrichtung des Tour-de-France-Starts 2015. Genauer gesagt wurden 140.000... mehr >
 
Belgien/Niederlande 03.11.2015

Wout van Aert baut mit zweitem Koppenberg-Streich die bpost bank trofee-Führung aus

Oudenaarde, 01.11.2015 - Wout van Aert (Vastgoedservice-Golden Palace) hat zum zweiten Mal in Folge den Koppenbergcross in Oudenaarde gewonnen - aber was 2014 noch eine Sensation darstellte, das scheint heuer schon fast "business as usual" zu... mehr >
Wout van Aert baut mit zweitem Koppenberg-Streich die bpost bank trofee-Führung aus
Belgien/Niederlande 01.11.2015

Radcross: Lars van der Haar bezwingt Wout van Aert beim ersten Niels Albert Cross

In der Recreatiedomein De Schorre, einem Naherholungsgebiet in Boom bei Antwerpen, fand heute der erste Niels Albert Cyclo-cross statt, benannt nach dem zweifachen Weltmeister, der sich mit den Machern des Weltcups und der WM Heusden-Zolder... mehr >
 
Belgien/Niederlande 31.10.2015

Van Aert Sandkönig beim Superprestige Zonhoven - Peeters Überraschungszweiter

Zonhoven, 25.10.2015 - In der legendären "kuil" von Zonhoven, einer riesigen natürlichen Sandgrube, hat Wout van Aert (Vastgoedservice-Golden Palace) seinen sechsten Saisonsieg gefeiert. Der 21-jährige Belgier beendete das Rennen, das den zweiten... mehr >
Van Aert Sandkönig beim Superprestige Zonhoven - Peeters Überraschungszweiter
Belgien/Niederlande 25.10.2015

Radcross: Valkenburg-Champion Van der Haar auch in Woerden erfolgreich - Meisen Zweiter

Lars van der Haar (Giant-Alpecin) hat die Kiremko Nacht van Woerden (C2) gewonnen und dabei seinen zweiten (Heim-)Sieg innerhalb von nur drei Tagen gefeiert. Der Niederländer, der am Sonntag den Weltcup Valkenburg für sich entschied, fuhr ab der... mehr >
 
Belgien/Niederlande 20.10.2015

Hattrick für Van der Haar beim Weltcup Valkenburg - Van Aert verteidigt Gesamtführung

Valkenburg, 18.10.2015 - Der 24-jährige Niederländer Lars van der Haar (Giant-Alpecin) hat zum dritten Mal in Folge seinen Heim-Weltcup in Valkenburg gewonnen. Nach neun Runden und gut 65 Minuten Fahrzeit kam er mit 24 Sekunden Vorsprung ins Ziel,... mehr >
Hattrick für Van der Haar beim Weltcup Valkenburg - Van Aert verteidigt Gesamtführung
Belgien/Niederlande 18.10.2015

Belgien: Greg van Avermaet erhält "Flandrien"-Trophäe zum 4. Mal – ein Rekord

Zum vierten Mal nach 2008, 2013 und 2014 hat Greg van Avermaet (BMC Racing Team) die Auszeichnung "Flandrien des Jahres" erhalten. Dieser "Titel" wird von der flandrischen Zeitung "Het Nieuwsblad" verliehen, die fünf Nominierte vorschlägt, für die... mehr >
 
Belgien/Niederlande 16.10.2015

Radcross: Meeusen siegt in Ardooie, Nys verpasst letzte Chance, Taramarcaz wird Dritter

Nach einem zweiten Platz im letzten Jahr hat Tom Meeusen (Telenet-Fidea) diesmal den Kermiscross Ardooie (C2) für sich entschieden. Der 26-jährige Belgier konnte sich bereits auf der dritten Runde trotz Regen und Kälte absetzen und seinen ersten... mehr >
 
Belgien/Niederlande 15.10.2015

Flandern-Rundfahrt: 100. Austragung ehrt alle noch lebenden Sieger der Ronde

Die Macher der Ronde van Vlaanderen haben beschlossen, anlässlich der 100. Austragung im kommenden Jahr alle noch lebenden Sieger und Podiumsplatzierten von "Vlaanderens Mooiste" speziell zu ehren. Stellvertretend für alle wird Roger Decock die... mehr >
 
Belgien/Niederlande 08.10.2015

Binche-Chimay-Binche: Sinkeldam gewinnt Mémorial Vandenbroucke nach Soli von Terpstra und Roelandts

Ramon Sinkeldam (Giant-Alpecin) feierte heute bei Binche-Chimay-Binche, das im Gedenken an den vor sechs Jahren verstorbenen Frank Vandenbroucke ausgetragen wird, seinen zweiten Saisonsieg. Der Niederländer, der im Mai schon den Garmin Velothon... mehr >
 
Belgien/Niederlande 06.10.2015

Tour de l’Eurométropole: Sehr erfolgreiche Saison bringt Gougeard nun auch noch einen Gesamtsieg ein

Mit dem zweiten Saisonsieg des Schweden Jonas Ahlstrand (Cofidis) ist die Tour de l'Eurométropole (2.1) zu Ende gegangen. Obwohl Fluchtgruppen einen Massensprint zu verhindern suchten und sich im hitzigen Finale das Peloton mehrfach teilte, kam... mehr >
 
Belgien/Niederlande 04.10.2015

Van Aert führt Siegesserie in Gieten fort - Cant gewinnt erstes Superprestige-Rennen für Frauen

Gieten, 04.10.2015 - Zum vierten Mal in dieser jungen Radcross-Saison hat Wout van Aert (Vastgoedservice-Golden Palace) sich als unschlagbar erwiesen und das Auftaktrennen zum hansgrohe Superprestige 2015/16 für sich entschieden. Im... mehr >
Van Aert führt Siegesserie in Gieten fort - Cant gewinnt erstes Superprestige-Rennen für Frauen
Belgien/Niederlande 04.10.2015

Radcross: Van Amerongen wegen nicht genehmigter Kamera aus Gieten-Resultat gestrichen

Ein böses Erwachen gab es für den Niederländer Thijs van Amerongen nach seinem Heim-Superprestige-Rennen in Gieten. Der 29-Jährige, der hinter dem Schweizermeister Julien Tarmarcaz und dem Belgier Laurens Sweeck (beide Era-Murprotec) Platz zwölf... mehr >
 
Belgien/Niederlande 04.10.2015

Tour de l’Eurométropole: Wichtiger Etappensieg für Theuns im Kampf um den Europe Tour-Gesamtsieg

Auf der 3. Etappe der Tour de l’Eurométropole kam es wie schon an den beiden vorangegangen Tagen zu einem Massensprint, in dem die vorherigen Etappensieger Jens Debusschere (Lotto Soudal) und Jonas Van Genechten (IAM Cycling) jedoch nicht über die... mehr >
 
Belgien/Niederlande 03.10.2015

Tour de l’Eurométropole: Defekt kostet Debusschere weitere Siegchance, Van Genechten gewinnt Sprint

Auch die 2. Etappe der Tour de l’Eurométropole endete wieder in einem Massensprint, doch die Möglichkeit eines erneuten Sieges von Jens Debusschere (Lotto Soudal) war schon zwei Kilometer vor Schluss vom Tisch. Ein Kettenriss stoppte den Belgier,... mehr >
 
Belgien/Niederlande 02.10.2015

Tour de l’Eurométropole: Debusscheres Erfolgsserie setzt sich mit einem Sprintsieg fort

Zwei Wochen nach dem Sieg beim Grand Prix de Wallonie und eine Woche nach dem Erfolg beim Omloop van het Houtland hat Jens Debusschere (Lotto Soudal) schon wieder Grund zum Feiern. Der formstarke Belgier gewann die 1. Etappe der Tour de... mehr >
 
Belgien/Niederlande 01.10.2015

Belgien: Vinokourov und Kolobnev droht Haftstrafe wegen Lüttich-Bastogne-Lüttich-Deal

Die Sache ist schon Jahre alt und sorgt ab und zu mal wieder für Schlagzeilen: der Lüttich-Bastogne-Lüttich-Sieg, den Alexandre Vinokourov 2010 angeblich Alexandr Kolobnev abkaufte. Wie Sky Sports News meldet, werden die beiden in Belgien nun... mehr >
 
Belgien/Niederlande 30.09.2015

Tour de l’Eurométropole: Vuelta-Etappensieger Gougeard gewinnt Prolog – drei IAM-Fahrer in den Top5

Keine drei Wochen, nachdem er bei der Vuelta a España, seiner ersten Grand Tour, einen Etappensieg feierte, hat Alexis Gougeard (AG2R La Mondiale) einen weiteren Erfolg errungen. Der 22 Jahre junge Franzose, der in diesem Jahr auch schon Classic... mehr >
 
Belgien/Niederlande 30.09.2015
Blättern:
<  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  >
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live