LIVE-Radsport > WorldTour WorldTour - Suche bei Google WorldTour - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

BMC Racing gewinnt zum dritten Mal in Folge das Mannschaftszeitfahren bei Tirreno-Adriatico

Lido di Camaiore, 07.03.2018 – Den Weltmeistertitel im Mannschaftszeitfahren mag das BMC Racing Team nach seinen Erfolgen von 2014 und 2015 zuletzt zweimal knapp verpasst haben, aber bei Tirreno-Adriatico bleibt es das Maß aller Dinge. Zum bereits... mehr >
BMC Racing gewinnt zum dritten Mal in Folge das Mannschaftszeitfahren bei Tirreno-Adriatico
WorldTour 07.03.2018

Poels gewinnt das Zeitfahren von Paris-Nizza, kann Sanchez aber noch nicht überholen

Saint-Étienne, 07.03.2018 – Wird nach den Erfolgen von Richie Porte, Geraint Thomas und Sergio Henao in den letzten Jahren, mit Wout Poels zum vierten Mal in Serie ein anderer Fahrer des Team Sky Paris-Nizza gewinnen? Zumindest dürfte die... mehr >
Poels gewinnt das Zeitfahren von Paris-Nizza, kann Sanchez aber noch nicht überholen
WorldTour 07.03.2018

Hivert, Sanchez und Di Grégorio entkommen dem Feld – Alaphilippes Bemühungen waren umsonst

Châtel-Guyon, 06.03.2018 – Im letzten Anstieg war Julian Alaphilippe der stärkste Fahrer, jedoch nicht stark genug, um die 3. Etappe zwanzig Kilometer vor dem Ende vorzuentscheiden. Stattdessen gelang es danach Rémy Di Grégorio, Jonathan Hivert... mehr >
Hivert, Sanchez und Di Grégorio entkommen dem Feld – Alaphilippes Bemühungen waren umsonst
WorldTour 06.03.2018

Groenewegen sprintet zu Saisonsieg Nummer 5 und Alaphilippe sammelt drei Sekunden Zeitgutschrift

Vierzon, 05.03.2018 – Für alle Sprinter, die schon an Anstiegen aus der niedrigsten Bergpreis-Kategorie die Segel streichen müssen, war die 2. Etappe die einzige Möglichkeit auf einen Sieg bei der diesjährigen Austragung von Paris-Nizza. Das... mehr >
Groenewegen sprintet zu Saisonsieg Nummer 5 und Alaphilippe sammelt drei Sekunden Zeitgutschrift
WorldTour 05.03.2018

Millimeter vor Gorka Izagirre: Arnaud Démare gewinnt erneut Etappe 1 von Paris-Nizza

Meudon, 04.03.2018 – Nicht ganz so aufregend wie mit der Winkantenetappe in 2017, aber doch zumindest mit einem sehr spannenden Etappenfinale begann heute die 76. Austragung der Fernfahrt Paris-Nizza. Im Schlussanstieg nach Meudon schien erst ein... mehr >
Millimeter vor Gorka Izagirre: Arnaud Démare gewinnt erneut Etappe 1 von Paris-Nizza
WorldTour 04.03.2018

Benoot, Bardet und Van Aert stehlen bei Strade Bianche den eigentlichen Favoriten die Show

Siena, 03.03.2018 – Die Anstrengungen eines harten Tages, an dem die Schotterstraßen der Toskana durch Regen und Schneeschmelze besonders schlammig waren, standen den Teilnehmern von Strade Bianche nach über fünf Stunden Fahrzeit buchstäblich ins... mehr >
Benoot, Bardet und Van Aert stehlen bei Strade Bianche den eigentlichen Favoriten die Show
WorldTour 03.03.2018

Abu Dhabi Tour: Valverde sprintet bei Bergankunft gegen Lopez zum Etappen- und Gesamtsieg

Drei Wochen nach der Volta a la Comunitat Valenciana hat Alejandro Valverde (Movistar) auch seine zweite Rundfahrt des Jahres als Gesamtsieger abgeschlossen. Den Gewinn der Abu Dhabi Tour sicherte sich der 37-jährige Spanier durch den Sieg auf der... mehr >
 
WorldTour 25.02.2018

Astanas Michael Valgren gewinnt die neue „Ronde-Version“ des Omloop Het Nieuwsblad

Ninove, 24.02.2018 – Einen Tag nachdem Teammanager Alexandre Vinokourov in einem Interview bestätigte, dass die Finanzierung des Astana-Rennstalls durch die kasachische Regierung in Gefahr ist (siehe Shortnews), haben seine Fahrer beim ersten... mehr >
Astanas Michael Valgren gewinnt die neue Ronde-Version des Omloop Het Nieuwsblad
WorldTour 24.02.2018

Abu Dhabi Tour: Dennis überlegener Sieger im Zeitfahren, weil Dumoulin einen Defekt erleidet

Damit die Gesamtwertung nicht wie in früheren Jahren quasi ausschließlich von der Bergankunft abhängig ist, hat die Abu Dhabi Tour heute erstmals ein Einzelzeitfahren ausgetragen. Den Sieg sicherte sich mit deutlichem Vorsprung Rohan Dennis (BMC... mehr >
 
WorldTour 24.02.2018

Abu Dhabi Tour: Letzter Sprint gehört den Deutschen – Bauhaus siegt vor Kittel und Ackermann

Im dritten und letzten Massensprint der Abu Dhabi Tour – am Wochenende stehen bei der WorldTour-Rundfahrt in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein Zeitfahren und eine Bergankunft auf dem Programm – hat es einen deutschen Dreifachsieg gegeben. In... mehr >
 
WorldTour 23.02.2018

Abu Dhabi Tour: Vivianis Erfolgsserie setzt sich weiter fort – Wind animiert die 2. Etappe

Mit dem Wechsel von Elia Viviani zu Quick-Step Floors scheinen sowohl der Fahrer als auch das Team alles richtig gemacht zu haben. Nachdem er schon eine Etappe der Tour Down Under sowie die Gesamtwertung plus zwei Etappen in Dubai gewonnen hatte,... mehr >
 
WorldTour 22.02.2018

Abu Dhabi Tour: Kristoff bringt UAE-Team schon auf Etappe 1 einen Heimsieg – Cavendish nach Sturz früh raus

In den Vereinigten Arabischen Emiraten begann heute die vierte Ausgabe der Abu Dhabi Tour – für die Topteams und -fahrer nach Dubai Tour und Tour of Oman der Abschluss und, weil der WorldTour zugehörig, zugleich Höhepunkt des Saisonstarts auf der... mehr >
 
WorldTour 21.02.2018

WorldTour: Aqua Blue Sport, Direct Energie und erstmals Nippo-Vini Fantini zur Tour de Suisse eingeladen

Die Tour de Suisse (09.-17. Juni) wird in diesem Jahr nur von 21 Mannschaften und somit einer weniger als in den letzten Jahren bestritten, das gab der Veranstalter der Schweizer Landesrundfahrt heute bekannt. Von den drei Wildcard-Teams, die zur... mehr >
 
WorldTour 16.02.2018

WorldTour: Vital Concept und Nippo erhalten die letzten Wildcards fürs Amstel Gold Race

Wie erwartet haben die Veranstalter des Amstel Gold Race (15. April) heute weitere Wildcards verteilt, zwei Stück um genau zu sein. Diese gehen an Vital Concept, das u. a. auch zur Flandern-Rundfahrt antreten darf, und an Nippo Vini Fantini, das... mehr >
 
WorldTour 09.02.2018

WorldTour: Israel Cycling Academy erhält Einladung zum Amstel Gold Race

Es sind weitere Wildcards für die Frühjahrsklassiker vergeben worden. Bei der Flandern-Rundfahrt (1. April) sind neben den 18 WorldTeams Sport Vlaanderen-Baloise, Wanty Groupe-Gobert, Verandas Willems-Crelan, WB Aqua Protect Veranclassic sowie... mehr >
 
WorldTour 31.01.2018

Ausreißer McCarthy triumphiert beim Cadel Evans Great Ocean Road Race knapp vor Sprinter Viviani

Geelong, 28.01.2018 – Nach Platz zwei im Meisterschaftsrennen und einer für ihn persönlich ernüchternden Tour Down Under, wo er die Wiederholung seines Podiumsplatzes aus dem Vorjahr deutlich verpasste, hat Jay McCarthy die australische... mehr >
Ausreißer McCarthy triumphiert beim Cadel Evans Great Ocean Road Race knapp vor Sprinter Viviani
WorldTour 28.01.2018

WorldTour: Wildcards für Flèche Wallonne und LBL vergeben – La Redoute wird in beiden Rennen befahren

Ebenso wie für Paris-Roubaix sind für La Flèche Wallonne (18.04.) und für Lüttich-Bastogne-Lüttich (22.04.) die Wildcards vergeben worden. Zum Wallonischen Pfeil lud die ASO die Pro-Continental-Teams Cofidis, Delko Marseille Provence KTM, Sport... mehr >
 
WorldTour 26.01.2018

WorldTour: Cofidis, Direct Energie, Veranda’s Willems u. a. erhalten Wildcards für Paris-Roubaix

Die ASO hat heute die Wildcards für die kommende Ausgabe von Paris-Roubaix (8. April) bekannt gegeben. Neben den 18 WorldTeams werden sich sieben Pro-Continental-Teams der "Hölle des Nordens" stellen. Es handelt sich dabei um Cofidis, Solutions... mehr >
 
WorldTour 25.01.2018

20. Tour Down Under endet mit dem 5. Adelaide-Sieg für Greipel und dem 4. Gesamtsieg für Mitchelton-Scott

Adelaide, 21.01.2018 – Der traditionelle Abschluss der Tour Down Under mit einem Rundstreckenrennen in der südaustralischen Hauptstadt Adelaide wurde zum fünften Mal von André Greipel gewonnen, der damit einen weiteren Rekord von Robbie McEwen... mehr >
20. Tour Down Under endet mit dem 5. Adelaide-Sieg für Greipel und dem 4. Gesamtsieg für Mitchelton-Scott
WorldTour 21.01.2018

WorldTour: Wildcards für RCS-Rennen vergeben – Bardiani CSF, Wilier Triestina und Israel Cycling beim Giro dabei

Knapp zwei Wochen nachdem die ASO die Wildcards für die Tour de France sowie Paris-Nizza und die Dauphiné vergeben hat, sprach heute der italienische Rennveranstalter RCS Sport die Einladungen zu seinen WorldTour-Rennen der ersten Saisonhälfte aus... mehr >
 
WorldTour 20.01.2018

Portes 5. Sieg am Willunga Hill reicht wohl nicht zur Titelverteidigung – Impey in der Gesamtwertung vorn

Willunga, 20.01.2018 – Sein schwerer Sturz bei der Tour de France hatte Richie Porte die Saison 2017 ruiniert, doch zu Beginn des neuen Jahres zeigt sich 32-jährige Australier wieder in absoluter Topform. Am Willunga Hill konnte ihm einmal mehr... mehr >
Portes 5. Sieg am Willunga Hill reicht wohl nicht zur Titelverteidigung - Impey in der Gesamtwertung vorn
WorldTour 20.01.2018

Tour Down Under: Porte zum 5. Mal Sieger am Willunga Hill, aber Impey führt die Gesamtwertung an

Richie Porte (BMC Racing) bleibt der unbestrittene König des Willunga Hill und hat heute zum fünften Mal in Serie die Königsetappe am vorletzten Tag der Tour Down Under gewonnen. Der Australier lancierte seine vorentscheidende Attacke 1,5... mehr >
 
WorldTour 20.01.2018

BMC kontrolliert erste schwere Etappe der Tour Down Under – Sagan schlägt Impey im Sprint

Uraidla, 19.01.2018 – Dritter, Vierter und Fünfter war Peter Sagan nach seinem Sieg beim People's Choice Classic auf den ersten Etappen der Tour Down Under. Auf dem 4. Teilstück konnte der Weltmeister seine Qualitäten nun endlich wieder einmal... mehr >
BMC kontrolliert erste schwere Etappe der Tour Down Under - Sagan schlägt Impey im Sprint
WorldTour 19.01.2018

Doppelsieg für Mitchelton-Scott: Weltmeister Sagan machtlos gegen Ewan und Impey

Stirling, 17.01.2018 – Dass Caleb Ewan nach den Plätzen drei und zwei in den klassischen Massensprints beim People's Choice Classic und auf der 1. Etappe der Tour Down Under ausgerechnet im schwierigeren, weil leicht ansteigenden Finish der 2.... mehr >
Doppelsieg für Mitchelton-Scott: Weltmeister Sagan machtlos gegen Ewan und Impey
WorldTour 17.01.2018

André Greipels Comeback bei der Tour Down Under beginnt mit seinem 17. Etappensieg

Lyndoch, 16.01.2017 – In den Jahren 2008 bis 2014 hatte Andé Greipel seine Saison stets bei der Tour Down Under eröffnet und neben zwei Gesamtsiegen stolze 16 Etappensiege errungen. Nach zuletzt drei Jahren Abwesenheit ist Greipel nun nach... mehr >
André Greipels Comeback bei der Tour Down Under beginnt mit seinem 17. Etappensieg
WorldTour 16.01.2018

Ein neues Jahr, ein neuer Look – Die Trikots der WorldTour-Mannschaften von 2017 und 2018 im Vergleich

Liebe Radsportfans, Heute geht es zu Ende, das Jahr 2017! Das Jahr des 100. Giro d'Italia, des Grand Départ der Tour de France in Düsseldorf, des 3. WM-Titels in Folge für Peter Sagan. Ein Jahr vieler unvergesslicher sportlicher Höhepunkte und... mehr >
Das alte und neue Trikot von AG2R La Mondiale
WorldTour 31.12.2017

Adventskalender am 23. Dezember: Die MVPs der WorldTour 2017

  23.12.   Das Prädikat MVP – englisch für „Most Valuable Player“ – wird verwendet, um in Mannschaftssportarten herausragende Einzelleistungen zu würdigen. Besonders im US-Sport haben diese Ehrungen für den „wertvollsten Spieler“ eine... mehr >
Ilnur Zakarin - Tour de Romandie 2017
WorldTour 23.12.2017

Adventskalender am 3. Dezember: Die neuen Rennen der WorldTour

  03.12.   Zehn neue Rennen wurden 2017 in die WorldTour aufgenommen. Im Gegensatz zu den bisherigen, bekannten WorldTour-Rennen waren hier nicht alle WorldTour-Teams zum Start verpflichtet. Dennoch mussten mindestens 10 von ihnen an den... mehr >
Adventskalender am 3. Dezember: Die neuen Rennen der WorldTour
WorldTour 03.12.2017

WorldTour: Radklassiker Eschborn-Frankfurt 2018 mit noch anspruchsvollerer Strecke

Der Radklassiker "Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt", das frühere Henninger-Turm-Rennen, wird ab 2018 offiziell nur noch "Eschborn-Frankfurt" heißen. Das wurde heute genauso bekannt gegeben wie die überarbeitete Streckenführung. Das... mehr >
 
WorldTour 16.11.2017

WorldTour: Greg Van Avermaet ist der Punktbeste der Saison 2017 – Sky bleibt vor Quick-Step Floors

Gute neun Monate nach ihrem Start bei der Tour Down Under ist heute mit der Tour of Guangxi die WorldTour-Saison zu Ende gegangen. Die meisten Punkte (siehe unten) bei den insgesamt 17 Rundfahrten und 20 Eintagesrennen sammelte der vor allem bei... mehr >
 
WorldTour 24.10.2017

Tour of Guangxi: Gaviria feiert Saisonsieg Nummer 14 und zieht mit Teamkollege Kittel gleich

Mit einem vierten Etappensieg von Fernando Gaviria (Quick-Step Floors) und dem Gesamterfolg von Tim Wellens (Lotto Soudal) ist die erste Austragung der Tour of Guangxi zu Ende gegangen, die den Abschluss der WorldTour 2017 markierte. In einem... mehr >
 
WorldTour 24.10.2017

Tour of Guangxi: Groenewegen schlägt Gaviria am Ende der hügeligen vorletzten Etappe

Die Bilanz von Fernando Gaviria (Quick-Step Floors) bei der Tour of Guangxi bleibt weiterhin erst einmal bei drei Siegen, obwohl es auf der 5. Etappe wieder zu einer Entscheidung im Massensprint kam. Doch diesmal zog der Kolumbianer in einem... mehr >
 
WorldTour 23.10.2017

Tour of Guangxi: Wellens siegt vor Mollema und Roche bei der Bergankunft auf der 4. Etappe

Nach seinen drei Sprintsiegen in Folge war für Fernando Gaviria (Quick-Step Floors) auf der 4. Etappe der Tour of Guangxi einmal nichts zu holen, denn diese endete mit einem drei Kilometer langen und im Schnitt 6,7% steilen Schlussanstieg zum... mehr >
 
WorldTour 22.10.2017

Tour of Guangxi: Gavirias Siegesserie hält an, Walscheid aber erneut nur knapp geschlagen

Auch die 3. Etappe der Tour of Guangxi endete mit einem Massensprint und mit einem Sieg von Fernando Gaviria (Quick-Step Floors), der bei der chinesischen WorldTour-Rundfahrt auf den ersten Blick keine ernsthafte Konkurrenz zu haben scheint.... mehr >
 
WorldTour 21.10.2017

Tour of Guangxi: Ausreißer Dillier und Sprinter Gaviria prägen auch die 2. Etappe

Vier Etappen gewann Sam Bennett in der vorigen Woche bei der Türkei-Rundfahrt – eine Bilanz, die nun auch für Fernando Gaviria (Quick-Step Floors) bei der Tour of Guangxi nicht unwahrscheinlich ist. Zumindest gewann der Kolumbianer nach der 1.... mehr >
 
WorldTour 20.10.2017

Tour of Guangxi: Gaviria gewinnt Sprint-Auftakt – Ackermann 3., Walscheid 4., Dillier in Blau

In Beihai begann heute die erste Austragung der Tour of Guangxi – nach der 2014 zum vierten und letzten Mal ausgetragenen Tour of Beijing und der für 2012 und 2013 geplanten, aber nie zustande gekommenen Tour of Hangzhou der dritte Versuch der... mehr >
 
WorldTour 19.10.2017

Tour of Turkey: Bennett stürzt im Finale der letzten Etappe, Theuns gewinnt vor Pelucchi

Nachdem er in den vier Massensprints der Türkei-Rundfahrt bisher zweimal Zweiter und je einmal Dritter und Vierter geworden war, ist Edward Theuns (Trek-Segafredo) zum Abschluss der Rundfahrt doch noch der ersehnte Tagessieg gelungen. Der Belgier,... mehr >
 
WorldTour 15.10.2017

Tour of Turkey: Sam Bennett auch im 4. Massensprint nicht zu schlagen – Platz 2 für Ahmet Örken

Die 5. Etappe der Türkei-Rundfahrt brachte eine weitere Entscheidung im Massensprint und endete beinahe schon zwangsläufig mit einem weiteren Erfolg von Sam Bennett (Bora-Hansgrohe). Der Ire, der schon auf den Etappen 1 bis 3 nicht zu schlagen... mehr >
 
WorldTour 14.10.2017

Tour of Turkey: Ulissi nach Sieg bei Bergankunft in Selçuk 12 Sekunden vor Hansen neuer Leader

Nach einem Jahr Pause stand bei der Türkei-Rundfahrt wieder die erstmals 2013 ausgetragene Bergankunft in Selçuk auf dem Programm. Gewonnen wurde sie diesmal von Diego Ulissi (UAE Team Emirates), der auf den finalen 200 Metern seine Sprintstärke... mehr >
 
WorldTour 13.10.2017

Tour of Turkey: Bennett übersteht den Hügel vor Marmaris und feiert seinen 3. Sprintsieg in Folge

Auf dem Weg zur traditionellen Etappenankunft in Marmaris hat sich Sam Bennett (Bora-Hansgrohe) im bislang anspruchsvollsten Etappenfinale der Presidential Cycling Tour of Turkey nicht abhängen lassen und schlussendlich zum dritten Mal... mehr >
 
WorldTour 12.10.2017

Tour of Turkey: Bennett im zweiten Massensprint erneut siegreich, Ulissi sammelt Zeitgutschriften

Die deutsche Mannschaft Bora-Hansgrohe kann ihre Teilnahme als eines von nur vier WorldTeams an der Presidential Cycling Tour of Turkey bereits als sportlich gute Entscheidung bewerten. Der Ire Sam Bennett bescherte seinem Rennstall auf der 2.... mehr >
 
WorldTour 11.10.2017

Tour of Turkey: Sam Bennett Auftaktsieger bei erster WorldTour-Austragung der Türkei-Rundfahrt

Genau eine Woche nach seinem Sieg beim Münsterland Giro hat Sam Bennett (Bora-Hansgrohe) auf der 1. Etappe der Presidential Cycling Tour of Turkey seinen nächsten Erfolg gefeiert. Der Ire setzte sich nach 176,7 Kilometern in Kemer im Massensprint... mehr >
 
WorldTour 10.10.2017

Auch ein starker Pinot kann Nibalis „Titelverteidigung“ bei Il Lombardia nicht verhindern

Como, 07.10.2017 – Die Streckenführung der Lombardei-Rundfahrt unterliegt traditionell einem steten Wandel, doch die 111. Austragung des italienischen Klassikers fand auf praktisch identischer Strecke wie vor zwei Jahren statt, weshalb es auch... mehr >
Vincenzo Nibali gewinnt wie schon vor zwei Jahren in Como
WorldTour 07.10.2017

Ulissi stiehlt Van Avermaet und Sagan beim GP de Montréal die Show

Montréal, 10.09.2017 – Dritter war Diego Ulissi ein Jahr zuvor beim Grand Prix Cycliste de Montréal geworden – hinter Greg Van Avermaet und Peter Sagan, gegen die er im Sprint mutmaßlich wohl wieder den Kürzeren gezogen hätte. Doch im diesmal... mehr >
Ulissi stiehlt Van Avermaet und Sagan beim GP de Montréal die Show
WorldTour 11.09.2017

Trentin siegt überlegen in Madrid, aber Froome nimmt das grüne Trikot der Vuelta mit nach Hause

Madrid, 10.09.2017 – Wer hätte gedacht, dass am letzten Tag der 72. Vuelta a España Chris Froome der größte Gegner Matteo Trentins sein würde. Zwar nicht im Massensprint, den der Italiener überaus souverän gewann und damit die Zahl seiner... mehr >
Trentin siegt überlegen in Madrid, aber Froome nimmt das grüne Trikot der Vuelta mit nach Hause
WorldTour 10.09.2017

Contador verabschiedet sich mit großem Auftritt am Angliru – Froome meistert die letzte Hürde souverän

Alto de L'Angliru, 09.09.2017 – Was für ein glorreicher Abschluss einer unvergleichlichen Karriere! Da wartete ganz Spanien drei Wochen lang immer unruhiger auf den ersten Heimerfolg bei der 72. Vuelta a España und dann war es ausgerechnet... mehr >
Contador verabschiedet sich mit großem Auftritt am Angliru – Froome meistert die letzte Hürde souverän
WorldTour 09.09.2017

Peter Sagan feiert in Québec den 100. Sieg seiner Profi-Laufbahn

Québec, 08.09.2016 – Nach einem erfolglosen Angriff von Rigoberto Uran auf dem ansteigenden Schlusskilometer gewinnt Peter Sagan im Sprint vor Greg Van Avermaet. Das Finale des Grand Prix Cycliste de Québec 2017 war eine Kopie des vorigen Jahres –... mehr >
Peter Sagan feiert in Québec den 100. Sieg seiner Profi-Laufbahn
WorldTour 08.09.2017

Verdienter Lohn für den Ausreißer des Jahres: Thomas De Gendt gewinnt 19. Etappe der Vuelta

Gijón, 08.09.2017 – Als er trotz einer vierstelligen Zahl an Fluchtkilometern nicht kämpferischster Fahrer der Tour de France geworden war, hatte das nicht nur ihn selbst, sondern vor allem viele Fans enttäuscht, die ihn im Zuschauervoting klar... mehr >
Verdienter Lohn für den Ausreißer des Jahres: Thomas De Gendt gewinnt 19. Etappe der Vuelta
WorldTour 08.09.2017

Ausreißer Armée gewinnt die 18. Vuelta-Etappe, auf der Leader Foome zu alter Souveränität zurückfindet

Santo Toribio de Liébana, 07.09.2017 – Die 18. Etappe der Vuelta a España war wieder ein klassischer Ausreißertag, an dem die Favoriten einer großen Gruppe den Kampf um den Sieg überließen. Aus dieser setzte sich zum Schluss der auf den letzten 30... mehr >
Ausreißer Armée gewinnt die 18. Vuelta-Etappe, auf der Leader Foome zu alter Souveränität zurückfindet
WorldTour 07.09.2017

Vuelta-Leader Froome leidet, während Denifl österreichische Radsport-Geschichte schreibt

Los Machucos, 06.09.2017 – Was für ein Jahr für den österreichischen Radsport! Vier Monate nach Lukas Pöstlbergers sensationellem Etappensieg beim Giro d'Italia gewinnt auch noch Stefan Denifl ein Teilstück der Vuelta a España, bei der zuvor erst... mehr >
Vuelta-Leader Froome leidet, während Denifl österreichische Radsport-Geschichte schreibt
WorldTour 06.09.2017
Blättern:
<  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  >
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live