Forum -> TIPPEN, SPIELEN & WETTEN -> Radsport Wetten -> "live-radsport"-Liga bei CyclingGames

"live-radsport"-Liga bei CyclingGames

Autor Nachricht
rogerg7312

07.09.2015 08:02

Heute pokere ich noch ein zweites Mal. Den Sieg als Manager des Jahres habe ich praktisch auf sicher. Da darf ich bei der Vuelta schon mal auf Angriff spielen ;-)
stone

07.09.2015 08:12

das freut mich, rogi
für mich zählt diesbezüglich noch der Kampf mit DD, beim live-cup ist er mir ja leider etwas entflohen
rogerg7312

07.09.2015 13:18

habe schliesslich Plaza + Oliveira geholt. Habe mir gedacht, dass Lampre die BW doch noch angreift. Hätte ja auch Chaves zurück holen können, aber ab morgen punktet der auch nicht mehr viel. Und bei der Länge der Etappe hat heute die Gruppe eine gute Chance sogar durchzukommen. Schade, dass es Plaza nicht in die Gruppe gemacht hat. Aber die beiden Lampres können evtl. in den nächsten Tagen noch punkten. Nach dem EZF gibt es ja Angreifer-Etappen.
Torres hatte ich eigentlich auch geholt weil er auf die BW gehen wollte. Vielleicht holt er ja heute noch einige Punkte.


rogerg7312

07.09.2015 14:00

der Führende hat Fraile nicht im Team heute
rogerg7312

07.09.2015 19:14

Etappensieg heute Dank Torres und dass ohne dass Plaza und Oliveira in der Fluchtgruppe waren - jetzt wird es auf einmal interessant für mich
stone

07.09.2015 19:43

reiss dich am riemen, du schaffst das
rogerg7312

08.09.2015 10:49

Danke Stone!

bei Dir hat es ja leider mit den Transfers nicht so gut geklappt.

ich hoffe, dass es mir noch ein bisschen weiter nach vorne reicht. So ungefähr 1 Rang pro Etappe kann ich vielleicht aus eigener Kraft gewinnen da ich gut aufgestellt bin und auch finanziell gut dastehe da ich Purito seit Beginn im Team habe. Nur bringt die Kohle auf den letzten Etappen nicht mehr so viel, da es keine Bergankünfte mehr gibt.
Und teure Sprinter wie Sagan oder Bouhanni mussten ja auch die Segel streichen
ganz nach vorne könnte es wohl nur reichen wenn die vorne Fehler machen. Aber da ja 1+2 derselbe User ist, müsste er/sie nur denselben Fehler in beiden Tipps machen

bräuchte wieder mal einen Superstart wie Du sie des öfteren hinlegst, aber dann würde ich es wohl mit den Transfers dann versemmeln.
stone

08.09.2015 18:08

im nachhinein ist Mann immer klüger ! denke aber dass die fehler nicht notwendig waren; ich wollte aru und rojas nehmen und kaufte - weil mich der teufel ritt - froome. danach setzte ich halt alles auf eine karte mit dege ...
rogerg7312

09.09.2015 09:52

beim Giro und bei der Tour ist man mit den Sprintern auf der sicheren Seite und kann die erste Bergetappe meistens abwarten um zu sehen wer am Berg gut drauf ist. Bei der Vuelta ist das schwieriger da es kaum richtige Flachetappen gibt und am Berg meistens diejenigen vorne sind, die noch frisch und in Form sind. Hier kann es von Vorteil sein erst mal abzuwarten und nicht zu viel Geld für Transfers auszugeben

habe es jetzt mal durchgerechnet wieviele Punkte ich hätte, wenn ich erst in der 3.Etappe eingestiegen wäre mit den Top 3 der 2. Etappe + Pedraza als Bergpreisführender + Puccio, Knees, Vanotti für MW-Punkte
danach habe ich dieselben Transfertaktik genommen wie beim besten Team. Damit könnte man jetzt locker auf 2191 Punkten sein mit 2.2 Cash und genügend Transfers übrig
rogerg7312

09.09.2015 13:55

mit einem 9-Mann-Team muss man immer 1 Mann verkaufen, um nen neuen zu holen

heute:
Out: Torres
In: Kiry

für die nächsten 3 Etappen wird es etwas schwieriger mit den Entscheidungen
rogerg7312

09.09.2015 18:23

Gerade im Zug - schon überrascht dass ich gleich nochmals 70 Punkte auf die Spitze aufgeholt habe. Damit 4 Positionen gewonnen. Jetzt kann ich es auch ganz nach Vorne schaffen. Ein 3.Mal hintereinander 70 Punkte rausholen kann ich nicht erwarten, aber mit den richtigen Transfers geht da noch was
rogerg7312

09.09.2015 21:59

jetzt die Frage - welchen Fahrer als Nächstes verkaufen ?

Dumo, Rodriguez, Aru und Fraile muss ich schon wegen der Bonuspunkte behalten.
Plaza, Kiryenka und Nieve geben auch noch ung. 4 Bonuspunkte pro Etappe. Plaza und Kiry könnten in die Gruppe gehen. Und Oliveira und Gonçalves sind sehr gute Kandidaten für die Fluchtgruppe. Aber ich habe einen Fahrer im Kopf, den ich kaufen möchte. Also muss einer raus
rogerg7312

10.09.2015 13:51

Transfer heute war:

IN: Rojas
OUT: Kiry

Kiry hätte heute noch 3-5 Sky-Punkte gebracht aber hätte ihn dann wohl nach der Etappe heute auch verkauft. Wollte eigentlich erst Oliveira verkaufen, der keine Bonuspunkte mehr bringt und nach dem EZF gestern heute wohl auch nicht unbedingt in die Gruppe geht. Aber die Wahrscheinlichkeit ist etwas grösser als bei Kiry. Falls Oliveira heute in die Gruppe geht, verkaufe ich ihn vielleicht nach der Etappe

MOV hätte heute, morgen und übermorgen gute Chancen die Etappe mit Valverde zu gewinnen. Gleichzeitig wollen sie die MW. Da kann man beinahe davon ausgehen, dass Visconti in die Gruppe geht und Rojas kommt über diese Hügel auch mit.
rogerg7312

10.09.2015 14:27

also logischerweise hätte ich Oliveira rausnehmen müssen und nicht Kiry wegen der 3 Sky-Punkte. Aber hatte eben Respekt vor Oliveira
rogerg7312

10.09.2015 18:09

nur noch 40 Punkte re ... - 4 Punkte verschenkt mit Kiry

hat Dege morgen ne Chance ? heute nur 2:17 zurück. Morgen wird es eher leichter
Ricco

10.09.2015 18:18

Weiß nich wie steil der Anstieg kurz vor Ende is, jedenfalls denk ich da wirds Attacken "regnen" von den top10-Babos, von daher würd ich dege nich nehmen...
rogerg7312

10.09.2015 22:05

na ja, morgen wohl noch eher ein Tag für Ausreisser IMHO, aber wäre mir heute auch lieber gewesen wenn die Gruppe mit Rojas durchgekommen wäre. Nur hat eben MTN früh den 10.Rang im GK verteidigt ...

morgen beim Anstieg wird es auch nicht mehr als 6% auf den letzten 4km. die erste Hälfte steigt es nur ganz leicht an. Nichts zum Zeit rausholen. Die Babos werden sich eher für Samstag schonen.

Interessant dass Valverde und Chaves mitgesprintet sind. Aber die zu kaufen wäre auch teuer....

jetzt werde ich wohl Oliveira verkaufen, obwohl der noch top drauf ist.
rogerg7312

11.09.2015 13:19

wollte eigentlich nach dem EZF jeden Tag einen Sprinter holen. Heute wäre Simon dran gewesen. Habe mich aber in letzter Sekunde anders entschieden und Chaves zurückgeholt für Oliveira, der leider das nächste Opfer war. Die Chance ob Oliveira oder Plaza in die Gruppe gehen ist in etwa gleich hoch. Oliveira hätte sich dafür aber gestern besser ins Grupetto fallen lassen. Simon habe ich im Tippspiel getippt heute und würde am Sonntag sicher punkten. Aber gehe jetzt mal davon aus, dass ich mit der Chaves-Variante bis Sonntag mehr Punkte hole, weil der auch um das Punktetrikot kämpft. Kann ja als 15. heute auch 15 Punkte holen (11+4) bspw... und morgen noch ne Menge mehr. Habe dann eben am Sonntag einen Sprinter weniger

und selbst wenn es heute wieder eine 25er Gruppe gibt wie gestern werden einige zurückfallen beim letzten Anstieg

edit: ouch - kaum geht es los löst sich eine 24er Gruppe mit Oliveira, den ich verkauft habe. Ok, er war besser drauf als Plaza. Wenn ich schon Kiry vor Oliveira verkaufe, hätte ich dann an 2.Stelle auch Plaza verkaufen können ... too late
rogerg7312

11.09.2015 13:28

mit dem Oliveira-Verkauf habe ich es wohl vergambelt...
rogerg7312

11.09.2015 17:32

das habe ich aber richtig versemmelt mit dem Oliveira-Verkauf
stone

11.09.2015 19:06

ad rogi: du kannst auf der Flachetappe 21. noch den lucky punch landen
rogerg7312

12.09.2015 17:10

Bin unterwegs- Aktivsport
Hatte vor der Etappe Plaza verkauft, um mit Van der Sande einen weiteren Sprinter zu holen
Gestern Oliveira verkauft, heute Plaza
DEVILDRIVER

12.09.2015 19:17

Und ich hab heute in beiden variablen Teams Goncalves verkauft

Im besseren Team DevilDriver dafür Kiriyenka behalten- weil ich dachte/ hoffte er geht in die Gruppe- wegen Teamwertung evtl. und weil er ja oft bei GT's in den letzten Etappen schon oft aktiv und erfolgreich war- bei dieser Vuelta war er aber bis aufs Zeitfahren eine einzige Enttäuschung und nie zu sehen in einer Gruppe

Im schlechter platzierten Team Cannibal Corpse hatte ich wenigstens Nelson Olivera heute noch drin gelassen- aber auch da halt Goncalves raus für nen Sprinter für morgen reingenommen- wie rogerg gedacht und gehandelt, und damit heute leider viele Punkte verschenkt!

Hätte aber eben Goncalves heute auch nicht mehr in der Gruppe erwartet- tja, so kann's gehen

Allen Mitspielern viel Glück und viele Punkte morgen-und rogerg, dir drück ich die Daumen, dass du es noch aufs Podium schaffst!
rogerg7312

12.09.2015 19:20

wow- vor der Etappe gestern Oliveira verkauft. Wird gestern dann 2. und holt heute auch noch Punkte

vor der Etappe heute Plaza verkauft - grrrrrrr

trotzdem: nur noch 17 Punkte hinter der Spitze. Wird ne ganz enge Kiste morgen

Gonçalves habe ich drin gelassen, weil er auch ab und zu mitsprintet und evtl. sogar morgen noch punkten kann
stone

12.09.2015 19:26

good luck
rogerg7312

12.09.2015 20:19

Plaza war heute 121 Punkte wert
rogerg7312

13.09.2015 21:24

3. bei der Vuelta - beim 2. Rang beim Giro lag nicht mehr drin, aber hier hätte ich eigentlich den Sack zumachen müssen. Aber 2. beim Giro, 3. bei der Vuelta und Manager des Jahres ist ja nicht so schlecht dieses Jahr
stone

14.09.2015 07:45

Gratulation
rogerg7312

15.09.2015 10:33

Danke! Hat auf jeden Fall Spass gemacht
stone

16.09.2015 07:34

jo sicher - viele Probleme hätt ich mir gespart, wenn ich mehr die Füße still gehalten hätte ...

Antworten

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51 



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live