Nachrichten nach Nationen: Deutschland | Schweiz | Österreich
Italien | Frankreich | Spanien/Portugal | Belgien/Niederlande | USA | Australien

LIVE-Radsport > Frankreich Frankreich - Suche bei Google Frankreich - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Frankreich: Ex-Profi Pineau gründet eine neue Mannschaft um Bryan Coquard

Unter der Leitung des früheren Radprofis Jérôme Pineau wird es 2018 eine neue französische Mannschaft geben. Diese soll auf Pro-Continental-Ebene starten und innerhalb von drei Jahren auf WorldTour-Niveau geführt werden. Gesponsert wird das Team... mehr >
 
Frankreich 16.07.2017

Überraschender Wechsel des Gelben Trikots beim Sieg von Matthews im Bergsprint der 14. Tour-Etappe

Rodez, 15.07.2017 – Es ist wieder Normalität bei der Tour de France eingekehrt: Chris Froome ist zurück im Gelben Trikot. Mehr als zwanzig Sekunden nahm der Brite seinem Konkurrenten Fabio Aru bei der kurzen, aber sehr steilen Hügelankunft der 14.... mehr >
Überraschender Wechsel des Gelben Trikots beim Sieg von Matthews im Bergsprint der 14. Tour-Etappe
Frankreich 15.07.2017

Warren Barguil triumphiert am französischen Nationalfeiertag nach 101 harten Pyrenäen-Kilometern

Foix, 14.07.2017 – Es war der 14. Juli 2005, als David Moncoutié 37 Kilometer vor dem Ziel im Anstieg zum Col de Corobin aus einer großen Fluchtgruppe attackiert und das Ziel in Digne-les-Bains anschließend als Solist erreicht hatte. Für mehr als... mehr >
Warren Barguil triumphiert am französischen Nationalfeiertag nach 101 harten Pyrenäen-Kilometern
Frankreich 14.07.2017

Bardet und Aru vermasseln Sky auf den letzten 300 Metern den ersten Tour-Tag in den Pyrenäen

Peyragudes, 13.07.2017 – Nach einer sehr dominanten Vorstellung seiner Sky-Mannschaft auf der langen ersten Pyrenäen-Etappe der 104. Tour de France hat ausgerechnet Chris Froome auf dem letzten Kilometer des Schlussanstiegs nach Peyragudes... mehr >
Bardet und Aru vermasseln Sky auf den letzten 300 Metern den ersten Tour-Tag in den Pyrenäen
Frankreich 13.07.2017

Maciej Bodnar sorgt für Spannung auf der 11. Tour-Etappe, doch am Ende siegt natürlich wieder Kittel

Pau, 12.07.2017 – Es blieb ihm am Ende leider nicht mehr als die Auszeichnung zum kämpferischsten Fahrer und viel Anerkennung für seine Leistung, doch beides hatte er sich redlich verdient. Maciej Bodnar drückte als Ausreißer dem Finale der 11.... mehr >
Maciej Bodnar sorgt für Spannung auf der 11. Tour-Etappe, doch am Ende siegt natürlich wieder Kittel
Frankreich 12.07.2017

Fast ein deutscher Dreifachsieg bei der Tour: Degenkolb 2. und Selig 4. hinter dem unschlagbaren Kittel

Bergerac, 11.07.2017 – Es könnte nicht besser laufen für Marcel Kittel bei der 104. Frankreich-Rundfahrt. Schon auf der 10. Etappe feierte der 29-Jährige seinen vierten Tagessieg und stellte damit seinen persönlichen Rekord aus den Jahren 2013 und... mehr >
Fast ein deutscher Dreifachsieg bei der Tour: Degenkolb 2. und Selig 4. hinter dem unschlagbaren Kittel
Frankreich 11.07.2017

Uran gewinnt die Jura-Königsetappe vor neuem Bergpreis-Leader Barguil – Tour-Aus für Porte und Démare

Chambéry, 09.07.2017 – Am vielleicht härtesten Tag der 104. Frankreich-Rundfahrt waren am Ende Rigoberto Uran und Warren Barguil die großen Gewinner, auch wenn nur einer von ihnen aus dem Fotofinish-Entscheid als Etappensieger hervorgehen konnte.... mehr >
Uran gewinnt die Jura-Königsetappe vor neuem Bergpreis-Leader Barguil - Tour-Aus für Porte und Démare
Frankreich 09.07.2017

Calmejane krönt sich zum König der Ausreißer auf hart umkämpfter erster Jura-Etappe der Tour

Station des Rousses, 08.07.2017 – Vor einem Jahr, da war er als „frischer“ Profi international praktisch noch unbekannt, sieglos und durfte die Tour de France nur als Zuschauer verfolgen. Seitdem hat Lilian Calmejane einen rasanten Aufstieg... mehr >
Calmejane krönt sich zum König der Ausreißer auf hart umkämpfter erster Jura-Etappe der Tour
Frankreich 08.07.2017

Kittel stellt mit unfassbar knappem Sieg vor Boasson Hagen Erik Zabels Tour-Rekord ein

Nuits-Saint-Georges, 07.07.2017 – Am Ende der mit über fünf Kilometern längsten Zielgeraden der 104. Frankreich-Rundfahrt entschieden Millimeter über Sieg und Niederlage, so dass nicht einmal das Zielfoto allein sicheren Aufschluss über den... mehr >
Kittel stellt mit unfassbar knappem Sieg vor Boasson Hagen Erik Zabels Tour-Rekord ein
Frankreich 07.07.2017

Noch 27 Punkte: Kittel verkürzt mit zweitem Tour-Etappensieg den Rückstand zu Démare

Troyes, 06.07.2017 – Kein Tohuwabohu wie auf der 4. Etappe, sondern ein überlegener Marcel Kittel wie auf der 2. Etappe, so lässt sich die Sprintankunft am sechsten Tag der Frankreich-Rundfahrt kurz und knapp zusammenfassen. Im erfreulicherweise... mehr >
Noch 27 Punkte: Kittel verkürzt mit zweitem Tour-Etappensieg den Rückstand zu Démare
Frankreich 06.07.2017

Froome nach La Planche des Belles Filles in Gelb, aber Aru erkämpft sich den Sieg bei der 1. Tour-Bergankunft

La Planche des Belles Filles, 05.07.2017 – Schon am fünften Tag steht Chris Froome wieder dort, wo er am Ende dieser Frankreich-Rundfahrt zum vierten Mal stehen will: an der Spitze der Gesamtwertung. Nach der ersten Bergankunft übernahm der... mehr >
Froome nach La Planche des Belles Filles in Gelb, aber Aru erkämpft sich den Sieg bei der 1. Tour-Bergankunft
Frankreich 05.07.2017

Démare feiert 1. Tour-Etappensieg – Sagan wird nach Ellenbogencheck gegen Cavendish disqualifiziert!

Vittel, 04.07.2017 – Nach zwei erfolglosen Teilnahmen 2014 und 2015 und der Nichtnominierung im vergangen Jahr hat Arnaud Démare jetzt endlich den langersehnten ersten Etappensieg bei der Tour de France errungen. Für mehr Gesprächsstoff sorgten im... mehr >
Démare feiert 1. Tour-Etappensieg – Sagan wird nach Ellenbogencheck gegen Cavendish disqualifiziert!
Frankreich 04.07.2017

Souveräner Favorit Sagan schlägt Matthews und Martin auf der Côte des Religieuses – Kittel behält Grün

Longwy, 03.07.2017 – Platz zehn im Massensprint auf der 2. Etappe war alles andere als ein guter Auftakt für Peter Sagans Jagd auf ein sechstes Grünes Trikot bei der Tour de France. Doch einen Tag später nutzte der Weltmeister seine Chance an der... mehr >
Souveräner Favorit Sagan schlägt Matthews und Martin auf der Côte des Religieuses – Kittel behält Grün
Frankreich 03.07.2017

Marcel Kittel sprintet in Lüttich überlegen zu Tour-Etappensieg Nummer 10 und ins Grüne Trikot

Lüttich, 02.07.2017 – In Düsseldorf hatte es nicht ganz zum erhofften Heimsieg gereicht, doch einen Tag später gab es in Belgien einen deutschen Erfolg. Beim ersten von sehr vielen Massensprints bei dieser Tour de France konnte Marcel Kittel sich... mehr >
Marcel Kittel sprintet in Lüttich überlegen zu Tour-Etappensieg Nummer 10 und ins Grüne Trikot
Frankreich 02.07.2017

Sky dominiert den Tour-Auftakt im Düsseldorfer Regen – Küng und Martin 2. und 4. des Zeitfahrens

Düsseldorf, 01.07.2017 – Dauerregen macht den Auftakt der 104. Tour de France zu einer schwierigen und teils gefährlichen Angelegenheit, die mit Alejandro Valverde und Ion Izagirre bereits ihre ersten Opfer forderte. Ein voller Erfolg war das... mehr >
Sky dominiert den Tour-Auftakt im Düsseldorfer Regen – Küng und Martin 2. und 4. des Zeitfahrens
Frankreich 01.07.2017

Meisterschaften Frankreich: Démare gewinnt im dritten direkten Duell mit Bouhanni zum zweiten Mal den Titel

Der Titel des französischen Meisters im Straßenrennen bleibt in den Reihen der Equipe FDJ. Nachfolger des Vorjahressiegers Arthur Vichot wurde Arnaud Démare, der nach 248 Kilometern in Saint-Omer einen Massensprint souverän für sich entschied.... mehr >
 
Frankreich 25.06.2017

Meisterschaften Frankreich: Charlotte Bravard sprintet vor Amélie Rivat zu Gold auf der Straße

Die neue französische Meisterin auf der Straße heißt Charlotte Bravard (FDJ Nouvelle Aquitaine Futuroscope). Die 25-Jährige gewann in Saint-Omer nach sieben Runden à 15,5 km (108,5 km) den Sprint einer Spitzengruppe vor Amélie Rivat... mehr >
 
Frankreich 24.06.2017

Meisterschaften Frankreich: Latour beerbt schwachen Pinot als Zeitfahrmeister, Cordon zum 3. Mal in Serie siegreich

Bei seinem ersten Renneinsatz seit dem Ende des Giro d'Italia hat Thibaut Pinot (FDJ) nur den 13. Platz erreicht und war damit weit von einer Verteidigung seines Zeitfahrtitels bei den französischen Meisterschaften entfernt. Der Vorjahressieger... mehr >
 
Frankreich 22.06.2017

Route du Sud: Peloton „verschenkt“ auf letzter Etappe einen Sieg an Ausreißer Tom Scully

Wie sie vor drei Tagen begonnen hatte, so endete heute die Route du Sud – mit einem Ausreißersieg! Anders als beim Auftaktsieg von Julien Loubet hatte das Feld diesmal aber nicht mehrere Minuten, sondern nur wenige Meter Rückstand, hatte der... mehr >
 
Frankreich 18.06.2017

Route du Sud: Rolland gewinnt Königsetappe – Dillier erobert 1 Sekunde vor Carapaz die Gesamtführung

Die Königsetappe der Route du Sud mit den drei großen Bergen Tourmalet (Kategorie 1), Gaborisse (Kategorie 2) und Gavarnie-Gèdre (Kategorie 1) wurde vom Franzosen Pierre Rolland (Cannondale-Drapac) gewonnen. Der Giro d'Italia-Etappensieger setzte... mehr >
 
Frankreich 17.06.2017

Route du Sud: Sprintsieg von Viviani statt Ausreißersieg von Scotson auf der 2. Etappe

Nach der schweren Auftaktetappe mit dem Solosieg von Julien Loubet (Armée de Terre) konnten die Sprinterteams auf der ziemlich flachen 2. Etappe der Route du Sud das Feld geschlossen ins Ziel führen. Den Sieg schnappte sich der Italiener Elia... mehr >
 
Frankreich 16.06.2017

Route du Sud: Feld verliert mehr als 5 Minuten auf Ausreißer um siegreichen Loubet und starken Dillier

Die 41. Auflage der französischen Rundfahrt Route du Sud hat mit einer Überraschung begonnen – nicht nur, weil sich Ausreißer die schwierige zweite Streckenhälfte der 1. Etappe zunutze machten, sondern vor allem, weil das Feld sich einen recht... mehr >
 
Frankreich 15.06.2017

Fuglsang triumphiert am Schlusstag des Critérium du Dauphiné – Porte verliert Gelb um 10 Sekunden

Plateau de Solaison, 11.06.2017 – Ein wahres Spektakel mit etlichen Überraschungen und Wendungen hat sich am letzten Tag des 69. Critérium du Dauphiné abgespielt. Richie Porte geriet im Hagel der Attacken seiner Herausforderer schon am dritten der... mehr >
Fuglsang triumphiert am Schlusstag des Critérium du Dauphiné – Porte verliert Gelb um 10 Sekunden
Frankreich 11.06.2017

Porte festigt Dauphiné-Führung in Alpe d’Huez – Kennaugh erringt als Ausreißer den Etappensieg

Alpe d‘Huez, 10.06.2017 – Zuerst die gute Nachricht für das Team Sky: Von 17 Ausreißern war auf der 7. Etappe des Critérium du Dauphiné Peter Kennaugh der stärkste und feierte zwei Jahre nach seinem Auftaktsieg von Albertville zum zweiten Mal... mehr >
Porte festigt Dauphiné-Führung in Alpe d’Huez – Kennaugh erringt als Ausreißer den Etappensieg
Frankreich 10.06.2017

Fuglsang gewinnt erste Bergetappe der Dauphiné nach Doppelangriff von Astana am Mont du Chat

La Motte-Servolex, 09.06.2017 – Die erste der drei Bergetappen des Critérium du Dauphiné führte die Fahrer über den Mont du Chat, was eine wichtige Generalprobe für die Tour de France darstellte, weil dieser extrem schwere Anstieg auch auf deren... mehr >
Fuglsang gewinnt erste Bergetappe der Dauphiné nach Doppelangriff von Astana am Mont du Chat
Frankreich 09.06.2017

22-jähriger Deutscher Phil Bauhaus sprintet auf 5. Dauphiné-Etappe zu Premieren-Sieg in der WorldTour

Mâcon, 08.06.2017 – Auf der 5. Etappe des Critérium du Dauphiné haben es die Teams der Sprinter geschafft, sich die letzte Chance auf einen Sieg nicht auch noch von Ausreißern nehmen zu lassen, und trotzdem gewann am Ende keiner der ganz großen... mehr >
22-jähriger Deutscher Phil Bauhaus sprintet auf 5. Dauphiné-Etappe zu Premieren-Sieg in der WorldTour
Frankreich 08.06.2017

Porte stellt mit Zeitfahrsieg die erste Weiche für den Dauphiné-Gewinn – De Gendt bleibt aber noch in Gelb

Bourgoin-Jallieu, 07.06.2017 – Im äußerst hochkarätig besetzten Teilnehmerfeld des Critérium du Dauphiné wurde er im Vorfeld als der Topfavorit gehandelt. Diese Einschätzung untermauerte Richie Porte auf der heutigen 4. Etappe, noch bevor der... mehr >
Porte stellt mit Zeitfahrsieg die erste Weiche für den Dauphiné-Gewinn – De Gendt bleibt aber noch in Gelb
Frankreich 07.06.2017

Koen Bouwman feiert im (geliehenen) Bergtrikot der Dauphiné seinen ersten Profi-Sieg

Tullins, 06.06.2017 – Richtig clever war es wie sich Koen Bouwman auf der 2. Etappe beim Critérium du Dauphiné als Ausreißer auf Platz zwei des Bergklassements vorgearbeitet und so einen Tag im Bergtrikot als Stellvertreter des Gesamtführenden... mehr >
Koen Bouwman feiert im (geliehenen) Bergtrikot der Dauphiné seinen ersten Profi-Sieg
Frankreich 06.06.2017

Zweite Dauphiné-Etappe endet im Massensprint – Arnaud Démare klarer Sieger

Arlanc, 05-06.2017 – Im Massensprint der zweiten Etappe des Critérium du Dauphiné hat sich Arnaud Démare (FDJ) sehr souverän seinen sechsten Saisonsieg gesichert. Nach 171 Kilometern zwischen Saint-Chamond und Arlanc setzte der frühere... mehr >
Zweite Dauphiné-Etappe endet im Massensprint - Arnaud Démare klarer Sieger
Frankreich 05.06.2017

Boucles de la Mayenne: Gesamt- und noch ein Etappensieg für überragenden Mathieu van der Poel

Mit einem Sieg auf der 3. und letzten Etappe hat Mathieu Van Der Poel (Beobank-Corendon) den Gewinn der Boucles de la Mayenne unter Dach und Fach gebracht. Der Niederländer setzte sich im Zielort Laval im Sprint vor Marc Sarreau (FDJ) und Yohann... mehr >
 
Frankreich 04.06.2017

Voller Erfolg für Thomas de Gendt: Etappensieg und drei Wertungstrikots zum Auftakt der Dauphiné

Saint-Etienne, 04.06.2017 – Thomas de Gendt (Lotto Soudal) hat auf der ersten Etappe des Critérium du Dauphiné (2.UWT) einen fantastischen Ausreißersieg gefeiert. Der 30-jährige Belgier gehörte zu einer siebenköpfigen Fluchtgruppe, die sich kurz... mehr >
Voller Erfolg für Thomas de Gendt: Etappensieg und drei Wertungstrikots zum Auftakt der Dauphiné
Frankreich 04.06.2017

Boucles de la Mayenne: Van der Poel verdrängt Le Bon um 1 Sekunde von der Spitze der Gesamtwertung

Ein dritter Tagessieg in Folge ist Johan Le Bon (FDJ) bei den Boucles de la Mayenne nicht gelungen und überdies verlor der Franzose auch noch das Leadertrikot der Rundfahrt. Die 2. Etappe endete in Montaigu mit einer zwei Kilometer langen... mehr >
 
Frankreich 03.06.2017

Boucles de la Mayenne: Prolog-Sieger Le Bon gewinnt nach später Attacke auch die 1. Etappe

Das Gelbe Trikot auf seinen Schultern hat Johan Le Bon (FDJ) offensichtlich sehr beflügelt: Der 26-jährige Franzosen konnte nach seinem Erfolg im Prolog der Boucles de la Mayenne auch die 1. Etappe für sich entscheiden. Le Bon setzte sich in Ernée... mehr >
 
Frankreich 02.06.2017

Boucles de la Mayenne: Le Bon zum 2. Mal in 3 Jahren Prolog-Sieger, Venturini Zweiter

Neben seiem zweifellos größten Karriere-Erfolg, einem Ausreißercoup bei der Eneco Tour 2015, hatte Johan Le Bon (FDJ) bisher nur einen einzigen weitren Profi-Sieg vorzuweisen: ebenfalls 2015 im Prolog der Boucles de la Mayenne. Auf demselben 4,5... mehr >
 
Frankreich 01.06.2017

Boucles de l’Aulne: Coupe-Leader Pichon Dritter bei FDJ-Doppelsieg durch Eiking und Gaudu

Bei den Boucles de l’Aulne, dem zweiten französischen Rennen des Wochenendes nach dem GP de Plumelec-Morbihan, hat die Equipe FDJ einen Doppelsieg gefeiert. Im Finale war eine Spitzengruppe von knapp zwanzig Fahrern entstanden, aus welcher der... mehr >
 
Frankreich 28.05.2017

Frauenradsport: Ashleigh Moolman-Pasio auch beim GP de Plumelec-Morbihan nicht zu schlagen

Ashleigh Moolman-Pasios Erfolgssträhne hält an. Nach ihrem Sieg im Prologzeitfahren des Festival Elsy Jacobs, ihrem Gesamtsieg bei der Emakumeen Bira und nach ihrem Triumph bei der Classique Morbihan gewann die 31-jährige Südafrikanerin gestern... mehr >
 
Frankreich 28.05.2017

GP de Plumelec-Morbihan: Im letzten Jahr siegloser Vuillermoz wiederholt seinen Erfolg von 2015

Das Jahr 2016 war für Alexis Vuillermoz (AG2R La Mondiale) sieglos verlaufen, sein bestes Saison-Resultat hatte er mit Platz zwei damals beim Grand Prix de Plumelec-Morbihan geholt. Bei genau diesem Rennen, das er 2015 erstmals bestritten und... mehr >
 
Frankreich 27.05.2017

Grand Prix de la Somme: Adrien Petit liefert Direct Energie einen weiteren Grund zum Jubeln

Genau eine Woche nach seinem Sieg bei den 4 Jours de Dunkerque hat Adrien Petit auch den Grand Prix de la Somme (1.1) gewonnen und Direct Energie - zusätzlich zum Gesamtsieg Jonathan Hiverts bei der Vuelta Castilla y Leon - noch einen weiteren... mehr >
 
Frankreich 21.05.2017

Vuelta a Castilla y Leon: 4 Jahre siegloser Jonathan Hivert gewinnt überlegen am Alto de la Camperona

Jonathan Hivert (Direct Energie), der auf der 1. Etappe schon zu den Ausreißern gehört hatte, die es vor dem Feld ins Ziel schafften, hat am 2. Tag der Vuelta a Castilla y Leon die Bergankunft am Alto de la Camperona gewonnen und führt die... mehr >
 
Frankreich 20.05.2017

Ronde de l’Isard: Nasses, kaltes Wetter führt zu chaotischen Zuständen und Abbruch der 1. Etappe

Die 40. Austragung der Ronde de l’Isard, einer U23-Rundfahrt im Südwesten Frankreichs, begann heute bei widrigen Wetterbedingungen, die die 1. Etappe ins Chaos stürzten. Auf regennassen Straßen gab es schon früh die ersten Stürze und Aufgaben,... mehr >
 
Frankreich 18.05.2017

4 Jours de Dunkerque: 21-jähriger Benjamin Thomas feiert knapp vor dem Feld seinen ersten Profi-Sieg

Das Hauptfeld ist auf der 3. Etappe der 4 Jours de Dunkerque wenige Meter zu spät gekommen und konnte den letzten von drei Ausreißern, die sich im Finale abgesetzt hatten, nicht mehr einholen. Im Anstieg zu einer 14,9 Kilometer vor dem Ziel... mehr >
 
Frankreich 11.05.2017

Alexandre Fayolle geht aus dem Wetterchaos von Lourdes als DH-Weltcup-Sieger hervor

Der erste Downhill-Weltcup der neuen Mountainbike-Saison hat ein überraschendes Podium hervorgebracht, zumindest was das Männer-Rennen angeht. Die zunehmende Wettverschlechterung sorgte dafür, dass für die 15 letzten Starter - also die Besten der... mehr >
Alexandre Fayolle geht aus dem Wetterchaos von Lourdes als Weltcup-Sieger hervor
Frankreich 30.04.2017

Mountainbike: Vergier und Santa Cruz-Teamkollegen überzeugen bei Weltcup-Quali in Lourdes

An diesem Wochenende beginnt in Lourdes der UCI Mountainbike-Weltcup 2017, genauer gesagt der Downhill-Weltcup. Am Samstag wurden wie üblich die Qualifikationen gefahren, die auch über die Startreihenfolge im Finale entscheiden. Dass bei den... mehr >
 
Frankreich 30.04.2017

Frankreich: Offredo erstattet Anzeige wegen Körperverletzung im Training

Yoann Offredo (Wanty-Groupe Gobert) hat Anzeige erstattet wegen einer tätlichen Attacke während einer Trainingsfahrt. Wie der 30-jährige Franzose berichtete, war er gestern mit zwei Kollegen bei Chevreuse unterwegs, als er von einem Auto zunächst... mehr >
 
Frankreich 25.04.2017

Paris-Camembert: Bouhanni gewinnt den Auftakt einer Coupe-de-France-Woche mit vier Rennen

Mit gleich vier Rennen innerhalb von sieben Tagen geht die französische Pokalserie Coupe de France in ihre heißeste Phase. Den Auftakt machte heute die 78. Austragung von Paris-Camembert, welche nach exakt 200 Kilometern in Livarot mit einem... mehr >
 
Frankreich 11.04.2017

Circuit des Ardennes: Riccardo Zoidl bringt seinem neuen Team Felbermayr den ersten Saisonsieg

Nach drei Saisons in der WorldTour in Diensten der Trek-Mannschaft ist der Österreicher Riccardo Zoidl dieses Jahr in seine Heimat zum Continental Team Felbermayr-Simplon Wels gewechselt. Auf der letzten Etappe des Circuit des Ardennes... mehr >
 
Frankreich 09.04.2017

Greg van Avermaet krönt sein Frühjahr mit einem fantastischen Sieg bei Paris-Roubaix

Roubaix, 09.04.2017 – Olympiasieger Greg van Avermaet (BMC Racing Team) hat zum ersten Mal eines der fünf Monumente des Radsports gewonnen. Bei der 115. Austragung von Paris-Roubaix musste der 31-jährige Belgier eine sehr brenzlige Situation... mehr >
Greg van Avermaet krönt sein Frühjahr mit einem fantastischen Sieg bei Paris-Roubaix
Frankreich 09.04.2017

Circuit Sarthe: Direct Energie feiert doppelt dank Coquard und Calmejane, Vichot fehlen 3 Sekunden

Der Circuit Cycliste Sarthe war für die französische Equipe Direct Energie in diesem Jahr ein voller Erfolg. Am letzten Tag der Rundfahrt wurde nicht nur der Gesamtsieg unter Dach und Fach gebracht, sondern auch noch ein dritter Etappensieg... mehr >
 
Frankreich 07.04.2017

Circuit Sarthe: Lilian Calmejane setzt seinen Siegeszug fort und steht vor 3. Rundfahrterfolg des Jahres

Bei Etoile de Bessèges und Settimana Coppi e Bartali hat Lilian Calmejane (Direct Energie) in diesem Jahr schon jeweils eine Etappe und die Gesamtwertung gewonnen, nun scheint ihm dieser Doppelschlag auch beim Circuit Cycliste Sarthe zu gelingen.... mehr >
 
Frankreich 06.04.2017

Circuit Sarthe: Movistar dominiert im Zeitfahren – Doppelsieg durch Dowsett und Castroviejo

Beim Einzelzeitfahren auf der Etappe 2b des Circuit Cycliste Sarthe ist das Movistar Team nur knapp an einem Dreifacherfolg vorbeigeschrammt, weil Daniele Bennati durch Arthur Vichot (FDJ) um Sekundenbruchteile von Platz drei verdrängt wurde.... mehr >
 
Frankreich 05.04.2017
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live