LIVE-Radsport > Paris - Nizza Paris - Nizza - Suche bei Google Paris - Nizza - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

ASO verkündet Etappendetails für Paris-Nizza, Katar- und Oman-Rundfahrt

21.01.2010 - Die Amaury Sport Organisation (ASO) hat heute erste Streckendetails für Paris-Nizza, die erste bedeutende Rundfahrt auf europäischem Boden, bekannt gegeben. Highlight ist eine Etappe nach Mende, wo auf der "Montée Laurent Jalabert"... mehr >
ASO verkündet Etappendetails für Paris-Nizza, Katar- und Oman-Rundfahrt
Paris - Nizza 21.01.2010

Luis Leon Sanchez klettert im UCI World Ranking auf Platz zwei

17.03.2009 - Der Weltverband UCI hat nach Paris-Nizza seine World Rankings aktualisiert, die alle Rennen des World Calendars umfassen. In Führung bleibt Allan Davis (Quick Step), Sieger der Tour Down Under. Paris-Nizza-Gewinner Luis Leon Sanchez... mehr >
Luis Leon Sanchez klettert im UCI World Ranking auf Platz zwei
Paris - Nizza 17.03.2009

Umfrage: Welche Etappe war die beste von Paris-Nizza 2009?

16.03.2009 - Acht Tage hochspannenden Radsports bot uns Paris-Nizza, die "Fahrt zur Sonne". Welches war Eure Lieblingsetappe des Rennens? Hier könnt Ihr sie wählen! Gebt Eure Stimme ab... Welche Etappe war die beste von Paris-Nizza... mehr >
Alle Etappensieger von Paris-Nizza 2009 (Fotos: www.letour.fr)
Paris - Nizza 16.03.2009

Paris-Nizza: Contador versucht alles, aber Sanchez bleibt in Gelb - Etappensieg durch Colom

Nizza, 15.03.2009 - Alberto Contador (Astana) hat auf der Schlussetappe von Paris-Nizza noch einmal einen Großangriff gestartet, letztlich aber doch Luis Leon Sanchez (Caisse d’Epargne) den Gesamtsieg überlassen müssen. Nach langer Flucht wurde er... mehr >
Colom gewinnt vor Contador (Foto: www.letour.fr)
Paris - Nizza 15.03.2009

Martin, Chavanel, Seeldrayers und Saxo Bank - die anderen Sieger von Paris-Nizza

Luis Leon Sanchez gewann die Gesamtwertung von Paris-Nizza. Aber auch Tony Martin, Sylvain Chavanel und Kevin Seeldrayers gehören zu den Siegern der "Fahrt zur Sonne", gewann die Berg-, Punkte- und Nachwuchswertung. Das Team Saxo Bank war die... mehr >
Wertungssieger Tony Martin, Sylvain Chavanel, Kevin Seeldraeyers und Saxo Bank (Fotos: www.letour.fr)
Paris - Nizza 15.03.2009

Contador bricht ein - Luis Leon Sanchez der neue Mann in Gelb

Fayence, 14.03.2009 - Auf der 7. Etappe von Paris-Nizza hat Luis Leon Sanchez (Caisse d'Epargne) mit einem Solosieg die Gesamtführung übernommen. Der gestern noch so dominante Alberto Contador (Astana) verlor nach einem schweren Einbruch im Finale... mehr >
Luis Leon Sanchez (Foto: www.letour.fr)
Paris - Nizza 14.03.2009

Contador bei Bergankunft der 6. Etappe von Paris-Nizza ohne Konkurrenz

La Montagne de Lure, 13.03.2009 - Alberto Contador hat wieder einmal seine außergewöhnliche Klasse gezeigt und die einzige Bergankunft von Paris-Nizza zu einer klaren Angelegenheit gemacht. Der Astana-Farher siegte in La Montagne de Lure mit fast... mehr >
Alberto Contador (Foto: www.letour.fr)
Paris - Nizza 13.03.2009

Jérémy Roy feiert Etappensieg bei Paris-Nizza - Tony Martin klettert ins Bergtrikot

Vallon-Pont-d'Arc, 12.03.2009 - Eine erfolgreiche dreiköpfige Spitzengruppe bestimmte die 5. Etappe der Fernfahrt Paris-Nizza. Der Franzose Jérémy Roy (Française Des Jeux) holte sich mit einem Angriff wenige Kilometer vor dem Ziel seinen ersten... mehr >
Jérémy Roy gewinnt die 5. Etappe von Paris-Niza
Paris - Nizza 12.03.2009

Vandevelde gewinnt 4. Etappe bei Paris-Nizza - Chavanel verliert fast Gelb

Saint-Étienne, 11.03.2009 - Christian Vandevelde (Garmin-Slipstream) hat als letzter Verbleibender einer Ausreißergruppe das vierte Teilstück von Paris-Nizza gewonnen. Hinter dem US-Amerikaner entbrannte erneut der Kampf ums Gelbe Trikot. Eine... mehr >
Christian Vandevelde (Foto: www.letour.fr)
Paris - Nizza 11.03.2009

Nach Rabobank-Offensive: Etappensieg und Gelbes Trikot für Sylvain Chavanel

Vichy, 10.03.2009 - Auf der 3. Etappe von Paris-Nizza hat Alberto Contador (Astana) die Gesamtführung durch eine Offensive des Teams Rabobank verloren. Auf Initiative der niederländischen Mannschaft setzte sich eine achtköpfige Spitzengruppe ab,... mehr >
Sylvain Chavanel holt sich den Etappensieg und das Gelbe Trikot (Foto: www.letour.fr)
Paris - Nizza 10.03.2009

Überlegener Sprintsieg für Haussler auf zweiten Teilstück von Paris-Nizza

La Chapelle-Saint-Ursin, 09.03.2009 - Heinrich Haussler (Cervélo TestTeam) hat im Massensprint der 2. Etappe für den ersten deutschen Etappensieg bei Paris-Nizza seit vier Jahren gesorgt. Deutlich setzte sich der 25-Jährige vor Mark Renshaw (Team... mehr >
Heinrich Haussler feiert einen klaren Sieg auf der 2. Etappe von Paris-Nizza (Foto: www.letour.fr)
Paris - Nizza 09.03.2009

Alberto Contador eröffnet Paris-Nizza mit Paukenschlag

Amilly, 08.03.2009 - Schon auf der ersten Etappe der Fernfahrt Paris-Nizza, einem Zeitfahren über 9,3 Kilometer bewies Alberto Contador (Astana), dass er der Topfavorit des Rennens ist. Der Spanier gewann den regnerischen Auftakt sieben Sekunden... mehr >
Alberto Contador dominierte das Zeitfahren zum Auftakt von Paris-Nizza (Foto: www.letour.fr)
Paris - Nizza 08.03.2009

Sanchez siegt in Nizza – Rebellin verteidigt gelbes Trikot

Im letzten Jahr war er auf der letzten Etappe von Paris-Nizza noch von Alberto Contador abgefangen worden, heute verteidigte Davide Rebellin vom Team Gerolsteiner sein Leadertrikot auch bis zum Schluss und konnte sich beim Tageserfolg des Spaniers... mehr >
Luis Leon Sanchez siegt knapp vor den nahenden Verfolgern (Foto: www.letour.fr)
Paris - Nizza 16.03.2008

Chavanel gewinnt vorletzte Etappe der Fahrt zur Sonne, Rebellin übernimmt Gelb

Der Franzose Sylvain Chavanel vom Team Cofidis hat zwei Tage nach seinem Einbruch auf der Etappe zum Mont Serein Wiedergutmachung betrieben und die sechste Etappe der Fernfahrt Paris-Nizza über 206 Kilometer zwischen dem gestrigen Zielort Sisteron... mehr >
Chavanel gelingt die Wiedergutmachung, Foto: letour.fr
Paris - Nizza 15.03.2008

Carlos Barredo gelingt Revanche auf Etappe 5 bei Paris-Nizza

Nachdem sein Team gestern vergeblich viel für ihn gearbeitet hatte, betrieb der Spanier Carlos Barredo vom Team Quick-Step auf der heutigen fünften Etappe zwischen Althen-des-Paluds und Sisteron Wiedergutmachung. Nach 172,5 Kilometern siegte er... mehr >
Barredo feiert seinen hart erkämpften Sieg (Foto: www.letour.fr)
Paris - Nizza 14.03.2008

Paris-Nizza: Robert Gesink nach 2. Platz hinter Cadel Evans neuer Geamtführender

13.03.2008 - Cadel Evans vom Team Silence-Lotto hat nach einem negativen Auftakt die Fernfahrt Paris-Nizza doch noch zu einer positiven Erfahrung gewandelt und die heutige Königsetappe hinauf zum Mont Serein gewonnen. Während der siegreiche... mehr >
Evans und Gesink, Paris-Nizza, Foto: www.letour.fr
Paris - Nizza 13.03.2008

Carlström nach langer Flucht siegreich - Chavanel in Gelb bei Paris-Nizza

12.03.2008 – Am Ende der bergigen 3. Etappe der Fernfahrt Paris-Nizza jubelte heute der Finne Kjell Carlström (Liquigas). Er beendete eine Flucht von kurz nach dem Start mit einem Sieg im Sprint gegen seinen Fluchtkollegen Clément Hlotterie vom... mehr >
Kjell Carlström siegt, 3. Etappe Paris-Nizza 2008, Foto: www.letour.fr
Paris - Nizza 12.03.2008

Gert Steegmans lässt Konkurrenten auch am dritten Tag von Paris-Nizza keine Chance

Der gestrige Etappensieger Gert Steegmans vom Team Quick-Step hat auf der heutigen zweiten Etappe der Fernfahrt Paris-Nizza erneut triumphiert und so den zweiten Sieg direkt hintereinander eingefahren. Der Gesamtführende Thor Hushovd von Crédit... mehr >
Gert Steegmans präsentiert sich in bestechender Form (Foto: www.letour.fr)
Paris - Nizza 11.03.2008

Steegmans siegt im Regen auf Etappe 1 von Paris-Nizza

10.03.2008 - Der belgische Sprinter Gert Steegmans hat die aufgrund von Regen und Sturm auf 93,5 Kilometer verkürzte erste Etappe der Fernfahrt Paris-Nizza im Sprint für sich entschieden und seinen zweiten Saisonerfolg gefeiert. Während mehrere... mehr >
Gert Steegmans, 1. Etappe, Paris Nizza 2008, Foto: www.letour.fr
Paris - Nizza 10.03.2008

Hushovd gewinnt Prolog der Fahrt zur Sonne

Der Norweger Thor Hushovd hat den Prolog der 66. Austragung von Paris-Nizza gewonnen und so seinen zweiten Sieg in einem kurzen Zeitfahren nach dem Prolog bei der Tour de France 2006 geholt. Auf dem 4,6 Kilometer langen Kurs belegte... mehr >
Thor Hushovd, Foto: letour.fr
Paris - Nizza 09.03.2008

Contador wagt - und gewinnt

Alberto Contador hat dem Italiener Davide Rebellin (Gerolsteiner) den Sieg bei der 65. Auflage von Paris-Nizza vor der Nase weggeschnappt. Nach 129,5 km mit Start und Ziel in Nizza gewann der 24 Jahre alte Nachwuchsfahrer vom US-Team Discovery... mehr >
Contador wagt - und gewinnt
Paris - Nizza 19.03.2007

Popovych gewinnt die 5. Etappe von Paris-Nizza

Yaroslav Popovych (Discovery Channel) hat die 5. Etappe von Paris-Nizza gewonnen. Nach einer unglaublichen Energieleistung siegte der Ukrainer vor Saunier Duval-Fahrer Francisco Ventoso und Samuel Dumoulin (AG2R). Davide Rebellin verteidigte seine... mehr >
Popovych gewinnt die 5. Etappe von Paris-Nizza
Paris - Nizza 16.03.2007

Contador bärenstark - Rebellin in Gelb

Der Spanier Alberto Contador (Discovery Channel) hat die schwere 4. Etappe von Paris - Nizza gewonnen. Gerolsteiner Kapitän Davide Rebellin erreichte das Ziel mit wenigen Sekunden Rückstand als Zweiter, der Italiener übernimmt damit die... mehr >
Contador bärenstark - Rebellin in Gelb
Paris - Nizza 15.03.2007

Kolobnev siegt als Ausreißer

Alexandr Kolobnev (Csc) hat sich die 3. Etappe gesichert, er riss aus einer Aureißergruppe aus und rettete 12sek. vor dem Hauptfeld ins Ziel. Zweiter wurde Tom Boonen (Qsi) vor Daniele Bennati (Lam). Die 3. Etappe von Paris - Nizza führte über... mehr >
Kolobnev
Paris - Nizza 14.03.2007

Pellizotti siegt im Bergsprint

Franco Pelizotti (Liq) hat die 2. Etappe von Paris - Nizza gewonnen. Er setzte sich am letzten Anstieg von den Sprintern ab und gewann mit 2sek Vorsprung vor Daniele Bennati (Lam) und seinem Teamkollegen Luca Paolini (Liq). Damit übernimmt Pelizotti... mehr >
Paris - Nizza
Paris - Nizza 13.03.2007

Nazon überrascht alle Sprinter bei Paris-Nizza

Jean-Patrick Nazon (A2r) hat etwas überraschend die erste Etappe von Paris-Nizza im Sprint gewonnen, er setzten sich gegen Sebastian Siedler (Mrm) und Matthew Haymann (Rab) durch. David Millar (Sdv) bleibt in Gelb. Die erste Etappe von... mehr >
Paris - Nizza
Paris - Nizza 12.03.2007

David Millar meldet sich eindrucksvoll zurück in der Weltspitze

David Millar hat den Prolog der Rundfahrt Paris-Nizza. Er meldete sich mit dem Ergebnis zurück in der Weltspitze, nachdem er letztes Jahr, nach einer 2 jährigen Doping Sperre, in den Profi Radsport zurück gekehrt war Bei herlichem Wetter wurde... mehr >
Paris Nizza
Paris - Nizza 11.03.2007

Vorschau Paris-Nizza (zum Ticker)

Am kommenden Sonntag startet die 65. Fernfahrt Paris-Nizza. Das von der ASO organisierte Rennen zur Sonne stellt den langersehnten Auftakt in die ProTour-Saison dar. LiVE-Radsport wird für Sie vom ersten Tag an LiVE aus Frankreich berichten.... mehr >
Vorschau Paris-Nizza (zum Ticker)
Paris - Nizza 10.03.2007

Streckenpräsentation für ProTour-Auftakt Paris - Nizza

Gut einen Monat vor dem Beginn der Fernfahrt Paris-Nizza stellte die Amaury Sport Organisation (ASO) heute in Nanterre die Strecke der 65. Auflage des Traditionsrennens vor. Das insgesamt 1260,2 Kilometer lange Rennen beginnt wie in den letzten... mehr >
Streckenverlauf von Paris - Nizza
Paris - Nizza 13.02.2007

Marcus Zberg: Sieg erkämpf und verdient

Keiner hatte an diesem Tag den Sieg wohl mehr verdient als Markus Zberg. Der Profi aus dem Team Gerolsteiner war auf der siebten und abschließenden Etappe der Fernfahrt Paris-Nizza einer der aktivsten Fahrer und wurde dafür letztlich belohnt. Im... mehr >
Marcus Zberg
Paris - Nizza 12.03.2006

Floyd Landis: Das ist mein grösster Triumph

Der 30jährige Kalifornier Floyd Landis musste sich am Ziel von Paris-Nice nicht lange überlegen. "Dieser Grosserfolg im ersten ProTour Rennen der Saison ist mein bisher grösster Triumph. Das enorme Selbstvertrauen, das ich bei meinem Reüssieren in... mehr >
Floyd Landis
Paris - Nizza 12.03.2006

John Lelangue ist auf Floyd Landis stolz

John Lelangue, der Manager des Phonak Cycling-Teams, geriet am Schluss von Paris-Nice wie alle Mannschaftsangehörigen ausser sich. "Die Freude ist riesengross. Ich werte den Gesamtsieg von Floyd Landis 9 Sekunden vor Vila und 65 Sekunden vor Colom... mehr >
 
Paris - Nizza 12.03.2006

Marcus Zberg gewinnt Schlussetappe - Landis Gesamtsieger

Der Schweizer Marcus Zberg gewinnt die letzte Etappe der Radfernfahrt Paris-Nizza, die über 135 Kilometer und 5 Bergpreise führte, im Sprint einer fünf Fahrer umfassenden Spitzengruppe. Nur 16 Sekunden dahinter trifft auch die erste grosse Gruppe... mehr >
Marcus Zberg
Paris - Nizza 12.03.2006

Phonak Leiter Michaud lobt Teamarbeit

Im sechsten Teilstück von Paris-Nice operierte das Team Phonak Cycling wie aus einem Guss. Es verteidigte die Leaderstellung von Floyd Landis mit Bravour. Dieser steht nun mit 9 Sekunden Vorsprung auf Vila vor seinem Gesamtsieg. Vor allem Alexandre... mehr >
Floyd Landis (Phonak)
Paris - Nizza 11.03.2006

Landis verteidigt Gelb bei Kashechkin-Sieg

Der Kasache Andrey Kashechkin gewinnt die 6.Etappe von Paris-Nizza solo vor Christophe Chavanel und einer, von Sandy Casar gemeisterten, Verfolgegruppe. Das erste Feld, mit Gesamtleader Floyd Landis, traf 1.33 Minuten später im Ziel ein. Der Phonak... mehr >
 
Paris - Nizza 11.03.2006

Rodriguez siegt - Landis bleibt in Gelb

Joaquim Rodriguez (Illes Baleares) gewinnt die fünfte Etappe der Radfernfahrt Paris Nizza vor seinem ehemaligen Begleiter Josst Bosthuma (Rabobank) und dem Franzosen Jérôme Pineau. Rodriguez hängte Posthuma, seinen letzten Begleiter, 3 Kilometer vor... mehr >
 
Paris - Nizza 10.03.2006

Boonen zum 1. Boonen zum 2. und Booooonen zum Dritten

Auch ein Kettenproblem, 200m vor dem Ziel, konnte Überflieger Tom Boonen nicht daran hindern, bereits den dritten Etappensieg bei der diesjährigen Radfernfahrt Paris-Nizza zu feiern. Zweiter wird erneut Allan Davis. Hervorragender Vierter wurde... mehr >
Tom Boonen
Paris - Nizza 09.03.2006

Landis erwirkt Begeisterung im Phonak Cycling Team

Am Ziel der dritten Etappe von Paris–Nice herrschte im Phonak Cycling Team grosse Begeisterung. Der Amerikaner Floyd Landis war der grosse Macher des anspruchsvollen Teilstücks. Er passierte den letzten Berg zuerst und beendete die Nagelprobe hinter... mehr >
Floyd Landis
Paris - Nizza 08.03.2006

Floyd Landis übernimmt Leaderposition!

Phonak Fahrer Floyd Landis sorgt bei der 3.Etappe bei Paris-Nizza für die Vorentscheidung am letzten Bergpreis. Der Amerikaner attackierte aus einer 5-köpfigen Spitzengruppe, nur der Baske Vila (Lampre) kann mithalten, leistet aber kaum... mehr >
VILA ERRANDONEA Patxi Xabier
Paris - Nizza 08.03.2006

Phonak Cycling glaubt an seine Chance

Jacques Michaud (Foto), Directeur Sportif von Phonak Cycling, gibt sich auch nach der zweiten Etappe von Paris–Nice optimistisch. «Wir glauben an unsere Chance. Wir haben keine unnötigen Kräfte verpufft. Mit Ausnahme von Aurélien Clerc erreichte die... mehr >
Jacques Michaud
Paris - Nizza 08.03.2006

Mirko Celestino mit Schlüsselbeibruch

Auf der gestrigen zweiten Etappe kam es, im letzten Drittel der Rennphase, zu einem Massensturz in dem auch Milram-Profi Mirko Celestino und der Schweizer Sven Montgomery (Gerolsteiner) verwickelt war. Celestino wurde an eine kleine Mauer... mehr >
 
Paris - Nizza 08.03.2006

Crosbie: 189 Kilometer Flucht unbelohnt - Boonen: 2.Etappenieg

Auch heute, kam es bei der 2.Etappe von Paris-Nizza, trotz sechs Bergpreisen, zu einem Massensprint, wo es einen logischen Sieger gab. Tom Boonen, ging bereits sehr früh aus dem Windschatten seiner Teamkollegen, konnte aber problemos durchziehen.... mehr >
Tom Boonen, wer den sonst
Paris - Nizza 07.03.2006

Tom Boonen soverän und ab morgen in GELB

Was für Nerven hatte heute das Quckstep Team bewiesen. Im Wissen um die aussergewöhnliche Stärke ihres Leader Tom Boonen, lies heute das Belgische Team, trotz grossem Vorsprung der beiden Flüchtlinge Laurent (Agritubel) und Augé (Cofidis), die... mehr >
Tom Boonen gewinnt
Paris - Nizza 06.03.2006

Bobby Julich erster Leader

Vorjahressieger Bobby Julich beginnt da wo er vor einem Jahr aufeghört hat. Der Amerikaner in CSC-Diensten übernimmt nach seinem Prologsieg wieder das gelbe Leadertrikot. Zweiter wird der Kasache Kashechkin vor McGee und Contador. Sprinter Ass Tom... mehr >
Bobby Julich gewinnt den Prolog
Paris - Nizza 05.03.2006

Phonak will den Gesamtsieg im Rennen zur Sonne

Das Phonak-Team um Floyd Landis (Foto) hat bei der Tour of California gezeigt, dass es zu viel fähig ist. Jetzt will Floyd Landis – mit einem Team, das nur drei Rochaden gegenüber der Tour of California erfuhr – beim ersten ProTour-Rennen der Saison... mehr >
Floyd Landis (Foto: Tim de Waele)
Paris - Nizza 01.03.2006
Blättern:
 1  2  3 
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live