Forum -> TIPPEN, SPIELEN & WETTEN -> Radsport Wetten -> "live-radsport"-Liga bei CyclingGames

"live-radsport"-Liga bei CyclingGames

Autor Nachricht
Ricco

09.05.2016 12:54

Ich les ja immer gerne was du schreibst rogerg, so viele Gedanken wie du dir machst, aber dass ich den Giro gern in 3 Teile unterteile kann ich grad nich wirklich nachvollziehen. Meinste meine Ausscheidungsfahren? Ich glaub da lags einfach daran dass sich 21 Etappen eben gut durch 3 teilen lassen, im Gegensatz zu den meisten anderen Zahlen...
rogerg7312

10.05.2016 10:54

Hi Ricco, du hattest mal von *Blöcken" gesprochen. Das mit den 3 muss ich da wohl in meinem Kopf weitergesponnen haben. Sorry wenn ich da was verwechselt habe.

ich bräuchte wegen meinem Urlaub mal eine Dauphiné Startliste da ich da sowieso auf die Schnelle tippen werden muss. Interessant dass Gaviria jetzt die TdS statt Dauphiné fährt > ein Sprinter weniger beim Dauphiné.

beim Giro sehe ich dass es doch wieder über die 2700 Punkte gehen könnte. Vor Beginn hätte ich das nicht gedacht. Bei meinen bisher besten 2 Tipps werde ich bis auch auf eine Variante nehmen die ich vorher nicht auf der Rechnung hatte. Ob es sich dann gelohnt hat, kann ich erst nach der 9.Etappe richtig abschätzen können. Bei den anderen 4 Tipps gehe ich den ursprünglich geplanten Weg.
Ricco

10.05.2016 11:42

Ich kann mich zumindest an nix erinnern Vielleicht war einfach mal die Route bei irgend ner Austragung so dass man Profil her gut solche Blöcke von ähnliochen Etappen bilden konnte. Naja, is sowieso egal. Bin gespannt wie sich der Giro jetz in Italien entwickeln wird. Heut schon ne durchaus spannende Schlusspphase zu erwarten
rogerg7312

10.05.2016 12:05

re Stürze nebst den ausgeschiedenen Dilier und Péraud:

im EZF gestürzt: zumindest van Emden und Küng von den Favos. Andere?

Pozzato wurde auf der 2.Etappe mit der gleichen wie der Sieger klassiert obwohl er später ins Ziel kam. habe aber nichts dazu gesehen ob und wie er gestürzt war.

bei der 3. Etappe waren Fischer, Grosu, Arndt, De Backer, Roglic u.a. in Stürze involviert. Stamsnijder meinte ich auch gesehen zu haben. Grosu konnte nicht mitsprinten und hat sich wie Fischer etwas weh getan. Bei Roglic war man erst nicht sicher ob er weiterfährt. Dazu Sütterlin gesundheitlich angeschlagen. Geniez wurde beim Sturz aufgehalten. Bei CG erhöht das seine Chancen nur, da er jetzt eher ausreissen darf
rogerg7312

10.05.2016 12:52

Boem habe ich jetzt verkauft beim Tipp wo ich ihn drin hatte. Hätte ihn behalten, falls ich genügend Geld für Colbrelli gehabt hätte in dem Tipp, aber so habe ich ihn verkauft. Besser gewesen wäre ihn zu behalten und jmd wie Ludvigsson für einfache Punkte hinzuzukaufen. Aber das müsste ich eigentlich wissen.

die nicht vorhergesehene Variante bei meinen beiden Kittel-Tipps für heute beinhaltete Kittel vorläufig zu behalten unabhängig davon ob er auf der 4. und 5. oder der 4.-7. Etappe zusammen mehr Punkte holt als a) Valverde oder b) Colbrelli+Ulissi zusammen. Wird heute kaum etwas für Kittel und morgen ist das auch ein Sprint der einem grossgewachsenen Fahrer wie ihm weniger liegt mit den KSP bergauf.

rogerg7312

10.05.2016 13:44

klar holt Boem die Sprintwertung, nachdem ich ihn verkauft habe
und auch noch den Bergpreis
Ricco

10.05.2016 15:23

Und genau deshalb nehm ich keine variablen Teams mehr! Einfach zu oft punkten die Leute direkt nachdem man sie verkauft hat (und die Neueinkäufe punkten oftmals eben nich)...
rogerg7312

10.05.2016 15:52

darum hämmere ich mir immer wieder ein "Regel Nr. 1: Keine unnötigen Verkäufe."

immer lieber warten mit einem Verkauf wenn etwas Geld fehlt und evtl. einen anderen Fahrer zwischenzeitlich dazukaufen.

Boem wollte ich eigentlich im Live-Cup auf 4 nehmen im Punkteklassement, habe dann aber Valverde genommen da ich mich nicht mehr daran erinnert hatte als ich unterwegs vom iPhone aus getippt hatte. Aber hält sich wohl in etwa die Waage zwischen den beiden. Valverde wird beim Giro sicher auch mitsprinten bei mittelschweren Etappen wegen der Bonis. Aber eben. Habe mich entschieden Kittel vorerst drin zu lassen bis zur 7.
rogerg7312

10.05.2016 17:18

hatte mir ja überlegt von der 4. bis zur 20.Etappe Valverde zu holen für Kittel in den beiden Kittel-Tipps, aber rechne eigentlich damit das Kittel bis zur 7. Etappe noch ungefähr gleich viele Punkte holt. Mit dem 4.Platz von Valverde heute und den 10 Punkten von Kittel fürs Punktetrikot kann das hinkommen. Danach hatte ich mir überlegt von der 4. bis zur 12.Etappe Colbrelli und Ulissi für Kittel zu holen und danach evtl. dann Nibali und/oder Valverde erst was bis zur 12.Etappe aber unwesentlich mehr Punkte hätte geben können als Valverde im Tipp und finanziell teurer gewesen wäre da ich danach Colbrelli und früher oder später auch Ulissi wieder verkauft hätte. Mit Kittel im Tipp habe ich die 0.46 mio für den Verkauf noch nicht eingebüsst und kann stattdessen noch andere Transfer damit tätigen bevor ich wechsle. Daher geht es für mich in den Etappen 4-5 oder 4-7 nicht darum ob Kittel mehr Punkte macht als Valverde oder als Ulissi+Colbrelli zusammen, sondern Kittel+x+y

edit: ach ja - bei einem Tipp habe ich Jungels durch Ulissi ersetzt. Soll ich da lachen oder weinen. Jungels hätte ich genauso gut behalten können, weil eine Ulissi-Variante die besser stand hatte ich bereits

edit2: x wäre Amador gewesen, falls er heute nach der Etappe auf dem 2.Platz im GK gelegen wäre. Nun hat er aber 43s verloren. Ansonsten hätte ich ab Morgen Amador in den Kittel-Tipps drin gehabt was zusammen dann viel mehr Punkte gebracht hätte als Valverde aber eben da Amador heute "versagt" hat, bringt das auch nichts.
stone

10.05.2016 18:39

ja mein festes Team "bella" entwickelt sich gut ;)
bei den variablen 2 Teams werd ich Kittel auch behalten
rogerg7312

11.05.2016 11:21

gestern war die Frage Kittel behalten oder nicht in den Kittel-Teams.

Heute vor der Etappe könnte die Frage sein Cunego holen oder nicht ? Oder Geld sparen und dann nach der Etappe heute evtl. doch Amador oder Kruijswijk holen ??
Morgen könnte der Etappensieger aber gleich auch die Bergwertung übernehmen, falls nicht einer den ersten 2.Kat. holt, der bereits Punkte hat wie Cunego oder Pirazzi

nach der Etappe heute muss man sich wieder die Frage stellen, ob man einen Babo für morgen holen will oder Kittel bis zur 7. mitnehmen muss. Ein Valverde oder Nibali könnte mit einem Etappensieg morgen etwa gleich viele Punkte holen wie Kittel mit einem Etappensieg übermorgen und den Bonuspunkten für das Punktetrikot. Zudem könnte man da noch jmd hinzukaufen wenn man Kittel behält, da man auch die Kohle für den Transferverlust ja noch auf dem Konto hat.

Dieselbe Frage könnte ich mir eigentlich auch bei den bergfesteren Sprintern wie Sbaragli oder Nizzolo stellen, die ich eigentlich ursprünglich bis zur 12. Etappe eingeplant hatte, da die auch auf die Punktewertung gehen. Ob man jetzt die Sprinter wie Nizzo oder Sbaragli nach der 5. oder nach der 7. Etappe verkauft spielt eigentlich keine so grosse Rolle. Tendenziell ist Kittel wohl auf der 7.Etappe genauso Favorit wie heute obwohl beide Etappe ziemlich viele Höhenmeter haben. Und auf der 7. muss er aufpassen dass er nicht gleich zu Beginn abgehängt wird und dann beim 4.Kat. nochmals. Aber bei beiden Anstiegen sollte er es da zurück ins Feld schaffen. Die Frage ob man einen Nizzo oder Sbaragli bis zur 12.Etappe behalten soll hängt auch davon ab, was man ihnen auf der 11.Etappe zutraut.
rogerg7312

11.05.2016 12:59

hatte Cunego geholt, aber nur bei den Tipps, bei denen ich niemanden dafür verkaufen musste.

Gestern war ein guter Reminder für die Regel Nr. 1 aka keine unnötigen Verkäufe, nachdem ich beim einen Team Boem und bei einem Jungels verkauft hatte
rogerg7312

11.05.2016 17:25

Murphy's law - Jungels 4. heute und viele Bonuspunkte nachdem ich ihn verkauft habe
rogerg7312

12.05.2016 07:19

war gestern Nachmittag / Abend weg zum Aktivsport - muss hier erst mal das Resultat 2* anschauen. Wusste ja, dass ich Jungels/Boem nicht hätte verkaufen sollen. Die Sprinter hätte man aber beinahe verkaufen können. Habe nicht unbedingt was von Kittel erwartet heute, aber Nizzolo doch schon und der war irgendwie in der Gruppe 4s hinten. Jetzt könnte man sich das mit Sprinter verkaufen beinahe überlegen. Aber ich muss mir erst mal die Finanzen der Teams anschauen. Zum Glück beginnt die Etappe erst um 12:50 sonst hätte ich ja gar keine Zeit zum Wechseln
Ricco

12.05.2016 10:04

Nizzolo aber glaub durch den Sturz in der letzten Kurve behindert, genauso wie Modolo...
rogerg7312

12.05.2016 10:13

wer war gestürzt ? konnte nicht schauen - muss mir die Zielankunft vielleicht noch schnell als Konserve reinholen
Ricco

12.05.2016 10:45

Müsste Taaramae gewesen sein. Einfach weggerutscht, also ziemlich harmlos
rogerg7312

12.05.2016 11:17

musste mich noch um den Nachwuchs kümmern heute morgen und kam noch gar nicht zum überlegen für heute - aber bis auf die beiden Kittel-Tipps sind meine Entscheidungen eigentlich für heute schon gefällt. Und bei mindestens einem der beiden Kittel-Tipps werde ich wohl die konservative Behalten-Variante nehmen bis zur 7.

rogerg7312

12.05.2016 12:21

re Stürze sagt Jalabert im frz Fernsehen während der Tour jeweils jeden Tag "il n'y a pas de chutes anodines" . So ganz unrecht hat er nicht - auch die leichten Stürze hinterlassen bei den meisten Fahrer doch Spuren
rogerg7312

12.05.2016 18:33

bei 2 Teams einen kleinen Fehler gemacht und Preidler statt Zeits geholt. Die einfachen Astana-Punkte fehlen jetzt. Macht bis morgen 5 Punkte weniger und nach übermorgen vielleicht 10 oder 11 weil mir dann das Geld für Zeits fehlt und bis Ende Giro kann sich das auf 50 oder 100 addieren.

und bei dem Tipp, bei dem ich Boem für Colbrelli verkauft hatte, habe ich zwar Zeits gekauft aber irgendwie hat das mit dem Cunego-Kauf nicht funktioniert gehabt. Passiert wenn man auf die Schnelle tippen muss. Da muss ich jetzt die Taktik leicht ändern.
rogerg7312

12.05.2016 19:27

starke Vorstellung unserer Liga bisher mit 7 Teams in den Top 23

mich liest ihr bis Mittwoch kaum mehr da keine Zeit bis dahin. Und Mitwoch/Donnerstag muss ich mich dann langsam auf den Urlaub vorbereiten
rogerg7312

13.05.2016 10:06

hm, ein kleiner Fehler in meinem besten Team. Hatte dort Krujiswijk für Sbaragli geholt vor der Etappe gestern. Punktemässig kein grosser Unterschied wenn Sbaragli heute 10. wird. Hätte mir gestern mehr erhofft.

Aber war auch ein unnötiger Transfer da zu früh. Und jetzt sind mir die Hände gebunden, falls ich doch einen anderen Bergfahrer für 8-9-10 lieber gehabt hätte. Wieder verkaufen würde wieder 0.2 mio kosten. Das kann man sich nicht leisten. Darum lieber erst warten mit Bergfahrer kaufen ...

muss mir die Regel Nr.1 immer wieder von Neuem einhämmern
rogerg7312

13.05.2016 13:55

ach ja, in einem Tipp hatte ich noch Cunego für Zeits geholt. Nach den weniger punktereichen 2 Etappen zuvor fehlte da ein bisschen Kohle. Hat auch gar nichts gebracht. Regel Nr. 2 ist immer noch Regel Nr. 1 beachten, ausser beim Dauphiné und der TdS. Die sind zu kurz um abzuwarten
rogerg7312

13.05.2016 16:58

Kittel natürlich Pech - sind dann gleich nur noch 6 statt 60 mögliche Punkte im besten Tipp für ihn
rogerg7312

14.05.2016 15:51

war heute morgen unterwegs da ich einen Laufwettkampf hatte und habe bei meinem besten Tipp noch kurzfristig eine Aenderung vorgenommen. Hatte da eigentlich vor der Etappe gestern entschieden Valverde nicht zu holen und darum Zeits für AST-Mannschaftspunkte reingenommen. Da hätte ich heute gleich alle 3 günstigen Astanas ins Team nehmen wollen und dann behalten. Jetzt habe ich Zeits wieder verkauft, um mir Wellens kaufen zu können. Unnötig 2 Transfers und 0.06 Mio. verscherbelt, nur weil ich Angst hatte dass heute eine Gruppe mit Wellens durchkommt. Nach dem EZF hätte ich ihn mir allemal leisten können. Und 3 Ast zusammen gäben heute und morgen wohl mehr Punkte. Regel Nr. 1 ein letztes Mal nicht beachtet. Und damit schönes Wochenende. Kümmere mich jetzt um meine Familie
rogerg7312

14.05.2016 16:33

na toll, mit Wellens statt 3 Astanas kann ich mir da jetzt auch keinen Brambilla holen, falls er in Rosa ist - ich hasse solche kleinen Fehler
rogerg7312

16.05.2016 10:04

jetzt liegen Teams vorne, die auf den letzten beiden Etappen Brambilla drin hatten. Vorgestern hatte ich ja auch einen Ausreissersieg erwartet aber nicht dass die Brambilla in die Gruppe lassen und dass er gestern viel mehr Punkte holt als bspw. ein Dumo, den ich überall noch drin hatte war auch nur dem Wetter zuzuschreiben. Durch das turbulente EZF fehlen mir jetzt 0.07 zum Wunschtransfer. Aber ist wirklich ein Giro bei dem es auf den meisten Etappen Ueberraschungen geben kann weil es eben nur 2 schwere BAK gibt auf der 19. und der 20. mit Ausnahme des BZF. Darum kann man einfach nur so gut wie möglich am Ball bleiben.
rogerg7312

17.05.2016 10:50

erst gerade jetzt am Ueberlegen für den heutigen Tag. Für Valverde reicht die Kohle wegen der paar misslichen Etappen ganz knapp nicht. Nibali rein wäre logisch, da er das Ding am Schluss schon gewinnen wird. Aber da gibt es punktereichere Varianten für die nächsten 3 Etappen. Nur könnten die finanziell etwas Probleme bereiten später.

Könnte ja evtl. sogar ein Brambilla mehr Punkte holen auf den nächsten 3 Etappen als Nibali wenn er heute nicht zu viel verliert. Ein Amador könnte im GK vorrücken und evtl. sogar Rosa übernehmen, falls Brambilla und Jungels nicht mitkommen. Selbst in diesem. Niba kommt heute sowieso nicht in Rosa. Falls es zum Sprint mit Valverde und Kruiswjik kommt, hat er da auch das Nachsehen. Das Problem ist falls ich jetzt zuviel transferiere, könnte mir dann wieder die Kohle vor dem BZF fehlen, um Valverde zu kaufen

Nur 70 Punkte Verlust in Kauf nehmen für 0.1 Mio und 4 Transfer mehr ?

edit: last second Entscheidung getätigt.
rogerg7312

17.05.2016 11:16

gegen den Kopf und gegen den Bauch entschieden und Brambilla und Amador reingenommen statt bereits Nibali zu holen.

Brambilla kackt heute sicher ab und Amador wird für Valverde arbeiten müssen. Am Schluss hat es Geld gekostet und punktemässig nichts gebracht.

Aber ich habe einfach mal nach Trend getippt und etwas Kohle auf dem Konto belassen, um nach der Etappe evtl. noch was machen zu können.

Frage ist nur: wieso mache ich es, wenn ich weiss dass es falsch ist
rogerg7312

17.05.2016 15:59

was macht Preidler ? den habe ich natürlich verkauft

Antworten

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51 



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live