Forum -> TIPPEN, SPIELEN & WETTEN -> Radsport Wetten -> "live-radsport"-Liga bei CyclingGames

"live-radsport"-Liga bei CyclingGames

Autor Nachricht
DEVILDRIVER

07.06.2015 22:03

Keine Ahnung-
ist mir auch noch nie auf gefallen bisher...
stone

08.06.2015 07:40

ad suso: war schon immer so
man darf aber nur zukaufen nicht wechseln
siehe: Spielregeln unter "Sonderwertung"
rogerg7312

08.06.2015 09:03

das war mir gar nicht bewusst. Ist interessant wenn man 0.3 mio oder so übrig hat und unschlüssig ist. Da kann man schauen wer in der 1.Etappe auf Bergpreis oder so geht und dann zukaufen

habe diese Taktik jetzt bei einem variablen Team angewandt. Könnte dort jetzt einen Fahrer bis zu 0.5 zukaufen (Tekl. o.a.). Für Kennaugh müsste ich Réza verkaufen, aber beim Punktesystem des Punktklassements lohnt sich das nicht, da er in der Wertung wohl kaum mehr Top3 sein wird heute Abend.
rogerg7312

08.06.2015 12:46

Da ich beim einenen variablen Tipp nur 4.6 ausgegeben hatte, wollte ich erst Tekl. holen, habe dann aber Reza verkauft und stattdessen Benoot und McCarthy geholt. Dafür aber im zweiten Variablen Team Tekl. und Benoot für Reza geholt. Im ersten fehlten nach den 3 Transfers 0.05 um Tekl. auch noch zu holen. Auf reine Sprinter hatte ich verzichtet und gleich zu Beginn je einmal Froome und Valverde genommen schon rein aus finanziellen Gründen. Zudem hatte ich nicht recht geglaubt, dass die Sprinter auf der ersten Etappe alle dabei sein werden
stone

08.06.2015 18:10

ad rogi, ich habs auch nie angewandt, aber du hast recht, oft bleiben kleinere Beträge über, und statt irgend wen zu kaufen, könnte man auf die 1.et. warten und dann Fahrer zukaufen
jbb2

08.06.2015 19:09

hoi kollegen, ich hatte mich zwar für die dauphine wieder bei unserem l-r-team angemeldet; aber:
bei real-life-aktivitäten zwischen spreewald und polnischer grenze hat mich von donnerstag bis heute morgen ein funkloch nach dem anderen verfolgt .. daher ist es nun etwas zu spät um einzusteigen; ich mache also die häckchen bei mir wieder raus und wir sehen uns zur tds wieder .. euch allen gutes gelingen!
rogerg7312

08.06.2015 22:54

@jbb: ist natürlich Pech! Viel Glück dann bei der TdS.

ich habe bis Mittwoch auch nur sehr unregelmässig Internet-Zugang und mir darum überlegt beim Dauphiné auch nur fixe Teams aufzustellen, habe es aber trotzdem mit einem Mix versucht wegen den flächeren Etappen zu Beginn und den schwierigeren zu Ende der Rdf. Bei der TdS ist das ja vielleicht etwas anders.
rogerg7312

09.06.2015 19:41

das mit Nachkaufen hätte ich diesmal eigentlich gebrauchen können, da ich bei einigen Teams Edet wegen dem Bergpreis reingenommen hatte, der aber für Bouhanni arbeiten musste. Wenn ich da die 0.5 gespart hätte, würde ich nun statt Edet Tekl. im Team haben
rogerg7312

10.06.2015 21:45

lohnt sich das Alaphilippe, Benoot, Quémeneur und Dumoulin zu verkaufen nur um Froome zu holen für morgen?? Alaphilippe könnte übermorgen ja auch noch was zeigen. Dumoulin, Benoot und Quémeneur könnten in Fluchtgruppen gehen. Und da könnte ich mir ja auch noch Yates dazuholen statt bereits Froome zu holen.

egal - habe das beim Dauphiné falsch gespielt, indem ich auf reine Sprinter wie Bouhanni und Modolo verzichtet hatte.
stone

11.06.2015 13:07

hab mich vertan bei der TdS, beim einen account irrtümlich 2 vari Teams, wo ich nur eins wollte (Plan war 3/3)
rogerg7312

11.06.2015 14:12

habe jetzt Froome nicht geholt. Hätte es doch tun sollen, da Alaphilippe nicht mehr so gut drauf ist

edit: und Bardet hatte ich bei den fixen Teams ursprünglich als Valverde-Alternative drin

edit2: die Variante ohne Froome war für heute und morgen doch auf jeden Fall besser. Aber Alaphilippe ist ja heute komplett abgestürzt. Gruppeto ? Nicht mal in der Hollenstein, Schär Wyss, Zoidl und co. Gruppe
stone

11.06.2015 16:55

Froome und Yates fürs bislang beste Team geholt, jetzt auf rang 9
vermutlich sinnvoll Bardet zu holen
rogerg7312

11.06.2015 18:07

für die Etappe morgen ist für mich immer noch Valverde der Topdog, aber der Ausgang der Etappe morgen könnte doch sehr von der Zusammensetzung der Fluchtgruppe

vielleicht verkaufe ich Valverde darum... hätte ich nur Bouhanni statt Valverde zu Beginn drin gehabt, dann wäre alles einfacher gefallen, aber ich wollte es ja nicht wahrhaben, dass bei der 1.Etappe ein Sprint am Wahrscheinlichsten ist. Aber wegen meiner Sturheit läuft es ab und zu auch rund
rogerg7312

12.06.2015 11:10

habe meine ursprünglichen Kronfavoriten für diese Etappe (Valverde und Alaphilippe) verkauft, um vanGarderen und Bardet zu holen. Wenn das mal nicht ein Schuss in den Bug war

Valverde von Anfang an drin zu haben, hat schliesslich nicht viel gebracht, da er die Leistung nicht gebracht hat. Beim Giro habe ich das besser gespielt, indem ich keine eigentlichen Bergfahrer von Anfang an drin hatte. Aber hier wollte ich Geld sparen und hatte drauf spekuliert, dass bei der 1. Etappe nur eine kleine Gruppe vorne ankommt ...

jetzt geht es mir bei der Dauphiné nur noch um Schadensbegrenzung fürs Jahresklassement
rogerg7312

12.06.2015 14:27

und ich habe Valverde verkauft eben weil das eine Etappe für eine Fluchtgruppe war und ich die sicheren Punkte von Valverde wollte
Ricco

12.06.2015 14:48

Ich hab in einem Niba verkauft! Ich glaub ich nehm nie wieder variable Teams, man ärgert sich immer nur über die Fehler...
rogerg7312

12.06.2015 14:52

ich wollte ja beim rogerg Account mit 3 fixen Teams starten und hatte dann erst fälschlicherweise variabel getippt. Jetzt fehlte mir da knapp das für Van Garderen, hatte dort aber Valverde und Benoot trotzdem bereits verkauft. Und einfach Intxausti geholt....

beim Giro hatte ich bei den 2 variablen Tipps voll konservativ getippt und das ging in der Regel auf. aka Füsse stillhalten und dann transferieren, wenn der Transfer nötig ist und nicht zuvor
stone

12.06.2015 15:11

ad ricco: gerade das macht doch den reiz der vari teams aus: nervenkitzel
und was meint ihr zur tds: e zweite was für bergis oder och für klassikerjäger ?
rogerg7312

12.06.2015 15:38

sind immerhin 4km mit 8.5% im Schnitt, aber auch nicht mehr >> Klassikerjäger.
Ein Matthews in Topform könnte da auch mitkommen, aber der kommt ja gerade aus dem Höhentraining ...die erste Etappe im Baskenland war vom Profil her ähnlich. Da hat Matthews vor Kwiatkowski, Zakarin, Réza, Gallopin, Simon und Felline gewonnen
rogerg7312

13.06.2015 16:09

heute Meintjes verkauft, um Intxausti holen zu können. Wieder so ein unnötiger Verkauf ...
stone

13.06.2015 17:00

ich hab en benoot zusätzlich geholt, war jetzt och kein hammer, dürft aber mit n varieté team ned so schlecht gewesen sein, hab da ja froome drinnen
rogerg7312

13.06.2015 17:59

Intxausti 42 Punkte - Meintjes 75: war ja ein gutes Tauschgeschäft
DEVILDRIVER

13.06.2015 19:23

Und ich hab im 2. variablen heute Rodi für Niba verkauft...
aber dafür wenigstens Meintjes in diesem Team behalten...

wollte neben Alaphillippe nämlich eigentlich Meintjes nach der gestrigen Leistung verkaufen-
hab dann aber eben Rodi, der gestern auch nicht so superstark war, und Ala verkauft, um Niba kaufen zu können-
auch Niba wegen der gestrigen starken Fahrt und weil er im gelben Trikot und 2. der BW war- und ich dachte, Niba würd auch heute in die Top 5 fahren und das Trikot behalten...

kommt oft anders, wie man denkt...

Im festen Team hab ich Ala drin, und auch Kelderman- der hat heute leider einen Einbruch erlitten,
und Valve ist auch noch nicht in der Topform...
wenigstens Bardet und Simon Yates punkten fleißig, und Buchmann hat heute 1 geholt und damit insgesamt 7,
hatte mir von ihm ein paar mehr erhofft- aber der ist ja auch noch jung- und dafür fährt er- bis auf gestern sehr gut...
Aber das feste Team ist nicht so gut platziert, wie ich gehofft habe- mal sehen, ob ich morgen noch einen Sprung nach vorne machen kann...

stone, ich drück dir die Daumen, dass du noch aufs Treppchen springen kannst morgen

und natürlich, dass wir uns alle noch stark verbessern morgen auf der Schlußetappe der Dauphine

Allez, Allez , Allez Live- Radsport- Liga
rogerg7312

13.06.2015 19:26

beim Giro bei den 1. beiden Anläufen bereits gut getippt. Beim Dauphiné in 3x 3x nicht gut getippt. Aber nächstes Jahr habe ich beim Dauphiné den Dreh dann auch raus.

mal schauen was aus der TdS wird. Im rogerg Account mit 3 festen Accounts sieht es bei 2 davon schon schlecht aus, da ich voll auf Kwia gesetzt hatte. Im 3. habe ich Kwia nicht drin. beim festen Team im 2. Account habe ich ihn auch drin. Damit 3 von 4 festen Teams ziemlich schlecht gestartet.

gleiches gilt für eines der beiden variablen Teams, bei denen ich nur Sagan und Kwia drin hatte. Wenn ich da jetzt 0.7 oder 0.65 cash hätte, könnte ich einen anständigen Fahrer kaufen für morgen. Mit 0.59 (0.5 + 0.09) reicht das nicht.

dafür der 2.variable Account mit Sagan, Brändle, Jungels und Elmiger ok gestartet.
rogerg7312

13.06.2015 19:37

bin mir nicht so ganz sicher, dass Orica morgen für Alba fährt

Matthews und Impey waren im Prolog auch ganz stark. und da kann es doch sein dass OGE für Bling fährt, der nur 8s im GK zurück liegt

bei BMC hatte ich morgen Gilbert auf dem Zettel, aber die können auch für GVA fahren
rogerg7312

13.06.2015 22:58

bin mir immer noch nicht sicher, wen ich kaufen soll. Erst hatte ich an Gasparotto + De Gendt + 1 gedacht. Die beiden habe ich in den festen Teams auch drin. Dann an Albasini, aber Mattthews könnte die Etappe auch wollen. Dann an VanAvermaet + Gasparotto aber ich hatte ja bei L-R morgen Gilbert und nicht GVA auf dem Zettel.
Keuler

13.06.2015 23:03

Mit Blick auf die nächsten Etappen ist doch ein Sprinter mit Bergfestigkeit sinnvoller als Gilbert oder?
rogerg7312

13.06.2015 23:16

Gilbert und GVA sind für die Etappen auch gut. Fragt sich nur wer für wen fährt. Habe beim TS morgen Gilbert auf dem Zettel. Aber könnte grad so gut GVA sein. Die werden wohl beide attackieren im Finale. Und dann im Sprint evtl. leer ausgehen gegen die schnelleren bergfesten Sprinter. Aber eben bei Orica ist auch die Frage ob man für Alba oder Matthews fährt oder gar Impey. Alle sind in Form...
Keuler

13.06.2015 23:37

Ich verzichte auf die Giro Starter,die sind müde
rogerg7312

13.06.2015 23:45

Gilbert hat nicht gross Lust. Aber was heisst das schon. Da er noch nicht für die TdF fix ist, muss er noch was zeigen.

Matthews liegt im GK besser als Albasini wegen Albasini's Problem mit einem Werbebogen. Mit einem Sieg könnte er auch das Trikot übernehmen. Und Matthews stieg ja beim Giro früh aus und ging dasnn ins Höhentraining. Wird aber andererseits die TdS auch nicht zu Ende fahren sehr wahrscheinlich um sich auf die TdF vorzubereiten

mein Tipp morgen bleibt derjenige, den ich im TS abgegeben habe

habe bei CG aber schon etwa 10x alle aktionen zurück geklickt

Antworten

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51 



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live