Forum -> TIPPEN, SPIELEN & WETTEN -> Radsport Wetten -> "live-radsport"-Liga bei CyclingGames

"live-radsport"-Liga bei CyclingGames

Autor Nachricht
rogerg7312

26.05.2015 13:14

und Felline heute endlich mal in der Gruppe - aber nicht mehr im A-Team
rogerg7312

26.05.2015 17:11

Mit Kruisjwijk heute vielelicht sogar die Führung übernommen. Die 3 vor mir haben weder Conti noch Kruiswijk im Team
stone

26.05.2015 17:43

Grats an rogi
und an dd

rogerg7312

26.05.2015 18:42

jetzt weiss ich echt nicht was ich für morgen machen soll - wollte eigentlich erst nur Grosu hinzu kaufen und den Rest einfach sein lassen. Aber wenn er es nicht über den Hügel schafft 4km vor dem Ziel bringt das auch nicht viel, obwohl ich ihn einfach bis zur Schlussetappe im Team behalten könnte, da ich gerade noch einen freien Platz habe für die Schlussetappe.

Nizzolo rein und danach wieder raus ? Geld verschwenden, da ich es mir leisten kann ? Vielleicht fehlt es dann auf der Schlussetappe. Und ob er auch vorne über den Hügel kommt morgen ist auch offen.

einen Bergfahrer rein ? Betancur, Trofimov etc

wie lange soll ich Boem behalten ? Normalerweise hätte ich nach der Etappe morgen verkauft. Aber morgen wird er es kaum in die Fluchtgruppe schaffen und nach der Etappe seinen 3. Platz in der Punktewertung los sein. Bei den Bergetappen könnte er es nochmals in die Gruppen schaffen, da der Start jeweils flach ist und die Zwischensprints da früh

Ricco

26.05.2015 18:55

Also ich würd Boem gleich verkaufen und mir dann eher noch nen Fahrer für die Bergetappen holen! Weiß ja nich obs für was sinnvolles reicht, ansonsten lieber sparen und dann danach Betancur, Pellizotti oder so holen. Ich denk allerdings schon dass morgen wahrscheinlich nen Massensprint stattfindet, aber ich denke nen Sprinter zu holen ist trotzdem riskanter denn in den Bergen gibts die fetteren Punkte und es sind ja auch noch 3 Bergetappen und nur 2 flache, also von daher wird ich erstmal voll auf die Berg-Karte setzen... Alternative wäre, falls Geld und Transfers wrklcih asurecihend vorhanden sind, für morgen nen billigen sprinter zu hoeln und den gleich wieder zu verkaufen. Dann muss er aber morgen natürlich punkten damit sich das auch lohnt!
rogerg7312

26.05.2015 19:11

ehm, habe es schnell durchgerechnet... gut habe ich Urlaub

mein ursprünglicher Plan mit Grosu holen funktioniert am besten. Den behalte ich dann bis zum Schluss.

Boem verkaufe ich erst nach der Etappe morgen oder erst nach Verbania. Ob ich ihn heute oder morgen verkaufe, spielt für die Anzahl der Transfers keine Rolle, da ich für Verbania (Trofimov ?) und für die 19. Etappe (Betancur ?) noch 2 weitere Bergfahrer holen werde.
Ricco

26.05.2015 19:19

Also ich hab mir heut in einem Reza geholt und werd ihn dann gleich wieder verkaufen. Mal sehen ob das sich lohnen wird. Als Alternative für dich fällt mir grad noch Zeits ein: garantierte Punkte für die Teamwertung und mit nen bissl Glück wird er sogar mal ne Fluchtgruppe mitgeschickt und kann dort noch etwas mehr punkten!
rogerg7312

27.05.2015 14:48

Ich hatte Zeits vor dem EZF drin und dann rausgenommen, um mir Landa holen zu können. Wäre eine gute sichere Alternative zu Grosu, v.a. da ich heute nicht an einen Sprint glaube. Zeits gäbe wohl 24 Punkte bis Mailand. Grosu kaum mehr, außer er geht in Zwischensprints. Sein kleiner Vorteil sind 0.05 Mio die er günstiger ist
rogerg7312

27.05.2015 20:54

vielleicht doch Nizzolo holen sollen und ihn dann wieder verkaufen - wären 60 Pkte gewesen heute. Grosu hat heute ja 0 geholt und mit 20 Pkten am Sonntag kann er die 60 verlorenen Punkte heute auch nicht kompensieren.

Hätte Nizzo heute nur 40 geholt und Grosu 2x20 wäre meine Variante schon allein wegen der Finanzen und Transfer besser gewesen, aber so nicht - macht nichts, bin ja trotzdem noch in Tuchfühlung
rogerg7312

28.05.2015 09:26

Heute wieder so eine Entscheidung: Hesje, Beta, Visconti oder Trofimov?
Ricco

28.05.2015 09:43

Würde wieder Betancur nehmen, denn der probiert auf jeden Fall nochma was. Wenns nich das Bergtrikot is, dann zumindest nen Etappensieg. Visconti natürlich ähnlcihe Ausgangssituation, aber kam mir zuletzt nichmehr so stark vor wie zu Beginn des Giro...
rogerg7312

28.05.2015 19:24

hatte gezögert zwischen Hesjedal und Trofimov. Hesje war für heute der meist genannte Favorit, wollte aber für morgen und übermorgen Trofimov im Team haben. Und Trofimov war ja auch 0.1 günstiger. Das Problem ist, dass ich durch die Fluchtgruppe heute jetzt nicht wie gehofft Hesje oder Beta nachkaufen kann für Freitag und Samstag
DEVILDRIVER

28.05.2015 21:12

Und ich lieg ja immer noch bei den festen Teams in Front
hätte ich nicht erwartet!

Muss nun hoffen, dass Nizzo das Punktetrikot behält und Conti und Aru weiterhin in den Top 3 bleiben- also vor allem Aru wird sich hoffentlich fangen und bei Conti am Rad bleiben- so einigermaßen wenigstens, und Formolo und Zakarin punkten hoffentlich auf den 2 Bergetappen auch noch mal:
Formolo ist ja auch 2. in der U 25 Wertung und bringt mir täglich 4 Punkte...

dann würde es ganz gut für mich aussehen...
hab mir mal die nachfolgenden festen Teams angesehen-
viele haben nur Conti und dazu Matthews drin,
andere Aru dazu, und der z.Z. auf Platz 2 liegende hatte heute groß aufgeholt:
wegen Gilbert- der wird aber wohl nun nicht mehr groß punkten und hoffentlich "satt" sein nach seinem heutigen 2. Etappensieg!

So langsam bekomm ich feuchte Hände!

Bei den variablen Teams läuft es bei mir nicht überragend, aber ganz zufriedenstellend.

Allen aus unserer Liga viel Erfolg auf den letzten 3 Etappen,
holt das Optimum heraus...
Gruß vom
rogerg7312

28.05.2015 22:53

ein paar Varianten habe ich noch
a) kein Transfer heute, dafür morgen bereits Nizzolo holen und auf der Schlussetappe 5 Sprinter im Team haben statt 4
b) Grosu wieder raus > Amador rein
c) Tiralongo raus > Hesjedal rein
d) Aru raus > Hesjedal und Amador/Betancur rein

b) ist am sichersten weil ich mir Grosu wohl sogar auch wieder holen könnte zum Schluss. falls ich d) nehmen würde, müsste Hesje erst mal mehr Puntke machen als Aru und der hat immer noch 6 Pkte fürs weisse pro Etappe, 6 Astana-Punkte in den Bergetappen und noch immer 6 Pkte für den 3.Platz im GK auch wenn er den evtl. noch verliert. Also Hesje muss schon beinahe 1x3. und 1x Top 5 machen, damit sich d) gegenèber b) lohnt. c) wäre ja auch ungefähr im selben Punktebereich und da könnte ich Grosu schon mal behalten.
rogerg7312

29.05.2015 17:57

war weg heute - aber c) war die richtige Entscheidung. Aber hätte noch big points von Conti benötigt
rogerg7312

29.05.2015 19:54

benötige den richtigen Einlauf morgen, damit ich eine Chance auf den Sieg habe
Contador-Attacke an der cima coppi und Etappensieg und Hesje auf 2 oder 3 - dann kann es zum Sieg reichen.

erst wollte ich mit 5 Sprintern zur Schlussetappe starten, aber vielleicht verzichte ich sogar auf einen 4.Sprinter für die Schlussetappe und greife morgen an. Aber viele Möglichkeiten gibt es nicht mehr

Ansonsten würde ich mich auch über einen 3.Rang freuen

und Gratulationen an Devildriver für das feste Team !!!

Bei den festen Teams bin ich noch ein Greenhorn, da es meine erste Rdf mit festen Teams ist
rogerg7312

30.05.2015 14:56

heute wieder den ganzen Tag unterwegs und musste mit dem Handy tippen... im TS dafür nicht gesehen, dass 2 bereits denselben Tipp für morgen abgegeben hatten...

bei CG hatte ich mir kurz überlegt Visconti zu holen für heute oder einen Transfer zu sparen für einen Sprinter. Ersteres habe ich nicht gemacht, da ich mir gedacht habe, dass es heute ramba zamba geht da Conti, Hesjedal, Astana alle noch einen Etappensieg wollen und Kruisjwijk das blaue zurückholen. Da gibt es für Visconti heute nicht mehr viel zu holen. Transfer sparen für einen Sprinter wollte ich auch nicht, da ich mir gedacht habe, dass Tiralongo und Zeits zusammen in den beicen Etappen gleich viele und sicherere Punkte holen als Sprinter Nr. 3
rogerg7312

30.05.2015 17:37

Trofimov und Contador heute zu schlecht, als dass ich gewinnen könnte - aber für den 3. Rang in Mailand sollte es reichen
rogerg7312

01.06.2015 13:57

ja, 2. Schlussrang beim Giro für mich bei den variablen Teams und Sieg im Giro im Livecup

Und Gratulation an Devildriver für den Sieg bei den festen Teams !!!

heute kam gerade die Dauphiné Startliste raus. De Marchi nicht mehr dabei wie ursprünglich vorgesehen. Und bin überrascht dass Damuseau der aus der Gegend kommt, nicht dabei ist. 2 Kandidaten für den Bergpreis nicht mit dabei. Die hätte ich sicher in die festen Teams eingebaut. Mit Silin ein weiterer Fahrer nicht dabei, dem die Dauphiné liegt. Und Nieve und Fuglsang wurden auch von der Startliste gestrichen. Dabei kam Nieve eigentlich gegen Ende des Giros langsam in Fahrt.
stone

01.06.2015 18:02

siehe mein Post vom 26.5. um 17:43
Ricco

01.06.2015 18:35

stone

02.06.2015 16:28

Dauphine ante portas !

Startliste schon drinnen
DEVILDRIVER

02.06.2015 19:52

Danke schön für die Glückwünsche, Leute!

Und meine Glückwünsche gehen an rogerg:

Super dein 2 Platz bei den variablen Teams, rogerg!

Diesmal hatte ich das nötige Glück bei meinem festen Team, dass man natürlich braucht, um weit vorne zu landen:
Da darf kein "wichtiger" Fahrer ausscheiden, durch Sturz oder Krankheit oder Sprinter mangels Siegchancen aufgeben...

Da hatte ich eben ganz großes Glück, dass "nur" Küng bei mir nicht bis Mailand fahren konnte...!

Bei der letzten Tour waren z. B. Froome und Conti bei mir im Team- und bei der Vuelta u. a. Quinti- und als die alle raus waren, war mein Team immer geplatzt und dann chancenlos...
Diesmal hat alles gepasst

Wollte z. B. Matthews als Sprinter nehmen, weil mir klar war, dass der in der 1. Woche Rosa tragen und halten könnte- der war mir aber dann zu teuer- weil ich auch Conti und Aru oder Porte oder Uran ( zum Glück dann die 2 letztgenannte nicht genommen...) im Team haben wollte, darum Nizzolo genommen und mit ihm das goldene Los gezogen- und auch Formolo und Zakarin und Küng haben mir etliche Punkte gebracht...!

Nun freu ich mich schon auf die Dauphine und die TdS...
hoffe, wenigstens einigermaßen an meine Giro- Ergebnisse anknüpfen zu können, wird aber nicht einfach

Also, Leute, auf ein Neues bei der Dauphine:
viel Glück an alle in unserer Liga

Gruß vom
rogerg7312

03.06.2015 11:22

habe mich mit dem rogerg - Teams beim Anmelden verklickt und einmal variabel genommen. aber bei den Teams wollte ich ja nur mit festen Teams spielen. Macht nichts.

Ansonsten bin ich mir gar nicht sicher ob variable Teams bei der Dauphiné gegenüber den festen einen Vorteil haben. 2013 war es eher 75-25 für die variablen Teams da mit Veilleux und Damuseau 2 billige Fahrer viele Punkte geholt hatten und man die danach ins Team nehmen konnte. 2014 waren die festen Teams im Vorteil, da man eigentlich von Anfang an die GK-Fahrer im Team haben musste mit dem Prolog zu Beginn und durchwegs hügeligen Profilen.Zudem hatten letztes Jahr auch Froome/Conti die big points gemacht.
rogerg7312

03.06.2015 11:47

Gerrans ins Aufgebot bei Orica nachgerückt. Wie hat der sich vom Giro erholt ? Hatte bei Orica eigentlich Impey und Keukeleire im Hinterkopf. Aber mit Gerrans und Cort im Team lohnen die sich auch kaum. Und bei Gerro muss man erst mal seinen Preis bei CG abwarten, da er da noch nicht drin ist. Dann weiss ich auch nicht, ob er sich vom Giro-Sturz erholt hat ??
rogerg7312

03.06.2015 15:50

Gougeard auch nicht dabei beim Dauphiné... da sind bereits De Marchi und Damuseau nicht mit dabei und jetzt auch Gougeard nicht. Wer käme jetzt als Ausreisser für die erste Etappe mit all den Bergpreisen in Frage ? Vorganov wäre einer, aber der war doch auch gerade gestürzt
rogerg7312

04.06.2015 16:04

wie Vorganov wäre auch Westra einer, der häufig in Fluchtgruppen geht. Nur Westra stürzte bei der TdR. Vorganov in Belgien. Aber bei Katusha muss man noch das definitive Aufgebot abwarten.

Aber doch schade dass typische Ausreisser wie De Marchi, Kadri, Brändle und Damuseau nicht dabei sind.
Damuseau hat ja die Mannschaft gewechselt und darum nicht dabei. Hatte da gar nicht mehr daran gedacht. Kadri und Brändle fahren die TdS.
Suso

07.06.2015 21:07

Wieso habe ich bei meinen festen Teams 3 Transfer frei?
DEVILDRIVER

07.06.2015 21:55

Hi suso,

ich glaube, weil man bis zu 9 Fahrer im Team haben kann/ darf, und wenn man diese Anzahl auf der 1. Etappe nicht ausgeschöpft hat, kann man vor der 2. Etappe noch nach kaufen oder tauschen?

Ich hab in meinem festen Team 7 Fahrer- und nun 2 Transfers...

Ich will aber keinen Fahrer austauschen- und zukaufen kann ich keinen, da ich beim Budget bei 0 € stehe...

Wenn du also noch Budget übrig hast, kannst du evtl. vor der morgigen Etappe noch zukaufen oder wechseln, denke ich mal!

Musst du mal ausprobieren, ob es klappt...

Gruß vom DEVILDRIVER
Suso

07.06.2015 21:59

Das ist aber neu oder? Ist mir bis jetzt jedenfalls nicht aufgefallen das man bei festen Teams Transfers hat.

Antworten

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51 



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live