LIVE-Radsport > Asia Tour Asia Tour - Suche bei Google Asia Tour - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Japan Cup: Fumiyuki Beppu gewinnt Kriterium im Sprint vor Swift und Von Hoff

Einen Tag bevor mit dem Japan Cup Cycle Road Race das wichtigste Eintagesrennen der Asia Tour stattfindet, wurde im Austragungsort Utsunomiya wieder ein Kriterium veranstaltet, bei dem die Profis auf einem 1550 Meter langen Rundkurs durch die... mehr >
Japan Cup: Fumiyuki Beppu gewinnt Kriterium im Sprint vor Swift und Von Hoff
Asia Tour 17.10.2015

Abu Dhabi Tour: Viviani nochmals Sprintsieger vor Sagan – Chaves Gewinner der Rundfahrt-Premiere

Der Yas Marina Circuit, eine Rennstrecke, auf welcher seit dem Jahr 2009 der Großer Preis von Abu Dhabi der Formel 1 ausgetragen wird, diente heute ausnahmsweise auch einmal nicht-motorisierten Fahrzeugen als Austragungsort eines Wettkampfes. Bei... mehr >
Abu Dhabi Tour: Viviani nochmals Sprintsieger vor Sagan – Chaves Gewinner der Rundfahrt-Premiere
Asia Tour 11.10.2015

Abu Dhabi Tour: Chaves gewinnt Bergankunft nach Sturz in letzter Kurve des siegessicheren Poels

Großes Pech hat Wouter Poels (Sky) seinen schon sicher geglaubten dritten Saisonsieg gekostet. Nach Tagessiegen bei Tirreno-Adriatico und Tour of Britain war der Niederländer drauf und dran, auch die 3. Etappe der Abu Dhabi Tour für sich zu... mehr >
Abu Dhabi Tour: Chaves gewinnt Bergankunft nach Sturz in letzter Kurve des siegessicheren Poels
Asia Tour 10.10.2015

Abu Dhabi Tour: Viviani schlägt Weltmeister Sagan im Sprint – Voß lässt sich provozieren und wird disqualifiziert

Nachdem er gestern als Anfahrer seinen Teamkollegen Daniele Bennati auf Platz drei geführt hatte, wurden auf der 2. Etappe der Abu Dhabi Tour die Rollen im Tinkoff-Saxo-Rennstall getauscht und Peter Sagan bekam vom Italiener den Endspurt... mehr >
Abu Dhabi Tour: Viviani schlägt Weltmeister Sagan im Sprint – Voß lässt sich provozieren und wird disqualifiziert
Asia Tour 09.10.2015

Abu Dhabi Tour: Feld holt Chtioui an der Flamme Rouge ein, Guardini gewinnt den Sprint

Andrea Guardini (Astana) ist der Gewinner der 1. Etappe der 1. Austragung der Abu Dhabi Tour. Das Rennen rund um die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate ist die zweite Rundfahrt dieses Staates, nachdem im Februar 2014 schon die Dubai... mehr >
Abu Dhabi Tour: Feld holt Chtioui an der Flamme Rouge ein, Guardini gewinnt den Sprint
Asia Tour 08.10.2015

Tour of Almaty: Astana bleibt ungeschlagen im eigenen Land – Lutsenko wiederholt Vorjahressieg

An diesem Sonntag fand zum dritten Mal die Tour of Almaty statt, das einzige kasachische Rennen auf dem internationalen Kalender. Das Team Astana hatte bei den beiden ersten Austragungen durch Maxim Iglinskiy und Alexey Lutsenko Erfolge in seiner... mehr >
Tour of Almaty: Astana bleibt ungeschlagen im eigenen Land – Lutsenko wiederholt Vorjahressieg
Asia Tour 04.10.2015

Team-News: Velon und Organisation der Abu Dhabi Tour schließen Wertschöpfungsvertrag ab

Velon ist eine "wegweisende" Kooperation mit dem Abu Dhabi Sports Council (ADSC) bezüglich der neuen Abu Dhabi Tour eingegangen. So ist es auf der Internetseite der World Tour-Teamvereinigung zu lesen. Der Vertrag erstreckt sich über drei Jahre... mehr >
Team-News: Velon und Organisation der Abu Dhabi Tour schließen Wertschöpfungsvertrag ab
Asia Tour 08.09.2015

Continental Circuits: Kump feiert Erfolge in Asien, aber bleibt in Europa Zweiter

In den zurückliegenden Wochen wurde der Radsport von der Tour de France dominiert, so dass es durch vergleichsweise wenig andere Rennen nur kleinere Änderungen in den Rankings der UCI Continental Circuits gab. Die Europe Tour führt zum Stichtag... mehr >
Continental Circuits: Kump feiert Erfolge in Asien, aber bleibt in Europa Zweiter
Asia Tour 27.07.2015

Tour of Qinghai Lake: Gavazzi schlägt Kump am letzten Tag, Rogina kommt als Gesamtsieger ins Ziel

In der Stadt Yinchuan endete heute nach zwei Wochen und über zweitausend Kilometern die Tour of Qinghai Lake mit einem weiteren Massensprint und einem Duell der beiden bisher erfolgreichsten Fahrer. Der gestern durch einen Fieberschub geschwächte... mehr >
Tour of Qinghai Lake: Gavazzi schlägt Kump am letzten Tag, Rogina kommt als Gesamtsieger ins Ziel
Asia Tour 18.07.2015

Tour of Qinghai Lake: Kump sprintet zu seinem 5. Etappensieg, Gavazzi diesmal nur Vierter

Auf der 12. Etappe, am vorletzten Tag der Tour of Qinghai Lake, gab es wieder einmal einen Massensprint, in dem Mattia Gavazzi (Amore & Vita-Selle SMP) seine jüngste Erfolgsserie jedoch nicht mehr fortsetzen konnte. Der Italiener, der drei der... mehr >
Tour of Qinghai Lake: Kump sprintet zu seinem 5. Etappensieg, Gavazzi diesmal nur Vierter
Asia Tour 17.07.2015

Tour of Qinghai Lake: Gavazzi siegt zum dritten Mal, Rogina rückt dem Gesamtsieg immer näher

In der ersten Hälfte der Tour of Qinghai Lake war Marko Kump (Adria Mobil) noch der Sprinter, der alle anderen überragte; von den ersten neun Etappen gewann der Slowene vier. Doch nun scheint ihm Mattia Gavazzi (Amore & Vita-Selle SMP) den Rang... mehr >
Tour of Qinghai Lake: Gavazzi siegt zum dritten Mal, Rogina rückt dem Gesamtsieg immer näher
Asia Tour 16.07.2015

Tour of Qinghai Lake: Gavazzi siegt nach dem Ruhetag, Rogina zieht mit Gutschriften an Alizadeh vorbei

Nach seinem Defekt auf der Zielgeraden der 9. Etappe, welcher ihn vermeintlich seinen zweiten Etappensieg bei der Tour of Qinghai Lake gekostet hatte, konnte Mattia Gavazzi (Amore & Vita-Selle SMP) auf der 10. Etappe den verpassten Erfolg nun... mehr >
Tour of Qinghai Lake: Gavazzi siegt nach dem Ruhetag, Rogina zieht mit Gutschriften an Alizadeh vorbei
Asia Tour 15.07.2015

Tour of Qinghai Lake: Kump holt sich vierten Etappensieg dank Defekt bei Gavazzi

Am Ende der 9. Etappe der Tour of Qinghai Lake kam es erneut zu einem Massensprint, der in einem packenden Duell zwischen dem dreifachen Tagessieger Marko Kump (Adria Mobil) und Mattia Gavazzi (Amore & Vita-Selle SM), der ihn gestern schlug,... mehr >
Tour of Qinghai Lake: Kump holt sich vierten Etappensieg dank Defekt bei Gavazzi
Asia Tour 13.07.2015

Tour of Qinghai Lake: Kump verliert erstmals einen Massensprint, Gavazzi auf 8. Etappe vorn

Die 8. Etappe der Tour of Qinghai Lake brachte eine Überraschung. Gemeint ist weniger die Tatsache, dass es trotz eines größeren Anstiegs in der ersten Streckenhälfte im Gegensatz zu manchen Tagen mit ähnlichen Gegebenheiten zu einem Massensprint... mehr >
Tour of Qinghai Lake: Kump verliert erstmals einen Massensprint, Gavazzi auf 8. Etappe vorn
Asia Tour 12.07.2015

Tour of Qinghai Lake: Koshevoy lässt dezimiertes Lampre-Team jubeln – Alizadeh und Rogina sammeln Gutschriften

Als einziges WorldTour-Team startete Lampre-Merida schon mit nur sechs statt sieben Fahrern zur Tour of Qinghai Lake, weil der Portugiese Mario Costa kein rechtzeitiges Visum erhielt, und musste auf den ersten drei Etappen dann auch noch die... mehr >
Tour of Qinghai Lake: Koshevoy lässt dezimiertes Lampre-Team jubeln – Alizadeh und Rogina sammeln Gutschriften
Asia Tour 11.07.2015

Tour of Qinghai Lake: Kump zum dritten Mal im Sprint erfolgreich – Vaubourzeix fehlen 25 Meter

Das Profil der 6. Etappe der Tour of Qinghai Lake ähnelte sehr dem des gestrigen Tages: es gab einen großen Anstieg (heute 1. Kategorie), auf den eine rund 50 Kilometer lange Abfahrt in den Zielort Guide folgte. Beinahe hätte es wieder einen... mehr >
Tour of Qinghai Lake: Kump zum dritten Mal im Sprint erfolgreich – Vaubourzeix fehlen 25 Meter
Asia Tour 10.07.2015

Tour of Qinghai Lake: Rogina verfährt sich und verpasst Gelb, Roglic rettet Adria Mobil Etappensieg

Ein ungewöhnlicher Rennverlauf und ein kurioses Finale machten die 5. Etappe der Tour of Qinghai Lake zu einem besonderen Erlebnis. Die schwerste Prüfung auf den 133 Kilometern nach Gonghe war ein steiler Anstieg der HC-Kategorie, den an der... mehr >
Tour of Qinghai Lake: Rogina verfährt sich und verpasst Gelb, Roglic rettet Adria Mobil Etappensieg
Asia Tour 09.07.2015

Tour of Qinghai Lake: Savitskiy siegt auf windiger 4. Etappe, Polivoda verteidigt Führung souverän

Mit ihrem flachen Profil war die 4. Etappe der Tour of Qinghai Lake eigentlich für einen Massensprint prädestiniert, doch starker Wind teilte das Feld auf den 185 Kilometern nach Gangcha. Zum Schluss setzten sich der Russe Ivan Savitskiy (RusVelo)... mehr >
Tour of Qinghai Lake: Savitskiy siegt auf windiger 4. Etappe, Polivoda verteidigt Führung souverän
Asia Tour 08.07.2015

Tour of Qinghai Lake: Polivoda Sieger aus zehnköpfiger Gruppe nach Selektion am ersten schweren Berg

Nach dem Start der 3. Etappe der Tour of Qinghai Lake ging es mehr als die Hälfte der 148 zu fahrenden Kilometer ununterbrochen bergauf. Dieser enorme Aufstieg sorgte nach zuvor zwei Massensprints dafür, dass es im Ziel, das am Qinghai-See lag,... mehr >
Tour of Qinghai Lake: Polivoda Sieger aus zehnköpfiger Gruppe nach Selektion am ersten schweren Berg
Asia Tour 07.07.2015

Tour of Qinghai Lake: Kump auf 2. Etappe wieder der Schnellste, Thömel verbessert sich auf Platz vier

Wird Marko Kump (Adria Mobil) der nächste Luka Mezgec oder Sacha Modolo? Mezgec war bei der Tour of Qinghai Lake 2012 fünfmal erfolgreich, Modolo gewann im Jahr darauf sogar sechs Etappen. Der Slowene Kump erwies sich heute im Massensprint, von... mehr >
Tour of Qinghai Lake: Kump auf 2. Etappe wieder der Schnellste, Thömel verbessert sich auf Platz vier
Asia Tour 06.07.2015

Tour of Qinghai Lake: Marko Kump sprintet auf 1. Etappe zu seinem 12. Saisonsieg

Mit einem Rundstreckenrennen in Xining begann heute die 14. Austragung der chinesischen Rundfahrt Tour of Qinghai Lake. Dass es nach siebenmal 17 Kilometern zu einem Massensprint kam, war ebenso wenig eine Überraschung wie der Sieger: Marko Kump... mehr >
Tour of Qinghai Lake: Marko Kump sprintet auf 1. Etappe zu seinem 12. Saisonsieg
Asia Tour 05.07.2015

Tour de Korea: Thömel gewinnt letzte Etappe, Ewan sichert Gesamtsieg schon am Zwischensprint

An den ersten sieben Tagen der Tour de Korea war Tino Thömel (RTS-Santic Racing) noch nicht besonders in der Erscheinung getreten, nur zwei Top10-Ergebnisse, ein sechster und ein neunter Platz, standen für ihn zu Buche. Doch am letzten Tag schlug... mehr >
Tour de Korea: Thömel gewinnt letzte Etappe, Ewan sichert Gesamtsieg schon am Zwischensprint
Asia Tour 14.06.2015

Tour de Korea: 4. Sieg auf 7. Etappe bringt Ewan dem Gesamtsieg noch näher

Nach dem nicht optimalen Abschneiden gestern mit lediglich dem fünften Platz, lief der Orica-GreenEdge-Zug auf der 7. Etappe der Tour de Korea wieder perfekt und Caleb Ewan sprintete zu seinem vierten Sieg in dieser Woche. Die Plätze hinter dem... mehr >
Tour de Korea: 4. Sieg auf 7. Etappe bringt Ewan dem Gesamtsieg noch näher
Asia Tour 13.06.2015

Tour de Korea: 2. Etappensieg für Wippert, Bevin macht wieder Zeit und Punkte auf Ewan gut

Das Duell zwischen Caleb Ewan (Orica-GreenEdge) und Patrick Bevin (Avanti Racing) prägte in den letzten Tagen die Tour de Korea, doch auf deren 6. Etappe konnte keiner dieser beiden gewinnen, obwohl es abermals zu einem Massensprint kam. In dem... mehr >
Tour de Korea: 2. Etappensieg für Wippert, Bevin macht wieder Zeit und Punkte auf Ewan gut
Asia Tour 12.06.2015

Tour de Korea: Sprint trotz Anstieg kurz vor Ende von Etappe 5, Ewan schlägt Bevin wieder

Die Serie der Massensprints hat sich auch auf der 5. Etappe der Südkorea-Rundfahrt fortgesetzt, obwohl ein nur 4,5 Kilometer vor dem Ziel gelegener Anstieg (2,4 km à 5,8%) und die folgende Abfahrt für ein schweres Finish sorgten. Der Südkoreaner... mehr >
Tour de Korea: Sprint trotz Anstieg kurz vor Ende von Etappe 5, Ewan schlägt Bevin wieder
Asia Tour 11.06.2015

Tour de Korea: Patrick Bevin gelingt Sprintsieg vor Orica-Duo Ewan und Blythe

Nach zwei Erfolgen hintereinander hat die kleine Siegesserie von Caleb Ewan (Orica-GreenEdge) bei der Tour de Korea ein Ende gefunden. Im Sprint auf der 4. Etappe musste sich der Australier in einer knappen Entscheidung dem Neuseeländer Patrick... mehr >
Tour de Korea: Patrick Bevin gelingt Sprintsieg vor Orica-Duo Ewan und Blythe
Asia Tour 10.06.2015

Tour de Korea: Zweiter Etappensieg bringt Ewan Führung – Team Burgos-BH verpasst den Start

Nach der Enttäuschung des Sturzes vom ersten Tag der Korea-Rundfahrt ist Orica-GreenEdge jetzt richtig in Fahrt gekommen, führte Caleb Ewan auf der 3. Etappe zum zweiten Sieg in Folge. Wie gestern belegte Patrick Bevin (Avanti Racing) Platz zwei,... mehr >
Tour de Korea: Zweiter Etappensieg bringt Ewan Führung – Team Burgos-BH verpasst den Start
Asia Tour 09.06.2015

Tour de Korea: Orica-GreenEdge-Zug mit Sprinter Ewan im zweiten Anlauf erfolgreich

Orica-GreenEdge ist das einzige WorldTour-Team bei der diesjährigen Tour de Korea und erlebte gestern einen desaströsen Auftakt in die Rundfahrt. Der Sprintzug hatte sich im Finale gut formiert, bis es zu einem Sturz kam. Unter den 15 betroffenen... mehr >
Tour de Korea: Orica-GreenEdge-Zug mit Sprinter Ewan im zweiten Anlauf erfolgreich
Asia Tour 08.06.2015

Tour de Korea: Wouter Wippert gewinnt Massensprint und übernimmt Gesamtführung zum Auftakt

Zum Auftakt der Tour of Korea (2.1) hat Wouter Wippert (Drapac Cycling Team) seinen vierten Saisonsieg gefeiert. Der 24-jährige Niederländer, der zuvor bei der Tour Down Under und zweimal bei der Tour de Taiwan triumphierte, setzte sich nach 189,1... mehr >
Tour de Korea: Wouter Wippert gewinnt Massensprint und übernimmt Gesamtführung zum Auftakt
Asia Tour 07.06.2015

Tour of Iran: Türke Ismail Aksoy gewinnt Massensprint vor zwei Australiern

Auf der 3. Etappe der Iran-Rundfahrt gab es erstmals keinen Sieg durch einen einzelnen Spitzenreiter. Stattdessen kam es zu einem Massensprint, in dem es für die besten heimischen Fahrer, Hossein Nateghi (Sepahan Pro) und Mehdi Sohrabi (Tabriz... mehr >
Tour of Iran: Türke Ismail Aksoy gewinnt Massensprint vor zwei Australiern
Asia Tour 30.05.2015

Tour of Iran: Kleiner Vorsprung bringt Saeid Safarzadeh Sieg auf 2. Etappe

Nachdem gestern noch der Kasache Alexandr Shushemoin (Vino 4ever) triumphierte, ging der Sieg auf der 2. Etappe der Iran-Rundfahrt an einen einheimischen Fahrer. Saeid Safarzadeh (Tabriz Shahrdari), ein 29-Jähriger, der bislang noch ohne Sieg bei... mehr >
Tour of Iran: Kleiner Vorsprung bringt Saeid Safarzadeh Sieg auf 2. Etappe
Asia Tour 29.05.2015

Tour of Iran: Kasache Shushemoin stiehlt Iranern auf 1. Etappe die Show

Unter den ersten Zwölf der 1. Etappe der Tour of Iran befanden sich elf Fahrer aus dem Gastgeberland dieser Rundfahrt, die heuer zum 30. Mal ausgetragen wird. Der Sieg ging aber an einen Kasachen. Alexandr Shushemoin (Vino 4ever) war der „lachende... mehr >
Tour of Iran: Kasache Shushemoin stiehlt Iranern auf 1. Etappe die Show
Asia Tour 28.05.2015

Tour of Japan: Bonifazio und Pourseyedi Golakhour wie 2014 die Sieger in Tokio

Nach Abschluss der letzten Etappe der Japan-Rundfahrt auf einem Rundkurs in der Hauptstadt Tokio wurden dieselben beiden Fahrer geehrt wie schon vor einem Jahr. Gesamtsieger ist erneut der Iraner Mirsamad Pourseyedi Golakhour (Tabriz... mehr >
Tour of Japan: Bonifazio und Pourseyedi Golakhour wie 2014 die Sieger in Tokio
Asia Tour 24.05.2015

Tour of Japan: Pourseyedi Golakhour festigt Führung bei Lampre-Doppelsieg durch Conti und Pibernik

Lampre-Merida, das einzige WorldTour-Team im Feld, hat auf der 6. Etappe seinen ersten Sieg bei der Japan-Rundfahrt gefeiert. Valerio Conti gewann das hektische Rennen auf einem welligen Rundkurs mit fünf Sekunden Vorsprung auf eine erste... mehr >
Tour of Japan: Pourseyedi Golakhour festigt Führung bei Lampre-Doppelsieg durch Conti und Pibernik
Asia Tour 23.05.2015

Tour of Japan: Emami gewinnt bei iranischen Festspielen am Fuji, Pourseyedi Golakhour führt in Gesamtwertung

Am 5. Tag der Japan-Rundfahrt stand wieder einmal die kürzeste Massenstartetappe des Radsports auf dem Programm. Am Vulkan Fuji, dem höchsten Berg des Landes, wurden auf einer Strecke von nur 11,4 Kilometern mehr als 1200 Höhenmeter erklommen. Am... mehr >
Tour of Japan: Emami gewinnt bei iranischen Festspielen am Fuji, Pourseyedi Golakhour führt in Gesamtwertung
Asia Tour 22.05.2015

Tour of Japan: Benjamin Prades gewinnt 4. Etappe, Chtioui verliert Führung an Phelan

Auf der 4. Etappe der Tour of Japan hat Rafaâ Chtioui (SkyDive Dubai) die Führung verloren, weil er erst 42 Sekunden nach einer 23 Fahrer umfassenden Hauptgruppe das Ziel erreichte. Sein Nachfolger im Leadertrikot ist nicht Teamkollege Francisco... mehr >
Tour of Japan: Benjamin Prades gewinnt 4. Etappe, Chtioui verliert Führung an Phelan
Asia Tour 21.05.2015

Tour of Japan: Nicolas Marini sprintet zu „Heimsieg“ für Nippo-Vini Fantini

Das von einem japanischen Unternehmen haupt-gesponserte Team Nippo-Vini Fantini fährt zwar in diesem Jahr nach dem Aufstieg von der Continental- in die Professional-Klasse mit einer italienischen Lizenz und nimmt erstmals am Giro d'Italia teil,... mehr >
Tour of Japan: Nicolas Marini sprintet zu „Heimsieg“ für Nippo-Vini Fantini
Asia Tour 20.05.2015

Tour of Japan: Chtioui gewinnt 2. Etappe vor Gruppe um Teamkollege Mancebo und Titelverteidiger Pourseyedi Golakhour

Trotz eines nur leicht hügeligen Rundkurses führte die 2. Etappe der Tour of Japan zu einer ersten Selektion. Im Verlauf des Rennens bildete sich eine 14-köpfige Kopfgruppe, die das zum Schluss noch etwa dreimal so große Hauptfeld um 40 Sekunden... mehr >
Tour of Japan: Chtioui gewinnt 2. Etappe vor Gruppe um Teamkollege Mancebo und Titelverteidiger Pourseyedi Golakhour
Asia Tour 19.05.2015

Tour of Japan: Brenton Jones im Auftaktzeitfahren 61 Hundertstel schneller als Neil Van Der Ploeg

Die Tour of Japan, die nun zum dritten Mal in Folge in der UCI-Kategorie 2.1 stattfindet, begann wie in den letzten Jahren üblich mit einem 2,65 Kilometer langen Einzelzeitfahren in Sakai. Sieger dieser 1. Etappe wurde Brenton Jones (Drapac), der... mehr >
Tour of Japan: Brenton Jones im Auftaktzeitfahren 61 Hundertstel schneller als Neil Van Der Ploeg
Asia Tour 17.05.2015

Tour de Taiwan: Deutscher Erfolg am letzten Tag, Thömel schlägt zweifachen Etappensieger Wippert

Die beiden bisherigen Sprintankünfte der Tour de Taiwan hatte Wouter Wippert (Drapac Professional Cycling) für sich entschieden, ein dritter Sieg blieb dem Niederländer jedoch verwehrt. Auf der 5. Etappe musste sich Wippert dem schnelleren... mehr >
Tour de Taiwan: Deutscher Erfolg am letzten Tag, Thömel schlägt zweifachen Etappensieger Wippert
Asia Tour 26.03.2015

Tour de Taiwan: Iraner dominieren Bergankunft, Pourseyedi Etappen- und fast sicher auch Gesamtsieger

Die 4. und mit weitem Abstand schwerste Etappe der Taiwan-Rundfahrt führte die Fahrer in das Hochgebirge des Yushan National Park. Der „Schlussanstieg“ erstreckte sich über mehr als die Hälfte der insgesamt 102,78 zu fahrenden Kilometer und... mehr >
Tour de Taiwan: Iraner dominieren Bergankunft, Pourseyedi Etappen- und fast sicher auch Gesamtsieger
Asia Tour 25.03.2015

Tour de Taiwan: Tamouridis auf letzten Metern eingeholt, Wippert siegt zum zweiten Mal

Dem Niederländer Wouter Wippert (Drapac Professional Cycling) ist auf der 3. Etappe der Tour de Taiwan ein weiterer Sieg gelungen. Wie am ersten Tag der Rundfahrt gewann er einen Massensprint, der heute allerdings eine Besonderheit aufwies. Auf... mehr >
Tour de Taiwan: Tamouridis auf letzten Metern eingeholt, Wippert siegt zum zweiten Mal
Asia Tour 24.03.2015

Tour de Taiwan: Patrick Bevin gewinnt bei kleiner Bergankunft vor Askari und Pourseyedi Golakhour

Nach dem flachen Auftakt in Taipeh ging es auf der 2. Etappe der Taiwan-Rundfahrt über ausgesprochen hügeliges Gelände, vor allem in der zweiten Hälfte der 119,32 Kilometer langen Strecke. Das Teilstück endete sogar mit einer kleinen Bergankunft,... mehr >
Tour de Taiwan: Patrick Bevin gewinnt bei kleiner Bergankunft vor Askari und Pourseyedi Golakhour
Asia Tour 23.03.2015

Tour de Taiwan: Wouter Wippert gewinnt 1. Etappe im Sprint vor einem Vorarlberg-Fahrer

Wouter Wippert (Drapac Cycling), der im Januar das letzte Teilstück der Tour Down Under für sich entschieden hatte, konnte beim Auftakt zur Tour de Taiwan seinen zweiten Saisonerfolg verbuchen. Überlegen gewann der 24-jährige Niederländer den... mehr >
Tour de Taiwan: Wouter Wippert gewinnt 1. Etappe im Sprint vor einem Vorarlberg-Fahrer
Asia Tour 22.03.2015

Tour de Langkawi: Guardini feiert auf Schlussetappe in Kuala Lumpur vierten Sieg in acht Tagen

In Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur ging heute eine Woche nach ihrem Start die Tour de Langkawi zu Ende. Andrea Guardini (Astana), der schon die Etappen 1, 2 und 4 für sich entschieden hatte, gewann auch noch das 8. und letzte Teilstück, nachdem... mehr >
Tour de Langkawi: Guardini feiert auf Schlussetappe in Kuala Lumpur vierten Sieg in acht Tagen
Asia Tour 15.03.2015

Tour de Langkawi: Youcef Reguigui gewinnt Bergankunft im Sprint von elf Mann und steht vor Gesamtsieg

Wegen Unwetterschäden an der Straße hatte die traditionelle Bergankunft in den Genting Highlands gestrichen werden müssen. Die 7. Etappe blieb dennoch die Köngisetappe der Tour de Langkawi, weil mit dem Fraser's Hill ein anderer Anstieg für eine... mehr >
Tour de Langkawi: Youcef Reguigui gewinnt Bergankunft im Sprint von elf Mann und steht vor Gesamtsieg
Asia Tour 14.03.2015

Tour de Langkawi: Ewan gewinnt erstmals einen Sprint gegen Guardini – Genting Highlands gestrichen

Alle drei Sprintankünfte, bei denen er mit dem Hauptfeld ankam, hatte Andrea Guardini (Astana) bei dieser Tour de Langkawi bisher gewonnen. Diese Serie riss auf der 6. Etappe, bei der der Italiener nur Fünfter wurde. Tagessieger wurde stattdessen... mehr >
Tour de Langkawi: Ewan gewinnt erstmals einen Sprint gegen Guardini – Genting Highlands gestrichen
Asia Tour 13.03.2015

Tour de Langkawi: Südkoreanischer Meister Joon Yong Seo siegt an einem Tag der Ausreißer

Auch auf der 5. Etappe der Tour de Langkawi hätte man eigentlich wieder einen Massensprint erwartet, doch das mit 200 Kilometern längste Teilstück der Rundfahrt gehörte stattdessen einer großen Gruppe von Ausreißern. Acht Mann setzten sich... mehr >
Tour de Langkawi: Südkoreanischer Meister Joon Yong Seo siegt an einem Tag der Ausreißer
Asia Tour 12.03.2015

Tour de Langkawi: Guardini schlägt wieder zu, feiert dritten Sieg in vier Tagen

Weil Andrea Guardini (Astana) gestern an den Steigungen zu Beginn der Etappe nicht mit dem ersten Feld mithalten konnte, wurde die Siegesserie des Italieners bei der Tour de Langkawi nach zwei Erfolgen unterbrochen. Auf der 4. Etappe, die angenehm... mehr >
Tour de Langkawi: Guardini schlägt wieder zu, feiert dritten Sieg in vier Tagen
Asia Tour 11.03.2015

Tour de Langkawi: Orica-GreenEdge hängt Guardini an frühen Anstiegen ab, Ewan erntet die Früchte

Auch die 3. Etappe der Tour de Langkawi war wieder eine Flachetappe – zumindest wenn man die zweite Hälfte der Strecke betrachtet. Doch in der ersten Hälfte gab es je einen Anstieg der 2. und 1. Kategorie, die, obwohl nicht besonders steil, dem... mehr >
Tour de Langkawi: Orica-GreenEdge hängt Guardini an frühen Anstiegen ab, Ewan erntet die Früchte
Asia Tour 10.03.2015
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14 
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live