Forum -> TIPPEN, SPIELEN & WETTEN -> Radsport Wetten -> "live-radsport"-Liga bei CyclingGames

"live-radsport"-Liga bei CyclingGames

Autor Nachricht
rogerg7312

24.08.2015 14:07

da mir 0.01 für Drucker gefehlt hatten bei dem Tipp hätte ich höchstens einen wie van Asbroeck holen können, was evtl. nicht schlechter wäre. Aber ich wollte auch noch ein bisschen Kohle haben für heute Abend je nachdem wer die Bergpreisführung übernimmt.

Hatte mir dann überlegt nur Manzin zu holen für 0.4 oder Manzin+Puccio, habe aber schliesslich Puccio+Knees geholt, weil mir mit Manzin+Puccio dann evtl. auch nicht genug Geld bleibt. Habe gezögert Pedraza zu holen für 0.25 da Colombia ja sagten sie wollen heute das Bergtrikot holen. Aber traue Pedraza eigentlich nicht so viel zu obwohl er in Utah gut fuhr. Aber um das Trikot in Madrid (beinahe hätte ich Mailand geschrieben ala Matthäus) zu holen, müssten sie schon Torres oder Duarte schicken. Und Duarte ging zuletzt immer wieder auf die Bergpreistrikots. Caja Rural hat sicher was dagegen (Mas ?). Evtl. schickt MTN auch einen wie van Zyl. Pedraza hat gleich angregriffen. Mal schauen ob ich mich ärgern darf nach der Etappe oder nicht
rogerg7312

24.08.2015 14:09

ach die Gruppe kommt weg - da hätte man Pedraza holen können. Aber Berhane und Fraile werden dagegen halten.
jbb2

24.08.2015 23:18

so; bin etwas verspätet wieder da (ich war ein sommerfrischler. erst in südtirol, dann an einigen norge-fjorden mit nur sporadischen funkwellen) .. also hallo kollegen

habe nun die results der vuelta und meine jbb und cali - teams erstmal grob sortiert; da muss noch gehörig ordung rein

in dem sinne, uns gemeinsam viel spass.
stone

25.08.2015 18:19

da haben wir dann auch Liga intern eine Herausforderung
rogerg7312

27.08.2015 16:48

ärgerte mich schon ein bisschen, dass ich Drucker wegen 0.01 nicht kaufen konnte für die 3. und 5. Etappe, aber das mit den 0.01 scheint business as usual zu sein. Bisher läuft es bei mir weder super noch schlecht.

Konnte ja nicht ahnen, dass Chaves die big points auf der 1.Etappe holt und die Babos wie Valverde, Rodriguez und Moreno hinten rumlutschen. Aber hatte bisher auch noch keine groben Schnitzer und Totalausfälle drin. Daher finanziell noch gut dabei und bisher eher mit Defensivtaktik . Mal schauen was wird und allen viel Spass weiterhin
rogerg7312

28.08.2015 08:48

na toll, hatte Chaves nur im Rodriguez-Tipp für Bouhanni geholt.

in den beiden Valverde-Tipps habe ich es bei Degenkolb und Moreno belassen. Klar, dass ich Moreno behalten hatte. Der hätte ja auch das Zeug für sowas. Aber bei Degenkolb hatte ich mir gedacht, dass der auf der 8.,10.,12. und 13. zusammen gleich viele Punkte holt wie einer wie Chaves von der 6. bis 13. und hätte Geld gespart. Aber nach Chaves' - Sieg gestern natürlich nicht.

Irgendwie hat Chaves bereits 5 Punkte für heute erhalten für die 2.BW.
stone

28.08.2015 10:24

er bekam 5 bergpunkte für gestern,da haben sie es inne falsche Etappe eingetragen; Punktestand Chaves aber korrekt
rogerg7312

28.08.2015 13:59

habe lange gezögert ob ich jetzt im Valverde-Moreno durch Chaves ersezten soll, da Chaves a) im Moment eher stärker ist und b) er wohl das bei dem Vorsprung noch behalten kann da die Steigung heute zwar lang aber nicht extrem schwer ist und die Babos sich sowieso neutralisieren. Froome schaut Quinti an und umgekehrt und Rodriguez lutscht an Valverde

aber so hätte heute einer aus der 2.Reihe die Chance wegzufahren. Chaves werden sie nicht ein 3.Mal gewähren lassen. Moreno schien gestern nicht ganz frisch.
Majka wäre heute ein guter Tipp, aber bei CG mit 1.75 auch teuer. Bei Sky weiss man nicht wer darf (Nieve, Henao, Roche).

wenn ich jetzt die Etappe tippen müsste würde ich unter den Babos Majka auf die 1 nehmen und dahinter Valverde, Rodriguez, Froome, Quinti, Chaves, Aru...
Aber da von den 5 Ausreissern keiner gefährlich ist, könnte es gut einer von ihnen machen (Txurruka ?)
rogerg7312

28.08.2015 18:01

jetzt habe ich doch trotz aller Logik den Moreno nicht ersetzt gehabt - grr
stone

30.08.2015 09:56

wie vermutet, spannendes Duell mit jbb auf Top Ten Niveau
jbb2

30.08.2015 18:04

nun nicht mehr --> daher gw @stone

habe mich seit 3 etappen total verzockt:
erst beim jbb-team doumo+roche+fraile in fromme getauscht; danach diesen in valverde. mehr falsch ging nich.
(beim cali-team ähnlich mit moreno)

daher allen, die es besser gemacht hatten weiterhin viel erfolg; ich drück euch die daumen!
rogerg7312

31.08.2015 08:51

1 Team auch alles falsch gemacht (Valverde - Degenkolb) . Da wollte ich Dege ums Verrecken bis zur 13. Etappe mitnehmen. Wegen der 8. auf der er nichts gemacht hat, der 10. heute, der 12. und der 13. Da hätte aber Chaves alleine mit den Bonuspunkten schon mehr geholt die Etappenpunkte gar nicht mitgerechnet.

Beim ursprünglichen Purito-Bouhanni-Henao mache ich daher bisher meist alles richtig. Bouhanni früh genug nach der 3.Etappe wo er noch 40 Punkte holte durch Chaves ersetzt. Vorgestern Henao durch Dumoulin ersetzt. Ok, das wäre etwas früher gegangen. Hatte da Knees, Puccio, Pedraza noch als Punktesammler drin und diese endlich durch Roche ersetzt. Damit jetzt die Top 4 im GK im Tipp mit Dumo-Purito-Chaves und Roche und dazu Fraile. Damit gestern ex-aequo Etappenbestresultat mit 226 Punkten.

im Valverde-Moreno Tipp hatte ich ja eigentlich vor Chaves' 2. Etappensieg Moreno endlich durch Chaves ersetzen wollen aber dann doch Moreno drin gelassen und mehrgleisig zu fahren und diesen erst gestern durch Chaves ersetzt. Da fehlen jetzt 100 Punkte auf den Purito-Tipp. Aber bei diesem Tipp hatte ich auch Dumo reingenommen und damit gestern nen 4. Etappenrang geholt. Statt Roche reichte es nur für Meintjes eben weil ich Moreno zu spät ersetzte. Zuvor musste ich in diesem Tipp keine Fahrer verkaufen weil ich ja gleich mit Bergfahrern gestartet war. Die 100-Punkte-Lücke zum Purito-Tipp hätte nicht sein müssen.

aber bin bereit zur üblichen Aufholjagd. Gestern schon mal von 184 auf 54 runter ;-)
rogerg7312

31.08.2015 15:26

heute mal erst Gonçalves gekauft und nicht wie erst gewollt Bilbao - hoffentlich rächt sich das nicht. Wollte morgen einen bestimmten Fahrer nachkaufen
stone

31.08.2015 19:12

für mich stellt sich die frage, ob ich für Roche + Chaves einen Babo kaufen soll ?
will aber nicht jbbs "verzocke" machen ...
vielleicht nicht zucken, sondern die 11er abwarten ...
rogerg7312

31.08.2015 20:31

Roche und Chaves sind doch Babos

ich wollte nur einigen günstigen Fahrer dazukaufen. Da ich in letzter Sekunde Knees wieder ins Team genommen habe, muss ich diesen jetzt wieder verkaufen wegen 0.02. Aber wollte es versuchen. Wusste ja, dass ich ihn im Normalfall gleich wieder rausnehmen muss, damit ich den Transfer doch durchführen kann. Hätte mir die 0.04 Geldverlust für 3 Pünktchen aber auch sparen können.
stone

31.08.2015 21:24

traust du Chaves und roche noch was zu an der vuelta ? roche nun mal ned mit allen freiheiten ...
rogerg7312

31.08.2015 22:45

also ich behalte die beiden vorläufig. Vuelta ist ja immer relativ offen und Quinti, Froome, Aru, Valverde, Rodriguez, Majka, Pozzo sind nicht in der Form, dass sie Dumoulin, Chaves und Roche in der 2. und 3. Woche einfach abhängen können. Froome und Quinti sind wohl leicht zu favorisieren, aber klar ist die Hierarchie bei dieser Vuelta nicht.

hatte Horner bei meiner ersten CG-Vuelta auch wieder verkauft und er hat dann doch wieder zurückgeschlagen. Bei Cobo hätte man auch nicht gedacht, dass er sich vorne hält.

und hatte bisher bei fast jeder Rundfahrt immer noch zu viele unnötige Verkäufe.
Daher bin ich wie eben bei Moreno jetzt ab und zu zu vorsichtig geworden beim verkaufen. Aber das wäre eigentlich kein unnötiger sondern ein nötiger Verkauf gewesen wegen der Bonuspunkte

die Etappe am Mittwoch ist schon brutal schwer. Falls sich Roche, Chaves und Dumoulin dort halten können, dann vielleicht sogar bis zum Schluss aber unterwegs gibts da beinahe soviele Punkte wie am Ziel. Dann kommen wieder 2 Etappen wie heute, wo es 50-50 zwischen Fluchtgruppe und starken Sprintern ist. Die beiden Etappen danach haben wieder sehr schwere Steigungen drin. Und die 16. ist wieder brutal. Danach das EZF und dann 3 Etappen für Ausreisser. Falls Quinti und Froome das Ding gewinnen wollen müssen sie auf der nächsten Etappe daher schon was zeigen. Aber Quinti ist auch nicht unbedingt besser drauf als Valverde und Froome auch nicht wirklich besser drauf als Roche, Nieve und sogar Henao kam wieder auf. Daher ist da selbst teamintern nicht alles glasklar. Fragt sich auch wie Valverde und Roche ihre leichten Stürze verdaut haben oder da noch was hängen bleibt.

Aber eben selbst wenn Roche oder Chaves einen Hänger hätten auf der 11. könnten sie dafür nachher in Fluchtgruppen gehen und bei ihrer jetzigen Form doch noch was gewinnen. Also ich werde beide auf jeden Fall bis auf weiteres behalten.
rogerg7312

01.09.2015 17:16

morgen gibt es wieder kalte Temperaturen in Andorra.
2013 gab es 14 DNF bei der Andorra-Etappe, die Ratto gewann

ich hätte es morgen konservativ spielen können. Dafür hätte ich vor der 10. Knees nicht geholt und würde jetzt x holen. Habe aber schon davor entschieden Morgen den Joker zu ziehen und in jedem Falle y zu holen ;-)
rogerg7312

02.09.2015 13:38

heute nur Torres reingenommen
stone

02.09.2015 14:35

Ich hab froome geholt, mal sehen
rogerg7312

02.09.2015 17:05

ouch - Torres hat es zwar nicht in die Gruppe geschafft, aber Froome schmerzt natürlich mehr.

hatte zwischen Torres und Meintjes gezögert. Aber Torres geholt, weil er die BW wollte. Und mir gesagt, dass ich Meintjes in 2 Tagen auch noch holen kann und Meintjes auch zu gut im GK ist, dass er in die Gruppe darf

hatte mir kurz überlegt, Roche zu verkaufen weil der doch auch bereits angeschlagen war, aber es sein lassen. Aber wusste auch nicht, wen ich für ihn hätte kaufen sollen. Jetzt könnte ich ihn heute für einen Sprinter verkaufen
rogerg7312

02.09.2015 17:50

ach Moreno - den hatte ich ja spät für Chaves verkauft im Valverde-Moreno - Tipp. Kommt der doch noch
stone

02.09.2015 18:20

verzockt,
der schaden hielt sich noch in grenzen...

aber zumindest weiß ich, was zu tun is, kommen ja jetzt flatis
rogerg7312

02.09.2015 18:49

yup und ich schleiche mich langsam ran
rogerg7312

03.09.2015 18:56

hatte heute Sbaragli geholt statt van der Sande. Hatte gezögert zwischen beiden weil van der Sande morgen eher in die Gruppe geht/gehen kann. wäre die bessere Alternative gewesen.

ich hätte lieber Roche auch noch verkauft und sowohl van der Sande + Sbaragli gekauft aber durch das Knees rein/raus - Spielchen fehlten mir die Transfer. Und die 0.03 Mio die ich dadurch verloren hatte, können sich morgen rächen falls mir 0.03 für Aru fehlen. Dann würde ich eben Roche noch weiter drin lassen und zwei andere Fahrer holen für Sbaragli. Bräuchte morgen 90 Punkte damit es aufgeht. 45 sind durch die Trikotträger praktisch fix
rogerg7312

04.09.2015 17:40

genau 0.02 fehlen da jetzt.

beim 2.Team wo ich sehr spät von Chaves auf Moreno wechselte und schon 180 Pkte hinter meinem besten Team lag habe ich heute Oliveira dazu geholt. Wieso nicht gleich beim ersten da ich davon ausgehen konnte dass mir irgend was zwischen 0.0 und 0.1 mio fehlen wird
rogerg7312

04.09.2015 22:46

wenn ich Chaves verkaufen würde, könnte ich Aru holen. Aber lohnt sich das ?
ansonsten Chaves behalten und Nieve holen ?
Klar, Aru ist zur Zeit am Berg am stärksten. Ein Etappensieg könnte 50+20+15+5 Punkte Wert sein = 90
Chaves und Nieve zusammen oder Chaves und Plaza und Oliveira zusammen würden da weniger bringen

aber falls eine Fluchtgruppe durchkommt, kann es anders aussehen. Da wäre eine Variante mit Plaza besser, der evtl. um das Bergtrikot fightet. im Vergleich zu Chaves und Nieve wäre da Aru nur gleich viel Wert.

von den 3 Bergetappen ist die 1. die leichteste. Durch die Länge eine gute Chance für ne Gruppe. Falls keine Gruppe durchkommt, könnte Nieve in der Schlussphase angreifen. Der 1.Kat morgen ist sehr steil aber der Schlussaufstieg nicht. Uebermorgen ist der Schlussanstieg sehr steil. Von einer Fluchtgruppe überleben da nicht viele, wenn denn. Aber die Flucht könnte übermorgen einen grossen Vorsprung rausholen. Morgen wird der Vorsprung wegen dem 1.Kat nicht so gross, dafür könnte die Chance grösser sein, dass die Flucht vorne bleibt. Die letzte Bergetappe ist zwar eine mörderische Etappe aber sehr lang und viele Bergpreispunkte unterwegs. Nach dem Zeitfahren kommen die Ausreisser auf die Rechnung.

ein Pokerspiel von jetzt an
rogerg7312

05.09.2015 13:25

Habe es gewagt Chaves zu verkaufen. Anstatt Nieve+Chaves habe ich nun Aru im Team. Musste mich frühmorgens schnell entscheiden da ich 3h Wettkampf hatte
rogerg7312

05.09.2015 20:08

nicht gerade glorios bei der heutigen Etappe mit dieser Entscheidung
rogerg7312

06.09.2015 16:00

da es gestern einen Ausreissersieg gab und damit wenig Geld in die Kasse kam, habe ich entschieden Roche für Nieve zu verkaufen. Hätte auch Chaves zurückholen können, aber habe die günstigere Variante vorgezogen damit ich nach der heutigen Etappe weitere Fahrer nachkaufen kann

Antworten

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51 



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live