Forum -> TIPPEN, SPIELEN & WETTEN -> Radsport Wetten -> "live-radsport"-Liga bei CyclingGames

"live-radsport"-Liga bei CyclingGames

Autor Nachricht
rogerg7312

07.07.2013 22:57

na ja, Kwia hätte mit der Etappe heute übers WE etwa 20-25 Pkte mehr gebracht als Kennaugh/van Poppel aber mir dafür 2+2 Transfer gekostet. Im Endeffekt aber vielleicht nur 2 Transfer, falls ich Kennaugh verkaufe und dann Kwia doch noch kaufe.

aber vielleicht überholt mein 2.bestes Team mein bestes vor der Ventoux-Etappe

was meint ihr für Gap? gewinnt da Sagan??

weiss nicht, ob der Kauf von Flecha eine gute Idee war, aber der war andaudernd mitgespurtet bei den Sprints
stone

08.07.2013 16:13

Sagan is natürlich eine feste Größe
rogerg7312

08.07.2013 16:31

Sagan kostet aber auch

meine beiden besseren Teams werden wohl in etwa mit gleich vielen Punkten und Transfer in die Ventoux-Etappe gehen.

Beim zur noch besseren Team hatte ich zu Beginn Sagan, Cavendish und Lobato drin, beim anderen nur Sagan und Cavendish, was mich bis zu den Pyrenäen genau 50 Pkte und 1 Transfer gekostet hatte. Vor den Pyrenäen waren die Teams identisch nur mit 50Pkten + 1 Transfer zugunsten des einen Teams.

Dafür habe ich beim jetzt noch etwas schlechteren wohl die bessere Taktik gewählt , da ich dort Sagan über die Pyrenäen mitgenommen hatte und beim anderen Team vanPoppel und Lobato...

vor den Alpen werden meinen Schätzungen nach beide Teams dann in etwa gleich viele Punkte haben, es sei denn ich ändere meine Taktik beim besseren Team noch
rogerg7312

09.07.2013 12:47

von 492 auf 14 vorgestossen , aber jetzt kommt dann wohl der Rückfall zwischen Pyrenäen und Alpen - vielleicht hilft der Wind ein bisschen mit heute

rogerg7312

10.07.2013 18:55

beim meinem schlechtesten Team gab es ein Problem. Da ich nicht genug Geld hatte, um Kwia zu kaufen, habe ich Rolland vor dem EZF verkauft, um ihn zu kaufen. Der Verkauf von Rolland ging über die Bühne aber der Kauf von Kwia nicht. Jetzt habe ich weder die 37Pkte von Kwia heute noch die 10Pkte von Rolland. Aber war ja nur mein schlechtestes Team, dass ja sowieso keine Chance auf eine vordere Platzierung mehr hat. Darum
stone

10.07.2013 19:03

geht weiter bergauf 4. nun in der l-r wertung, auch bei den festen

Gesamt:
1 Das wohltemperierte Klavier 1266 10
2 rogerg7312_3 1262 11
3 Ricco2 1116 59


feste:
6 Maillot Vert Shabear 1096
9 geist-777 II geist-777 1077
23 Paaw 1 Paaw 1040
rogerg7312

10.07.2013 23:03

ich werde auf den nächsten beiden Etappen ziemlich an Boden verlieren, es sei denn ich kaufe noch Sprinter ein...

habe mir auch überlegt, nur Sabatini zu kaufen. Würde sich wohl um ein paar Punkte lohnen... müsste dann evtl. Kreuziger statt Quintana o.ä. für die Ventoux-Etappe kaufen, was sich aber auch nicht gross negativ auswirken würde und hätte nachher wohl sogar minimal mehr Geld für Transfer vor der Alpe d'Huez-Etappe. Aber kann mich nicht dazu durchringen. Ich will in den Bergetappen voll angreifen, sogar wenn es leicht gegen die Logik ist
rogerg7312

11.07.2013 08:48

so wie die Zwischensprints auf den Etappen 14-16 liegen wäre Sabatini eine gute Idee - was dagegen spricht sind nur die 2 Transfers für Kauf und später Verkauf... diese würden mir für Ventoux und Alpe aber nicht wirklich fehlen, dafür aber für die Schlussetappe. Darum "no buy"
stone

11.07.2013 09:05

der Sieg wird wohl nimmer drin sein, dazu sind die ersten beiden zu gut aufgestellt, aber du kannst ja einen Zweikampf mit jbb liefern
rogerg7312

11.07.2013 09:40

jbb ist aber nicht so gut aufgestellt - der ging ja voll aufs Zeitfahren und hat damit wohl auch seine Transfers verschwendet

aber der ligainterne Kampf ums Podium wird noch spannend
Ricco

11.07.2013 09:47

Was ich hier immer so lese scheinst du aber auch ganz schön mit Transfers um dich zu schmeisen rogerg. Ich glaube da gehts für dich gegen Ende noch einige Plätze nach hinten deswegen...
rogerg7312

11.07.2013 11:56

7 Transfers bis zur Ventoux-Etappe reichen, um Kristoff, Van Poppel, Lobato und Flecha durch 3 Bergfahrer zu ersetzen

bis dahin werde ich aber einige Plätze verlieren bei den 3 Flachetappen.

falls das Team gut genug abschneidet bis dahin, werde ich bei den letzten beiden Alpenetappen wohl ein 9 Mann-Team am Start haben. Ansonsten eben nur 8 Mann, dafür mit zusätzlichen Transfers vor der Schlussetappe
Ricco

11.07.2013 13:20

Na ich ahb bisher immer schön Transfers gespart und bin trotzdem nich so schlecht unterwegs. Die Frage ist jetzt wie ich die sinnvoll einsetzen kann. Muss wohl auf die Bergetappen in der letzten Woche gehen und hoffen das ich mir da die richtigen Leute für die Ausreißergruppen (und das Bergtrikot) hole.
rogerg7312

11.07.2013 15:32

jbb hatte ja doch noch einige Transfer...
ich kaufe keine Sprinter mehr bis zur letzten Etappe

Froome wollte ich sowieso nicht verkaufen, weil man damit zwar mehr Punkte holen kann in den nächsten Etappen, aber dadurch dass man ihn dann wieder kaufen muss für die Berge einen Geldverlust von einer halben Mio hat und dass sich dass dann in allen Bergetappen auswirkt und die Punkte schnell wieder verloren sind, wenn man bei jeder Bergetappe einen Fahrer weniger hat
stone

11.07.2013 15:36

man soll nie andere (wie etwa jbb) unterschätzen; und natürlich verkauft man keine so teuren fahrer wie froome
rogerg7312

11.07.2013 15:52

Flecha hat sein Tagessoll schon mal geholt
stone

11.07.2013 21:18

2 meiner sprinter leider in sturz verwickelt, morgen wirds besser
Ricco

11.07.2013 21:36

Also ich hab ja Froome verkauft Aber eben vorher viel gespart und auch jetz danach bin ich sehr defensiv unterwegs. Mal schaun wann den Hammer auspacke...
rogerg7312

11.07.2013 22:17

bei dem Hügel 7km vor dem Ziel müssen die Sprinter morgen aufpassen
rogerg7312

12.07.2013 13:57

@Stone: mit Lemoine kannst Du heute einige Punkte aufholen

zudem wird es für das Feld heute etwas schwerer die Gruppe zu kontrollieren. Die Kräfte schwinden von Etappe zu Etappe bei den Sprinterteams und die Gruppe ist ja auch etwas grösser als gestern

morgen könnte es dann vielleicht sogar eine erfolgreiche Fluchtgruppe geben
Ricco

12.07.2013 14:08

Also der Hügel heut ist nix, da kommen alle drüber. Nur morgen wirds dann wohl wieder was für Sagan und Degenkolb.
rogerg7312

12.07.2013 15:47

hatte heute schon mal TenDam hinzu gekauft - wieso bis übermorgen warten. Belkin war 3. im MK - gibt also 1 Punkt pro Tag und so wie es heute läuft, überholen sie vielleicht die Movi's
rogerg7312

12.07.2013 16:07

Greipel, Sagan und Cav holen heute viele Punkte, da keine Gruppe vorne war beim Sprint

wenigstens war Flecha wieder mit vorne
rogerg7312

12.07.2013 17:15

ouch - wenigstens hatte ich Ten Dam reingenommen, aber ohne Sagan/Cav im Team fehlt jetzt Geld für die Berge
rogerg7312

12.07.2013 19:41

also wenn Kristoff, Lobato und van Poppel morgen wieder nichts machen, könnte man die eigentlich gleich rausnehmen, nur fehlt mir noch etwas Geld, um mein Wunschteam für den Ventoux aufzustellen. Aber nach der Etappe heute, reicht das Geld vielleicht morgen auch nicht.

also wieso nicht eine alternative Variante wählen, bspw. Kreuziger oder Rolland statt Quintana

oder falls man heute bereits wechselt, wieso nicht Mollema kaufen. Der könnte wieder in die Top5 fahren morgen und dann gibt es noch die Bonuspunkte für den 2.Gesamtrang... Aber Quintana wäre mir für die Ventoux-Etappe lieber gewesen. Nur wenn ich einen von beiden kaufen, reicht das Geld vielleicht für Nieve nicht
rogerg7312

13.07.2013 11:10

ich zerbreche mir immer noch den Kopf wie ich das lösen soll... gibt ungefähr 10 Varianten, die ich mir immer wieder überlege

könnte ja Porte verkaufen, dann kann ich mit Quintana und Mollema in die Ventoux-Etappe gehen ... aber das müsste ich heute tun, damit mir nachher nicht ein Transfer fehlt
Ricco

13.07.2013 11:38

Dann würfel doch oder werf ne Münze Aber ich hab mir gestern auch den Kopf zerbrochen ob und wen ich von den Sprintern schon tauschen soll, weils ja heut schon recht schwer ist...
rogerg7312

13.07.2013 13:06

beim 2. Team habe ich die Sprinter rausgenommen und Mollema rein genommen. Nachher kann ich noch ruhig Quintana oder Valverde zu kaufen. Beim 1.Team hätte ich dasselbe Team gehabt nur mit 100 Pkten mehr, falls ich Porte rausgenommen hätte. Daher ist diese Variante hoffentlich die schlechtere der beiden...

beim 1.Team würde der Cash wohl nicht für Quintana/Nieve reichen nach der Etappe. Hatte mir überlegt, jetzt bereits 5 Transfer zu machen und nach der Etappe noch 2. Damit hätte ich bspw. Rolland, Nieve und Hernandez für VP, Kristoff, Lobato und Flecha kaufen können. Dann hätte ich Quintana nach Chorges kaufen können und einen weitere Bergfahrer nach der Alpe. Damit hätte ich ein 9er Team gehabt für 5Transfers vor der Schlussetappe - bad choice... bei einem 8er Team ginge das ja noch. Nur Rolland/Nieve für Ventoux-Gap-Chorges war mir zu wenig. Da hatte ich mir gesagt dass ich doch lieber entweder Quintana, Valverde oder Mollema zusammen mit Hernandez nehme. Dann Rolland oder Nieve vor Gap nachkaufen. Und vor der Alpe den anderen der beiden hinzu. Hernandez ist keine schlechte Wahl meiner Ansicht nach da er jede Etappe schon mal 3Pkte für die Teamführung einheimsen sollte. Und wohl auch bei gewissen Bergetappen entweder Tempo machen oder in Fluchtgruppen gehen wird und Bergpreispunkte gewinnen könnte. Mit dieser Variante hätte ich ein 8erTeam bei 6 Transfer falls ich nach der Alpe nicht noch jmd hinzu hole (Kreuziger?) oder Porte verkaufe weil er nicht mehr kann...

Hernandez habe ich darum heute schon reingenommen... sind ja schon mal 3 Pkte auf der Habensseite
Ricco

13.07.2013 13:17

Also so genue Pläne im Vorraus mache ich nie, aber mir ist jetz aufgefallen, dass das folgenden Nachteil hat: ich hol mir manchmal Fahrer die ich mir schon früher hätte holen können und so ein paar Punkte verschenke. Also wie mit deinem Hernandez. Aber mal schaun, hat ja auch Vorteile
rogerg7312

13.07.2013 16:18

ich habe bemerkt, dass ich mir das Budget öfters schöner ausmale, als dass es kommt und dann das Geld fehlt... also lieber nur das Geld miteinberechnen, dass man 90% sicher hat...

für den Ventoux habe ich das zum ersten Mal geändert. Das Geld für einen Topfahrer habe ich auf sicher. Wenn ich die 3 Sprinter und Flecha wie geplant verkaufe, kriege ich dafür ja bereits 1.88mio. Und für Nieve hätte es sowieso nicht gereicht

einen den ich vorgestern beinahe gekauft hätte, wäre Rojas gewesen. Aber dann hätte mir irgendwo irgendwann ein Transfer gefehlt und das Geld vor der Ventoux-Etappe auch...

zu weit kann man nicht planen, weil man ja nie weiss wie es finanziell aussieht

Antworten

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51 



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live