Forum -> TIPPEN, SPIELEN & WETTEN -> Radsport Wetten -> "live-radsport"-Liga bei CyclingGames

"live-radsport"-Liga bei CyclingGames

Autor Nachricht
Keuler

26.07.2019 14:12

Hast wieder alles richtig gemacht wahrscheinlich
Risiko macht einfach mehr spaß
rogerg7312

26.07.2019 14:18

habe bei der Vuelta den Sieg zweimal vergeben vor der 19.Etappe und wurde einmal 2. und 3. weil ich nicht riskiert hatte und für die Schlussetappe in Madrid die perfekte Aufstellung wollte. Das wird mir nicht mehr passieren. Schlagabtausch bis zur letzten Bergetappe wenn nötig

bei der Vuelta dieses Jahr gibt es in der letzten Woche aber 3 Sprints und 2 Ausreisseretappen... die Etappen für das GC sind da zwischen der 6.Etappe und dem 2.WE dieses Jahr
stone

26.07.2019 15:59

wozu hast du überhaupt meurisse behalten so lange? der bringt ja gar nix?
rogerg7312

26.07.2019 17:29

ein paar Pünktchen hier und da hat er noch geholt und hatte einfach bisher keine Notwendigkeit ihn zu verkaufen
stone

26.07.2019 17:45

du musstest ihn nicht verkaufen bisher, klar.
Ich bin schon gespannt wie die heutige Etappe ausgewertet wird. Gibt aber noch kein Endergebnis.
rogerg7312

26.07.2019 20:21

Schade gibt es kein Etappenklassement und -punkte heute für den Stand am Iseran. Mit Bernal und Yates hätte ich da gleich 90 Punkte mehr. Aber auch so ist es ein riesiger Vorsprung
Keuler

26.07.2019 22:49

Glückwunsch Rogerg!
Hatte mir für heute Pinot geholt, mit yates und barguil wäre ich schön nach vorn gekommen aber naja,
Bin total enttäuscht heute irgendwie von der Etappe und dass das GK so einfach entschieden wurde
stone

27.07.2019 09:16

Ja roger hats, Gratulation!
Ich werd heute versuchen mit 4 Babos (Bernal, Thomas, Kruijse und Buche) noch ein paar Punkte zu holen.
rogerg7312

27.07.2019 09:47

Danke Euch! Mit Etappenwertung auf dem Iséran wären es wohl beinahe noch 100 Punkte mehr Vorsprung mit Yates.

für die heutige Etappe wollte ich erst Colbrelli mit reinnehmen da der Zwischensprint gleich zu Beginn geplant war. Und dann morgen 1 Sprinter mehr im Team wäre. Aber ohne Zwischensprint bringt das auch nichts. Nur Frage ist jetzt wie die da den Berg hinauffahren. MOV wird wohl nochmals auf Alles gehen und Kruijswijk und Buchmann auch.

Sollte aber das Tempo zusammenfallen, könnte ein Aussenseiter mit guter Endschnelligkeit profitieren. Ich hole jetzt mal Buchmann statt Colbrelli als Pinot-Ersatz. Damit halt morgen in Paris nur 2 Sprinter im Team. Aber falls Buchmann in die Top4 oder Top5 fährt auf der Etappe hat es sich gelohnt.

Damit habe ich heute Bernal, Thomas, Buche, S.Yates, Gaudu und Wellens im Team. Da alle jetzt nachgekauft habe, hole ich mit Bernal auch keine Punkte mehr raus. Darum auch doppelt ärgerlich für mich dass gestern abgebrochen werden musste. Aber da kann man nichts machen.
happy

28.07.2019 22:25

Gratulation an Roger zu seinen überragenden Toursieg und auch an Stone zu seinem guten 16. Platz!

happy

28.07.2019 22:27

Hier schon mal vorab das Zwischenclassement für den Manager des Jahres nach der Tour:

1 Andrino [7219]
2 rogerg7312 [7093]
3 Elstergasse [6942]
4 anag80 [6900]
5 Horst Hoffellner [6829]
6 Martin Hoffellner [6813]
7 SpeedSportler [6751]
8 happy [6723]
9 Stone [6644]
10 chrigu72 [6593]
11 Meisengasse [6537]
12 der furchtlose [6535]
13 Strandnixe [6526]
14 Luki [6518]
15 Chris_der_Fiese [6513]
16 Hektor [6473]
17 Rainiger [6470]
18 vseyffarth [6421]
19 anjela [6401]
20 lydinho [6394]
21 langbein [6389]
22 Exys [6386]
23 Beethoven [6382]
24 Barbara Hoffellner [6322]
25 Hansel [6307]
26 Hobergallstars [6223]
27 Exy55 [6209]
28 torsten.riemer [6187]
29 Wolf von Wunnenstein [6173]
30 der wilde [6108]
31 Connikov [6104]
32 calimero [6062]
33 pfeili73 [6036]
34 bani3007 [6031]
35 eintracht [5971]
36 columbia [5967]
37 zeni [5964]
38 Marvellous [5955]
39 sunshine [5919]
40 Tiptom [5899]
41 exy49 [5893]
42 Annika [5853]
43 Rajna [5838]
44 prachta [5795]
45 Exy2012 [5790]
46 rbsn [5775]
47 forni [5758]
48 schmucki [5740]
49 magic73 [5738]
50 Langhans-Radler [5731]
51 kingwolle [5721]
52 Hugo87 [5711]
53 Ferdi Kübler [5707]
54 Christiano1994 [5692]
55 Exy0202 [5686]
56 Fürst Löwenstein [5678]
57 timduncan [5663]
58 DEVILDRIVER [5640]
59 plus [5637]
60 Ristretto [5632]
61 Caesar2502 [5613]
62 marionni [5568]
63 Exy52 [5560]
64 bier [5556]
65 Ruud [5554]
66 Fausto Coppi [5548]
67 Exy1958 [5545]
68 smmadsen [5527]
69 Federico [5510]
70 smash [5506]
71 brasil14 [5500]
72 koala [5490]
72 Leo71229 [5490]
74 Blanc-Mesnil [5472]
75 big Papa [5424]
76 eddy49 [5406]
77 ron [5360]
78 Exy [5355]
79 ronnie vanzant [5331]
80 Thomy1 [5271]
81 stern [5257]
82 MAES [5253]
83 Rossoroll [5192]
84 mjtac [5187]
85 ernesto [5179]
86 new [5175]
87 hedda [5152]
88 jacquelineriemer [5123]
89 Espanol [5116]
90 disaster [5114]
91 kingwolle2 [5106]
92 Aida [5105]
93 Giant [5084]
94 mail [5067]
95 Arosa [5030]
96 Gianni Motta [5029]
97 Boppel [5023]
98 Mistral2502 [5020]
99 ralle04 [5017]
100 balu [5004]
stone

29.07.2019 08:21

Danke für die Glückwünsche, da sind wir ja jetzt in der Managerwertung Kopf an Kopf.
Roger kann die Managerwertung noch gewinnen - GW natürlich für Platz 1 bei der TdF.
Danke fürs Auswerten Happy.
rogerg7312

29.07.2019 18:10

Danke auch für die Glückwünsche!

In dreieinhalb Wochen ist ja bereits die Vuelta. Erst mal schauen wie sich die vorgesehen Fahrer in San Sebastian, Polen und der Binck-Banck Tour schlagen. Auch wenn das nichts heissen will. Ich werde während der Vuelta keine Etappen schauen können. Werde mich mit Ticker durchschlagen müssen.

Vuelta 18 war meine schlechteste CG-Rundfahrt aller Zeiten. Schlechter als letztes Jahr kann es nicht werden. Andererseits war ich auch bereits 2-mal auf dem Podest. Aber der Vuelta-Sieg fehlt noch. Ist auch nicht einfach zu tippen wenn man nie genau weiss im Voraus wer noch wieviel Energie im Tank hat.
rogerg7312

30.07.2019 16:55

Vuelta-Teams bisher:

Ag2R (Cosnefroy, Latour, Venturini, Geniez, Chevrier, Dillier, Jauregui, Godon)

Astana (Lopez, Fraile, Izagirre, Izagirre, Hirt?, Stalnov, Contreras, Cataldo, LL Sanchez)

Bora (Bennett, Majka, Formolo, Grosschartner, Poljanski, Bodnar, Pfingsten)

Burgos (Rubio, Madrazo, Bol)

Caja Rural (Aranburu, Lastra, Rodriguez, Aberasturi)

Cofidis (fix) (Atapuma, Edet, Hansen, Herrada, Herrada, Le Turnier, Maté, Touzé)

CCC (Antunes, De la Parte, Ten Dam)

QuickStep (Cavagna, Declerq, Gilbert, Stybar, Jakobsen, Serry)

EF1 (Carthy, Craddock, Van Garderen)

Euskadi (Bizkarra, Rodriguez, Barcelo, Barthe, Iturria)

FDJ (Frankiny, Ludvigsson, Morabito)

Lotto-Soudal (Armée, Lambrecht, Wallays, De Gendt, Campenaerts, Ewan oder Blythe?, Marcynski, Van der Sande)

Movistar (Quintana, Valverde, Carapaz, Betancur, Anacona, Sepulveda, Rojas)

Mitchelton (Chaves, Mezgec, Nieve, Albasini, Bewley, Howson, Grmay, S.Yates?)

Ineos (Thomas, Hart, Castroviejo, Kyrienka, Swift, Rosa, Ellisonde, De la Cruz)

Sunweb (Walscheid, Bakelants, Power, Kelderman)

Team Bahrain (Colbrelli, Pozzovivo, Novak, Pibernik, Pernsteiner, Teuns)

Team Dimension Data (King, Meintjes, Vermote, Venter)

Trek (Degenkolb, Theuns, Pedersen, Kirsch)

Team Jumbo (Roglic, Kruijswijk, Gesink, Bennett, Martin, Hofstede, Powless, Van Poppel)

Katusha (Cras, Guerreiro, Navarro, Smit)

UAE (Gaviria, Aru, Henao, Pogaçar, Ravasi, Petilli, Ferrari, Sutherland)


sehe da vor allem viele potenzielle Ausreisser



stone

30.07.2019 17:27

Movi wieder et Überraschungsei, wo man ned weiß was raus kommt, Jumbo wohl der Hauptherausforderer, außer G hat noch Reserven? Astana mit Lopez ned vergessen! Mitchelton ?

Im Vorjahr:
1 Simon Yates (GBr) Mitchelton - Scott 82:05:58
2 Enric Mas Nicolau (Esp) Quick Step Floors 0:01:46
3 Miguel Angel Lopez Moreno (Col) Astana Pro Team 0:02:04
4 Steven Kruijswijk (Ned) Team LottoNL - Jumbo 0:02:54
5 Alejandro Valverde (Esp) Movistar Team 0:04:28
6 Thibaut Pinot (Fra) Groupama - FDJ 0:05:57
7 Rigoberto Uran (Col) Team EF Education First - Drapac p/b Cannondale 0:06:07
8 Nairo Alexander Quintana Rojas (Col) Movistar Team 0:06:51
9 Ion Izagirre Insausti (Esp) Bahrain - Merida 0:11:09
10 Wilco Kelderman (Ned) Team Sunweb 0:11:11
DEVILDRIVER

30.07.2019 17:44

Glückwünsche auch von mir an rogerg zum Tour-Sieg!

Und auch an Stone, sunshine, Keuler, happy und Strandnixe für eure tollen Ergebnisse und Top-Platzierungen!

Bei mir lief die Tour leider nicht so gut, bin vom 1. Tag hinterhergefahren- weil ich in beiden Teams Groenewegen drin hatte, der ja leider stürzte- da fehlten viele Punkte und auch Geld- hätte er die 1. Etappe gewonnen wäre es okay gewesen- aber so war ich gleich im Hintertreffen, und das Geld reichte nicht, Groene dann gegen Sagan auszutauschen, da ich Vivi im 1. und Ewan im 2. Team hatte...

Ich muß mir also merken: bei der Tour de France IMMER wenigstens in 1 Team vom 1. Tag an Sagan einzukaufen- auch wenn er immer der teuerste ist- aber der geht immer sofort aufs Trikot und Zwischensprintpunkte- Groene und Ewan sind nie mit gesprintet unterwegs, nur Vivi am Anfang hier und da mal...

Die Punkte, die ihr alle mit und durch Sagan auf den ersten 10 - 15 Etappen geholt habt, hab ich nie aufholen können- mir war Sagan wie gesagt aber zu teuer- aber am Ende liefert er immer ab und punktet- darum ist er dann doch nicht zu teuer und macht sich immer bezahlt- ALSO: 2020 unbedingt 1agan KAUFEN

Mit meinem festen Team kann ich hingegen ganz zufrieden sein, da hatte ich Alaphilippe, Bernal, Emu drin für die Berge unds GK- die auch fleißig gepunktet haben- dazu hätte ich aber- wie auch eigentlich geplant Colbrelli hinzu nehmen sollen- dann hab ich mich aber für die 1 Million €, die ich übrig hatte für 2 Fahrer entschieden, nämlich Pasqualon und Scully- die auch gut gepunktet haben- aber Colbrelli hat ca. 230 Punkte mehr geholt, wie die 2 zusammen...

Mir war es halt sicherer, 2 Fahrer zu haben, als nur Colbrelli- falls der aufgeben müsste hätte ich nur noch Ala, Egon und Emu gehabt: schien mir nicht sicher genug- am Ende wäre mein festes Team mit Colbrelli in der Sonderwertung 13.!!! geworden ( statt 82.) und gesamt wäre es sogar mein bestes geworden- wenn auch nur etwa auf Platz 188 insgesamt- so wurde mein bestes Team am Ende nur 385....

Egal, vorbei und abhaken-
und bei der Vuelta wieder besser machen!
pfeili73

30.07.2019 20:09

...auch von mir Gratulation an rogerg u. stone ,

Meine Tour lief von anfang an sehr bescheiden... , spiele nur mit einem variablen Team und wenn es bei
den ersten Etappen net läuft, ist es verdammt schwer, das wieder aufzuholen..., wie dem auch sei

Auf ein Neues bei der Vuelta !
rogerg7312

31.07.2019 11:58

so, Fahrerliste noch etwas ergänzt. Van Poppel als Sprinter bei Jumbo dabei. Bei Astana ist jetzt einer zu viel, d.h. Hirt muss wohl raus da die Spanier sicher fahren.

Favorit aktuell wäre wohl slolance weil er frischer ist als beim Giro und ein starkes Team hat mit Kruise und Bennett in den Bergen. Das Zeitfahren ist auch relativ lang. Und von den 6 schweren Bergankünften sind 3 vor und 3 nach dem EZF. Da müssen die anderen schon vorher etwas Zeit rausholen.

Potenziell könnten das Carapaz oder Lopez. Aber Movi möchte ja lieber auf Valverde setzten, aber dem bleibt höchstens noch das Punktetrikot wenn überhaupt. Bei Thomas, Simon Yates frage ich mich ob sie effektiv starten. Sonst sind dann eben Hart und Chaves die Notlösungen. Interessant wird zu sehen was Pogaçar bei einer GT kann.
rogerg7312

05.08.2019 18:19

DD schon merkwürdig. Die stellen ein Team praktisch komplett für Cavendish auf, der schon lange nichts mehr gezeigt hat. Hoffe Ben King ist dann wieder mit dabei in den Bergen.

EF könnte ein Konkurrent für Jumbo, Ineos und Quick Step für's MZF werden, wenn dann tatsächlich Van Garderen, Craddock, Uran, Carthy starten. Frage aber auch wie sich TVG von seinem Sturz erholt hat und Rigo von der Tour.

Schade, dass Maté und Lambrecht schwer gestürzt sind. Ersterer hatte ja letztes Jahr lange das Bergtrikot und für Lambrecht wäre es auch eine gute Rundfahrt gewesen. Teuns auch ein Fragezeichen nach seinem Unfall. Der war letztes Jahr auch gut bei der Vuelta.

Die eingeladenen Teams wie Euskadi und Caja Rural sieht man häufig 1 Monat vor der Vuelta stark und bei der Vuelta dann weniger. Nicht wegen dem Niveau sondern mehr weil diese Fahrer sich unbedingt für die Vuelta empfehlen wollen und vielleicht zu früh peaken.

Antworten

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62 



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live