Forum -> TIPPEN, SPIELEN & WETTEN -> Radsport Wetten -> "live-radsport"-Liga bei CyclingGames

"live-radsport"-Liga bei CyclingGames

Autor Nachricht
rogerg7312

08.03.2021 09:41

bin auch das erste Mal richtig dabei. Hatte es vor einigen Jahren einmal getestet von den Klassikern bis zum Giro. Aber da wurde ab und zu etwas spät ausgwertet und die Transfer wurden nicht rechtzeitig vor dem Giro hinzugefügt, also konnte ich mein Klassikerteam nicht für ein Giroteam umtransferieren. Finanziell wäre es möglich gewesen hatte aber während der Klassiker die ersten paar Transfers bereits gebraucht.

Jetzt habe ich einfach vorgesorgt. Habe ein ausgewogenes Team mit dem ich mehr oder weniger bis zur Tour de Romandie durchziehen kann. Habe zwei Mal 27 und ein Mal 26 Fahrer drin. Die 4 Transfer werde ich erstmals nur im Notfall benutzen da ich ja nicht wieder riskieren will dass ich keine Transfer habe falls sie nicht vor dem Giro aufgefüllt werden.

Für die ersten Rennen habe ich genug Fahrer drin. Genau 9 für Strade und Paris-Nice, 10 Fahrer pro Team für den Tirreno (da muss ich noch wählen), mehr als genug für Mailand-San Remo... Genug für die Klassiker mit Ausnahme für De Panne. Also alles ziemlich ausgewogen. Habe nur noch keine Giro-Favoriten drin. Da warte ich mal ab und kaufe dann nach. Aber eben wegen der Erfahrung vor ein paar Jahren werde ich die Transfer erst nur im Notfall benutzen und dann schauen ob die zusätzlichen Transfer schön addiert werden.
rogerg7312

08.03.2021 11:29

In allen Teams die Frage, wen ich morgen auf die Ersatzbank setzte. Stand jetzt wàre es in jedem Team derselbe. Aber mal die definitiven Aufstellungen abwarten heute Abend. Dann kann man ja noch morgen früh aufstellen.
rogerg7312

09.03.2021 17:00

der mit seinen 3 "2502 Accounts" hat zur Zeit 6 Teams in den ersten 7.

Ich habe jetzt schon mal alle 3 Teams in den Top 25 nach der heutigen Etappe da ich ein gutes Zeitfahrerteam habe Bissegger, Kragh, McNulty habe ich in allen Teams drin. In den Bergen werde ich wieder ein Stück zurückgebunden werden. Für den Tirreno bin ich gut aufgestellt.
Musste einen guten Fahrer aus dem Team nehmen weil ich je 10 Starter habe pro Team. Die Entscheidung fiel mir nicht so schwer, bin mir aber trotzdem nicht sicher ob sie richtig war.
Für Katalonien habe ich bisher nur 4-5 Starter pro Team gemeldet aber da kommen sicher noch Fahrer hinzu. Die Startlisten sind ja noch alles andere als voll.
rogerg7312

11.03.2021 16:23

blöd. Musste mich für den ERsatzfahrer zwischen Ciccone, Simmons und Stannard entscheiden und habe Stannard rausgenommen. Der wurde heute 6... grr
rogerg7312

12.03.2021 13:21

jetzt auch McNulty raus, den ich in allen Teams habe - hoffentlich nichts Schlimmes. Wären gute Punkte gewesen fürs GC und vielleicht die letzten 3 Etappen als guter Puncheur... Vermutlich damit auch kein Katalonien für ihn. Aber mit Glück reichts bis zum Giro. Verkaufen will ich eigentlich niemand sofern nicht absolut nötig.

Hart hatte ich auch 1 oder 2mal drin.
rogerg7312

14.03.2021 12:13

Simmons statt Stannard aufzustellen war Stand jetzt die falsche Wahl. Heute ist die Etappe auf der Simmons am ehesten was reissen kann, aber jetzt ist Stannard in der Gruppe mit Ganna, Bilbao und Ballerini lol
rogerg7312

15.03.2021 21:23

noch ne blöde Frage :
geht das Saisonspiel bis Ende der Saison oder ist es nach LBL fertig ?
rogerg7312

16.03.2021 18:09

jetzt kommt mal MSR... Habe da -15 Fahrer pro Team die teilnehmen und alles keine schlechten. Aber so krass wie bei MSR wird es nachher nicht mehr. Der Gegensatz dazu ist De Panne wo ich nur 2-3 Fahrer pro Team habe.
happy

17.03.2021 11:31

Laut Spielregeln müsste es weiter gehen, aber Rennen sind bisher nur bis Ende April aufgeführt!?

Finde auch nirgends eine Statistik über das Ergebnis des Saisonspiels in den Vorjahren, hätte mich interessiert, oder gibt es da eine Möglichkeit?

Taktisch wäre es wohl klug gewesen, anfangs nicht so viel Fahrer zu kaufen (vielleicht so 18 bis 20) und dafür etwas teurere Fahrer zu kaufen und mit dem Geld, das man aufgrund der Punkte dann bekommt und mit Hilfe der Transfers später sehr gute Fahrer nachzukaufen. Vermute, dass diejenigen, die ganz vorne sind, es so gemacht haben.

Hat eigentlich schon einmal jemand bei firstcycling.com mitgemacht oder ist das hier verpönt? (bin erst seit ca. drei bis vier Jahren hier bei live-radsport dabei, deshalb weiß ich nicht, ob das hier schon einmal ein Thema war)
rogerg7312

18.03.2021 09:43

also damals vor einigen Jahren als ich reingeschaut hatte beim Jahresspiel ging es das ganze Jahr. War aber bereits von Anfang an im Kalender drin. Aber Covid-bedingt weiss man ja nicht ob noch Rennen abgesagt oder verschoben werden dieses Jahr.

Ich würde jetzt mit 24 Fahrer pro Team starten. Da könnte man die 4 Transfer zum Hinzukaufen benutzen ohne dass man Fahrer verkaufen müsste. Bin effektiv mit 2*27 und 1*25 gestartet
rogerg7312

18.03.2021 11:35

echt die Qual der Wahl bei MSR
stone

21.03.2021 18:16

beim Saisonspiel war ich noch nie bis zum Ende dabei, hoffe dass es die ganze Saison läuft und vor allem hoffe ich dass es wieder Spiele zu Giro, Dauphine etc.. gibt!
rogerg7312

21.03.2021 18:43

ich habe jetzt mal bei den 27er Teams 1 Fahrer nachgekauft und bei dem 25er 3 Fahrer. Hoffe dann dass wie in den Regeln die 6 Transfer am 1.4. hinzukommen. War für Katalonien etwas knapp aufgestellt. Somit habe ich wenigstens 2mal 7 und 1mal 8 Fahrer die dort starten. Und die gekauften Fahrer sollten auch am Giro sein. Werde im Baskenland wohl auch 7-8 Fahrer haben. Hoffe ich kann bis zum Baskenland etwas Punkte wettmachen.
Für die Klassiker habe ich genügend Fahrer.
Aber für die Romandie, Giro muss man dann ein paar Transfer haben, um umzustellen.
rogerg7312

22.03.2021 09:20

Giro muss ich schauen, ob ich die ersten beiden Wochenenden dazu komme zu tippen da ich da wohl in den Bergen bin und an dem Ort die 4G Verbindung mies ist und ich dort kein WiFi habe (aber brauche etwas Höhentraining ) - aber mit einem flex account sollte das gehen
rogerg7312

22.03.2021 18:30

ok, war mir nicht sicher ob man weniger als 9 Fahrer im Team haben kann für eine Rundfahrt, aber das müsste mit der alten Variante funktionieren wie bei einigen anderen gesehen

Wenn es normal läuft, sollte ich mich den Top10 doch annähern in Katalonien da einige vorne wie der 2502 user mit seinem 3 Accounts zT da nur 3 Fahrer haben und ich doch 2*7 und 1*8 gute Fahrer

Tiptom der zur Zeit noch 3. ist sollte die Führung übernehmen
rogerg7312

24.03.2021 08:08

gibt jetzt bereits 6 zusätzliche Transfer
rogerg7312

24.03.2021 17:01

für de Panne hatte ich mir überlegt Bennett zu kaufen, es aber nicht gemacht. Fährt ja auch G-W. Aber danach wohl kaum mehr Punkte bis zur Tour. Und die Kohle kann man noch brauchen.

für Katalonien habe ich überall Simon geholt, obwohl ich ja selbst auf Adam getippt habe. Nur Simon fährt eben den Giro. Und bis zur Tour ist es noch lange. Hätte sich aber gelohnt. Im dritten Team zudem noch Carthy und Woods dazu geholt. Auch für den Giro.

Aber irgendwie müsste man das agressiver spielen. Vielleicht im Baskenland dann lol
rogerg7312

26.03.2021 18:46

also hätte doch A.Yates statt Simon holen sollen für Katalonien, da Adam auch im Baskenland startet.

Ich wollte langfristig planen, aber kurz- mittelfristig scheint die bessere Lösung
happy

27.03.2021 07:37

So langsam verstehe ich das Spiel etwas besser.

War auf jeden Fall ein Fehler, am Anfang relativ viel Rennfahrer zu kaufen! Gut zu wissen für's nächste Jahr!

Sehr viel Bewegung in den Ranglisten gibt es bisher nicht. Alle haben ähnliche Teams, die bereits von Anfang an vorne waren, bleiben vorne (sind wohl die, die das Spiel schon länger kennen) und die, die hinten sind kommen auch nicht groß vorwärts. Bin mal gespannt, ob sich das ändert, wenn dann die Grand Tours kommen.

Schade, dass das mit den Transferterminen nirgends genau bestimmt ist. Die 6 Transfers, die man jetzt bekommen hat, kamen ja aus heiterem Himmel. Eigentlich sollten sie ja erst zum 1. April kommen.

Und die Punktvergabe stimmt auch nicht immer mit den Spielregeln überein. Kämna war einmal 1. und einmal 4., wären also laut Spielregeln 38 Punkte (25 + 13), tatsächlich hat er jedoch 49 Punkte bekommen. Es wurde also die Etappenwertung nicht für kleinere Rundfahrten genommen, sondern wie bei Giro/Vuelta.

Leider kann man nicht hoffen, dass der Teammanager einmal die Spielregeln aktualisiert.
rogerg7312

30.03.2021 10:33

ja, hatte am Anfang auch zu viel Fahrer drin (25-27) und jetzt auch (2. Nun muss ich für Fahrerkäufe erst mal verkaufen ... Aber ok, morgen sicher ein volles Team bei DVV. Habe da 10-12 Fahrer pro Team. Wieder nicht so einfach zu entscheiden, wen ich weglassen soll. In 2 Teams sind 8 Fahrer ziemlich sicher und in einem 7. Aber bis morgen kann es noch Ausfälle geben (Covid etc)
Tiptom

31.03.2021 15:00

Hallo Happy,
der Punkteschlüssel ist bekannt wenn man das Kürzel hinter dem Rennen richtig deutet!
Das wurde letztes Jahr etwas geändert damit man mehr Punkte bekommen kann bei weniger Renne und wurde wohl so beibehalten wegen evtl. Rennausfällen.
Mir ist nur nicht klar warum die Flandern Rundfahrt nur als Eintagesrennen gewertet wird?
Gruß Tiptom
rogerg7312

31.03.2021 16:46

mir war das mit den Punkten auch nicht bekannt. Aber man lernt dazu...

auch nicht wirklich beachtet, wie sprinterlastig die erste Saisonhälfte doch ist
DEVILDRIVER

31.03.2021 18:13

Hi Tiptom und alle anderen Mitspieler:

die "Flandern-Rundfahrt" IST ein Eintagesrennen- bzw. eines der 5 Monumente...!

Der Name Rundfahrt ist irreführend- es heißt zwar: De Ronde van Vlaanderen- also die Runde durch bzw. in/ von Flandern- aber war schon immer nur 1 große Runde durch Belgien bzw. Flandern!

Ich selbst spiele auch schon seit ein paar Jahren das Saisonspiel mit: ich kaufe mir am Anfang immer nur etwa 14 - 16, 17 Fahrer- niemals gleich alle 27 möglichen- allerdings kann ich damit natürlich die Rennen ab Position 19 in rosa gar nicht mit bestreiten- allerdings waren dass in den letzten Jahren meist immer nur 4 - 5 Rennen bei über 60 Gesamtrennen- darum hab ich die meist "sausen" lassen- bzw erst im Sommer mit 1 - 3 Fahrern "bestückt", wenn ich dann mehr Fahrer im Team hatte bzw. habe- muß man sich halt überlegen, ob man gleich mit über 20 Fahrern startet- dann muß man aber halt auch mehr Fahrer verkaufen bzw. austauschen, wenn die großen Rennen und Rundfahrten anstehen- was sich am Ende als besser erweist, kann man immer schlecht einschätzen...
Ich habe auch oft in allen 3 Teams die selben 5 - 6 Fahrer- ist auch nicht immer klug- aber muss man halt abwägen...

Und stimmt, rogerg- am Saisonanfang braucht man erstmal mehr die Klassikerfahrer und einige hügel- bzw. KSP-feste Sprinter- aber eben auch schon einige Rundfahrer für Paris- Nizza, Tirreno- Adriatico, Katalonien und Baskenland - Rundfahrten- und da eben mehr die GW Fahrer, da es dort ja eher bergig ist- und man dann auch noch Punkte für die GW dieser Rennen punkten kann- wenn man den "richtigen Riecher" hatte, und sich die Fahrer dort vorn in den Top 10 - 15 platzieren am Ende...

Bin auch mal gespannt, wann die Rennen von Mai - Oktober aufgelistet werden- bisher waren alle Rennen bis zum Saisonendebei Spielstart aufgelistet- weiß nicht, warum heuer nur die ersten 15 Rennen aufgeführt wurden???

Btw.: es werden auch bestimmt wieder einige Rennen gespielt, die einen niedrigen Status haben: bei denen also die World Tour Teams oder Pro- Tour Teams gar nicht starten- oder nur eine handvoll, sondern manchmal sogar nur Continentalteams etc. am Start stehen- da holt man dann auch keine Punkte- bzw. müsste man dann 1 oder 2 Fahrer aus den entsprechenden Teams kaufen- und da braucht man dann schon wirklich "mehr Glück als Verstand", um da dann einen Treffer zu landen- ist ziemlich "tricky"

Also, viel Glück und ein "goldenes Händchen" beim Fahrerkauf!
rogerg7312

01.04.2021 10:16

auch viel Glück an alle hier ! Leider klappt es mit dem Aufholen bisher überhaupt nicht, aber was noch nicht ist kann noch werden. Bei den Klassikern gab es viel weniger Punkte als erhofft. Mal schauen was noch geht. Ist ein Testlauf für nächste Saison.

Auffahrt-Pfingsten während dem Giro bin ich weg und muss froh sein wenn ich da 3G habe. Und der Giro ist dieses Jahr nicht so einfach zu tippen. Bei den andereren Rennen dieses Jahr will ich voll dabei sein.

Ich halte es wie die Vorjahre. Hauptziel ist die Tour und damit der 5. Toursieg
Tiptom

01.04.2021 12:43

Hallo Devildriver,
mir war schon klar dass die Flandern-Rundfahrt ein Eintagesrennen ist nur verstehe ich die Bewertung dazu nicht wenn alle anderen als Klassiker bewertet werden.
Hallo Rogerg,
ich bin auch schon ein paar Jahre dabei und Erfahrung ist eben wichtig aber eine Portion Glück gehört auch dazu.
Gruß Tiptom

Antworten

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71 



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live