LIVE-Radsport > WorldTour WorldTour - Suche bei Google WorldTour - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Fast ein deutscher Dreifachsieg bei der Tour: Degenkolb 2. und Selig 4. hinter dem unschlagbaren Kittel

Bergerac, 11.07.2017 – Es könnte nicht besser laufen für Marcel Kittel bei der 104. Frankreich-Rundfahrt. Schon auf der 10. Etappe feierte der 29-Jährige seinen vierten Tagessieg und stellte damit seinen persönlichen Rekord aus den Jahren 2013 und... mehr >
Fast ein deutscher Dreifachsieg bei der Tour: Degenkolb 2. und Selig 4. hinter dem unschlagbaren Kittel
WorldTour 11.07.2017

Uran gewinnt die Jura-Königsetappe vor neuem Bergpreis-Leader Barguil – Tour-Aus für Porte und Démare

Chambéry, 09.07.2017 – Am vielleicht härtesten Tag der 104. Frankreich-Rundfahrt waren am Ende Rigoberto Uran und Warren Barguil die großen Gewinner, auch wenn nur einer von ihnen aus dem Fotofinish-Entscheid als Etappensieger hervorgehen konnte.... mehr >
Uran gewinnt die Jura-Königsetappe vor neuem Bergpreis-Leader Barguil - Tour-Aus für Porte und Démare
WorldTour 09.07.2017

Calmejane krönt sich zum König der Ausreißer auf hart umkämpfter erster Jura-Etappe der Tour

Station des Rousses, 08.07.2017 – Vor einem Jahr, da war er als „frischer“ Profi international praktisch noch unbekannt, sieglos und durfte die Tour de France nur als Zuschauer verfolgen. Seitdem hat Lilian Calmejane einen rasanten Aufstieg... mehr >
Calmejane krönt sich zum König der Ausreißer auf hart umkämpfter erster Jura-Etappe der Tour
WorldTour 08.07.2017

Kittel stellt mit unfassbar knappem Sieg vor Boasson Hagen Erik Zabels Tour-Rekord ein

Nuits-Saint-Georges, 07.07.2017 – Am Ende der mit über fünf Kilometern längsten Zielgeraden der 104. Frankreich-Rundfahrt entschieden Millimeter über Sieg und Niederlage, so dass nicht einmal das Zielfoto allein sicheren Aufschluss über den... mehr >
Kittel stellt mit unfassbar knappem Sieg vor Boasson Hagen Erik Zabels Tour-Rekord ein
WorldTour 07.07.2017

Noch 27 Punkte: Kittel verkürzt mit zweitem Tour-Etappensieg den Rückstand zu Démare

Troyes, 06.07.2017 – Kein Tohuwabohu wie auf der 4. Etappe, sondern ein überlegener Marcel Kittel wie auf der 2. Etappe, so lässt sich die Sprintankunft am sechsten Tag der Frankreich-Rundfahrt kurz und knapp zusammenfassen. Im erfreulicherweise... mehr >
Noch 27 Punkte: Kittel verkürzt mit zweitem Tour-Etappensieg den Rückstand zu Démare
WorldTour 06.07.2017

Froome nach La Planche des Belles Filles in Gelb, aber Aru erkämpft sich den Sieg bei der 1. Tour-Bergankunft

La Planche des Belles Filles, 05.07.2017 – Schon am fünften Tag steht Chris Froome wieder dort, wo er am Ende dieser Frankreich-Rundfahrt zum vierten Mal stehen will: an der Spitze der Gesamtwertung. Nach der ersten Bergankunft übernahm der... mehr >
Froome nach La Planche des Belles Filles in Gelb, aber Aru erkämpft sich den Sieg bei der 1. Tour-Bergankunft
WorldTour 05.07.2017

Démare feiert 1. Tour-Etappensieg – Sagan wird nach Ellenbogencheck gegen Cavendish disqualifiziert!

Vittel, 04.07.2017 – Nach zwei erfolglosen Teilnahmen 2014 und 2015 und der Nichtnominierung im vergangen Jahr hat Arnaud Démare jetzt endlich den langersehnten ersten Etappensieg bei der Tour de France errungen. Für mehr Gesprächsstoff sorgten im... mehr >
Démare feiert 1. Tour-Etappensieg – Sagan wird nach Ellenbogencheck gegen Cavendish disqualifiziert!
WorldTour 04.07.2017

Souveräner Favorit Sagan schlägt Matthews und Martin auf der Côte des Religieuses – Kittel behält Grün

Longwy, 03.07.2017 – Platz zehn im Massensprint auf der 2. Etappe war alles andere als ein guter Auftakt für Peter Sagans Jagd auf ein sechstes Grünes Trikot bei der Tour de France. Doch einen Tag später nutzte der Weltmeister seine Chance an der... mehr >
Souveräner Favorit Sagan schlägt Matthews und Martin auf der Côte des Religieuses – Kittel behält Grün
WorldTour 03.07.2017

Marcel Kittel sprintet in Lüttich überlegen zu Tour-Etappensieg Nummer 10 und ins Grüne Trikot

Lüttich, 02.07.2017 – In Düsseldorf hatte es nicht ganz zum erhofften Heimsieg gereicht, doch einen Tag später gab es in Belgien einen deutschen Erfolg. Beim ersten von sehr vielen Massensprints bei dieser Tour de France konnte Marcel Kittel sich... mehr >
Marcel Kittel sprintet in Lüttich überlegen zu Tour-Etappensieg Nummer 10 und ins Grüne Trikot
WorldTour 02.07.2017

Sky dominiert den Tour-Auftakt im Düsseldorfer Regen – Küng und Martin 2. und 4. des Zeitfahrens

Düsseldorf, 01.07.2017 – Dauerregen macht den Auftakt der 104. Tour de France zu einer schwierigen und teils gefährlichen Angelegenheit, die mit Alejandro Valverde und Ion Izagirre bereits ihre ersten Opfer forderte. Ein voller Erfolg war das... mehr >
Sky dominiert den Tour-Auftakt im Düsseldorfer Regen – Küng und Martin 2. und 4. des Zeitfahrens
WorldTour 01.07.2017

World Tour: Omloop Het Nieuwsblad wird Flandern-Rundfahrt-ähnlicher

Der Omloop Het Nieuwsblad erhält ab 2018 eine völlig neu, schwerere Streckenführung. Sie wird sich am früheren Verlauf der Ronde van Vlaanderen orientieren, wie der Veranstalter heute mitteilte. Der Start bleibt zwar in Gent, aber das Ziel wird... mehr >
 
WorldTour 28.06.2017

WT-Kalender, GT-Teamgröße, Zeitabstände – die kleine Revolution des Professional Cycling Council

23.06.2017 – In Genf hat das Professional Cycling Council (PCC) der UCI gestern seine zweite Sitzung des Jahres abgehalten und dabei eine Vielzahl interessanter Neuerungen beschlossen, die den Rennkalender, aber auch Fahrer und die Erfassung von... mehr >
WT-Kalender, GT-Teamgröße, Zeitabstände – die kleine Revolution des Professional Cycling Council
WorldTour 23.06.2017

Tour de Suisse: Veranstalter InfrontRingier mit Antrag auf Vorverlegung bei der UCI abgeblitzt

Wie der seit 2015 für die Tour de Suisse verantwortliche Veranstalter InfrontRingier heute mitteilte, hatte man die UCI für das Jahr 2018 um eine Vorverlegung der Schweizer Landesrundfahrt um eine Woche ersucht. Dieser Bitte wurde jedoch nicht... mehr >
 
WorldTour 23.06.2017

Tour de Pologne: Starterfeld wird reduziert – pro Mannschaft nur noch sieben Fahrer

Bei der Tour de Pologne werden in diesem Jahr maximal sieben statt acht Starter pro Team antreten. Das teilte das Organisationskomitee um Czeslaw Lang jetzt mit. Das Teilnehmerfeld beläuft sich damit auf 154 Fahrer. Als Gründe für diese... mehr >
 
WorldTour 22.06.2017

Dennis, Küng und Caruso gelingt ein Dreifachsieg für BMC im zweiten Zeitfahren der Tour de Suisse

Schaffhausen, 18.06.2017 – Rohan Dennis hat der 81. Tour de Suisse einen schönen Rahmen verpasst und nach der ersten auch die letzte Etappe für sich entschieden. Im Einzelzeitfahren verwies der Australier abermals seinen Schweizer Teamkollege... mehr >
Dennis, Küng und Caruso gelingt ein Dreifachsieg für BMC im zweiten Zeitfahren der Tour de Suisse
WorldTour 18.06.2017

Sagan auch in Schaffhausen im Sprint nicht zu bezwingen – Hansen sichert sich das Bergtrikot

Schaffhausen, 17.06.2017 – Zwei 2011, vier 2012, zwei 2013, eine 2014, zwei 2015, zwei 2016 und nun auch wieder zwei 2017. Das ist die Bilanz der Etappensiege Peter Sagans bei der Tour de Suisse. Der in diesem Jahr schon auf der 5. Etappe in Cevio... mehr >
Peter Sagan gewinnt nach der 5. auch die 8. Etappe der Tour de Suisse
WorldTour 17.06.2017

Simon Spilak nach Etappensieg am Tiefenbachferner kurz vor seinem zweiten Tour de Suisse-Gesamtsieg

Sölden, 16.06.2017 – Der große Showdown der Kletter-Spezialisten bei der Tour de Suisse fand wie in den letzten drei Jahren in Österreich auf der Ötztaler Gletscherstraße oberhalb von Sölden statt. Simon Spilak, der 24 Stunden zuvor am Albulapass... mehr >
Simon Spilak nach Etappensieg am Tiefenbachferner kurz vor seinem zweiten Tour de Suisse-Gesamtsieg
WorldTour 16.06.2017

Erster Sieg seit 2 Jahren: Pozzovivo fliegt über den Albulapass hinweg ins Gelbe Trikot der Tour de Suisse

La Punt, 15.06.2017 – Offiziell zeitgleich stehen sie an der Spitze der Gesamtwertung, doch nimmt man die Sekundenbruchteile aus dem Auftaktzeitfahren hinzu, dann ist einer von ihnen 35 Hundertstel besser. Und deshalb führt nach der 6. Etappe... mehr >
Erster Sieg seit 2 Jahren: Pozzovivo fliegt über den Albulapass hinweg ins Gelbe Trikot der Tour de Suisse
WorldTour 15.06.2017

Alle Jahre wieder: Peter Sagan erhöht seine Ausbeute bei der Tour de Suisse auf 14 Etappensiege

Cevio, 14.06.2017 – Eine Tour de Suisse ohne Etappensieg von Peter Sagan, das hatte es zuletzt im Jahr 2010 gegeben, als der damals seine erste Profi-Saison bestreitende Slowake aber immerhin durch einen starken vierten Platz im Prolog von sich... mehr >
Alle Jahre wieder: Peter Sagan erhöht seine Ausbeute bei der Tour de Suisse auf 14 Etappensiege
WorldTour 14.06.2017

Lawrence Warbasse gewinnt erste Bergankunft der 81. Tour de Suisse 40 Sekunden vor neuem Leader Caruso

Villars-sur-Ollon, 13.06.2017 – Am vierten Tag der Tour de Suisse konnte sich bereits der dritte BMC-Fahrer das gelbe Leadertrikot überstreifen. Nach seinen Teamkollegen Rohan Dennis und Stefan Küng wurde diese Ehre nach der ersten Bergankunft der... mehr >
Lawrence Warbasse gewinnt erste Bergankunft der 81. Tour de Suisse 40 Sekunden vor neuem Leader Caruso
WorldTour 13.06.2017

Matthews gewinnt Neuauflage der TdF-Ankunft in Bern im Rahmen der Tour de Suisse – Küng verliert Gelb

Bern, 12.06.2017 – Im Juli 2016 bei der Tour de France hatte Peter Sagan die Ankunft in der Schweizerischen Bundesstadt Bern für sich entschieden. Ein knappes Jahr später konnte der Weltmeister diesen Erfolg im Rahmen der Tour de Suisse nicht... mehr >
Michael Matthews gewinnt in Bern die 3. Etappe der Tour de Suisse
WorldTour 12.06.2017

Gilbert gewinnt 2. Etappe der Tour de Suisse – Gelb wechselt durch Massensturz von Dennis zu Küng

Cham, 11.06.2017 – Bei seiner sechsten Teilnahme an der Tour de Suisse ist Philippe Gilbert endlich sein erster Etappensieg gelungen. Der Zweitplatzierte von Bern 2008 und Dritte von Bad Ragaz 2013 triumphierte im Sprint eines kleinen Hauptfeldes,... mehr >
Philippe Gilbert gewinnt die 2. Etappe der Tour de Suisse 2017
WorldTour 11.06.2017

Fuglsang triumphiert am Schlusstag des Critérium du Dauphiné – Porte verliert Gelb um 10 Sekunden

Plateau de Solaison, 11.06.2017 – Ein wahres Spektakel mit etlichen Überraschungen und Wendungen hat sich am letzten Tag des 69. Critérium du Dauphiné abgespielt. Richie Porte geriet im Hagel der Attacken seiner Herausforderer schon am dritten der... mehr >
Fuglsang triumphiert am Schlusstag des Critérium du Dauphiné – Porte verliert Gelb um 10 Sekunden
WorldTour 11.06.2017

Rohan Dennis avanciert in Cham zum schnellsten Mann in der Geschichte der Tour de Suisse

Cham, 10.06.2017 – Die 81. Tour de Suisse hat mit einem Rekord begonnen! So schnell wie Rohan Dennis beim Auftaktzeitfahren in Cham war noch nie ein Fahrer auf irgendeiner Etappe in der Geschichte der Schweizer Landesrundfahrt. Mit deutlichem... mehr >
Rohan Dennis beim Start zu seiner Rekordfahrt auf der 1. Etappe der Tour de Suisse
WorldTour 10.06.2017

Porte festigt Dauphiné-Führung in Alpe d’Huez – Kennaugh erringt als Ausreißer den Etappensieg

Alpe d‘Huez, 10.06.2017 – Zuerst die gute Nachricht für das Team Sky: Von 17 Ausreißern war auf der 7. Etappe des Critérium du Dauphiné Peter Kennaugh der stärkste und feierte zwei Jahre nach seinem Auftaktsieg von Albertville zum zweiten Mal... mehr >
Porte festigt Dauphiné-Führung in Alpe d’Huez – Kennaugh erringt als Ausreißer den Etappensieg
WorldTour 10.06.2017

Fuglsang gewinnt erste Bergetappe der Dauphiné nach Doppelangriff von Astana am Mont du Chat

La Motte-Servolex, 09.06.2017 – Die erste der drei Bergetappen des Critérium du Dauphiné führte die Fahrer über den Mont du Chat, was eine wichtige Generalprobe für die Tour de France darstellte, weil dieser extrem schwere Anstieg auch auf deren... mehr >
Fuglsang gewinnt erste Bergetappe der Dauphiné nach Doppelangriff von Astana am Mont du Chat
WorldTour 09.06.2017

22-jähriger Deutscher Phil Bauhaus sprintet auf 5. Dauphiné-Etappe zu Premieren-Sieg in der WorldTour

Mâcon, 08.06.2017 – Auf der 5. Etappe des Critérium du Dauphiné haben es die Teams der Sprinter geschafft, sich die letzte Chance auf einen Sieg nicht auch noch von Ausreißern nehmen zu lassen, und trotzdem gewann am Ende keiner der ganz großen... mehr >
22-jähriger Deutscher Phil Bauhaus sprintet auf 5. Dauphiné-Etappe zu Premieren-Sieg in der WorldTour
WorldTour 08.06.2017

Porte stellt mit Zeitfahrsieg die erste Weiche für den Dauphiné-Gewinn – De Gendt bleibt aber noch in Gelb

Bourgoin-Jallieu, 07.06.2017 – Im äußerst hochkarätig besetzten Teilnehmerfeld des Critérium du Dauphiné wurde er im Vorfeld als der Topfavorit gehandelt. Diese Einschätzung untermauerte Richie Porte auf der heutigen 4. Etappe, noch bevor der... mehr >
Porte stellt mit Zeitfahrsieg die erste Weiche für den Dauphiné-Gewinn – De Gendt bleibt aber noch in Gelb
WorldTour 07.06.2017

Koen Bouwman feiert im (geliehenen) Bergtrikot der Dauphiné seinen ersten Profi-Sieg

Tullins, 06.06.2017 – Richtig clever war es wie sich Koen Bouwman auf der 2. Etappe beim Critérium du Dauphiné als Ausreißer auf Platz zwei des Bergklassements vorgearbeitet und so einen Tag im Bergtrikot als Stellvertreter des Gesamtführenden... mehr >
Koen Bouwman feiert im (geliehenen) Bergtrikot der Dauphiné seinen ersten Profi-Sieg
WorldTour 06.06.2017

Zweite Dauphiné-Etappe endet im Massensprint – Arnaud Démare klarer Sieger

Arlanc, 05-06.2017 – Im Massensprint der zweiten Etappe des Critérium du Dauphiné hat sich Arnaud Démare (FDJ) sehr souverän seinen sechsten Saisonsieg gesichert. Nach 171 Kilometern zwischen Saint-Chamond und Arlanc setzte der frühere... mehr >
Zweite Dauphiné-Etappe endet im Massensprint - Arnaud Démare klarer Sieger
WorldTour 05.06.2017

Voller Erfolg für Thomas de Gendt: Etappensieg und drei Wertungstrikots zum Auftakt der Dauphiné

Saint-Etienne, 04.06.2017 – Thomas de Gendt (Lotto Soudal) hat auf der ersten Etappe des Critérium du Dauphiné (2.UWT) einen fantastischen Ausreißersieg gefeiert. Der 30-jährige Belgier gehörte zu einer siebenköpfigen Fluchtgruppe, die sich kurz... mehr >
Voller Erfolg für Thomas de Gendt: Etappensieg und drei Wertungstrikots zum Auftakt der Dauphiné
WorldTour 04.06.2017

Lüttich-Bastogne-Lüttich: Wird das Finale von Ans zurück nach Liège verlegt?

Das Finale von Liege-Bastogne-Liège kehrt möglicherweise bald in die namensgebende Stadt Lüttich zurück. Seit fast 30 Jahren findet es in Ans bei Liège statt. Ursprünglich waren Bauarbeiten der Grund für die Verlegung. Nun setzt sich der... mehr >
 
WorldTour 31.05.2017

Dumoulin triumphiert beim 100. Giro vor Quintana und Nibali – Van Emden gewinnt das Zeitfahren in Mailand

Asiago, 28.05.2017 – Mit einem „Tag der Niederländer“ ging am Sonntag vor dem Mailänder Dom der 100. Giro d’Italia zu Ende. Den Tagessieg im abschließenden Zeitfahren schnappte ihm zwar sein Landsmann Jos van Emden weg, doch sein Hauptziel... mehr >
Dumoulin triumphiert beim 100. Giro vor Quintana und Nibali – Van Emden gewinnt das Zeitfahren in Mailand
WorldTour 28.05.2017

Dumoulin verliert nur 15 Sekunden auf letzter Giro-Bergetappe – Pinot gewinnt einen Favoriten-Sprint

Asiago, 27.05.2017 – Fünf Fahrer sprinteten am Ende der letzten Bergetappe des 100. Giro d’Italia um den Tagessieg. Und auch wenn Tom Dumoulin der einzige aus den Top6 der Gesamtwertung war, der fehlte, und er von Rang zwei auf vier abrutschte,... mehr >
Dumoulin verliert nur 15 Sekunden auf letzter Giro-Bergetappe – Pinot gewinnt einen Favoriten-Sprint
WorldTour 27.05.2017

Landa darf in Piancavallo endlich jubeln – Top4 des Giro innerhalb einer Minute, Quintana in Rosa

Piancavallo, 26.05.2017 – Die Spannung beim 100. Giro d’Italia nimmt immer mehr zu! An seinem neunten Tag im Rosa Trikot verlor Tom Dumoulin zwar die Führung, liegt aber genau wie Vincenzo Nibali und der heute besonders starke Thibaut Pinot... mehr >
Landa darf in Piancavallo endlich jubeln – Top4 des Giro innerhalb einer Minute, Quintana in Rosa
WorldTour 26.05.2017

Dumoulin überaus souverän auf der 18. Giro-Etappe – Landa zieht auch gegen Van Garderen den Kürzeren

Canazei, 25.05.2017 – Zwei Tage nachdem ihm Verdauungsprobleme beinahe das Rosa Trikot gekostet hätten, hat sich Tom Dumoulin auf der zweiten „Köngisetappe“ des Giro d’Italia in hervorragender Verfassung präsentiert, frühe Angriffe seiner größten... mehr >
Dumoulin überaus souverän auf der 18. Giro-Etappe – Landa zieht auch gegen Van Garderen den Kürzeren
WorldTour 25.05.2017

Unnachgiebigkeit zahlt sich aus: Zweifacher Tour-Etappensieger Rolland gewinnt erstmals beim Giro

Canazei, 24.05.2017 – Ein Angriff am Etna, was in jenem Moment vielleicht nicht besonders sinnvoll war, eine lange Verfolgungsjagd auf der Blockhaus-Etappe, um in eine Gruppe zu kommen, die vorm Schlussanstieg doch wieder eingeholt wurde, Platz... mehr >
Unnachgiebigkeit zahlt sich aus: Zweifacher Tour-Etappensieger Rolland gewinnt erstmals beim Giro
WorldTour 24.05.2017

Italien jubelt über grandiosen Nibali auf Giro-Königsetappe - Dumoulins „Toilettengang“ kostet ihn fast Rosa

Bormio, 23.05.2017 – Auf der 16. Etappe war es endlich soweit, ausgerechnet auf der Königsetappe mit Mortirolo, Stelvio und Umbrailpass: Vincenzo Nibali hat für den ersten italienischen Etappensieg beim 100. Giro d’Italia gesorgt! Seine Attacken... mehr >
Italien jubelt über grandiosen Nibali auf Giro-Königsetappe - Dumoulins „Toilettengang“ kostet ihn fast Rosa
WorldTour 23.05.2017

Wertungs-Überblick am 3. Ruhetag des Giro: Zeitfahrer in Rosa und Weiß, Ciclamino entschieden, Blau völlig offen

22.05.2017 – Es ist der letzte Ruhetag beim 100. Giro d'Italia und eine unvergleichlich schwere letzte Woche liegt vor den Fahrern. Während die Punktewertung praktisch schon entschieden ist, fängt der Kampf um das Bergtrikot in der finalen Woche... mehr >
Wertungs-Überblick am 3. Ruhetag des Giro: Zeitfahrer in Rosa und Weiß, Ciclamino entschieden, Blau völlig offen
WorldTour 22.05.2017

Jungels gewinnt Lombardei-Etappe des 100. Giro im Sprint der Favoriten vor Quintana und Pinot

Bergamo, 21.05.2017 – Für den vierfachen Sprintgewinner Fernando Gaviria ist die Zeit der Siege beim 100. Giro d’Italia vorbei, für seine Mannschaft Quick-Step Floors aber noch lange nicht. Nach einem schweren Finale, das jenem des Klassikers Il... mehr >
Jungels gewinnt Lombardei-Etappe des 100. Giro im Sprint der Favoriten vor Quintana und Pinot
WorldTour 21.05.2017

Rally Cycling erkämpft sich am letzten Tag der Tour of California einen weiteren Etappensieg

Big Bear Lake, 20.05.2017 – Der Doppelsieg auf der 4. Etappe der Tour of California hätte Rally Cycling schon zufriedenstellen können, es war der größte Erfolg, den das US-Continental Team je feierte. Doch seine Fahrer wollten sich keineswegs auf... mehr >
Rally Cycling erkämpft sich am letzten Tag der Tour of California einen weiteren Etappensieg
WorldTour 21.05.2017

Tom Dumoulin erbringt in Oropa einen Nachweis seiner Tauglichkeit für den Giro-Gesamtsieg

Oropa, 20.05.2017 – Nach erst zwei Dritteln des Giro d’Italia ist es natürlich noch viel zu früh, den fünften niederländischen Grand-Tour-Triumph der Geschichte zu feiern. Aber bei der Bergankunft in Oropa auf der 14. Etappe dürfte Tom Dumoulin... mehr >
Tom Dumoulin erbringt in Oropa einen Nachweis seiner Tauglichkeit für den Giro-Gesamtsieg
WorldTour 20.05.2017

Dibben gewinnt das Zeitfahren der Tour of California – und Bennett die Gesamtwertung?

Big Bear Lake, 19.05.2017 – Im Zeitfahren am vorletzten Tag der Kalifornien-Rundfahrt hat Sky-Jungprofi Jonathan Dibben die um den Gesamtsieg kämpfenden Favoriten hinter sich gelassen und seinen ersten großen Sieg auf der Straße errungen. Zu den... mehr >
Dibben gewinnt das Zeitfahren der Tour of California – und Bennett die Gesamtwertung?
WorldTour 20.05.2017

Fernando Gaviria gewinnt bei seinem Grand-Tour-Debüt noch eine vierte Etappe

Tortona, 19.05.2017 – Selten in der lange Geschichte des Radsports hat ein Fahrer bei seiner ersten dreiwöchigen Rundfahrt so eingeschlagen wie Fernando Gaviria. Ein gewisser Peter Sagan war der letzte Fahrer gewesen, dem bei seinem GT-Debüt... mehr >
Fernando Gaviria gewinnt bei seinem Grand-Tour-Debüt noch eine vierte Etappe
WorldTour 19.05.2017

Mit Talanskys Sieg am Mount Baldy endet Cannondales Durststrecke – Majka bleibt ToC-Leader

Mt. Baldy, 18.05.2017 – Nach Erfolgen von Levi Leipheimer 2011, Robert Gesink 2012 und Julian Alaphilippe 2015 hat Andrew Talansky sich als vierter Sieger am Mount Baldy verewigt. Mit seinem ersten Sieg seit der Snowbird-Bergankunft bei der Tour... mehr >
Mit Talanskys Sieg am Mount Baldy endet Cannondales Durststrecke – Majka bleibt ToC-Leader
WorldTour 19.05.2017

Gavirias dritter Sprintsieg besiegelt einen (unrühmlichen) italienischen Giro-Rekord

Reggio Emilia, 18.05.2017 – Anno 2010 war es Filippo Pozzato, der auf der 12. Etappe der Italien-Rundfahrt endlich für den ersten Sieg eines Italieners gesorgt hatte. Sieben Jahre später wurde dieser „Rekord“ gebrochen, denn auf der 12. Etappe des... mehr >
Gavirias dritter Sprintsieg besiegelt einen (unrühmlichen) italienischen Giro-Rekord
WorldTour 18.05.2017

Evan Huffman und Rob Britton holen für Continental Team Rally Cycling einen Doppelsieg in Kalifornien

Santa Clarita, 17.05.2017 – Eigentlich sind Continental Teams bei WorldTour-Rennen nicht startberechtigt, doch an der Tour of California dürfen mit einer Ausnahmegenehmigung zwei US-Drittdivisionäre teilnehmen. Eines dieser Teams feierte auf der... mehr >
Evan Huffman und Rob Britton holen für Continental Team Rally Cycling einen Doppelsieg in Kalifornien
WorldTour 18.05.2017

Omar Frailes großer Tag: Erster Grand-Tour-Etappensieg und fast im Giro-Bergtrikot

Bagno di Romagna, 17.05.2017 – Die Etappe mit dem Sieg von Gorka Izagirre war schon überaus unterhaltsam, aber das 11. Teilstück des Giro d’Italia hat das Ganze vier Tage später noch klar getoppt. Vier sehr lange Anstiege und 25 Ausreißer waren... mehr >
Omar Frailes großer Tag: Erster Grand-Tour-Etappensieg und fast im Giro-Bergtrikot
WorldTour 17.05.2017

Zweiter Bora-Sieg in Folge: Sagan gewinnt 3. ToC-Etappe vor Kristoffs starkem Anfahrer Zabel

Morro Bayé, 16.05.2017 – Peter Sagans beeindruckende Serie bei der Tour of California setzt sich fort: seit seiner ersten Teilnahme an diesem Rennen im Jahr 2010 hat er in jedem Jahr mindestens eine Etappe gewinnen können. Diesmal klappte es auf... mehr >
Zweiter Bora-Sieg in Folge: Sagan gewinnt 3. ToC-Etappe vor Kristoffs starkem Anfahrer Zabel
WorldTour 17.05.2017

Dumoulin nach überlegenem Sieg im ersten Giro-Zeitfahren mit mehr als 2 Minuten Vorsprung im Rosa Trikot

Montefalco, 16.05.2017 – Vier verschiedene Fahrer hatten beim 100. Giro d’Italia bereits das Rosa Trikot getragen, auf der 10. Etappe kam ein fünfter hinzu: Im ersten Einzelzeitfahren untermauerte Tom Dumoulin seinen Favoritenstatus mit einer... mehr >
Dumoulin nach überlegenem Sieg im ersten Giro-Zeitfahren mit mehr als 2 Minuten Vorsprung im Rosa Trikot
WorldTour 16.05.2017
Blättern:
<  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  >
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live