LIVE-Radsport > Frankreich Frankreich - Suche bei Google Frankreich - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

110. Paris-Roubaix - Vorschau und LiVE-Ticker

Paris - Roubaix, die “Hölle des Nordens”, ist DER Klassiker schlechthin im Frühjahr. Das Rennen wird bereits zum 110. Mal ausgetragen und führt in diesem Jahr über 257,5 km. Insgesamt sind 51,5 km Kopfsteinpflaster auf 27 Sektoren verteilt zu... mehr >
110. Paris-Roubaix - Vorschau und LiVE-Ticker
Frankreich 08.04.2012

Luke Durbridge´ vorgezogenes Geburtstagsgeschenk: Gesamtsieg beim 60. Circuit de la Sarthe

Sablé-sur-Sarthe, 06.04.2012 - Wenige Tage vor seinem 21. Geburtstag hat Luke Durbridge (GreenEdge) den Circuit Cycliste Sarthe (2.1) gewonnen - ein riesiger Erfolg für den australischen Neoprofi. Den Grundstein zu seinem überraschenden Gesamtsieg... mehr >
Luke Durbridge´ vorgezogenes Geburtstagsgeschenk: Gesamtsieg beim 60. Circuit de la Sarthe
Frankreich 06.04.2012

Flèche d´Emeraude endet mit Ferraris zweitem Coup in der Coupe de France

Saint-Malo, 01.04.2012 - Nur 48 Stunden nach seinem Erfolg bei der Route Adélie de Vitré hat Roberto Ferrari (Androni-Giocattoli) auch die Flèche d'Emeraude (1.1) für sich entschieden. Nach 183 Kilometern mit Start und Ziel in Saint-Malo setzte... mehr >
Flèche d´Emeraude endet mit Ferraris zweitem Coup in der Coupe de France
Frankreich 01.04.2012

Route Adélie de Vitré: Ferrari im Bergsprint nicht zu halten

Vitré, 30.03.2012 – Trotz eines unaufhörlich hügeligen Kurses endete das Eintagesrennen Route Adélie de Vitré im Sprint eines relativ großen Feldes, auch wenn das Resultat anderes vermuten lassen könnte. Roberto Ferrari (Androni Giocattoli) siegte... mehr >
Route Adélie de Vitré: Ferrari im Bergsprint nicht zu halten
Frankreich 30.03.2012

Dauphiné verzichtet in diesem Jahr auf große Bergankünfte

27.03.2012 - Heute wurde die Strecke des 64. Critérium du Dauphiné präsentiert, das vom 3. bis 10. Juni wie gewohnt vielen Topfahrern als wichtige Vorbereitung auf die Tour de France dient. Der Kurs der Rundfahrt unterscheidet sich aber in einem... mehr >
Dauphiné verzichtet in diesem Jahr auf große Bergankünfte
Frankreich 27.03.2012

Evans gewinnt 81. Critérium International, Fédrigo triumphiert erneut auf Bergetappe

Col de l'Ospedale, 25.03.2012 - Pierrick Fédrigo (FDJ-BigMat) hat die Bergankunft auf dem Col de l'Ospedale im Rahmen der zweiten und letzten Etappe des Critérium International (2.HC) gewonnen. Der Franzose, Gesamtsieger im Jahr 2010, rückte... mehr >
Evans gewinnt 81. Critérium International, Fédrigo triumphiert erneut auf Bergetappe
Frankreich 25.03.2012

Critérium International: Vachon zum Auftakt Sprintschnellster, Evans bricht den Bann im Zeitfahren

Porto-Vecchio, 24.03.2012 - Anders als in den vergangenen Jahren begann die Mini-Rundfahrt Critérium International (2.HC) heute mit einer Flachetappe, welche von Florian Vachon (Bretagne-Schuller) gewonnen wurde. Der 27-jährige Franzose holte... mehr >
Critérium International: Vachon zum Auftakt Sprintschnellster, Evans bricht den Bann im Zeitfahren
Frankreich 24.03.2012

Vorschau 81. Critérium International

Das Critérium International ist eine “Minirundfahrt” über drei Etappen und insgesamt 275 km an zwei Tagen. Um das Rennen zu gewinnen muss ein Rennfahrer alle Voraussetzungen mitbringen, die einen “kompletten” Radprofi ausmachen. In diesem... mehr >
Vorschau 81. Critérium International
Frankreich 24.03.2012

U23-Weltmeister Démare setzt seine Erfolgsgeschichte in Cholet fort

Cholet, 18.03.2012 – Nur einen Tag nach der Classic Loire Atlantique fand schon die nächste Etappe der französischen Rennserie Coupe de France statt. Das Eintagesrennen Cholet-Pays de Loire wurde auf den letzten Kilometern vom Team FDJ-BigMat... mehr >
U23-Weltmeister Démare setzt seine Erfolgsgeschichte in Cholet fort
Frankreich 18.03.2012

Showdown auf dem Col d´Eze: Wiggins gewinnt 70. Paris-Nizza knapp vor Westra

Nizza, 11.03.2012 – Zum ersten Mal seit elf Jahren gab es auf dem Col d’Eze wieder ein Einzelzeitfahren, der Berg in der Nähe von Nizza war sogar Austragungsort des letzten Teilstücks von Paris-Nizza. Es war der erhoffte spannende Abschluss der... mehr >
Das Podium von Paris-Nizza 2012 (v.l.n.r.): Alejandro Valverde, Sieger Bradley Wiggins und Lieuwe Westra (Foto: letour.fr)
Frankreich 11.03.2012

De Gendt holt dritten Etappensieg für Vacansoleil - Leipheimer erlebt ein Sturz-Desaster

Nizza, 10.03.2012 – Es war ganz sicher keine normale Etappe, das 7. Teilstück von Paris-Nizza. Eine Stunde lang jagte das Feld in horrendem Tempo dahin, bis Thomas De Gendt (Vacansoleil-DCM) und Rein Taaramäe (Cofidis) fahren gelassen wurden und... mehr >
Thomas De Gendt gewinnt als Solist mit riesigem Vorsprung die 7. Etappe von Paris-Nizza (Foto: letour.fr)
Frankreich 10.03.2012

Paris-Nizza: Jens Voigt unterliegt Mitausreißer Luis Leon Sanchez

Sisteron, 09.03.2012 – Alter schützt vor Leistung nicht. Trotz seiner 40 Lenze war Jens Voigt (RadioShack-Nissan) einer der stärksten Fahrer auf der 6. Etappe von Paris-Nizza und nicht ohne Grund einer von zwei Ausreißern, die das Feld nicht mehr... mehr >
Luis Leon Sanchez gewinnt die 6. Etappe von Paris-Nizza vor Mitausreißer Jens Voigt (Foto: letour.fr)
Frankreich 09.03.2012

Guter Tag für Vacansoleil: Westra gewinnt an der Montée Jalabert, Veuchelen holt das Bergtrikot

Mende, 08.03.2012 – Vor vier Tagen hatte Vacansoleil-DCM beim Auftaktzeitfahren von Paris-Nizza zugeschlagen, Thomas De Gendt holte das Bergtrikot, Gustav Erik Larsson den Sieg. Auf der 5. Etappe gelang der Mannschaft dasselbe noch einmal:... mehr >
Lieuwe Westra gewinnt die 5. Etappe von Paris-Nizza mit Ziel an der Montée Laurent Jalabert (Foto: letour.fr)
Frankreich 08.03.2012

Gestern Dritter, heute Sieger: Gianni Meersman trumpft bei Paris-Nizza auf

Rodez, 07.03.2012 – Das Ende der 4. Etappe von Paris-Nizza war jenem des Abschnitts vom Vortag nicht gerade unähnlich. Durch einige Anstiege verkleinerte sich das Hauptfeld auf gut 50 Mann, die an der Schlusssteigung ihre Sprintqualitäten... mehr >
Gianni Meersman gewinnt in Rodez die 4. Etappe von Paris-Nizza (Foto: letour.fr)
Frankreich 07.03.2012

Valverde gibt sich keine Blöße - Sieg auf 3. Etappe von Paris-Nizza

Le Lac de Vassivière, 06.03.2012 – Einem Mann mit den Fähigkeiten von Alejandro Valverde (Movistar) war die 3. Etappe von Paris-Nizza wie auf den Leib geschneidert. Der kurze, nicht übermäßig steile Schlussanstieg war gerade schwer genug, um die... mehr >
Alejandro Valverde schlägt Simon Gerrans auf der 3. Etappe von Paris-Nizza (Foto: letour.fr)
Frankreich 06.03.2012

Selektion auf der Windkante: Wiggins führt nun bei Paris-Nizza, Boonen holt den Tagessieg

Orléans, 05.03.2012 – Die 2. Etappe war bei Betrachtung aller Profile das Teilstück von Paris-Nizza, auf dem die meiste Langeweile drohte. Lange Zeit bestätigte sich diese Befürchtung auch, bis Omega Pharma-Quick Step den Wind zu seinen Gunsten zu... mehr >
Auf der 2. Etappe von Paris-Nizza zerfällt das Feld im Wind (Foto: letour.fr)
Frankreich 05.03.2012

Vacansoleil brilliert mit Larsson und De Gendt beim Zeitfahrauftakt von Paris-Nizza

Saint-Rémy-lès-Chevreuse, 04.03.2012 – Lange blieb der Regen dem Zeitfahren fern, mit welchem heute die 70. Austragung der Fernfahrt Paris-Nizza begann. Für die letzten Fahrer wurde es aber doch noch nass, was vielleicht ausschlaggebend dafür war,... mehr >
Zeitfahrsieg von Gustav Erik Larsson eröffnet Paris-Nizza 2012 (Foto: letour.fr)
Frankreich 04.03.2012

Vorschau 70. Paris-Nizza

Paris-Nizza, das sog. “Rennen zur Sonne” geht neue Wege. In diesem Jahr wird die Fernfahrt über acht Etappen nicht wie gewohnt auf der Promenade des Anglais in Nizza enden, sondern mit einem Bergzeitfahren zum Col d’Eze. Eine Ankunft auf der... mehr >
Vorschau 70. Paris-Nizza
Frankreich 02.03.2012

Doppelsieg für FDJ an der Ardèche: Pauriol gewinnt, Vichot folgt

Ruoms, 26.02.2012 - Arthur Vichot (FDJ-BigMat) hat eine Wiederholung seines Vorjahreserfolgs bei den Boucles du Sud-Ardèche (1.1) knapp verpasst. Immerhin blieb der Sieg in der Mannschaft, denn nach ca. 200 Kilometern überquerte Rémi Pauriol als... mehr >
Doppelsieg für FDJ an der Ardeche: Pauriol gewinnt, Vichot folgt
Frankreich 26.02.2012

Tiernan-Locke als erster Brite bei Tour du Haut Var erfolgreich

Fayence, 19.02.2012 - Die Saison ist erst drei Wochen alt - doch Überflieger Jonathan Tiernan-Lock (Endura Racing) hat bereits fünf Saisonsiege inklusive zweier Gesamtsiege auf dem Konto. Der 27-jährige Brite gewann nach der Mittelmeer-Rundfahrt... mehr >
Tiernan-Locke als erster Brite bei Tour du Haut Var erfolgreich
Frankreich 19.02.2012

Haut Var: Romain Hardy belohnt sich mit Etappensieg für Ausreißer-Mut

La Croix Valmer, 18.02.2012 - Die zweitägige Mini-Rundfahrt Tour du Haut Var (2.1) begann mit einem erfolgreichen Fluchtversuch. Nachdem er fast 180 Kilometer an der Spitze gefahren war - zunächst in einer 7-köpfigen Ausreißergruppe, dann zusammen... mehr >
Haut Var: Romain Hardy belohnt sich mit Etappensieg für Ausreißer-Mut
Frankreich 18.02.2012

Vorschau 44. Tour du Haut Var

Die Tour du Haut Var ist eine kleine zweitägige Kurzrundfahrt im östlichen Teil Südfrankreichs. Namensgeber ist das Département Var mit seiner Hauptstadt Draguignan, wo die erste Etappe gestartet wird. Dieser Ort ist Radsportfans gut bekannt, auch... mehr >
Vorschau 44. Tour du Haut Var
Frankreich 17.02.2012

Col de la Garde statt Mont Faron: Heldenhafter Tiernan-Locke gewinnt kuriose Mittelmeer-Rundfahrt

Toulon, 12.02.2012 – Das Wetter im Süden Frankreichs ist beständig schlecht, beraubte die Tour Méditerranéen zum Abschluss auch noch ihres traditionellen großen Finals auf dem Mont Faron. Als Ersatz für den nicht befahrbaren Berg, der das... mehr >
Col de la Garde statt Mont Faron: Heldenhafter Tiernan-Locke gewinnt kuriose Mittelmeer-Rundfahrt
Frankreich 12.02.2012

Kreder legt auf improvisierter Etappe am Mittelmeer noch einen Sieg nach

La Londes-les-Maures, 11.02.2012 – Weil im Hinterland zu viel Schnee lag, mussten die Pläne für die 3. Etappe der Tour Méditerranéen komplett über den Haufen geworfen werden. Als alternative Strecke nahm man einen Rundkurs um den Zielort, auf dem... mehr >
Kreder legt auf improvisierter Etappe am Mittelmeer noch einen Sieg nach
Frankreich 11.02.2012

Mittelmeer-Rundfahrt: Auch Michel Kreder lässt die Sprinter hinter sich

Martigues, 10.02.2012 – Drei Chancen auf Siege bietet die Tour Méditerranéen den Sprintern, heute haben sie auch die zweite davon vergeben. Diesmal war es Michel Kreder (Garmin-Barracuda), der das Überraschungsmoment ausnutzen konnte und vor allem... mehr >
Mittelmeer-Rundfahrt: Auch Michel Kreder lässt die Sprinter hinter sich
Frankreich 10.02.2012

Jonathan Tiernan-Locke macht sich mit Etappensieg bei der Mittelmeer-Rundfahrt bekannt

Pertuis, 09.02.2012 – Hinter dem Namen Jonathan Tiernan-Locke (Endura Racing) hätte man einen Neo-Profi vermuten können, war der Brite doch bisher kaum bekannt. Tatsächlich ist er schon 27 Jahre alt und einige Saisons in britischen Teams im... mehr >
Jonathan Tiernan-Locke macht sich mit Etappensieg bei der Mittelmeer-Rundfahrt bekannt
Frankreich 09.02.2012

Vorschau 39. Tour Méditerranéen

Die diesjährige 39. Austragung der Tour Méditerranéen stand lange auf der Kippe. Im Dezember dann wurde sie erst ganz abgesagt, bevor sich der französische Verband FFC einschaltete und so die Veranstaltung gerettet werden konnte. Bis dahin war es... mehr >
Vorschau 39. Tour Méditerranéen
Frankreich 08.02.2012

Etoile de Bessèges: Teamkollegen Poulhies und Coppel sahnen am letzten Tag die Siege ab

Alès, 05.02.2012 – Endlich vorbei. Schnee, Wind, Eis und sogar Feuer sorgten für eine chaotische Austragung des Etoile de Bessèges, der am Sonntag mit zwei Etappensiegen für Saur-Sojasun endete. Stéphane Poulhies gewann die erste Halbetappe, die... mehr >
Etoile de Bessèges: Teamkollegen Poulhies und Coppel sahnen am letzten Tag die Siege ab
Frankreich 05.02.2012

Etoile de Bessèges leidet weiter unter Winterwetter - Marcato gewinnt verkürzte 4. Etappe

Bagnols-sur-Cèze, 04.02.2012 – Der Winter schlägt in Europa gerade unbarmherzig zu, der Etoile de Bessèges hat darunter sehr zu leiden. Nicht wegen Schnee wie vor zwei Tagen, sondern wegen des eiskalten und bis zu 100 km/h schnellen Mistral-Windes... mehr >
Etoile de Bessèges leidet weiter unter Winterwetter - Marcato gewinnt verkürzte 4. Etappe
Frankreich 04.02.2012

Glücklicher Ausreißer Rolland holt Etappensieg und Führung beim Etoile de Bessèges

Bessèges, 03.02.2012 – Das Feld konnte auf der 3. Etappe des Etoile de Bessèges von acht Ausreißern nur sechs einholen, bevor das Ziel erreicht war. Zwei wehrten sich erfolgreich und behielten wenige Sekunden Vorsprung. Es waren Pierre Rolland... mehr >
Glücklicher Ausreißer Rolland holt Etappensieg und Führung beim Etoile de Bessèges
Frankreich 03.02.2012

Marcel Kittel sorgt beim Etoile de Bessèges für sportliche Schlagzeilen

Saint Ambroix, 02.02.2012 – In den letzten Tagen geriet Marcel Kittels Name in die Schlagzeilen, weil er zu den Sportlern gehört, die sich vom Erfurter Sportmediziner Andreas Franke mit dessen umstrittener UV-Bestrahlungstherapie haben behandeln... mehr >
Marcel Kittel sorgt beim Etoile de Bessèges für sportliche Schlagzeilen
Frankreich 02.02.2012

Vorschau 42. Etoile de Bessèges

Das Rennen Etoile de Bessèges ist das erste Etappenrennen der Saison in Europa. Es wird rund um die Stadt Bessèges im Süden Frankreichs, nahe Marseille, ausgetragen. Die diesjährige 42. Austragung ist im Vergleich zu den letzten Jahren deutlich... mehr >
Vorschau 42. Etoile de Bessèges
Frankreich 01.02.2012

GP la Marseillaise: Dumoulin gewinnt Ouvertüre zur europäischen Saison

Marseille, 29.01.2012 – Heute wurde die europäische Straßensaison eröffnet und traditionsgemäß war es der Grand Prix Cycliste la Marseillaise, dem diese Ehre gebührte. Die Entscheidung des Rennens fiel im Sprint einer 15-köpfigen Spitzengruppe,... mehr >
GP la Marseillaise: Dumoulin gewinnt Ouvertüre zur europäischen Saison
Frankreich 29.01.2012

Vorschau 33. Grand Prix Cycliste la Marseillaise

Der GP Cycliste la Marseillaise, besser bekannt unter seinem “alten” Namen GP d’Ouverture la Marseillaise, ist traditionell der Start in die europäische Straßensaison. Das Rennen, das über 139,7 km führt, findet in diesem Jahr zum 33. Mal statt.... mehr >
Vorschau 33. Grand Prix Cycliste la Marseillaise
Frankreich 28.01.2012

Details zum Grand Départ der Tour 2013 auf Korsika bekanntgegeben

Ajaccio, 06.12.2011 - Vor zwölf Tagen wurde der Beschluss verkündet, dass der Start zur 100. Tour de France im Jahr 2013 auf der Mittelmeerinsel Korsika vonstattengehen wird. Tour-Direktor Christian Prudhomme und Paul Giacobbi, der Präsident des... mehr >
Karte des Grand Départ der Tour de France 2013 mit den drei Etappen auf Korsika
Frankreich 06.12.2011

2013 beginnt die 100. Tour de France auf Korsika

24.11.2011 - Im Jahr 2013 feiert die Tour de France ihre 100. Austragung und wird dabei zum ersten Mal überhaupt die Mittelmeerinsel Korsika besuchen. Heute wurde offiziell verkündet, dass auf der "Ile de Beauté" der Grand Départ dieses ganz... mehr >
2013 beginnt die 100. Tour de France auf Korsika
Frankreich 24.11.2011

Spannendes Finale beim Sechstagerennen in Grenoble endet mit Sieg von Iljo Keisse und Morgan Kneisky

Grenoble, 02.11.2011 – Beim Sechstagerennen in Grenoble ging es in der finalen Nacht zu heute spannend zu. Vor der Finaljagd lagen fünf Teams in der Nullrunde, drei davon innerhalb von elf Punkten. Mit dabei auch die Vorjahressieger... mehr >
Spannendes Finale beim Sechstagerennen in Grenoble endet mit Sieg von Iljo Keisse und Morgan Kneisky
Frankreich 02.11.2011

Präsentation Tour de France 2012: Zwei lange Zeitfahren und nur drei Bergankünfte

Paris, 18.10.2011 - Große Überraschungen gab es bei der Präsentation der Strecke der 99. Frankreich-Rundfahrt heute nicht mehr, nachdem diese bereits vor acht Tagen versehentlich veröffentlicht wurde. Tour-Direktor Christian Prudhomme und sein... mehr >
Die Karte mit allen Etappen der Tour de France 2012
Frankreich 18.10.2011

Chrono des Nations: Tony Martin nimmt weltmeisterlichen Abschied von 2011 und HTC

Les Herbiers, 16.10.2011 - Mit dem Chrono des Nations, einem Zeitfahrwettbewerb in fünf Kategorien, ist die europäische Straßenrad-Saison 2011 heute endgültig verabschiedet worden. Dabei zog Weltmeister Tony Martin (HTC-Highroad) unter seiner... mehr >
Chrono des Nations: Tony Martin nimmt weltmeisterlichen Abschied von 2011 und HTC
Frankreich 16.10.2011

Paris-Tours gehört den Ausreißern: Van Avermaet schlägt Marcato

Tours, 09.10.2011 - Der Belgier Greg Van Avermaet (BMC Racing Team) hat seinen ersten Klassiker gewonnen, und das ausgerechnet als Ausreißer bei Paris-Tours. Auf den letzten zehn Kilometern hatte sich der Belgier mit Marco Marcato... mehr >
Paris-Tours gehört den Ausreißern: Van Avermaet schlägt Marcato
Frankreich 09.10.2011

Vorschau 105. Paris - Tours

Der Parcours der 105. Austragung des traditionsreichen Rennens am Ende der Saison ist in diesem Jahr im Vergleich zum Vorjahr leicht modifiziert. Das Rennen wird in Voves gestartet, 70 km weiter östlich als 2010, als der Start in La Loupe... mehr >
Vorschau 105. Paris - Tours
Frankreich 08.10.2011

Ausreißer machen Tour de Vendée unter sich aus. Gallopin fährt Gesamtsieg gemütlich nach Hause

La Roche-sur-Yon, 02.10.2011 - Zum ersten Mal seit 2007 hat Marco Marcato (Vacansoleil-DCM) wieder einen Sieg einfahren können. Der 27-jährige Italiener setzte sich beim Eintagesrennen Tour de Vendée (1.HC) nach 205 Kilometern gegen Neoprofi Pello... mehr >
Ausreißer machen Tour de Vendée unter sich aus. Gallopin fährt Gesamtsieg gemütlich nach Hause
Frankreich 02.10.2011

Vorschau 40. Tour de Vendée - Finale der Coupe de France

Die Tour de Vendée (1.HC), die in diesem Jahr zum 40. Mal ausgetragen wird, ist ein Rennen im Westen Frankreichs, im gleichnamigen Département. Das Rennen führt zum Teil über die Strecke, die bei der 1. Etappe der diesjährigen Tour de France... mehr >
Vorschau 40. Tour de Vendée - Finale der Coupe de France
Frankreich 02.10.2011

Lecuisinier Junioren-Weltmeister nach toller Leistung der französischen Mannschaft

Kopenhagen, 24.09.2011 - Die Junioren bestritten das dritte Straßenrennen dieser Weltmeisterschaften und erstmals gab es dabei keinen Massensprint. Auch wenn sich die Medaillengewinner nur knapp vor dem Feld behaupten konnten. Pierre-Henri... mehr >
Pierre-Henri Lecuisinier wird Weltmeister der Junioren, links der Zweite Martijn Degreve (Foto: copenhagen2011.dk)
Frankreich 24.09.2011

Robert Wagner bei Jorgensen-Sieg 3. beim Grand Prix d`Isbergues - Gallopin führt Coupe de France weiter an

Isbergues, 18.09.2011 - Robert Wagner (Leopard Trek) hat den Sieg bei der 65. Austragung des französischen Eintagesrennens Grand Prix d`Isbergues - Pas de Calais verpasst. Zwar gewann der deutsche Meister den Sprint des Feldes, den Sieg machten... mehr >
Robert Wagner bei Jorgensen-Sieg 3. beim Grand Prix d`Isbergues - Gallopin führt Coupe de France weiter an
Frankreich 18.09.2011

Kittel baut Erfolgsserie in Flandern aus. Wegmann Dritter beim GP de la Somme

17.09.2011 - Gestern fanden zwei Eintagesrennen der Kategorie 1.1 statt, bei denen deutsche Fahrer aufs Podest fuhren. Bei der Kampioenschap van Vlaanderen setzte sich Neo-Profi Marcel Kittel (Skil-Shimano) vor seinem erfahrenen Landsmann André... mehr >
Kittel baut Erfolgsserie in Flandern aus. Wegmann Dritter beim GP de la Somme
Frankreich 17.09.2011

Guillaume Blot überraschender Sieger des 79. GP de Fourmies

Fourmies, 11.09.2011 - Der 26-jährige Franzose Guillaume Blot (Bretagne-Schuller) hat den Grand Prix de Fourmies im äußersten Norden seines Heimatlandes für sich entschieden. Nach 200 Kilometern bewies er in einem unübersichtlichen Massensprint... mehr >
Guillaume Blot überraschender Sieger des 79. GP de Fourmies
Frankreich 11.09.2011

Vorschau 79. GP de Fourmies - La Voix du Nord

Der GP de Fourmies - La Voix du Nord wird im Nordosten Frankreichs, an der Grenze zu Belgien ausgetragen, in diesem Jahr bereits zum 79. Mal. Das Rennen rund um die Stadt Fourmies ist 200 km lang und als Hors-Categorie-Rennen... mehr >
79. GP de Fourmies - La Voix du Nord
Frankreich 11.09.2011

Denis Galimzyanov gelingt souveräner Sieg bei Paris-Bruxelles

Brüssel, 10.09.2011 - Zwei osteuropäische Sprinter haben beim franco-belgischen Traditionsrennen Paris-Bruxelles (1.HC) die ersten beiden Plätze belegt. Nach 219,5 Kilometern setzte sich der Russe Denis Galimzyanov (Katusha) gegenüber dem... mehr >
Denis Galimzyanov gelingt souveräner Sieg bei Paris-Bruxelles
Frankreich 10.09.2011

Romain Bardet Sieger der einzigen Bergankunft der Tour de l´Avenir

Le Salève, 09.09.2011 - Auf der Königsetappe der Tour de l‘Avenir wurden die U23-Fahrer mit der einzigen Bergankunft der Rundfahrt konfrontiert. Der Sieg ging an den Franzosen Romain Bardet, doch dem Kanadier David Boily reichte ein zehnter Platz,... mehr >
Romain Bardet Sieger der einzigen Bergankunft der Tour de l´Avenir
Frankreich 09.09.2011
Blättern:
<  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  >
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live